Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Osnabrück - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Osnabrück - Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 03:47:45
    • Das war's von der Bremer Brücke. Einen schönen Montagabend und bis zum nächsten Mal!
    • Lotte verliert ein drittes Spiel in Folge, ohne ein einziges Tor zu erzielen. Die Sportfreunde stecken nun voll im Abstiegskampf und werden versuchen, schon am kommenden Spieltag gegen den KFC Uerdingen eine Trendwende einzuleiten. Auf Osnabrück wartet dann ein weiteres Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig.
    • Osnabrück feiert den vierten Heimsieg in Folge und marschiert weiter in Richtung 2. Liga. Der Vorsprung der Lila-Weißen auf den 2. und den 3. Rang beträgt nun recht komfortable neun Punkte. Die Lotteraner haben dem Spitzenreiter im ersten Durchgang das Leben noch schwer gemacht, doch nach dem Platzverweis von Dietz wurde die Partie doch recht einseitig. Osnabrück dominierte das Geschehen im zweiten Durchgang und der Treffer durch Joker Pfeiffer in der 74. Minute war völlig verdient. Hinten raus ließen die Osnabrücker nichts mehr anbrennen.
    • 90.+8Der Ball springt hin und her, bis Oesterhelweg aus 25 Metern schießt - weit drüber. Und dann ist das Spiel vorbei!
    • 90.+8Langlitz wird noch einen Einwurf in den Strafraum werfen ...
    • 90.+7Jetzt ist das Spiel wieder angepfiffen.
    • 90.+5Körber steht wieder, aber er sieht mitgenommen aus. Dennoch wird er wohl die letzten Minuten noch spielen, da der VfL schon dreimal gewechselt hat.
    • 90.+4Körber muss behandelt werden, das Spiel läuft erst mal nicht weiter.
    • 90.+2Oesterhelweg schlägt einen Freistoß hoch vors Tor, Körber kommt heraus und boxt den Ball weg. Al-Hazaimeh kann ein zweites Mal flanken, aber es ertönt ein Pfiff, weil Wegkamp Körber foult.
    • 90.+1Es gibt drei Minuten obendrauf.
    • 90.Jovics Volleyschuss aus 18 Metern ist zu zentral und somit kein Problem für Körber.
    • 89.Farrona-Pulido versucht es aus 20 Metern, aber sein Schuss ist zu schwach und hoppelt einen guten Meter am Kasten vorbei.
    • 88.Toni Jovic ist Drubes letzter Joker. Er ersetzt Jonas Hofmann.
    • 86.Wir sind in der Schlussphase. Osnabrück scheint hier nichts anbrennen zu lassen - aber solange es nur 1:0 steht, ist nichts endgültig entschieden.
    • 84.Al-Hazaimeh begeht ein Foul im Mittelfeld und wird dafür verwarnt.
    • 83.Thioune bringt seinen letzten Einwechselspieler: Manuel Farrona-Pulido kommt für Marcos Alvarez.
    • 82.Langlitz sucht Wegkamp mit einem langen Ball in die Tiefe. Aber der Pass ist etwas zu steil - Körber eilt aus seinem Strafraum und schlägt den Ball weg.
    • 80.Zweiter Wechsel bei den Hausherren: Konstantin Engel macht Platz für Steffen Tigges.
    • 79.Engel versucht es bei der Ecke mit einem Volleyschuss aus der Drehung, der aber in die Oberränge fliegt.
    • 78.Engel flankt aus dem linken Halbfeld an den zweiten Pfosten und Girth zwingt Kroll mit einem Flugkopfball zu einer starken Parade. Es gibt Ecke für den VfL ...
    • 76.Die letzten fünf Spiele, in denen der VfL mit 1:0 in Führung ging, hat er auch gewonnen. Und auch heute Abend sieht es danach aus, als würde er die drei Punkte in Überzahl klarmachen können.
    • 75.Drube reagiert auf den Rückstand und bringt Jaroslaw Lindner für Sascha Härtel.
    • 74.Der Druck nimmt zu. Mit Nachspielzeit muss Lotte noch circa 20 Minuten durchhalten. Das wird schwierig ...
    • 74.Tooor! VFL OSNABRÜCK - Sportfreunde Lotte 1:0. Jetzt fällt das Tor! Alvarez will Girth anspielen, der Stürmer lässt aber clever für Engel durch. Der entscheidet sich für die direkte Flanke und die Kugel landet butterweich auf dem Kopf von Pfeiffer, der aus fünf Metern nur noch einnicken muss.
    • 72.Kroll pariert! Ouahim luchst Langlitz den Ball ab und marschiert von links in den Sechzehner. Er steckt für Girth durch, der mit einer schönen Drehung den Ball annimmt und dann schießt. Kroll ist herausgeilt und stoppt den Schuss mit dem Bein.
    • 71.Ouahim! Von links täuscht Engel den Schuss an, legt aber für Ouahim zurück. Der Stürmer will den Ball ins Kreuzeck zirkeln, setzt ihn aber knapp neben das Tor.
    • 69.Konterchance für die SFL: Oesterhelweg nimmt Trapp den Ball ab und sprintet mit der Kugel in die Spitze. Er sucht Wegkamp im Zentrum, doch Susac ist zur Stelle und fängt den Pass ab.
    • 68.Erster Wechsel bei den Sportfreunden: Tim Wendel macht platz für Noah Awassi.
    • 66.Das Spiel ist unterbrochen, weil Rahn sich bei einem Zusammenstoß mit Girth wehgetan hat. Aber es ist nicht so schlimm, der Innenverteidiger kann sofort weitermachen.
    • 65.Taffertshofer hat 25 Meter vor dem Tor etwas Platz und hält mit dem Vollspann drauf. Straith bekommt seinen Fuß dazwischen und klärt zur Ecke. Diese führt der VfL kurz aus und Ajdinis Flanke fliegt direkt in die Arme von Kroll.
    • 64.Das war Etienne Amenyidos letzte Aktion. An seiner Stelle betritt Luca Pfeiffer das Feld.
    • 63.Amenyido will von rechts flanken. Er rutscht dabei aber weg und es gibt Abstoß für Lotte.
    • 60.Den folgenden Freistoß schlägt Alvarez flach in die Mitte, dort kann Langlitz den Ball aus der Gefahrenzone schlagen.
    • 59.Rahn begeht auf außen ein hartes Foul an Engel und sieht die nächste Gelbe Karte. Es ist seine zehnte Gelbe und er fehlt nächste Woche gegen Uerdingen.
    • 58.Osnabrück hat jetzt in Überzahl natürlich viel mehr Ballbesitz als vor der Pause. Trotzdem schafft es Lotte immer wieder, kleine Entlastungsangriffe einzuleiten - auch wenn diese bislang nicht besonders gefährlich waren.
    • 55.Weil Kroll nicht zulassen will, dass der VfL den Eckstoß schnell ausführt, gibt er den Ball nicht den Osnabrückern, sondern rollt ihn absichtlich in die andere Richtung. Er wird dafür verwarnt. Die folgende Ecke ergibt nichts, weil Rahn vor Ouahim klären kann.
    • 55.Straith will zu seinem Torwart zurückspielen, doch der Pass misslingt ihm völlig und er passt direkt ins Toraus.
    • 52.Oesterhelweg tritt einen Freistoß aus 40 Metern hoch in der Strafraum, wo Wegkamp an den Ball kommt. Seinen Kopfstoß kann Körber problemlos festhalten.
    • 50.Alvarez chippt für Amenyido, der aus spitzem Winkel draufhält - und Langlitz abschießt. Es gibt Ecke für den VfL, die Straith wegköpft.
    • 47.Girth wird ein den Strafraum geschickt und sucht Ouahim im Zentrum. Rahn grätscht im letzten Moment dazwischen und verhindert, dass der Osnabrücker Stürmer einschiebt.
    • 46.Weiter geht's!
    • Für Lotte lief 40 Minuten lang alles sehr gut: Die Gäste ließen hinten nichts anbrennen und gestalteten das Spiel insgesamt sehr ausgeglichen. Doch dann wurde Dietz wegen einer Schwalbe mit Gelb-Rot vom Platz gestellt und nun müssen die Sportfreunde mehr als 45 Minuten in Unterzahl durchhalten. Schon kurz vor der Pause ließen sie die erste VfL-Chance aus dem Spiel heraus zu, aber Kroll war zur Stelle. Der Torhüter kann sich nun darauf einstellen, dass er im zweiten Abschnitt wohl etwas mehr zu tun haben wird als im ersten.
    • 45.+2Die erste Hälfte ist vorbei.
    • 45.+1Eine Minute wird nachgespielt.
    • 44.Eine Flanke von Ajdini fliegt bis an den zweiten Pfosten zu Engel, der den Ball annimmt und dann hart draufhält. Kroll ist zur Stelle und boxt das Leder weg.
    • 43.Lotte wird jetzt wohl umstellen müssen. An der Seitenlinie berät sich Drube seit ein paar Minuten mit seinem Co-Trainer darüber, was nun zu tun ist.
    • 40.Lotte ist nur noch zu zehnt! Dietz sieht wegen einer Schwalbe seine zweite Gelbe Karte und wird vom Platz gestellt. Er wird bei einem Dribbling von Ouahim am Bein getroffen, geht noch einen Schritt und fällt theatralisch hin, als er merkt, dass er nicht mehr an den Ball kommen wird. Eine sehr harte Entscheidung, auch weil das Ganze an der Mittellinie passierte - eine Ermahnung hätte es wohl auch getan.
    • 39.Osnabrücks erste Ecke: Blacha schlägt sie rein, aber Rahn klärt - und Schiedsrichter Petersen pfeift zudem aufgrund eines Offensivfouls ab.
    • 37.Oesterhelweg probiert es aus der Distanz, verfehlt das Tor aber deutlich.
    • 35.Dietz tritt Amenyido von hinten in die Beine und wird von Petersen verwarnt.
    • 32.Amenyido setzt auf links Engel in Szene, der hart vors Tor flankt. Rahn kommt mit seiner Grätsche vor Girth an den Ball und klärt zum Einwurf.
    • 30.Das Spiel plätschert dahin und ist im Moment nicht gerade ansehnlich. Den Spielern unterlaufen zu viele technische Fehler und so kommt kein Tempo in die Partie.
    • 27.Oesterhelweg will einen Eckball von links direkt ausführen, er schießt den Ball aber ins Außennetz.
    • 25.Das Spiel ist im Moment etwas zerfahren. Beide Mannschaften begehen viele Fouls.
    • 22.Diesmal führt Trapp aus, er zirkelt den Ball über die Mauer aber auch knapp rechts am Tor vorbei.
    • 21.Wieder wird Alvarez in der Nähe von Krolls Sechzehner gefoult. Langlitz sieht Gelb und der VfL wird es noch mal direkt versuchen.
    • 19.Alvarez haut den Ball direkt in die Mauer.
    • 18.Alvarez wird 20 Meter vor dem gegnerischen Tor von Dietz umgegrätscht. Vielversprechender Freistoß für den VfL ...
    • 16.Eine überzeugende erste Viertelstunde der Drube-Elf, die Osnabrück vor eine schwierige Aufgabe stellt. Der VfL ist  noch nicht gefährlich in die Nähe des gegnerischen Strafraums gekommen.
    • 14.Diese Ecke kann Körber abfangen, nachdem wieder ein Lila-Weißer am kurzen Pfosten mit dem Kopf zum Ball gekommen war.
    • 13.Wieder schlägt Oesterhelweg sie an den ersten Pfosten und wieder klärt ein Osnabrücker zur Ecke ...
    • 12.Am ersten Pfosten befördert Susac den Ball auf der anderen Seite ins Toraus. Nächster Eckstoß für Lotte ...
    • 11.Wegkamp schickt Al-Hazaimeh links, der bei seiner Flanke Trapp am Rücken trifft. Es gibt Ecke für Lotte ...
    • 10.Der Druck der Lotteraner lässt nach und Osnabrück übernimmt langsam die Kontrolle über das Geschehen.
    • 7.Nachdem der Ball im Strafraum hin und her springt, geht er zu Wegkamp, der sofort aus spitzem Winkel schießt. Körber blockt den Schuss mit dem Oberschenkel.
    • 6.Oesterhelweg schlägt den Ball an den zweiten Pfosten, aber Straith fährt den Arm aus und begeht ein Foul an Taffertshofer.
    • 5.Alvarez foult Oesterhelweg im rechten Halbfeld. Erste Standardchance für die Gäste ...
    • 3.Lotte beginnt mutig und stört den VfL früh. Das Spiel findet bislang fast nur in der Hälfte der Hausherren statt.
    • 1.Los geht's!
    • Die Spieler laufen ein. Das Wetter ist schön, die Stimmung ist super - hier spricht alles für ein gutes Fußballspiel!
    • Die Partie leiten wird der 34-jährige Bundesliga-Schiedsrichter Martin Petersen.
    • Trainer Nils Drube stellt im Vergleich zum 0:1 gegen Eintracht Braunschweig gleich fünfmal um: Rahn, Wendel, Oesterhelweg, Hofmann und Al-Hazaimeh starten anstelle von Karweina, Schulze, Chato, Lindner und Jovic.
    • Lotte wird im 4-2-3-1 auflaufen: Kroll - Langlitz, Straith, Rahn, Härtel - Wendel, Dietz - Oesterhelweg, Hofmann, Al-Hazaimeh - Wegkamp.
    • Im Vergleich zum 3:1-Sieg beim 1. FC Kaiserslautern gibt es nur einen Wechsel, doch der ist eher überraschend: Tigges, dem gegen den FCK ein Doppelpack gelang, wird durch Alvarez ersetzt.
    • Die Trainer haben die Aufstellungen bekannt gegeben. Osnabrücks Coach Daniel Thioune hat sich für ein 3-4-3 entschieden: Körber - Engel, Susac, Trapp - Ajdini, Taffertshofer, Blacha, Amenyido - Ouahim, Girth, Alvarez.
    • Insgesamt ist der VfL bei direkten Aufeinandertreffen zwischen diesem Nachbarschaftsduell klar im Vorteil: Seit dem Aufstieg der SFL entschied Osnabrück drei der fünf Duelle für sich, zweimal endete das Spiel als Nullnummer.
    • In einem zähen Hinspiel trennten sich die beiden Kontrahenten 0:0. Am Ende hatten die Osnabrücker sogar ein wenig Glück, dass die Lotteraner das Spiel nicht für sich entscheiden konnten.
    • Die Sportfreunde befinden sich dagegen im Kampf um den Klassenerhalt, mit 36 Punkten stehen sie nur zwei Zähler über der Linie. Ein Dreier würde aber bedeuten, dass Lotte vorerst ein kleines Polster auf die Abstiegsränge hätte.
    • Der Spitzenreiter aus Osnabrück geht natürlich als klarer Favorit in die Partie. Mit einem Sieg könnte der VfL seinen Vorsprung auf den 2. Platz auf neun Punkte hochschrauben.
    • Das Nachbarschaftsduell zwischen Osnabrück und Lotte ist die letzte Begegnung des Spieltags.
    • Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 31. Spieltages zwischen dem VfL Osnabrück und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal