Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Leichtathletik >

Zehnkampf: Weltmeister Kaul startet mit 4,70 Metern im Stabhochsprung


Zehnkampf  

Weltmeister Kaul startet mit 4,70 Metern im Stabhochsprung

25.01.2020, 21:14 Uhr | dpa

Zehnkampf: Weltmeister Kaul startet mit 4,70 Metern im Stabhochsprung. Niklas Kaul hatte bei der WM in Doha überraschend den Titel geholt.

Niklas Kaul hatte bei der WM in Doha überraschend den Titel geholt. Foto: Oliver Weiken/dpa. (Quelle: dpa)

Ludwigshafen (dpa) - Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul hat sich zurückgemeldet. Bei einer Formüberprüfung im Olympia-Jahr bei den Hallen-Meisterschaften von Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen rannte er die 60 Meter Hürden in 8,43 Sekunden und wurde Dritter.

Im Stabhochsprung überwand der 21-Jährige in seinem ersten Wettbewerb mehr als drei Monate nach seinem WM-Sieg in Doha 4,70 Meter und kam auf den fünften Platz. Kauls Bestzeit über 60 Meter Hürden liegt bei 8,24 Sekunden, im Stabhochsprung war er bei der WM erstmals über 5,00 Meter gekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal