Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Großaspach - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Großaspach - Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 10:26:15
    • Vielen Dank für Ihr Interesse an der 3. Liga. Bis demnächst.
    • Für Großaspach geht es am kommenden Freitag beim Tabellenführer, Osnabrück, um weitere wichtige Zähler. Am 19:00 Uhr rollt der Ball. Lotte empfängt am Montag darauf um 19:00 Uhr Münster.
    • Die Gastgeber bleiben Achtzehnter und haben aktuell zwei Zähler Rückstand auf Jena, das als Sechzehnter die Klasse halten würde. Die Sportfreunde klettern auf den 11. Platz und verschaffen sich im Abstiegskampf etwas Luft.
    • Dem Spiel fehlte die spielerische Klasse. Sehr viele Ballverluste, wenige kreative Momente und phasenweise zu wenig Tempo im Spiel nach vorne, zeigten, dass beide Mannschaften auch mit dem Selbstvertrauen zu kämpfen haben. Lotte zeigte sich insgesamt einen Tick spielfreudiger, ohne dabei aber wirklich zu glänzen. Der Last-Minute-Sieg ist dementsprechend glücklich, aber nicht ganz unverdient.
    • 90.+4Und jetzt ist Schluss! Die Punkte gehen nach Lotte.
    • 90.+2Kai Gehring holt sich im Duell mit Wegkamp nochmal die Gelbe Karte ab.
    • 90.+2Gelbe Karte für Kai Gehring (Großaspach)!
    • 90.Tooooor! Großaspach - LOTTE 0:1. Und jetzt fällt hier doch noch ein Tor, die Gäste jubeln! Alexander Langlitz flankt von der rechten Seite auf Toni Jovic, der Glück hat, dass sein Gegenspieler ihm die Kugel vor die Füße spitzelt. Halbrechts aus acht Metern behält er dann die Nerven und versenkt den Ball im linken Eck.
    • 87.Beide Mannschaften deutet nun durchaus an, den einen Punkt noch in die kompletten drei Zähler verwandeln zu wollen.
    • 85.Letzter Wechsel bei Lotte: Felix Drinkuth ersetzt Maximilian Oesterhelweg.
    • 82.Es sieht nicht danach aus, dass der Ball heute noch den Weg in eines der beiden Tore finden wird. Diese Partie hat aber auch eigentlich keinen Sieger verdient.
    • 80.Die Hausherren wechseln nun zum letzten Mal: Für Sebastian Bösel kommt Dominik Martinovic.
    • 78.Auch kurz vor dem Ende gelingt den Offensivspielern nicht genug. Die Angriffe sind zu berechenbar und harmlos ...
    • 76.Wir gehen nun in die Schlussphase dieser Partie. Der eine Punkt würde beide Mannschaften nicht weiterbringen. Eine Niederlage können sich beide allerdings nicht leisten. Wieviel Risiko trauen sich die Teams noch zu?
    • 73.Maximilian Oesterhelweg setzt sich mit unfairen Mitteln gegen Philipp Hercher durch. Schiedsrichter Markus Wollenweber zückt für dieses harte Tackling die Gelbe Karte.
    • 71.20 Minuten sind noch zu spielen. Wird sich heute noch eine Mannschaft durchsetzen und einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf einfahren?
    • 68.Auch Lotte bringt nun einen zweiten frischen Mann ins Spiel: Michael Schulze ersetzt Tim Wendel.
    • 66.Zlatko Janjic zirkelt einen Freistoß aus 19 Metern halblinker Position gekonnt an der Mauer vorbei aufs rechte Eck. Der 32-Jährige hat allerdings Pech, dass Steve Kroll den Ball per Hechtsprung am rechten Pfosten vorbei ins Aus lenkt.
    • 64.Wann fällt hier endlich das erste Tor? Beide Mannschaften hatten mittlerweile gute Möglichkeiten, doch auch nach über einer Stunde läuft dieses Spiel auf eine torlose Punkteteilung hinaus.
    • 62.Auch Makana Baku soll dem Spiel der Gastgeber neue Impulse verleihen. Für ihn verlässt Jamil Dem das Spielfeld.
    • 62.Auch die Hausherren nutzen die Unterbrechung für einen Doppelwechsel: Für Timo Röttger ist nun Zlatko Janjic im Spiel.
    • 62.Die Sportfreunde Lotte wechseln nun zum ersten Mal: :Für Jaroslaw Lindner kommt Sinan Karweina.
    • 58.Jovic spielt zentral 20 Meter vor dem gegnerischen Tor einen guten Steilpass auf Wegkamp. Yannick Thermann hat allerdings aufgepasst und kommt vor dem Gäste-Stürmer ans Spielgerät.
    • 56.Im Moment geben die Hausherren wieder den Ton an. Das Offensivspiel der Aspacher wirkt nun zielstrebiger.
    • 53.Und jetzt Großaspach: Innenverteidiger Julian Leist versucht es halblinks aus 25 Metern einfach mal mit einem Distanzschuss. Zu seinem Pech landet die Kugel am rechten Pfosten. Die Aktion hätte auf jeden Fall einen Treffer verdient gehabt.
    • 50.Das Tempo ist nun deutlich höher, als über weite Strecken der ersten Hälfte. Die Hoffnungen, dass wir heute einen Treffer erleben, steigen ...
    • 48.Die erste Torchance der zweiten Hälfte gehört den Gästen: Toni Jovic wird rechts im Strafraum in Szene gesetzt und sucht aus leicht spitzem Winkel direkt den Abschluss. Es fehlt auch in dieser Szene wieder die nötige Präzision.
    • 46.Weiter geht's in Aspach! Unverändert starten die Teams in den zweiten Abschnitt.
    • Ein erster Durchgang der die Unsicherheit der beiden formschwachen Teams von Beginn an zeigte. Phasenweise gelang es den Gästen aus Lotte den Ball gut laufen zu lassen. Die Aspacher wirkten total harmlos und ideenlos. Laufwege, Kombinationen und Tempo fehlte dem Spiel der Gastgeber bisher komplett.
    • 45.+2Und jetzt ist Pause in Aspach.
    • 44.Riesenchance für die Gastgeber: Michael Vitzthum flankt effetvoll von der linken Seite ins Zentrum. Sechs Meter vor dem Tor schraubt sich Kai Brünker im richtigen Moment hoch, setzt die Kugel aus zentraler Position per Kopf aber rechts am Tor vorbei.
    • 42.Großaspach versucht kurz vor der Pause nochmal das Tempo anzuziehen. Die Hausherren zeigen nun in Ansätzen, dass sie den Ball sicher laufen lassen können.
    • 40.Wir gehen nun in die letzten fünf Minuten der ersten Hälfte. Es wird sicherlich noch zwei Minuten obendrauf geben ...
    • 37.Im Moment gelingt beiden Offensivreihen wieder gar nichts. Abstimmungsprobleme und fußballerische Defizite verhindern in dieser Phase wieder Torchancen.
    • 35.Der erste Durchgang neigt sich dem Ende entgegen. Wird sich ein Team in der Schlussphase nochmal ins Risiko trauen, um die Ausgangslage für den zweiten Abschnitt zu verbessern?
    • 33.Timo Röttger eilt einem etwas zu steil gespielten Ball hinterher. Matthias Rahn ist vor ihm an der Kugel, bekommt dann aber Röttgers Knie in die Rippen. Ein schmerzvoller, wenn auch unglücklicher Zusammelstoß. Der Unparteiische belässt es in dieser Szene bei einer Ermahnung.
    • 30.Eine halbe Stunde ist bereits gespielt. Die Mannschaften begegnen sich nicht auf höchstem Niveau und bieten bisher auch sehr wenig Highlights. Die Sportfreunde Lotte hatten aber schon zwei Riesenchancen zur Führung. Kevin Broll konnte seine Farben aber jeweils durch tolle Paraden vor einem Rückstand bewahren.
    • 28.Jamil Dem will Jeron Al-Hazaimeh vom Ball trennen, trifft im vollen Lauf aber nur den Gegenspieler. Der Schiedsrichter zögert nicht lange und zeigt Dem die Gelbe Karte.
    • 25.Auch wenn es kein offener Schlagabtausch ist und auch auf beiden Seiten noch einiges im Spielaufbau schiefläuft, ist hier durchaus ein Treffer vor der Pause möglich.
    • 23.Der Eindruck, dass die Gäste zielstrebiger nach vorne spielen, hat sich mittlerweile bestätigt. Die Gäste sollten sich mit einem Treffer belohnen, ehe auch die Gastgeber besser ins Offensivspiel finden.
