Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Bielefeld - Leverkusen 1:2

Bielefeld

Leverkusen

1:2
(0:1)
0:1
Leon Bailey 27.
47. Lukás Hrádecky (ET)
1:1
1:2
Aleksandar Dragovic 88.
Anst.: 21.11.2020, 15:30
Schiedsrichter: D. Brych
Zuschauer: -
Stadion: SchücoArena
Letzte Aktualisierung • 4:26:32 AM
Nach SpielendeDamit verabschiede ich mich aus Bielefeld, in Sachen Bundesliga sind wir aber gleich schon wieder für Sie da, wenn Eintracht Frankfurt RB Leipzig empfängt. Bleiben Sie dran!
Nach SpielendeDie Werkself gewinnt in sehr glücklicher Form ihr fünftes Bundesliga-Spiel in Serie. Leverkusen war im zweiten Durchgang komplett harmlos, kam dann durch mehrere abgefälschte Bälle aber zur entscheidenden Doppelchance von Dragovic und Weiser. Dennoch: Schiedsrichter Dr. Brych spielte Bayer mit einem nicht gegebenen Elfmeter für die Arminia stark in die Karten. Die Leverkusener spielen unter der Woche bei Hapoel Be'er Sheeva in der Europa League, bevor es in der Bundesliga gegen die Hertha geht.
Nach SpielendeDie Bielefelder verlieren damit erneut, allerdings höchst unglücklich und angesichts des Spielverlaufs im zweiten Durchgang auch absolut nicht verdient. Die Mannschaft von Uwe Neuhaus präsentierte sich zweikampfstark und blieb lange im Spiel, der Ausgleich war am Ende enorm unglücklich. Bielefeld muss kommende Woche nach Leipzig, bevor es zum Kellerduell mit Mainz 05 kommt.
Abpfiff
90. Minute (+4)Schluss in Bielefeld, Leverkusen gewinnt mit 2:1!
90. Minute (+2)Die Nachspielzeit läuft, drei Minuten Nachschlag sind angezeigt.
Auswechslung
90. MinuteDie Bielefelder wechseln nochmal, Voglsammer kommt für Hartel in die Partie und zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz.
Tor!
88. MinuteToooooor! Arminia Bielefeld - BAYER LEVERUSEN 1:2! Und dann erlöst Dragovic die Leverkusener! Die Bielefelder bekommen nach einer Wirtz-Flanke von links den Ball nicht weg, ein Weiser-Volley aus zehn Metern rechter Position wird von Ortega im kurzen Eck zunächst stark abgewehrt. Der Abpraller landet am Elfmeterpunkt aber bei Dragovic, der flach unten rechts einschießt.
86. MinuteDemirbay schlägt gleich zwei Eckbälle von links in den Sechzehner, nur der zweite Versuch wird gefährlich! Eigentlich ist der Ball schon weg. Demirbay läuft aber zur linken Sechzehnerkante ein und spielt die Kugel halbhoch in den Fünfer, wo Schick und Baumgartlinger am Ball vorbeirutschen.
84. MinuteDie Bielefelder halten Leverkusen weiter gut vom eigenen Tor fern, die Gastgeber verteidigen in den zweiten 45 Minuten deutlich besser als noch in der Anfangsphase. Noch müssen sie ein wenig Zeit für ihren nächsten Punkten in dieser Saison überstehen, Leverkusen wird nochmal ordentlich Druck machen.
82. MinutePeter Bosz wird an der Seitenlinie unruhig, ein Unentschieden wäre für die Leverkusener heute definitiv zu wenig. Der Niederländer heizt seine Mannschaft nochmal an, wenige Minuten sind noch auf der Uhr.
Auswechslung
80. Minute... und Bellarabi ersetzt Diaby.
Auswechslung
80. MinuteAuch Leverkusen tauscht noch zweimal: Demirbay kommt für Amiri ...
Auswechslung
80. Minute... und Soukou kommt für Yabo.
Auswechslung
80. MinuteZwei positionsgetreue Wechsel bei der Arminia: Kunze kommt für Seufert ...
78. MinuteHradecky rutscht beim Abschlag erneut weg, diesmal landet dieser aber in der gegnerischen Hälfte. Der Finne hat diesmal also ein wenig mehr Glück als beim 1:1.
76. MinuteDoan liegt am Boden, Schiedsrichter Dr. Brych lässt aber weiterlaufen. Glück für die Bielefelder, dass Brunner anschließend eine Flanke von Weiser ohne weitere Gefahr ins Seitenaus klären kann.
74. MinuteDiaby wird derweil von Brunner komplett abgemeldet, der nächste Flankenversuch des Franzosen wird vom Schweizer geblockt. Brunner liefert heute eine sehr starke Partie ab.
72. MinuteDie Leverkusener kommen kaum mal in gute Offensivaktionen, das Tempo aus dem ersten Durchgang ist komplett abhanden gekommen. Bielefeld fehlt im Moment ein wenig die Entlastung, noch kriegen die Bielefelder das aber gut verteidigt.
70. MinuteDie Schlussphase in Bielefeld ist angebrochen! Die Gastgeber geben sich, ebenso wie Leverkusen, keineswegs mit dem Unentschieden zufrieden. Die Zweikämpfe sind ruppig, die Chancen eher Mangelware. Das werden noch spannende gut 20 Minuten im regnerischen Bielefeld.
Auswechslung
68. MinuteDa ist bereits der Wechsel: Schick kommt für Alario und läuft zum vierten Mal in der Bundesliga für die Werkself auf.
67. MinutePeter Bosz ruft Stürmer Schick an der Seitenlinie zu sich, der Tscheche dürfte den heute sehr blassen Alario ersetzen. Gelingt ihm der Lucky Punch gegen den Ostwestfalen-Beton?
Gelbe Karte
65. MinuteDragovic holt sich dann doch Gelb ab, nachdem er gegen Schipplock spät in den Zweikampf gegangen ist. Erste Verwarnung der laufenden Saison für den Österreicher.
Auswechslung
63. MinuteDerweil nimmt Uwe Neuhaus den ersten Wechsel vor. Kapitän Klos geht vom Rasen, ersetzt wird er von Schipplock.
61. MinuteEtwas mehr als eine Stunde ist in Bielefeld rum, die Leverkusener wirken nach dem etwas unglücklichen Ausgleich ratlos. Offensiv kommt weiterhin wenig auf den Kasten von Ortega, defensiv wirkt das nicht immer sattelfest.
59. MinuteDie Leverkusener sind momentan weder auf Auswärtssieg-Kurs, noch verfügen sie über einen breiten Kader für die kommenden Aufgaben. Beide Benders scheinen Blessuren erlitten zu haben, die sie länger beschäftigen sollten.
57. MinuteSchiedsrichter Dr. Brych fügt eine weitere Fehlentscheidung zu seiner nicht gerade ordentlichen Leistung hinzu, denn nach einem harten Tritt von Tah direkt auf Klos' Knöchel gibt es nicht mal Gelb. Der anschließende Freistoß rechts vom Sechzehner bringt für die Arminia ebenfalls nichts ein.
56. MinuteBielefeld gerät deutlich mehr unter Druck, aber auch die Bielefelder haben mehr Räume. Die Partie ist nun deutlich munterer als noch vor der Pause.
54. MinuteBailey bringt mal einen Eckball von links an den langen Pfosten, dieser ist aber viel zu hoch und weit und bringt keine Gefahr.
52. MinuteBrunner schlägt den Ball gut von der eigenen linken Eckfahne weg, zuvor hatte der Schweizer Diaby gut vom Ball getrennt.
Auswechslung
50. MinuteDerweil kommt Dragovic für Bender in die Partie.
50. MinuteAlario! Bailey geht von rechts bis an die Fünferkante durch und legt ans kurze Fünfereck zurück auf Alario, der aus kurzer Distanz per Direktabnahme nur das Außennetz trifft.
49. MinuteDerweil muss nach der Auswechslung von Lars Bender auch Bruder Sven vom Rasen, der Innenverteidiger war nach einem Zweikampf mit Klos unglücklich weggeknickt. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!
Eigentor!
47. MinuteTooooooor! ARMINIA BIELEFELD - Bayer Leverkusen 1:1! Was ein Bock von Hradecky! Einen Rückpass von Sinkgraven von der rechten Seite will der Bayer-Torwart mit einem Abschlag klären, haut aber über den Ball und befördert diesen in den eigenen Kasten!
Anpfiff
46. MinuteBielefeld dagegen wechselt nicht, weiter geht's!
Auswechslung
46. MinuteLeverkusen wechselt einmal zur Pause: Weiser kommt positionsgetreu für Lars Bender für die Rechtsverteidiger-Position. 
Abpfiff erste Halbzeit
Leverkusen dagegen könnte den Anschluss an die Tabellenspitze mit einem weiteren Sieg halten, überzeugend ist das von der Werkself aber bisher nicht. Dafür treten die Chancen zu vereinzelt auf, die Defensive der Bielefelder bereitet der Mannschaft von Peter Bosz noch zu häufig Probleme.
Die Bielefelder machen eigentlich ein ordentliches Spiel, eine Unaufmerksamkeit in der Defensive und eine harte Fehlentscheidung von Schiedsrichter Dr. Felix Brych sorgten aber dafür, dass die nächste Bielefelder Niederlage droht. Defensiv sind die Mannen von Uwe Neuhaus immerhin deutlich stabiler unterwegs als noch gegen Union.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+1)Pause in Bielefeld, Leverkusen führt 1:0!
45. MinuteDie Nachspielzeit läuft, eine Minute gibt es obendrauf.
43. MinuteKlos erkennt zu spät die Chance, die er da eigentich hat! Ein hoher Ball landet acht Meter vor dem Tor zentral bei dem Bielefelder Stürmer, der allerdings mit einem Abseitspfiff rechnet und erst in Schussposition ist, als sich die Leverkusener schon sortiert haben. Ein Querpass auf Doan kommt nicht an.
41. MinuteHartel schickt Doan mal nach einem schnellen Ballgewinn auf der rechten Seite auf die Reise, am Ende scheitert der Japaner aber erneut am gut verteidigenden Tah.
39. MinuteDie Bielefelder pressen sehr hoch, stehen den Leverkusenern schon in der eigenen Hälfte auf den Füßen. Ein riskantes Spiel, denn die Leverkusener haben bereits gezeigt, dass sie schnell nach vorne spielen können.
37. MinuteYabo schafft es auf der linken Seite mal ein wenig nach vorne, wird dann aber von Tah gut vom Ball getrennt. Es bleibt ein wenig zäh für die Bielefelder, sobald es in Richtung Leverkusener Strafraum geht.
35. MinuteDoan bringt eine Flanke von der rechten Seite gegen Sinkgraven in den Sechzehner, die Hereingabe des Japaners ist aber zu unpräzise und landet auf der Gegenseite im Seitenaus.
33. MinuteLeverkusen ist seit dem 0:1 offensiv auch nicht mehr wirklich aktiv, die Werkself scheint sich erstmal anschauen zu wollen, wie Bielefeld reagiert. Der DSC dreht offensiv auf jeden Fall ein wenig auf.
31. MinuteDie Bielefelder fühlen sich vollkommen zurecht betrogen, denn Brych schien es nicht mal für nötig zu halten, sich die doch sehr klare Szene einmal anzuschauen. Noch bleiben den Bielefeldern 15 Minuten, um aus dem Spiel heraus am 0:1 etwas zu ändern.
