2. Bundesliga

26. SPIELTAG

Hannover
Loading...
Beendet
3:11:1
Loading...
Sandhausen

TORSCHÜTZEN

0 : 1
14’Christian KinsombiChristian Kinsombi
Maximilian BeierBeier45’2
1 : 1
Derrick KöhnKöhn61’
2 : 1
Louis SchaubSchaub88’
3 : 1
Wettbewerb2. Bundesliga
Runde26. Spieltag
Anstoß01.04.2023, 13:00
StadionHeinz von Heiden-Arena
SchiedsrichterDr. Felix Brych
Zuschauer22.400
Nach Spielende
Aus Hannover soll es das gewesen sein. Zweitliga-Fußball wird es heute aber noch geben, um 20:30 Uhr empfängt der 1. FC Kaiserslautern den 1. FC Heidenheim. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Samstagnachmittag und bis zum nächsten Mal!
Nach Spielende
Hannover rückt derweil vom 10. auf den 9. Platz vor und wird nächste Woche entspannter nach Hamburg reisen können. Für Sandhausen geht es mit einem Heimspiel gegen Greuther Fürth weiter.
Nach Spielende
Eine Geschichte aus zwei Hälften: Im ersten Abschnitt war es ein erschreckend schwacher Auftritt der 96er, während Sandhausen eine ansprechende Leistung zeigt. Dass H96 mit einem Unentschieden in die Kabine ging, grenzte an ein Wunder. Nach dem Wechsel war Hannover aber klar besser und belohnte sich mit zwei schön herausgespielten Toren. Die Hannoveraner beenden damit eine Sieglos-Serie, die seit dem 8. November andauerte. Der SVS muss dagegen das achte Spiel ohne Dreier in Folge hinnehmen und wird darauf hoffen müssen, dass Rostock und Bielefeld morgen nicht punkten - sonst wird das rettende Ufer sich für die Sandhäuser noch weiter entfernen.
90’ +5
Abpfiff
Schlusspfiff!
90’ +4
Gelbe Karte
Loading...
Sei Muroya
Sei MuroyaHannover
Muroya holt sich noch mal Gelb für ein Foul an Sicker ab.
90’ +3
Auf die Nachspielzeit hätte man wohl auch verzichten können, auch die Kurpfälzer scheinen hier nicht mehr dran zu glauben und das Spiel plätschert seinem Ende entgegen.
90’ +1
Die Nachspielzeit beträgt vier Minuten.
90’ +1
Auswechslung
Loading...
Nicolo Tresoldi
Nicolo Tresoldi
Maximilian Beier
Maximilian Beier
... und Beier, der heute zwei Scorerpunkte gesammelt hat (ein Tor, ein Assist) macht Platz für Tresoldi.
90’
Auswechslung
Loading...
Enzo Leopold
Enzo Leopold
Sebastian Ernst
Sebastian Ernst
Bei den Gastgebern wird noch mal gewechselt, Leopold kommt für Ernst ...
88’
Tor für Hannover
Loading...
3:1
Louis Schaub
Louis SchaubHannover
Toooor! HANNOVER - Sandhausen 3:1. Die Entscheidung! Beier wird auf rechts geschickt und sucht Schaub am Elfmeterpunkt. Der Ball wird zwar noch abgefälscht trotzdem landet er bei Schaub, der ihn direkt mit links nimmt und sehenswert unter die Latte nagelt.
87’
Ajdini hat auf rechts Platz, seine Flanke kommt mit viel Zug vors Tor, findet aber keinen Abnehmer. Abstoß Hannover.
84’
Der SVS versucht es, schickt immer mehr Spieler nach vorne und erspielt sich auch einige Halbchancen - mehr bislang aber auch nicht.
82’
Guter Steckpass von Sicker auf Kutucu, der im Strafraum zum Schuss kommt - Neumann geht noch mit einem Bein dazwischen.
80’
Auswechslung
Loading...
Marcel Mehlem
Marcel Mehlem
David Kinsombi
David Kinsombi
... und Mehlem betritt den Platz, dafür geht David Kinsombi runter.
80’
Auswechslung
Loading...
Bashkim Ajdini
Bashkim Ajdini
Dennis Diekmeier
Dennis Diekmeier
Zwei weitere frische Spieler für den SVS: Ajdini ersetzt Diekmeier ...
78’
Doppelchance für Schaub! Köhn flankt aus dem Halbfeld und findet den Österreicher, dessen Kopfball vom Innenpfosten wieder rausspringt. Der Ball geht aber wieder zu Schaub, der am Boden liegend wieder mit dem Kopf hingeht - dieses Mal setzt er das Leder knapp neben das Tor.
77’
Foti gleich mit dem ersten Abschluss aus 16 Metern, er setzt den Ball aber weit neben das Tor.
76’
Auswechslung
Loading...
António Fóti
António Fóti
Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
Leitl wechselt, er bringt Foti für Teuchert.
74’
Gelbe Karte
Loading...
Julian Börner
Julian BörnerHannover
Börner ist mit seiner Grätsche zwar am Ball, weil er dann aber den Fuß hochzieht und El-Zein am Oberschenkel trifft, sieht er Gelb. Es ist seine fünfte, er wird in Hamburg also fehlen.
72’
Eine Flanke von Diekmeier wird von Neumann nur bis David Kinsombi geklärt. Er legt zu Kutucu rüber, der aus 14 Metern recht frei zum Schuss kommt. Gut trifft er die Kugel aber nicht und er verfehlt den Kasten deutlich.
71’
Die Niedersachsen verwalten inzwischen die Führung. Allzu schwer fällt ihnen das nicht, denn der SVS ist aktuell nach vorne ähnlich kreativ wie Hannover es im ersten Abschnitt war.
69’
Spielunterbrechung, weil Börner am Boden sitzt. Er scheint Schmerzen am rechten Knie zu haben, beißt aber die Zähne zu haben und will nach kurzer Behandlungspause sofort wieder weiterspielen.
68’
Auswechslung
Loading...
Ahmed Kutucu
Ahmed Kutucu
Kerim Çalhanoglu
Kerim Çalhanoglu
... und Calhanoglu weicht für Kutucu.
67’
Auswechslung
Loading...
Joseph Ganda
Joseph Ganda
Christian Kinsombi
Christian Kinsombi
Doppelwechsel bei den Gästen: Ganda kommt für Christian Kinsombi ...
64’
Köhn wird auf links geschickt, bringt den Ball halbhoch vors Tor. Drewes fängt ihn vor dem lauernden Teuchert ab.
62’
Ein bisschen hat sich dieser Treffer angedeutet. Von Sandhausen kam seit dem Seitenwechsel sehr wenig und Hannover wurde immer stärker.
61’
Tor für Hannover
Loading...
2:1
Derrick Köhn
Derrick KöhnVorlage Cedric Teuchert
Tooooor! HANNOVER - Sandhausen 2:1. H96 dreht das Spiel! Teuchert steckt clever für Köhn durch, der im Rücken der Abwehr durchstartet und links vor Drewes auftaucht. Überlegt schiebt er den Ball mit dem Innenrist ins lange Eck.
59’
Einen hohen Ball versucht Zhirov per Kopf zu klären, er kommt aber nicht richtig dran und verlängert ungewollt in den Lauf von Beier. Aus spitzem Winkel sucht dieser den Abschluss, Drewes ist wachsam und wehrt das Leder mit beiden Händen ab.
56’
Köhn schickt Beier in die Tiefe, das sieht verdächtig nach Abseits aus. Der Hannoveraner scheitert im Eins gegen eins an Drewes, dann geht aber auch die Fahne hoch.
54’
Nach einer kurzen Pause geht das Spiel weiter und auch Nielsen kehrt aufs Feld zurück.
53’
Ecke Sandhausen, Evina nimmt den Ball volley und befördert ihn in Richtung Tor. Nielsen sieht den Ball nicht kommen, steht aber genau in seiner Flugbahn und bekommt ihn ins Gesicht. Schmerzhaft für den Stürmer, der am Boden liegenbleibt - er hat aber den erneuten Rückstand für sein Team verhindert.
51’
Nielsen macht den Ball im Strafraum gut fest, von halblinks schießt er aus der Drehung. Höhn fälscht noch ab und Drewes sieht zu, wie der Ball an seinen Außenpfosten schlägt.
50’
Noch keine nennenswerte Chance, aber Hannover ist mit deutlich mehr Schwung in diese Hälfte gestartet.
47’
Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46’
Anpfiff
Es geht weiter!
Halbzeitbericht
Hannover geht mit einem Unentschieden in die Pause und kann damit sehr glücklich sein. Denn Sandhausen war verdient in Führung gegangen und hatte eigentlich sehr wenig zugelassen. Ein Standard in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs brachte den 96ern aber den Ausgleich ein, auf den zuvor nichts hingedeutet hatte. Sandhausen wird sicherlich sehr frustriert in die Kabine gehen, während die Hannoveraner Fans hoffen werden, dass der Treffer kurz vor der Pause ihrem Team einen Auftrieb geben wird, den sie in den zweiten Abschnitt mitnehmen.
45’ +3
Halbzeit
Pause!
45’ +2
Tor für Hannover
Loading...
1:1
Maximilian Beier
Maximilian BeierVorlage Derrick Köhn
Toooor! HANNOVER - Sandhausen 1:1. Aus dem linken Halbfeld bringt Köhn den Freistoß mit Zug vors Tor und findet Beier, der aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss. Hannover gelingt doch noch der Ausgleich vor der Pause!
45’ +1
Gelbe Karte
Loading...
Dennis Diekmeier
Dennis DiekmeierSandhausen
Diekmeier grätscht Ernst um, auch er sieht Gelb.
45’
Nachspielzeit: zwei Minuten.
44’
Christian Kinsombi bricht rechts an die Grundlinie durch und legt zurück Richtung Elfmeterpunkt. Der Ball wird abgefälscht, geht aber trotzdem zu El-Zein, der direkt abdrückt. Schaub berührt die Kugel noch mithilfe einer Grätsche und der Ball steigt im Bogen hoch und senkt sich in Richtung langes Eck. Zieler ist wachsam und lenkt ihn über den Querbalken.
42’
Köhns nächste Ecke ist etwas besser und findet Börner am zweiten Pfosten. Der hat bei seinem Kopfball aber zu viel Rücklage und bekommt das Leder nicht aufs Tor.
41’
Gefahr über Standards? Nein. Köhns Ecke wird am ersten Pfosten von Höhn weggeköpft.
39’
Auswechslung
Loading...
Louis Schaub
Louis Schaub
Luka Krajnc
Luka Krajnc
Leitl wechselt schon vor der Pause und bringt Mittelfeldmann Schaub für Innenverteidiger Krajnc.
37’
Die Partie plätschert vor sich hin, Sandhausen verteidigt gut und setzt hin und wieder Nadelstiche, Hannover spielt fast systematisch Fehlpässe, sobald die Mittellinie überschritten ist.
34’
Die Ecke findet zwar Sicker am ersten Pfosten, aber der trifft den Ball per Kopf nicht sauber, wodurch ein Hannoveraner Verteidiger ihn mit dem Rücken blocken kann.
33’
Sicker geht auf links ins Laufduell mit Muroya, es springt immerhin eine Ecke heraus.
30’
Gelbe Karte
Loading...
Havard Nielsen
Havard NielsenHannover
Macht sich da schon Frust bei den Niedersachsen breit? Nielsen ist mit seiner Grätsche gegen Zhirov viel zu spät dran, der Verteidiger hat den Ball längst weggeschlagen. Klare Gelbe Karte.
29’
Es kommt weiterhin kein Lebenszeichen von Hannover. Für Sandhausen ist es aktuell ein sehr angenehmes Spiel.
26’
Diekmeier flankt von rechts an den zweiten Pfosten, Bachmann schraubt sich hoch und köpft aufs Tor - Zieler fängt den Ball sicher.
23’
Hannover ist weiter uninspiriert, im letzten Drittel fehlt es an jeglicher Kreativität. Und das Publikum fängt an, seinen Unmut mit Pfiffen und Buhrufen deutlich zu machen.
20’
El-Zein kommt aus 20 Metern zum Abschluss, dieser ist aber zu zentral und Zieler fängt ihn ohne große Mühe.
18’
Gelbe Karte
Loading...
Derrick Köhn
Derrick KöhnHannover
Köhn kommt mit seiner Grätsche Bachmann deutlich zu spät und holt sich eine verdiente Gelbe Karte ab.
16’
Der Treffer ist ein wenig aus dem Nichts entstanden (ein langer Ball die Linie entlang, bei dem Krajnc nicht gut aussieht, war ausschlaggebend), unverdient ist die Führung aber nicht. Sandhausen macht bislang ein solides Spiel gegen schwache Hannoveraner.
14’
Tor für Sandhausen
0:1
Loading...
Christian Kinsombi
Christian KinsombiVorlage Franck Evina
Toooor! Hannover - SANDHAUSEN 0:1. Der SVS geht in Führung! Evina setzt sich auf rechts gegen Krajnc durch und legt zurück zu Christan Kinsombi. Der nimmt den Ball an und haut ihn dann durch Neumanns Beine hindurch ins linke Eck. Zieler hat keine Chance.
11’
Die erste Hannoveraner Chance entsteht durch eine Ecke, Nielsen kommt am Elfmeterpunkt recht frei zum Kopfball. Diesen setzt er aber rechts neben das Tor.
9’
Die schwachen Ergebnisse der Hannoveraner haben sich natürlich auch auf die Zuschauerzahlen ausgewirkt: Von den knapp 50 000 Plätzen in der Heinz von Heiden Arena sind nur 15 000 besetzt. Dementsprechend sind viele leere Sitze zu sehen.
8’
Gelbe Karte
Loading...
David Kinsombi
David KinsombiSandhausen
Höhns Pass in Richtung David Kinsombi ist zu ungenau und Ernst fängt ihn ab. Kinsombi versucht mit einer Grätsche an den Ball zu kommen, erwischt aber nur Ernst und wird mit Gelb verwarnt.
6’
Beier zieht aus der Distanz ab, trifft die Kugel aber nicht richtig. Sie rollt weit am Tor vorbei.
5’
Guter Start des SVS, die Gäste sind in den ersten Minuten das bessere Team. Der Ball hat die Hannoveraner Spielhälfte bislang kaum verlassen.
3’
Der erste Versuch: Calhanoglu hat am linken Strafraumeck etwas Platz, sein Schuss streift das Außennetz.
1’
Anpfiff
Der Ball rollt!
Vor Beginn
Die Spieler sind auf dem Feld, in Kürze geht es los.
Vor Beginn
Mit dem 47-jährigen Felix Brych wird ein international erfahrener Referee diese Partie leiten. 
Vor Beginn
Dem Trainer der 96er zufolge lastet kein besonderer Druck auf seinen Spielern, ein Blick auf die Tabelle und den Kalender seines Teams, löst aber gehörige Zweifel an dieser Aussage aus. Hannover hat nämlich nur noch sechs Punkte Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsrang und den ersten Abstiegsplatz. Die nächsten zwei Gegner heißen zudem Hamburg und Heidenheim. Holen die Niedersachsen heute also keine drei Punkte, könnten sie ganz schnell in den Abstiegskampf hineingezogen werden.
Vor Beginn
Für Hannovers Trainer war dies allerdings der dritte Sieg in Folge gegen die Kurpfälzer: Zuvor hatte Leitl zweimal in Folge mit Fürth den SVS geschlagen.
Vor Beginn
Historisch gesehen ist der SVS kein Lieblingsgegner der Niedersachsen: Sie gewannen nur zwei der insgesamt neun Zweitligaduelle mit Sandhausen. Einen dieser Erfolge gab es jedoch im jüngsten Duell in der Hinrunde: H96 setzte sich 3:2 in Sandhausen durch und beendete damit einen Negativlauf von zuvor drei Niederlagen in Folge gegen den SVS.
Vor Beginn
Heute geht es also bei beiden Teams darum, wieder in die Erfolgsspur zu finden. Aufgrund der Länderspielpause hatten sie zwei Wochen, um sich auf diese Partie vorzubereiten - welcher Trainer hat es in dieser Zeit geschafft, seinen Spielern wieder das nötige Selbstvertrauen zu vermitteln?
Vor Beginn
Dementsprechend ist H96, das zur Winterpause noch auf dem 5. Platz stand und um den Aufstieg mitspielte, nun auf den 10. Rang abgerutscht. Der SVS war nach der Hinrunde bereits Tabellenletzter, der Abstand aufs rettende Ufer ist aber inzwischen von einem auf vier Zähler angestiegen.
Vor Beginn
Es handelt sich um ein Duell zwischen zwei schwer kriselnden Teams: Hannover hat im Jahr 2023 noch gar nicht gewonnen (drei Unentschieden, fünf Niederlagen), während Sandhausen seit einem 2:1-Erfolg Ende Januar in Bielefeld keinen Dreier mehr geholt hat (zwei Remis, fünf Niederlagen).
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Hannover - Sandhausen
Loading...
1

Zieler

5

Neumann

7

Besuschkow

10

Ernst

14

Beier

16

Nielsen

18

Köhn

21

Muroya

31

Börner

32

Krajnc

36

Teuchert

1

Drewes

2

Zhirov

6

Ömer El-Zein

8

Christian Kinsombi

10

David Kinsombi

15

Höhn

18

Diekmeier

20

Çalhanoglu

26

Bachmann

27

Sicker

38

Evina

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Im Vergleich zur 0:5-Pleite gegen St. Pauli gibt es ganze fünf Änderungen: Okoroji, Zenga, Esswein, Al Ghaddioui und Kutucu weichen für Calhanoglu, Bachmann, Sicher, El-Zein und Evina.
Vor Beginn
Tomas Oral hat sich für ein 4-3-1-2 entschieden: Drewes - Diekmeier, Höhn, Zhirov, Calhanoglu - Christian Kinsombi, Bachmann, Sicker - El-Zein - David Kinsombi, Evina.
Vor Beginn
Stefan Leitl wechselt nach der 0:1-Niederlage bei Eintracht Braunschweig zweimal: Börner und Teuchert rücken für Schaub und Weydandt in die Startelf.
Vor Beginn
Zunächst schauen wir uns die Aufstellungen an - Hannover formiert sich im 4-2-3-1: Zieler - Muroya, Neumann, Krajnc, Köhn - Besuschkow, Börner - Teuchert, Ernst, Beier - Nielsen.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der 2. Bundesliga zur Begegnung des 26. Spieltages zwischen Hannover 96 und dem SV Sandhausen.
HeimHannover3-4-2-1
16Nielsen1Zieler36Teuchert5Neumann10Ernst7Besuschkow18Köhn14Beier32Krajnc21Muroya31Börner10David Kinsombi15Höhn2Zhirov18Diekmeier1Drewes26Bachmann8Christian Kinsombi38Evina27Sicker20Çalhanoglu6Ömer El-Zein
GastSandhausen4-1-2-1-2
Loading...

Wechsel

Loading...
91’
Tresoldi
Beier
90’
Leopold
Ernst
76’
Fóti
Teuchert
39’
Schaub
Krajnc
80’
Ajdini
Diekmeier
80’
Mehlem
David Kinsombi
68’
Kutucu
Çalhanoglu
67’
Ganda
Christian Kinsombi

Ersatzbank

Leo Weinkauf (Tor)CelebiArrey-MbiWeydandtMomuluh
Nikolai Rehnen (Tor)OkorojiDumicPapelaPulkrab

Trainer

Stefan Leitl
Tomas Oral
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Heidenheim
341910567:36+3167
2
Loading...
Darmstadt
34207750:33+1767
3
Loading...
HSV
34206870:45+2566
4
Loading...
Düsseldorf
341771060:43+1758
5
Loading...
St. Pauli
341610855:39+1658
6
Loading...
Paderborn
341671168:44+2455
7
Loading...
Karlsruhe
341371456:53+346
8
Loading...
Kiel
3412101258:61-346
9
Loading...
K´lautern
3411121147:48-145
10
Loading...
Hannover
341281450:55-544
11
Loading...
Magdeburg
341271548:55-743
12
Loading...
Fürth
3410111347:50-341
13
Loading...
Rostock
341251732:48-1641
14
Loading...
Nürnberg
341091532:49-1739
15
Loading...
Braunschweig
34991642:59-1736
16
Loading...
Bielefeld
34971850:62-1234
17
Loading...
Regensburg
34871934:58-2431
18
Loading...
Sandhausen
34772035:63-2828
Aufsteiger
Relegation Aufstieg
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Hannover
Sandhausen
Loading...
3
Tore
1
6
Schüsse aufs Tor
5
14
Schüsse gesamt
19
393
Gespielte Pässe
323
76.34 %
Passquote
74.30 %
54.30 %
Ballbesitz
45.70 %
52.69 %
Zweikampfquote
47.31 %
10
Fouls / Handspiel
13
1
Abseits
4
7
Ecken
9

News