2. Bundesliga

4. SPIELTAG

Darmstadt
Loading...
Beendet
4:02:0
Loading...
Rostock

TORSCHÜTZEN

Phillip TietzTietz3’
1 : 0
Marvin MehlemMehlem18’
2 : 0
Phillip TietzTietz54’
3 : 0
Tobias Kempe (11m)Kempe (11m)74’
4 : 0
Wettbewerb2. Bundesliga
Runde4. Spieltag
Anstoß13.08.2022, 20:30
StadionMerck-Stadion am Böllenfalltor
SchiedsrichterFlorian Heft
Zuschauer14.120
Nach Spielende
Das war es von dieser Stelle. Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir melden uns morgen mit der 2. Liga zurück. Bis dann!
Nach Spielende
Am kommenden Spieltag gastiert Darmstadt beim HSV (Freitag, 18:30 Uhr). Rostock hat St. Pauli zu Gast (Sonntag, 13:30 Uhr).
Nach Spielende
Die Lilien holen damit den 250. Heimsieg in der 2. Liga und klettern in der Tabelle vorerst auf Platz 3. Hansa rutscht auf Rang 10 ab.
Nach Spielende
Darmstadt feiert einen auch in der Höhe verdienten Sieg. Die Elf von Thorsten Lieberknecht war spielerisch um einiges reifer, bewies vor dem Tor die nötige Zielstrebigkeit und zeigte sich defensiv gut sortiert. Hansa hingegen erwischte einen gebrauchten Tag, hinten offenbarte die Kogge gerade in Durchgang eins immer wieder große Lücken. Nach dem Seitenwechsel gab es ein kleines Aufbäumen, doch gegen abgezockte Darmstädter gab es kaum ein Durchkommen.
90’ +1
Abpfiff
Der Eckstoß bringt nichts ein - danach ist Schluss!
90’
Viele Gründe für Nachspielzeit wird Referee Heft nicht sehen. Aber es gibt nochmal eine Ecke für den SVD, gerade sind die 90 Minuten abgelaufen.
87’
Manche Statistiken wollen einen in die Irre führen. Rostock hat in Halbzeit zwei 86 Prozent der Pässe angebracht (vor der Pause 70 Prozent). Zumindest gefühlsmäßig war davon nichts zu sehen. 
84’
Auswechslung
Loading...
Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
Gjasula darf vorzeitig runter, Pfeiffer kommt.
84’
Auch dieser verfehlt das Ziel: Nach einer Ecke kommt Scherff aus zweiter Reihe zum Schuss. Der Ball fliegt gut zwei Meter rechts vorbei.
82’
Hansa übrigens noch mit 0 Schüssen AUFS Tor.
81’
Man könnte sagen, Darmstadt hat alles richtig gemacht. Dominanter Auftritt vor der Pause, zwei Tore gemacht. Nach der Pause den Gegner etwas mehr machen lassen (nur 40 Prozent Ballbesitz für den SVD), aber trotzdem offensiv gefährlich geblieben.
79’
Auswechslung
Loading...
Frank Ronstadt
Frank Ronstadt
Tobias Kempe
Tobias Kempe
Und Ronstadt kommt für Kempe.
78’
Auswechslung
Loading...
Emir Karic
Emir Karic
Fabian Holland
Fabian Holland
Doppelwechsel bei Darmstadt: Holland raus, Karic rein.
76’
Spätestens jetzt sind alle Zweifel ausgeräumt. Nun muss die Hansa versuchen, das Ergebnis im Rahmen zu halten.
74’
Elfmetertor für Darmstadt
Loading...
4:0
Tobias Kempe
Tobias KempeElfmeter
Tooor! DARMSTADT - Rostock 4:0. Kempe nutzt die Chance aus elf Metern! Er verlädt Keeper Kolke und schließt in die Mitte ab.
74’
Gelbe Karte
Loading...
Ryan Malone
Ryan MaloneRostock
Malone sieht für das Foul den gelben Karton.
73’
Videoassistent
Doch der VAR schaltet sich ein, Referee Hut checkt die Szene am Außenmonitor - und zeigt auf den Punkt! Klare Sache.
72’
Plötzlich gibt es Aufregung - Elfmeter für Darmstadt! Vilhelmsson wird rechts in die Box geschickt, Malone rauscht heran und grätscht den Lilien-Stürmer rüde um. Zunächst lässt Referee Heft weiterlaufen ...
72’
Laue Sommernacht, 3:0. Jetzt wissen Sie, wie das Spiel im Augenblick aussieht.
70’
Auswechslung
Loading...
Lukas Scherff
Lukas Scherff
Damian Roßbach
Damian Roßbach
Bei Hansa wird Roßbach durch Scherff ersetzt.
68’
Gelbe Karte
Loading...
Magnus Warming
Magnus WarmingDarmstadt
Warming färbt seine Visitenkarte sofort Gelb. Kommt zu spät gegen Malone.
67’
Auswechslung
Loading...
Magnus Warming
Magnus Warming
Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
Auch Mehlem geht runter, Warming ist neu dabei.
66’
Auswechslung
Loading...
Oscar Vilhelmsson
Oscar Vilhelmsson
Braydon Manu
Braydon Manu
Der agile Manu hat Feierabend, für ihn kommt Vilhelmsson.
65’
Auch Thorsten Lieberknecht bereitet die ersten Wechsel vor. Eine Mischung aus Kräfte verteilen und "sich zeigen können".
64’
Auswechslung
Loading...
Haris Duljevic
Haris Duljevic
Sébastien Thill
Sébastien Thill
Und Thill wird durch Duljevic ersetzt.
64’
Auswechslung
Loading...
Pascal Breier
Pascal Breier
Kai Pröger
Kai Pröger
Pröger weicht für Breier.
63’
Auswechslung
Loading...
Lukas Hinterseer
Lukas Hinterseer
John Verhoek
John Verhoek
Vielleicht bringt ein Dreifachwechsel nochmal neue Hoffung. Verhoek macht Platz für Hinterseer.
62’
Gut 30 Minuten bleiben Hansa noch. Aber wofür eigentlich? Ehrentreffer? Anschluss? Ausgleich? Im Moment scheint nur ersteres eine Option. Für alles andere ist Darmstadt zu abgezockt. Die Spielkontrolle geben die Lilien nämlich weiterhin nicht ab.
59’
Tatsache, die Gastgeber verbuchen den nächsten Abschluss. Manus Flachschuss von Steckpass von Mehlem ist allerdings leichte Beute für Kolke. Zu zentral.
57’
Gut möglich, dass die Kogge dieser Chance noch hinterhertrauert. Wäre vielleicht nochmal was gegangen. Denn ansonsten sieht es düster aus, die Lilien machen nicht den Eindruck, als ließen sie nach.
55’
Beinahe die schnelle Antwort! Neidhart flankt von halbrechts gefühlvoll vors Tor, Pröger köpft aus kürzester Distanz an den rechten Pfosten! Riesenchance.
54’
Tor für Darmstadt
Loading...
3:0
Phillip Tietz
Phillip TietzVorlage Tobias Kempe
Tooor! DARMSTADT - Rostock 3:0. Die Ecke führt zum Tor! Kempes Hereingabe findet zentral im Strafraum Tietz. Der Angreifer gewinnt das Luftduell gegen Roßbach und vollstreckt per Kopf ins rechte Eck. Kolke ist machtlos.
53’
Aber freilich spielen auch die Lilien weiter mit. Holland zieht links vor dem Strafraum wuchtig ab, die Kugel ist Richtung rechtes Eck unterwegs, doch auf halbem Weg wird sie von einem Verteidiger ins Toraus abgefälscht.
50’
Und tatsächlich wirken die Gäste nun agiler. Da ist mehr Tempo in den Aktionen, und siehe da, es gibt eine erste gute Annäherung. Über Pröger und Schumacher brechen die Rostocker links durch, letzterer flankt tief in den Strafraum, wo letztlich Neidhart abzieht - doch Holland wirft sich dazwischen.
47’
Darmstadt hat nach Halbzeitführung seit 45 Spielen nicht mehr verloren (zuletzt im September 2017). Rostock wäre mit einem Punkt eh schon zufrieden.
46’
Anpfiff
Keine Wechsel bei Darmstadt. Weiter gehts!
46’
Auswechslung
Loading...
Kevin Schumacher
Kevin Schumacher
Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
Jens Härtel reagiert zur Pause: Ingelsson erwischte einen gebrauchten Tag, für ihn kommt Schumacher.
Halbzeitbericht
Darmstadt führt zur Pause hochverdient mit 2:0 gegen Hansa. Die Lilien sind spielerisch ein ganzes Stück besser, hätten noch ein, zwei Tore mehr erzielen können. Hansa zeigt sich hinten anfällig, vorne geht sehr wenig. Bitter für die Kogge: Das 0:1 resultierte aus einem kuriosen Patzer von Keeper Kolke.
45’ +3
Halbzeit
Dann ist Pause!
45’ +2
Thill bleibt an der Mauer hängen, der Ball wird ins Toraus abgefälscht. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
45’ +1
Geht was nach einem Standard für Rostock? Es gibt Freistoß, gut 35 Meter halbrechts. Pröger und Thill stehen bereit ... 
45’
Drei Minuten werden nachgespielt.
43’
Darmstadt zieht sich gerade ein wenig zurück, lässt die Rostocker machen. Führt jetzt nicht sofort zu gefährlichen Szenen.
41’
Gelbe Karte
Loading...
Marvin Mehlem
Marvin MehlemDarmstadt
Mehlem muss für eine Behandlung kurz das Feld verlassen. Auf dem Weg nach draußen kommt er Keeper Kolke beim Abstoß in die Quere, die beiden führen ein angeregtes Gespräch. Referee Heft zückt Gelb für Mehlem.
40’
Kempe serviert an den Fünfmeterraum, Tietz köpft klar drüber.
39’
Manu sorgt einmal mehr für Unruhe, kann von Fröde nur per Foul gestoppt werden. Es gibt Freistoß für Darmstadt rechts vor dem Strafraum ...
38’
Tolle Szene der Lilien: Bader überläuft Ingelsson aus dem Stand, vernascht ihn am Strafraum ein zweites Mal, spielt dann den perfekten Steckpass auf Schnellhardt. Der schließt dann aber zu harmlos ab, Kolke packt sicher zu.
36’
Dann mal etwas Entlastung, doch am Strafraum laufen sich die Gäste fest. Und danach wird ein weiteres Problem offenkundig: Oft geht es der Kogge schlichtweg zu schnell. Da läuft der Konter der Darmstädter, mit Manus Tempo kann es keiner aufnehmen, und dass am Ende keine Gefahr entsteht, liegt nur an Mehlems grobem Fehlpass ins Seitenaus. Härtel muss einiges umstellen in der Pause.
34’
Macht erstmal hinten dicht, wird Härtel seinen Spielern in der Trinkpause gesagt haben. Denn Hansa steht überwiegend sehr tief, sodass Darmstadt in weiten Teilen des Mittelfelds völlig in Ruhe aufbauen kann.
31’
Halbe Stunde durch und Darmstadt hat alles im Griff. Die Lilien sind tonangebend und spielerisch schlichtweg reifer, wie die Gegenseite gerade bestätigt: Hansa hat mal etwas Ruhe im Aufbau, Fröde sucht lange nach einem Mitspieler und drischt den Ball dann wuchtig auf den linken Flügel. Viel zu scharf für Ingelsson. Einwurf Darmstadt.
29’
Malone bleibt bei einem Tackling mit dem Knie im Rasen hängen und bleibt kurz liegen. Scheinbar nicht ganz so schlimm. Er macht erstmal weiter.
27’
Akrobatisch: Schnellhardt mit dem hohen Ball links neben den Strafraum, Holland hechelt hinterher und versucht mit einem Fallrückzieher (!) zu flanken. Die Kugel geht ins Aus. Aber was wäre der sauer gewesen, wenn einer diese Hereingabe NICHT verwertet hätte.
24’
Thema war die Offensive - denn Rostock verbucht die erste Chance. Von rechts zieht Pröger in die Mitte, flankt rechts in die Box zu Thill. Dessen Kopfball geht deutlich links vorbei. 
23’
Trinkpause. Härtel hält ein Kurzreferat.
22’
Gelbe Karte
Loading...
Damian Roßbach
Damian RoßbachRostock
Jetzt sind es wieder mehr Karten als Tore. Roßbach ringt Tietz nieder.
20’
Übrigens das zweite Saisontor für Mehlem.
18’
Tor für Darmstadt
Loading...
2:0
Marvin Mehlem
Marvin MehlemVorlage Matthias Bader
Tooor! DARMSTADT - Hansa 2:0. Ein Start zum Vergessen für Hansa. Manu leitet ein, legt nach rechts zu Bader. Der bedient zentral am Strafraum Mehlem, der überlegt flach ins rechte Eck einschiebt. Kolke streckt sich vergebens.
17’
Wirklich beeindruckend: Bader haut mit einer unheimlichen Wucht über den Ball, bekommt seine Beine aber schnell genug wieder sortiert und spielt den Pass. Sieht fast geplant aus. Heißer Tag heute in Darmstadt.
15’
Irre Statistik: Darmstadt schon mit zwei (!) Toren in der Anfangsviertelstunde. Kein Zweitliga-Team hat mehr. Wahnsinn.
13’
Die Partie pendelt sich allmählich ein: Darmstadt macht das Spiel, Hansa steht tief und versucht, erstmal Ordnung reinzubringen. Ersteres konnte man erwarten, zweiteres sicher nicht aus Sicht der Gäste.
12’
Gelbe Karte
Loading...
Svante Ingelsson
Svante IngelssonRostock
Die Karten sitzen locker bei Referee Heft, aber auch diese Verwarnung geht in Ordnung. Ingelsson kommt gegen Zimmermann zu spät.
9’
Da ist die Hansa. Freistoß aus dem Halbfeld, Rhein serviert in den Strafraum, findet keinen Abnehmer. Schafft es knapp nicht in die Annäherungen.
7’
Darmstadt drückt aufs zweite. Oder: Wo ist Hansa? Mehlem dribbelt rechts in die Box, völlig blank, nimmt den Kopf hoch und legt nach innen. Manu zimmert gut einen Meter drüber.
5’
Gelbe Karte
Loading...
Fabian Holland
Fabian HollandDarmstadt
Apropos früh. Holland übersieht Pröger und senst ihn rüde um. Muss jetzt 85 Minuten vorsichtig sein.
5’
Darmstadt war stark gestartet, aber dass die Lilien SO in Führung gehen, konnte keiner ahnen. Sehr skurrile Nummer.
3’
Tor für Darmstadt
Loading...
1:0
Phillip Tietz
Phillip TietzDarmstadt
Tooor! DARMSTADT - Rostock 1:0. Was ein krummes Ding! Hansa-Keeper Kolke fängt einen langen Ball ab, spaziert durch die Box, legt das Leder auf den Rasen und sucht eine Anspielstation. Dabei guckt er nur nach links - und von rechts kommt Tietz angerauscht, der sich bedankt und ins leere Tor einschiebt. Rein damit in die Jahresrückblicke.
1’
30 Sekunden rum und Darmstadt findet gleich eine Lücke. Titz marschiert halblinks an den Strafraum, steckt in die Box zu Manu. Der geht im Tempo am Verteidiger vorbei, schließt aus spitzem Winkel ab - doch Keeper Kolke kann parieren.
1’
Anpfiff
Der Ball rollt!
Vor Beginn
In wenigen Minuten wird Schiedsrichter Florian Heft die Partie anpfeifen. Als VAR ist Daniel Siebert im Einsatz.
Vor Beginn
Und die jüngere Vergangenheit gibt ihm Recht: Darmstadt konnte keines der vier Zweitligaspiele gegen Hansa gewinnen (2U, 2N). In der eingleisen 2. Liga traten die Lilien nur gegen Waldhof Mannheim öfter an, ohne jemals zu gewinnen (sechsmal).
Vor Beginn
Hinten solide, vorne effizient - so dürfte die Taktik der Hansa lauten. Und wenn sie aufgeht, ist der Kogge durchaus etwas zuzutrauen. "Wenn wir unsere Leistung bringen, sind wir unangenehm zu bespielen", findet Trainer Härtel.
Vor Beginn
Der Gast aus Rostock ist ebenfalls stark gestartet. Mit Siegen über den HSV und Bielefeld hat die Mannschaft von Trainer Härtel viel Selbstvertrauen getankt. Jedoch trat der Übungsleiter vor dem heutigen Abendspiel naturgemäß auf die Euphoriebremse: "Im Moment spielt niemand gerne gegen Darmstadt, glaube ich." Für seine Mannschaft gehe es vor allem darum, gegen spielfreudige Hessen das Zentrum dicht zu machen. "Trotzdem haben sie mit Holland und Bader zwei Jungs auf den Flügeln, die auch mit Eingaben auf Tietz wichtig sind. Die Flügel darf man also nicht ganz vernachlässigen."
Vor Beginn
Auf dem Papier würde man Darmstadt favorisieren. Der Vorjahresvierte erwischte den besten Saisonstart seit vier Jahren. Dazu ist die Lieberknecht-Elf qualitativ natürlich besser besetzt. Allerdings ...
Vor Beginn
Und damit wären wir schon bei der Sache: Beide Teams haben zum Auftakt verloren, ließen danach aber zwei Siege folgen. Wer heute erneut gewinnt, bleibt im vorderen Drittel.
Vor Beginn
Die Hansa war am vorigen Wochenende ebenfalls siegreich (2:1 gegen Bielefeld). Somit sieht auch Jens Härtel keinen Anlass für personelle Wechsel.
Vor Beginn
So beginnt Hansa Rostock (3-4-3): Kolke - Malone, Fröde, Roßbach - Neidhart, Thill, Rhein, Dressel - Pröger, Verhoek, Ingelsson.
Vor Beginn
Lilien-Coach Thorsten Lieberknecht sieht nach dem 1:0 gegen Braunschweig keinen Grund für Änderungen. Er vertraut derselben Elf.
Vor Beginn
Die Startformation des SV Darmstadt 98 (3-4-1-2): Schuhen - Zimmermann, Gjasula, Müller - Bader, Schnellhardt, Kempe, Holland - Mehlem - Manu, Tietz.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 4. Spieltages zwischen Darmstadt 98 und Hansa Rostock.
HeimDarmstadt3-4-1-2
4Zimmermann26Bader23Gjasula20Müller1Schuhen32Holland8Schnellhardt6Mehlem11Kempe7Manu9Tietz219Pröger29Thill14Ingelsson8Rhein4Roßbach34Fröde1Kolke7Neidhart6Dressel16Malone18Verhoek
GastRostock3-4-3
Loading...

Wechsel

Loading...
84’
Pfeiffer
Gjasula
79’
Ronstadt
Kempe
78’
Karic
Holland
67’
Warming
Mehlem
66’
Vilhelmsson
Manu
70’
Scherff
Roßbach
64’
Duljevic
Thill
64’
Breier
Pröger
63’
Hinterseer
Verhoek
45’
Schumacher
Ingelsson

Ersatzbank

Alexander Brunst (Tor)Ben BallaLeipoldSeydel
Nils-Jonathan Körber (Tor)MeißnerDietzeFröling

Trainer

Torsten Lieberknecht
Jens Härtel
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Darmstadt
17106127:15+1236
2
Loading...
HSV
17111529:19+1034
3
Loading...
Heidenheim
1796233:20+1333
4
Loading...
K'lautern
1778229:23+629
5
Loading...
Hannover
1784525:18+728
6
Loading...
Paderborn
1782735:22+1326
7
Loading...
Düsseldorf
1782726:20+626
8
Loading...
Kiel
1767430:28+225
9
Loading...
Rostock
1763817:23-621
10
Loading...
Fürth
1748522:26-420
11
Loading...
Nürnberg
1754816:25-919
12
Loading...
Regensburg
1754820:30-1019
13
Loading...
Karlsruhe
1753926:30-418
14
Loading...
Braunschweig
1746718:26-818
15
Loading...
St. Pauli
1738623:25-217
16
Loading...
Bielefeld
17521023:28-517
17
Loading...
Magdeburg
17521020:33-1317
18
Loading...
Sandhausen
1744921:29-816
Aufsteiger
Relegation Aufstieg
Relegation Abstieg
Absteiger