Videobeweis
29. MinuteDoan fällt im Sechzehner, Dr. Brych pfeift erstmal nicht! Der Japaner geht am rechten Sechzehnereck ins Dribbling und fällt im Duell mit Sinkgraven. Klarer Strafstoß, aber der Unparteiische und Video-Assistent Hartmann bleiben bei ihrer kontroversen Entscheidung.
Tor!
27. MinuteToooooor! Arminia Bielefeld - BAYER LEVERKUSEN 0:1! Und dann schlägt Bailey eiskalt zu! Nach einem schönen Doppelpass mit Wirtz über halbrechts ist der Offensivspieler gegen Lucoqui durch und zieht aus acht Metern leicht rechter Position ab. Das Spielgerät knallt unter die Latte, keine Chance für Ortega.
27. MinuteVorlage Florian Wirtz
25. MinuteSeufert schlägt mal ein wenig unbeholfen einen langen Ball von links in Richtung Tor, Hradecky muss immerhin mal eingreifen, damit dieser nicht ins Tor fällt.
23. MinuteMitte des ersten Durchgangs hat Leverkusen ähnliche Probleme wie gegen den FSV Mainz 05, bei dem die Rheinhessen ebenfalls defensiv stabil agierten. Bielefeld steht im Spiel gegen den Ball enorm stabil, offensiv kommt es hin und wieder sogar zu ordentlichen Einzelaktionen.
21. MinuteBisher war der Spielaufbau der Bielefelder zumeist ein wenig wacklig, im heutigen Spiel bekommen Pieper und van der Hoorn die Kugel aber gut aus dem eigenen Sechzehner herausgespielt. Das Leverkusener Pressing greift noch nicht.
19. MinuteErste Halbchance für die Bielefelder! Hartel setzt sich auf der rechten Seite gegen Sinkgraven durch und sucht Klos dann am kurzen Pfosten, der Bielefelder Stürmer kommt aber nicht an den Ball und verpasst den ersten Abschluss der Ostwestfalen an diesem Samstagnachmittag.
17. MinuteDie Leverkusener haben durchaus mehr vom Spiel, kommen aber noch nicht wirklich in einen Offensivrhythmus. Das 0:0 ist bisher absolut leistungsgerecht, Bielefeld verteidigt sehr gut.
15. MinuteOrtega muss zum ersten Mal eingreifen! Diaby zieht nach kurzem Dribbling links aus dem Sechzehner aus gut 13 Metern ab, im kurzen Eck ist Ortega aber oben zur Stelle und klärt souverän auf Kosten eines Eckballs.
13. MinuteStarke Defensivaktion von Brunner! Sinkgraven schickt Diaby mit einem Steilpass aus dem Zentrum heraus links im Sechzehner auf die Reise, Brunner ist aber vor dem Franzosen zur Stelle und klärt zum Eckball.
11. MinutePrietl sucht erneut Lucoqui auf der linken Außenbahn, der Außenverteidiger hat gegen drei Gegenspieler dann aber keine Chance, immerhin holt er einen Einwurf heraus.
9. MinuteDie Abstimmung bei den Gastgebern ist jetzt schon deutlich besser als noch gegen Union, als die Bielefelder bereits früh ins Hintertreffen gerieten. Die Ostwestfalen lösen das bisher sehr solide.
7. MinuteLucoqui hat auf der linken Außenbahn gegen seinen Jugendverein mal ein wenig Platz, der Neu-Nationalspieler von Angola verdribbelt sich dann aber gegen Sven Bender. Chance vertan.
5. MinuteDie Leverkusener übernehmen nun ein wenig die Spielkontrolle und schieben die Bielefelder in Richtung eigenes Tor. Kommt die Werkself ins Tempo, dann wird es für die Bielefelder bereits enorm eng.
3. MinuteBielefeld beginnt durchaus mutig, die Ostwestfalen scheinen sich heute etwas vorgenommen zu haben. Präzise ist das im Spiel nach vorne noch nicht, aber noch sind ja auch erst wenige Minuten gespielt.
Anpfiff
1. MinuteUnd los! Der Ball rollt in Bielefeld!
Vor SpielbeginnSchiedsrichter der Partie ist Dr. Felix Brych, seine Assistenten heißen Mark Borsch und Stefan Lupp, vierter Offizieller ist Sven Jablonski. An den Video-Monitoren sitzt Robert Hartmann, sein Assistent ist Michael Emmer.
Vor SpielbeginnDie Bielefelder dagegen brauchen dringend mal wieder ein Erfolgserlebnis, allerdings wäre gegen Leverkusen wohl schon ein Remis zufriedenstellend für die Mannschaft von Uwe Neuhaus. Immerhin: Der Spielplan für die Ostwestfalen wird in den kommenden Wochen ein wenig einfacher.
Vor SpielbeginnDas Team von Peter Bosz braucht heute definitiv einen Sieg, um den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu halten. Einen Ausrutscher gegen die als Abstiegskandidat geltenden Bielefelder kann sich die Werkself absolut nicht erlauben. Besser in Form als die Leverkusener sind allerdings derzeit nur die Bayern, die ohnehin gefühlt in einer anderen Liga agieren.
Vor SpielbeginnDie Leverkusener sind allerdings ebenfalls stark in Form, haben sechs der letzten sieben Spiele wettbewerbsübergreifend gewonnen und stehen nur drei Zähler hinter Tabellenführer Bayern München. Neben dem VfL Wolfsburg sind die Leverkusener noch die einzige ungeschlagene Mannschaft im Oberhaus.
Vor SpielbeginnEin 0:5 gegen den 1. FC Union Berlin vor der Länderspielpause war der bittere Höhepunkt einer ersten Mini-Krise der Bielefelder, die zuvor mit Wolfsburg, Dortmund und den Bayern aber auch starke Gegner vor der Brust hatten. Und: Noch standen die Bielefelder in der laufenden Spielzeit auf keinem Abstiegsplatz.
Vor SpielbeginnUwe Neuhaus nimmt damit im Vergleich zum 0:5 gegen Union Berlin drei Veränderungen vor: Lucoqui startet wieder für Laursen auf der Linksverteidiger-Position, im zentralen Mittelfeld beginnt Seufert für Maier. Auf der linken Außenbahn erhält Yabo zudem den Vorzug vor Soukou. Gute Nachricht für die Bielefelder: Torjäger Andreas Voglsammer sitzt nach langer Verletzungspause erstmals in der Bundesliga auf der Bank.
Vor SpielbeginnDie Arminia startet mit: Ortega - Brunner, Pieper, van der Hoorn, Lucoqui - Seufert, Prietl, Hartel - Doan, Klos, Yabo.
Vor SpielbeginnPeter Bosz tauscht damit im Vergleich zum 4:3-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach zweimal: Der positiv auf Covid-19 getestete Tapsoba muss in der Innenverteidigung Platz für Tah machen, auf der Linksverteidiger-Position startet Sinkgraven für Wendell, der erst spät von der Länderspielreise zurückgekommen ist.
Vor SpielbeginnDie Aufstellungen sind da, Leverkusen beginnt folgendermaßen: Hradecky - S. Bender, Tah, L. Bender, Sinkgraven - Baumgartlinger - Amiri, Wirtz - Bailey, Alario, Diaby.
Vor SpielbeginnHarte Realität in der Bundesliga für Arminia Bielefeld: Nach vier Punkten aus den ersten beiden Saisonspielen lief es nicht rund bei den Ostwestfalen, heute soll zuhause gegen Bayer Leverkusen eine Überraschung gelingen. Auf geht's!
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 8. Spieltages zwischen Arminia Bielefeld und Bayer Leverkusen.


shopping-portal