    • 21.Doppelchance für Lotte: Nach einer Freistoßhereingabe aus dem Halbfeld taucht Tim Wendel etwas überraschend frei vor dem Tor aus. Der zentrale Mittelfeldspieler reagiert zwar noch gut, kann die Kugel zentral aus sechs Metern aber nicht per Volley an Kevin Broll vorbeischieben. Nach einem Befreiungsschlag landet das Spielgerät dann erneut im Aspacher Strafraum. Diesmal darf es Wegkamp unbedrängt rechts aus 14 Metern versuchen, scheitert aber ebenfalls am Keeper der Hausherren.
    • 17.Dem Spiel fehlen nach wie vor die spielerischen Momente. Auch in der 3. Liga sollte ein ordentliches Kombinationsspiel möglich sein, funktioniert bisher aber noch gar nicht. In diesem Punkt kann das Spiel nur besser werden.
    • 15.Und jetzt feuern auch die Hausherren einen ersten Warnschuss ab: Timo Röttger versucht es mal aus der zweiten Reihe. Sein Schuss aus 18 Metern halbrechter Position wird von Adam Straith noch leicht abgefälscht und dadurch richtig gefährlich. Steve Kroll taucht allerdings rechtzeitig ab und kratzt den Ball aus dem rechten Eck.
    • 12.Toni Jovic holt sich nun als erster Spieler am heutigen Tag die Gelbe Karte ab. Dem Gäste-Stürmer fehlt im Zweikampf mit Dem das nötige Timing.
    • 10.Die Sportfreunde aus Lotte machen den etwas zielstrebigeren Eindruck in dieser Anfangsphase, auch wenn im vorderen Drittel noch nicht alles rund läuft.
    • 8.Und jetzt setzen die Gäste ein erstes Ausrufezeichen: Wegkamp wird rechts am Strafraum in Szene gesetzt, hat dann das Auge für den im Zentrum lauernden Jovic und bringt die Kugel auch gut ins Zentrum. Leist bekommt allerdings vor dem Gäste-Stürmer den Fuß dazwischen, kann die Situation aber nicht komplett bereinigen. Maximilian Oesterhelweg darf es halblinks aus 14 Metern mit einem Nachschuss versuchen, schlenzt den Ball aber deutlich rechts vorbei.
    • 6.Nach wie vor gelingt den Teams nicht viel. Der Ball läuft selten sauber über mehrere Stationen. Wir warten noch auf die erste Torchance dieser jungen Partie.
    • 3.Die Mannschaften befinden sich noch in der Abtastphase. Da das Selbstvertrauen auf beiden Seiten sicherlich angekratzt ist, wird es interessant zu beobachten sein, wer zuerst in dieses Spiel findet.
    • 1.Und los geht's. Die erste Hälfte läuft.
    • Wir schauen heute in den Tabellenkeller, wo der Achtzehnte, Großaspach, den Dreizehnten aus Lotte trifft. Die Mannschaften trennen lediglich drei Zähler. Eine Niederlage können sich beide Seiten also nicht leisten.
    • Das Spiel leiten wird Markus Wollenweber aus Mönchengladbach. Der 28-jährige Unparteiische wird an den Seitenlinien von den Kollegen Kevin Domnick und Thorsten Braun unterstützt.
    • Die Mannschaften werden jeden Moment den Rasen der mechatronik Arena betreten. In guten fünf Minuten wird es dann losgehen ...
    • Fünfmal standen sich die heutigen Kontrahenten bereits gegenüber. Die Bilanz spricht für Großaspach, das immerhin drei Vergleiche für sich entscheiden konnte. Neben einem Remis, konnte Lotte immerhin einmal als Sieger den Platz verlassen.
    • Bei den Gästen sieht es nicht viel besser aus. Fünf sieglose Spiele am Stück, davon allerdings drei Remis sind ebenfalls keine große Ausbeute. Gegen die Münchener Löwen gelang am vergangenen Spieltag immerhin ein 1:1.
    • Die Aspacher befinden sich in einer echten Formkrise! Seit sechs Spielen warten die SG Sonnenhof auf einen Dreier. Zuletzt gab es auch beim 1. FC Kaiserslautern (2:0) nichts zu holen.
    • Sportfreunde Lotte: Kroll - Langlitz, Rahn, Straith, Al-Hazaimeh - Lindner, Wendel, Chato, Oesterhelweg - Wegkamp, Jovic.
    • SG Sonnenhof Großaspach: Broll - Thermann, Leist, Gehring, Burger - Dem, Bösel - Hercher, Röttger, Vitzthum - Brünker.
    • Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 22. Spieltages zwischen der SG Sonnenhof Großaspach und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal