Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Rückenverletzung: Petkovic muss Start bei WTA-Turnier verletzt absagen

Rückenverletzung  

Petkovic muss Start bei WTA-Turnier verletzt absagen

05.04.2021, 23:47 Uhr | dpa

Rückenverletzung: Petkovic muss Start bei WTA-Turnier verletzt absagen. Andrea Petkovic kann beim WTA-Turnier in Charleston wegen einer Rückenverletzung nicht teilnehmen.

Andrea Petkovic kann beim WTA-Turnier in Charleston wegen einer Rückenverletzung nicht teilnehmen. Foto: Hamish Blair/AP/dpa/Archiv. (Quelle: dpa)

Charleston (dpa) - Tennis-Profi Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Charleston vor ihrer ersten Partie wegen einer Rückenverletzung zurückgezogen. Das teilte die WTA via Twitter mit, ohne weitere Details zu nennen.

Die Siegerin von 2014 hätte am Abend (Ortszeit) in der ersten Runde gegen die an Nummer elf gesetzte Kasachin Julia Putinzewa spielen sollen. Petkovic war die einzige deutsche Teilnehmerin bei dem Sandplatzturnier in der Hafenstadt des US-Bundesstaates South Carolina, das mit 565.530 Dollar dotiert ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal