Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Paderborn - Darmstadt 2:3

2. Bundesliga

Alle Wettbewerbe

Paderborn

Darmstadt

2:3
(1:1)
0:1
(11m) Serdar Dursun 19.
24. Dennis Srbeny (11m)
1:1
55. Chris Führich
2:1
2:2
Marvin Mehlem 68.
2:3
Serdar Dursun 75.
Anst.: 05.03.2021, 18:30
Schiedsrichter: D. Schlager
Zuschauer: -
Stadion: Benteler-Arena
Letzte Aktualisierung • 9:49:56 PM
Nach SpielendeDas war es für diese Partie. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Nach SpielendeDarmstadt kann vor allem mit dem Auftritt in der zweiten Hälfte sehr zufrieden sein. In der Tabelle haben sich die Lilien durch den Dreier erst einmal Luft verschafft. Sieben Punkte trennen die Hessen nun von Rang 16. In der nächsten Woche geht es am Samstag zu Hause gegen Aue weiter.
Nach SpielendePaderborn machte heute kein gutes Heimspiel und hatte nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Schonlau in der Defensive enorme Probleme. In der Tabelle ist man trotzdem noch im gesicherten Mittelfeld unterwegs und muss sich keine Sorgen machen. Jetzt haben die Ostwestfalen erst einmal länger Pause, denn am 25. Spieltag greift die Baumgart-Truppe erst Montagabend ein. Dann geht es zum FC St. Pauli.
Nach SpielendeDarmstadt nimmt verdient drei Punkte aus Paderborn mit. Die Ostwestfalen waren in der ersten Hälfte feldüberlegen, konnten sich aber keine großen Chancen herausspielen. Nach der Pause ging der SCP dann sogar in Führung, aber danach spielte Darmstadt groß auf und traf gleich vier Mal innerhalb von zehn Minuten ins Tor. Zwei Treffer wurden zu Recht aberkannt, aber auch so reichte es am Ende. Paderborn konnte kaum noch Druck aufbauen. Die Gäste waren dem vierten Tor näher als der SCP dem Ausgleich.
Abpfiff
90. Minute (+6)Schluss! Darmstadt gewinnt 3:2!
90. Minute (+3)Berko hat nach einem guten Zuspiel von Platte die Chance zur Entscheidung, wird aber geblockt. Darmstadt bleibt aber dran. Diesmal bedient Berko Schnellhardt, der zehn Meter vor dem Tor völlig blank steht, aber an Zingerle scheitert.
Gelbe Karte
90. Minute (+2) - Gelbe Karte
Kai Pröger
Kai Pröger
Pröger langt gegen Holland noch einmal hin. Gelb!
90. Minute (+1)Fünf Minuten Nachspielzeit. Etwas Zeit bleibt Paderborn also noch.
90. MinutePröger hat rechts Platz zur Flanke, aber Höhn steht gut und kann klären.
88. MinuteNach einer Ecke kommt Hünemeier aus sieben Metern in Bedrängnis zum Kopfball, aber der geht recht deutlich über das Tor.
Auswechslung
85. Minute - Auswechslung
Felix Platte
Felix Platte
Serdar Dursun
Serdar Dursun
... und Platte ist jetzt für den Doppeltorschützen Dursun im Spiel.
Auswechslung
85. Minute - Auswechslung
Fabian Schnellhardt
Fabian Schnellhardt
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
Auch die Gäste reagieren wieder doppelt: Schnellhardt kommt für Mehlem ...
Gelbe Karte
84. Minute - Gelbe Karte
Chima Okoroji
Chima Okoroji
Auch Okoroji wird verwarnt.
Auswechslung
83. Minute - Auswechslung
Prince Osei Owusu
Prince Osei Owusu
Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
Auswechslung Sebastian Vasiliadis Prince-Osei Owusu
Auswechslung
83. Minute - Auswechslung
Kai Pröger
Kai Pröger
Johannes Dörfler
Johannes Dörfler
... und Owusu ersetzt Dörfler.
83. MinuteDursun lässt das 4:2 liegen! Nach einem überragenden Pass von Palsson ist der Torjäger halbrechts durch, umkurvt Zingerle, aber dann wird der Winkel ein wenig spitz. So schießt Dursun knapp links vorbei.
Gelbe Karte
80. Minute - Gelbe Karte
Erich Berko
Erich Berko
Auch der zweite Joker will sich nicht bitten lassen: Berko räumt Vasiliadis ab und sieht ebenfalls Gelb.
79. MinuteDursun steht jetzt bei zwölf Saisontoren. Nur Kühlwetter und Terodde stehen in der Torschützenliste der 2. Bundesliga noch vor dem Darmstädter Torjäger.
Gelbe Karte
77. Minute - Gelbe Karte
Tobias Kempe
Tobias Kempe
Kaum auf dem Feld, da langt Kempe schon gegen Dörfler hin - Gelb!
Auswechslung
76. Minute - Auswechslung
Tobias Kempe
Tobias Kempe
Mathias Honsak
Mathias Honsak
... und Kempe ersetzt Honsak.
Auswechslung
76. Minute - Auswechslung
Erich Berko
Erich Berko
Tim Skarke
Tim Skarke
Doppelwechsel bei den Gästen: Berko kommt für den auffälligen Skarke ...
Tor!
75. Minute - TOOOR!
Serdar Dursun

Serdar Dursun

TOOOR! SC Paderborn - SV DARMSTADT 98 2:3! Darmstadt schießt das vierte Tor innerhalb von zehn Minuten - und das zweite, das zählt. Höhn prügelt den Ball weit nach vorne. Skarke behauptet sich im Zweikampf geschickt und köpft dann zu Dursun, der die Kugel halbrechts an der Sechzehnerkante einmal prallen lässt und dann mit dem Vollspann genau ins linke Eck trifft. Das nächste Traumtor am heutigen Abend!
75. MinuteVorlage Tim Skarke
Auswechslung
75. Minute - Auswechslung
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
Christopher Antwi-Adjei
Christopher Antwi-Adjei
... und Ingelsson kommt für Antwi-Adjei.
Auswechslung
74. Minute - Auswechslung
Sven Michel
Sven Michel
Julian Justvan
Julian Justvan
Baumgart nimmt zwei Wechsel vor: Michel ersetzt Justvan ...
Gelbe Karte
71. Minute - Gelbe Karte
Fabian Holland
Fabian Holland
Holland mit einem taktischen Foul auf der linken Abwehrseite. Das ist seine fünfte Gelbe Karte und damit fehlt der Linksverteidiger nächste Woche beim FC St. Pauli.
71. MinuteWas ist denn hier los? Skarke spielt den Ball von der rechten Seite genau in den Lauf von Dursun und der Torjäger trifft aus 13 Metern präzise ins rechte Eck. Die Fahne ist allerdings oben. Eine knappe Entscheidung, aber es ist korrekt, dass der Treffer nicht zählt.
Tor!
68. Minute - TOOOR!
Marvin Mehlem

Marvin Mehlem

TOOOR! SC Paderborn - SV DARMSTADT 98 2:2! Da ist der Ausgleich und diesmal zählt er! Skarke spielt von der Mittellinie einen Steilpass Richtung Honsak. Mit etwas Glück flutscht die Kugel auch durch, Honsak geht ein paar Meter und legt dann 20 Meter vor dem Tor für Mehlem durch, der frei vor Zingerle die Nerven behält und am Paderborner Keeper vorbei ins Tor trifft.
68. MinuteVorlage Mathias Honsak
Videobeweis
67. MinuteDarmstadt jubelt über seinen schön herausgespielten Treffer nur kurz. Holland hatte vor seinem Sturmlauf Richtung Grundlinie Okoroji gefoult, ist ihm da auf den Fuß getreten. Das meldet der VAR, Schlager schaut sich die Szene am Monitor an und nimmt den Treffer von Mehlem zurück.
66. MinuteDarmstadt ist zurück im Spiel! Holland gewinnt links an der Strafraumbegrenzung den Ball, geht zur Grundlinie, legt zurück auf Mehlem. Der leitet mit Übersicht weiter auf Skarke, der hoch abschließt und sicher trifft. Aber hält das Tor der VAR-Überprüfung stand? 
64. MinuteSrbeny weicht auf den rechten Flügel aus und bringt eine starke Flanke ins Zentrum. Honsak kommt aus sieben Metern zum Kopfball, aber der geht erneut genau auf den Paderborner Keeper.
61. MinuteDamstadt sucht die Antwort! Nach einer Ecke kommt Herrmann aus der zweiten Reihe zum Abschluss. Palsson leitet den Schuss aus dem Getümmel mit der Hacke weiter, aber der kommt genau auf Zingerle, der sicher zupackt.
58. MinuteFührich ist in dieser Saison extrem treffsicher: Das war bereits sein neuntes Saisontor. Eine überragende Bilanz für einen Mittelfeldspieler. 
Tor!
55. Minute - TOOOR!
Chris Führich

Chris Führich

TOOOR! SC PADERBORN - SV Darmstadt 98 2:1! Der SCP geht durch ein Traumtor in Führung - aber da hat die Gäste-Abwehr kräftig mitgeholfen. Erst unterläuft Palsson ein Fehler im Spielaufbau, der Srbeny ins Spiel bringt. Der Torschütze zum 1:1 kann sich aber nicht durchsetzen. Pfeiffer ist dazwischen, spielt den Ball dann aber genau in die Füße von Führich, der die Kugel 20 Meter vor dem Tor stark verarbeitet und dann bärenstark rechts oben in den Knick schlenzt. Schuhen fliegt da vergeblich.
55. MinuteVorlage Dennis Srbeny
54. MinuteNicht ungefährlich! Justvan bringt einen Freistoß mit viel Schnitt aus halbrechter Position in den Sechzehner. Hünemeier verlängert per Kopf und der wäre wohl gefährlich geworden. Palsson steigt aber mit hoch und kann abblocken. Das war ganz wichtig aus Darmstädter Sicht.
51. MinuteNach einer Ecke von links landet der zweite Ball bei Führich, der erneut in die Mitte flankt. Hünemeier kann sich in der Luft durchsetzen, will per Kopf noch einmal querlegen, aber das misslingt völlig.
48. MinuteDarmstadt kommt entschlossen aus der Kabine. Den Gästen gehören die ersten Momente nach dem Wechsel. Einen Torschuss gab es aber noch nicht.
Anpfiff
46. MinuteWeiter gehts, die zweite Halbzeit läuft!
Der SC Paderborn ist die deutlich aktivere Mannschaft und kommt bislang auf 71 Prozent Ballbesitz und 8:4 Torschüsse. Dennoch geht das Remis zur Pause absolut in Ordnung, denn abgesehen von den beiden Elfmetern wurde es nur ein Mal so richtig brenzlig vor dem Tor: Dursun traf mit einem Fallrückzieher nur den Pfosten. Die Ostwestfalen hatten zwar viele Abschlüsse, aber es fehlte einfach die Präzision. Schuhen musste noch überhaupt nicht eingreifen.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+3)Pause! Es geht mit dem 1:1 in die Kabinen.
45. Minute (+1)Okoroji spielt den Ball im Zweikampf mit Dursun zurück zu Zingerle und der nimmt die Kugel in die Hand. Darmstadt hätte gerne einen Freistoß wegen eines unerlaubten Rückpasses, aber es ist gerade noch vertretbar, hier weiterspielen zu lassen.
45. MinuteZwei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.
43. MinuteDörfler und Antwi-Adjei mit einem starken Doppelpass auf der rechten Seite, aber der letzte Pass von Antwi-Adjei kommt dann nicht an. Das sah im Ansatz ganz gut aus.
40. MinuteOkoroji holt gegen Skarke geschickt eine Ecke heraus. Führich bringt diese von der linken Seite herein und Schallenberg kommt aus sechs Metern zum Kopfball. Das Timing stimmt aber nicht und der Mittelfeldspieler köpft deutlich über den Kasten. Da war mehr drin!
Auswechslung
37. Minute - Auswechslung
Maximilian Thalhammer
Maximilian Thalhammer
Sebastian Schonlau
Sebastian Schonlau
Schonlau muss runter. Der Innenverteidiger war in der Anfangsphase mit Pfeiffer zusammengestoßen und hat offenbar Probleme. Thalhammer kommt dafür ins Spiel.
35. MinuteEtwas zufällig fällt Justvan der Ball 20 Meter vor dem Tor vor die Füße. Der 22-Jährige fackelt nicht lange, aber der satte Linksschuss geht deutlich über das Tor.
33. MinuteJustvan bringt eine Ecke von der linken Seite in die Mitte. Hünemeier steigt hoch, aber Pfeiffer kann gerade noch per Kopf klären.
30. MinuteFührich zieht von der linken Seite ins Zentrum, lässt Herrmann stehen und versucht es dann aus knapp 20 Metern - drüber!
27. MinuteSrbeny hat durch den Treffer jetzt wieder mit Dursun gleichgezogen. Beide Angreifer stehen bei elf Saisontoren. Beim Paderborner waren sechs der Treffer Strafstöße, beim Darmstädter nur zwei.
Tor!
24. Minute - TOOOR!
Dennis Srbeny

Dennis Srbeny

Elfmeter

TOOOR! SC PADERBORN - SV Darmstadt 1:1! Srbeny übernimmt beim SCP die Verantwortung. Der Angreifer schaut nur auf den Ball und schiebt dann mit der Innenseite ins linke Eck. Schuhen ahnt die Ecke, aber der Schuss ist zu platziert. Da kann der Lilien-Keeper nicht herankommen.
22. MinuteElfmeter für Paderborn! Führich schlägt 17 Meter vor dem Tor einen Haken und zieht in den Strafraum. Herrmann geht zu ungestüm in den Zweikampf und lässt Führich über die Klinge springen. Auch der Elfer ist eindeutig.
Tor!
19. Minute - TOOOR!
Serdar Dursun

Serdar Dursun

Elfmeter

TOOOR! SC Paderborn - SV DARMSTADT 98 0:1! Dursun tritt an, verzögert beim Anlauf etwas, trifft dann aber mit Wucht links oben ins Eck. Da hat Zingerle überhaupt keine Abwehrmöglichkeit.
19. MinuteElfmeter für Darmstadt! Mehlem steckt halblinks gut für Honsak durch und der wird dann durch einen ungeschickten Fußfeger von Dörfler zu Fall gebracht. Korrekte Entscheidung.
Gelbe Karte
16. Minute - Gelbe Karte
Mathias Honsak
Mathias Honsak
Honsak sieht nach einem taktischen Foul an Dörfler die nächste Gelbe Karte.
14. MinuteWahnsinnsaktion von Dursun! Skarke setzt sich halblinks an der Grundlinie gegen Dörfler durch und flankt dann in den Strafraum. Dursun legt sich den Ball mit der Brust selbst zum Fallrückzieher vor. Paderborns Abwehr inklusive Torhüter Zingerle kann nur staunend zuschauen, aber der Ball klatscht an den rechten Pfosten. Das wäre ein sensationelles Tor gewesen.
Gelbe Karte
13. Minute - Gelbe Karte
Sebastian Schonlau
Sebastian Schonlau
Wieder Handball in Paderborn! Diesmal nimmt Schonlau den Arm zur Hilfe und auch der Paderborner Verteidiger wird verwarnt.
12. MinuteJustvan und Antwi-Adjei bringen mit zwei direkten Pässen Vasiliadis am Sechzehner in Schussposition. Der Versuch ist nicht ungefährlich, geht aber knapp über das Tor.
10. MinutePaderborn kontrolliert die ersten zehn Minuten und kommt bislang auf 73 Prozent Ballbesitz. Wirklich gefährlich wurde es vor dem Paderborner Tor aber noch nicht.
Gelbe Karte
7. Minute - Gelbe Karte
Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
Pfeiffer unterbindet einen Paderborner Angriff mit der Hand und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
5. MinuteAntwi-Adjei mit einem schönen Diagonalball auf Dörfler, aber dessen Flanke wird abgeblockt.
3. MinuteFührich schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Sechzehner, aber Hünemeier setzt sich im Kopfballduell unfair ein. Freistoß Darmstadt.
Anpfiff
1. MinuteSchiedsrichter Daniel Schlager pfeift an, das Spiel läuft!
Vor SpielbeginnDarmstadt hingegen muss noch in den Rückspiegel schauen, denn die Lilien sind nur vier Punkte von Platz 16 entfernt. Zwölf Mal haben die Hessen in dieser Saison bereits verloren - so viele Pleiten gab es in der Darmstädter Zweitligageschichte zu diesem Zeitpunkt noch nie.
Vor SpielbeginnDer SC Paderborn steht mit 31 Punkten im Niemandsland der Tabelle. Derzeit hat das Baumgart-Team zehn Punkte Vorsprung auf Platz 16, aber auch zwölf Zähler Rückstand auf Rang 3. Ausnahmsweise wird der SCP wohl 2021/22 in der selben Liga spielen wie 2020/21.
Vor SpielbeginnZuletzt lief es für Paderborn gegen Darmstadt äußerst rund. Die letzten beiden Partien gegen die Hessen haben die Ostwestfalen gewonnen und dabei zehn Tore geschossen.
Vor SpielbeginnDarmstadt ist 2021 aus dem Tritt geraten. In den zehn Partien seit dem Jahreswechsel holten die Lilien nur sieben Punkte (zwei Siege, ein Remis, sieben Niederlagen). Nur der VfL Osnabrück ist 2021 noch schwächer.
Vor SpielbeginnBei den Gästen gibt es im Vergleich zur 0:1-Niederlage gegen den KSC zwei Umstellungen: Rapp und Pfeiffer stehen für Kempe und Mai in der Startelf.
Vor SpielbeginnSo beginnt Darmstadt: Schuhen - Herrmann, Höhn, Palsson, Holland - Pfeiffer, Rapp - Skarke, Mehlem, Honsak - Dursun.
Vor SpielbeginnSteffen Baumgart verändert sein Team nach dem 0:1 in Regensburg auf drei Positionen: Okoroji ersetzt den gelbgesperrten Collins. Außerdem rücken Führich und Justvan für Michel und Pröger in die erste Elf.
Vor SpielbeginnSo startet Paderborn: Zingerle - Dörfler, Hünemeier, Schonlau, Okoroji - Vasiliadis, Schallenberg - Führich, Justvan, Antwi-Adjei - Srbeny.
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 24. Spieltages zwischen dem SC Paderborn und Darmstadt 98.


shopping-portal