Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-Bundesliga - Zachrisson operiert: Füchse-Allrounder fehlt lange

Handball-Bundesliga  

Zachrisson operiert: Füchse-Allrounder fehlt lange

21.08.2019, 16:39 Uhr | dpa

Handball-Bundesliga - Zachrisson operiert: Füchse-Allrounder fehlt lange. Fällt lange aus: Füchse-Profi Mattias Zachrisson.

Fällt lange aus: Füchse-Profi Mattias Zachrisson. Foto: Andreas Gora. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) – Mattias Zachrisson fehlt dem Handball-Bundesligisten Füchse Berlin wegen einer Schulterverletzung rund sechs Monate.

Der 28 Jahre alte schwedische Nationalspieler wurde am Mittwoch an seiner Wurfschulter operiert, nachdem er sich vergangene Woche im Training verletzt hatte, wie der Club mitteilte.

"Ich hoffe, dass er uns zum Rückrundenstart im Februar wieder zur Verfügung stehen wird", sagte Geschäftsführer Bob Hanning. Neben Zachrisson fehlen den Füchsen vor dem Saisonauftakt am kommenden Sonntag beim SC DHfK Leipzig (13.30 Uhr) auch noch Jacob Holm und Marko Kopljar. Ob die Füchse noch einmal kurzfristig für Ersatz sorgen werden, ist noch offen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal