Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Nach Leichtathletik-EM im August: Christoph Harting rechnet mit sich selbst ab


Diskus-Olympiasieger  

Harting rechnet mit sich selbst ab

13.12.2018, 10:19 Uhr

Nach Leichtathletik-EM im August: Christoph Harting rechnet mit sich selbst ab. Christoph Harting bei der Leichtathletik-EM im August in Berlin. Nach drei Fehlversuchen war sein Auftritt beendet. (Quelle: imago images/Laci Perenyi)

Christoph Harting bei der Leichtathletik-EM im August in Berlin. Nach drei Fehlversuchen war sein Auftritt beendet. (Quelle: Laci Perenyi/imago images)

So viel Selbstkritik ist ungewöhnlich. Nachdem Christoph Harting im August bei der EM enttäuschte, hat er nun harte Worte für sich selbst gefunden.

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting (28) ist nach seinem frühen Aus bei der Heim-EM in Berlin im August hart mit sich ins Gericht gegangen. "Da bin ich einfach zu hochnäsig herangegangen, zu arrogant und zu selbstsicher. Ich dachte, das wird mein Ding", sagte er dem Onlineportal "leichtathletik.de": "Und musste dann auf eine sehr, sehr harte Tour lernen, dass ich in dem Moment vielleicht mehr Selbstkritik vertragen hätte."

Harting war bereits in der Qualifikation nach drei ungültigen Versuchen gescheitert. "Den Preis habe ich bezahlt. Es war kein schöner, aber dafür ein sehr teurer", sagte der Rio-Olympiasieger, der daraus Konsequenzen ziehen will: "Ja, man sollte aus seinen Fehlern lernen, und das werde ich."


Dass sein Bruder Robert Harting nach der abgelaufenen Saison zurückgetreten ist, spielt für Christoph Harting keine Rolle. "Dieses Bruderduell wurde medial immer überinszeniert, ich selbst habe das nie so gesehen. Jetzt, wo er weg ist, macht das für mich also keinen Unterschied", sagte er: "Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper bleibt. Und was ich draufhabe, konnte ich schon 2016 zeigen."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal