Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM: Bundestrainer Groener kehrt auf die Bank zurück

Handball-EM  

Bundestrainer Groener kehrt auf die Bank zurück

05.12.2020, 15:54 Uhr | dpa

Handball-EM: Bundestrainer Groener kehrt auf die Bank zurück. Kehrt auf die Bank zurück: Bundestrainer Henk Groener.

Kehrt auf die Bank zurück: Bundestrainer Henk Groener. Foto: Thomas Kienzle/dpa. (Quelle: dpa)

Kolding (dpa) - Bundestrainer Henk Groener sitzt im zweiten EM-Vorrundenspiel der deutschen Handballerinnen gegen Norwegen am heutigen Samstag (18.15 Uhr) erstmals wieder auf der Bank.

Der am Vortag erfolgte Corona-Test bei dem 60 Jahre alten Niederländer sei negativ ausgefallen, teilte der Deutsche Handball-Bund wenige Stunden vor dem Anpfiff der Partie in Kolding mit.

Damit darf Groener, der wegen seiner Corona-Infektion die komplette EM-Vorbereitung und das Auftaktspiel der DHB-Auswahl gegen Rumänien (22:19) verpasst hatte, wieder seinen Job ausüben. "Ich freue mich sehr, jetzt endlich bei der Mannschaft zu sein", sagte Groener.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal