Bundesliga

14. SPIELTAG

Frankfurt
Loading...
Beendet
5:13:1
Loading...
Bayern

TORSCHÜTZEN

Omar MarmoushOmar Marmoush12’
1 : 0
Junior Dina EbimbeDina Ebimbe31’
2 : 0
Hugo LarssonHugo Larsson36’
3 : 0
3 : 1
44’Joshua KimmichKimmich
Junior Dina EbimbeDina Ebimbe50’
4 : 1
Ansgar KnauffKnauff60’
5 : 1
WettbewerbBundesliga
Runde14. Spieltag
Anstoß09.12.2023, 15:30
StadionDeutsche Bank Park
SchiedsrichterFelix Zwayer
Zuschauer58.000

Saisonverlauf

6.7.8.9.10.11.12.13.14.15.16.17.18.19.20.21.9877777778666666333222222222222212.13.14.15.16.17.18.19.20.21.77786666662222222222
Frankfurt
Bayern
Nach Spielende
Für den Moment soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Doch bleiben Sie in der Nähe, denn um 18:30 Uhr begleiten wir die Partie Borussia Dortmund gegen RB Leipzig. Viel Spaß dabei!
Nach Spielende
Für beide Klubs geht es unter der Woche auf die Insel zu sportlich weniger bedeutenden Auswärtsspielen. Das Weiterkommen in den europäischen Wettbewerben ist ja bereits geschafft. Die Gruppenphase der Königsklasse beendet der FC Bayern am Dienstag bei Manchester United und die Eintracht am Donnerstag beim FC Aberdeen (Europa Conference League).
Nach Spielende
Natürlich leistete der FC Bayern seinen Beitrag zu dieser herben Pleite. Mit schwachem Defensivverhalten und haarsträubenden individuellen Fehlern begünstigte der Meister die Tore. Die zwischenzeitlich angedachte Aufholjagd torpedierte man quasi selbst. Und so kassierten die Münchener ihre erste Saisonniederlage in der Bundesliga.
Nach Spielende
Eintracht Frankfurt feiert einen grandiosen 5:1-Erfolg gegen den FC Bayern München. Grundlage der heutigen Leistung war eine deutlich veränderte Einstellung. Die Hessen zeigten sich im Gegensatz zu den letzten Partien willens, etwas bewegen zu wollen. So scheuten die Jungs von Dino Toppmöller keinen Zweikampf, waren immer eng am Gegner dran. Und was es natürlich braucht, um gegen einen deutlich höher eingeschätzten Gegner bestehen zu können, das ist die Chancenverwertung. Und in dieser Hinsicht gelang den Hausherren praktisch alles. Die Eintracht nutzte vor 58.000 Zuschauern im ausverkauften Deutsche Bank Park jede Gelegenheit, um die fünf Tore zu erzielen.
90’ +3
Abpfiff
Dann beendet Schiedsrichter Felix Zwayer das Treiben auf dem Platz.
90’ +1
Unterdessen ist die reguläre Spielzeit abgelaufen. Die Münchener sollen drei weitere Minuten lang gequält werden.
89’
Auswechslung
Loading...
Elias Baum
Elias Baum
Aurélio Buta
Aurélio Buta
Ferner räumt Aurelio Buta das Feld. Mit dem letzten Wechsel der Partie verhilft Dino Toppmöller dem 18-jährigen Elias Baum zum Bundesligadebüt.
88’
Auswechslung
Loading...
Jessic Ngankam
Jessic Ngankam
Farès Chaïbi
Farès Chaïbi
Bei den Hausherren verlässt Fares Chaibi den Rasen, den dafür Jessic Ngankam betritt.
88’
München bemüht sich um eine Resultatsverbesserung, mehr ist ja nicht mehr drin. Nach einer Ecke von Joshua Kimmich von der linken Seite versucht es Konrad Laimer wieder halbrechts an der Strafraumkante. Dieser Schuss fliegt rechts an der Kiste vorbei.
86’
Aus ziemlich mittigen 17 Metern schießt Harry Kane mit dem rechten Fuß unten aufs rechte Eck. Da ist Kevin Trapp in der Tat mal richtig gefordert. Der Keeper streckt sich und pariert gut.
85’
Thomas Müller flankt von der rechten Seite. Im Zentrum wollen Leon Goretzka und Harry Kane zum Ball. Letztgenannter macht das per Fallrückzieher. Kevin Trapp kann diesen Ball locker fangen.
84’
Tatsächlich landet dann mal ein Frankfurter Schuss nicht im Tor. Niels Nkounkou verzieht halblinks in Strafraumnähe mit dem linken Fuß.
82’
Auswechslung
Loading...
Jens Petter Hauge
Jens Petter Hauge
Ansgar Knauff
Ansgar Knauff
Und anstelle von Ansgar Knauff mischt nun Jens Hauge mit.
81’
Auswechslung
Loading...
Makoto Hasebe
Makoto Hasebe
Omar Marmoush
Omar Marmoush
Dino Toppmöller kann jetzt noch munter wechseln und weitere seiner Spieler an diesem süßen Triumph teilhaben lassen. Für Omar Marmoush kommt Makoto Hasebe.
81’
Über eine Ecke kommt der Meister immerhin mal zu einem Torabschluss. Rechts von der Strafraumgrenze feuert Konrad Laimer im zweiten Versuch mit dem rechten Fuß weit am langen Eck vorbei.
78’
Im Hinterkopf wird man bei den Gästen auch das Thema Schadensbegrenzung haben. Da bei den Hessen heute praktisch jeder Schuss sitzt, sollte man tunlichst keinen weiteren zulassen.
76’
Auswechslung
Loading...
Niels Nkounkou
Niels Nkounkou
Junior Dina Ebimbe
Junior Dina Ebimbe
Jetzt wechselt Dino Toppmöller erstmals, nimmt den Doppeltorschützen Eric Dina Ebimbe vom Platz, um Niels Nkounkou zu bringen.
73’
Zuversicht strahlen die Gäste nicht mehr aus. Dieser Rückstand ist dann doch zu viel für die Münchener. Und da das heute so maximal unglücklich für den Meister läuft, wo soll die Überzeugung auch herkommen.
71’
Auswechslung
Loading...
Jamal Musiala
Jamal Musiala
Serge Gnabry
Serge Gnabry
So bietet sich nun aber die Möglichkeit, den verletzten Serge Gnabry zu ersetzen. Jamal Musiala kommt zu seinem Comeback nach überstandener Verletzung. Thomas Tuchel hat damit schon alle seine Wechsel vornehmen müssen.
71’
Gelbe Karte
Loading...
Leroy Sané
Leroy SanéBayern
Während der FC Bayern ohne Gnabry in Unterzahl agiert, begeht Leroy Sane ein Foul an Willian Pacho und steckt dafür seine zweite Gelbe Karte der Saison ein.
69’
Kurz nach seiner Einwechslung sitzt Serge Gnabry auf dem Rasen und muss behandelt werden. Und das schaut nicht gut aus.
67’
Gelbe Karte
Loading...
Omar Marmoush
Omar MarmoushFrankfurt
Wegen eines Fouls an Serge Gnabry kassiert Omar Marmoush die fünfte Gelbe Karte der Saison. Das bedeutet eine Sperre für den kommenden Bundesligaspieltag.
66’
Auswechslung
Loading...
Thomas Müller
Thomas Müller
Eric Choupo-Moting
Eric Choupo-Moting
Und anstelle von Eric Maxim Choupo-Moting spielt fortan Thomas Müller.
66’
Auswechslung
Loading...
Serge Gnabry
Serge Gnabry
Kingsley Coman
Kingsley Coman
Aufseiten der Gäste gibt es frisches Personal. Für Kingsley Coman kommt Serge Gnabry.
63’
Gegen diese höchst effiziente Eintracht ist heute kein Kraut gewachsen. Da kann selbst der Rekordmeister nichts machen. Und irgendwann werden die Männer von Thomas Tuchel das einsehen müssen.
60’
Tor für Frankfurt
Loading...
5:1
Ansgar Knauff
Ansgar KnauffVorlage Omar Marmoush
Tooooor! EINTRACHT FRANKFURT - FC Bayern München 5:1. Das Tor zählt doch! Wunderbar kombinieren sich die Hessen an den Strafraum heran, Mario Götze spielt da zunächst den letzten Pass. Omar Marmoush verspringt das Ding dann etwas. So tauchen dort zwei Frankfurter im Sechzehner auf. Ansgar Knauff drängelt sich vor, spitzelt die Kugel aus abseitsverdächtiger Position in die Kiste. Omar Marmoush hätte sicher nicht im Abseits gestanden. Doch diese Fahrlässigkeit wird nicht bestraft. Die VAR-Überprüfung ergibt keine Abseitsstellung.
60’
Videoassistent
Nicht zu glauben! Auch ihre fünfte Torchance nutzen die Gastgeber. Doch ein Abseitspfiff lässt im Stadion keinen Jubel aufkommen. Ist dieser etwa zu früh ertönt? Die VAR-Kollegen schauen drauf.
58’
Einen Diagonalball von Joshua Kimmich nimmt Leroy Sane rechts im Sechzehner in der Bewegung mit der Brust sehr gut an, bewegt sich Richtung Grundlinie. Der Pass zur Mitte kommt dann nicht durch, da passt Robin Koch auf.
55’
Eben an der Effizienz mangelt es dem Rekordmeister. Über Manuel Neuer, Harry Kane und Kingsley Coman spielen das die Gäste mustergültig aus. Im Strafraum muss Eric Maxim Choupo-Moting das Tor machen, schießt aber aus etwa acht Metern mit dem rechten Fuß drüber. Erst danach gibt es den Zusammenprall mit Kevin Trapp, der Schmerzen verursacht, beide letztlich aber nicht am Weiterspielen hindert.
52’
Tatsächlich hat die Frankfurter Effizienz Bestand. Und damit lässt sich natürlich Großes bewegen. Und mit nun wieder drei Toren Vorsprung wächst überdies die Zuversicht. Und für die Münchener ist der Weg ziemlich weit.
50’
Tor für Frankfurt
Loading...
4:1
Junior Dina Ebimbe
Junior Dina EbimbeVorlage Farès Chaïbi
Tooooor! EINTRACHT FRANKFURT - FC Bayern München 4:1. Die Gastgeber kontern eiskalt, profitieren erneut von einem Fehler des Meisters. Dayot Upamecano verliert kurz hinter der Mittellinie den Ball gegen Eric Dina Ebimbe. Und dann geht die Post ab. Fares Chiabi marschiert Richtung Sechzehner, passt dann perfekt in den Lauf des nach vorn sprintenden Dina Ebimbe. Nahe dem linken Torraumeck schließt dieser mit dem linken Fuß ab und überwindet Manuel Neuer.
47’
Sofort wird der Meister gefährlich. Nach einer Flanke von Raphael Guerreiro bekommen das die Hessen nicht geklärt. Erst versucht sich Joshua Kimmich, kommt nicht durch, dann Eric Choupo-Moting. Der abgefälschte Ball landet rechts am Torraum beim durchgelaufenen Kimmich, der so schnell nicht reagieren kann. Das ist kein Abseits.
46’
Ohne personelle Veränderungen schickt Dino Toppmöller seine Mannschaft in den zweiten Spielabschnitt.
46’
Anpfiff
Jetzt rollt der Ball wieder im Deutsche Bank Park.
46’
Auswechslung
Loading...
Raphaël Guerreiro
Raphaël Guerreiro
Alphonso Davies
Alphonso Davies
Auch Alphonso Davies kehrt nicht zurück. Dafür mischt nun Raphael Guerreiro mit.
46’
Auswechslung
Loading...
Konrad Laimer
Konrad Laimer
Noussair Mazraoui
Noussair Mazraoui
Thomas Tuchel wechselt zur Pause. Noussair Mazraoui bleibt in der Kabine. Dafür spielt fortan Konrad Laimer.
Halbzeitbericht
Nach 45 Minuten führt Eintracht Frankfurt im Heimspiel gegen den FC Bayern München mit 3:1. Aufseiten der Hausherren wird man sich denken: Wenn Fußballprofis nur immer solch eine Einstellung an den Tag legen würden, wie in den Partien gegen den Branchenkrösus. In Sachen Einsatzbereitschaft ließen die Adlerträger in der ersten Hälfte nichts zu wünschen übrig. Zudem gingen die Hessen mutig zu Werke und beschäftigten den Gegner nach Kräften. Als besonders ausschlaggebend erwies sich aber die Effizienz, mit der die Männer von Dino Toppmöller all ihre Torchancen nutzten und die individuellen Fehler des Gegners bestraften. Der Rekordmeister wusste mit mehr als 60 Prozent zunächst nicht viel anzufangen, raffte sich aber noch vor der Pause zu einer Reaktion und Resultatsverbesserung auf. Und dadurch könnte das noch eine richtig spannende Angelegenheit werden.
45’ +4
Halbzeit
Dann bittet Schiedsrichter Felix Zwayer die Akteure zur Pause in die Kabinen.
45’ +1
Soeben ist die reguläre Spielzeit des ersten Durchgangs abgelaufen. Drei Minuten soll es noch obendrauf geben.
44’
Tor für Bayern
3:1
Loading...
Joshua Kimmich
Joshua KimmichVorlage Leroy Sané
Tooooor! Eintracht Frankfurt - FC BAYERN MÜNCHEN 3:1. In der Tat schaffen sich die Gäste noch vor der Pause ihr Erfolgserlebnis. In Ruhe kombiniert man am gegnerischen Sechzehner. Leroy Sane führt dann rechts in der Box den Ball, wartet kurz und legt dann zurück. In halbrechter Position nimmt Joshua Kimmich ganz genau Maß, schießt aus etwa 19 Metern direkt mit dem rechten Fuß. Mit mehr als 100 Stundenkilometern fliegt das Geschoss unhaltbar in den rechten Winkel. Der Mittelfeldspieler trifft erstmals in dieser Bundesligasaison.
43’
Zumindest lässt sich das Bemühen des Meisters erkennen, noch vor der Pause für eine zählbare Reaktion sorgen zu wollen.
41’
Zeit bleibt noch genug, aber drei Tore aufzuholen, dürfte auch für den Rekordmeister nicht ganz so einfach sein. So viel läuft bei den Gästen schließlich auch noch nicht zusammen. Aus dem Ärmel werden die das ganz sicher nicht schütteln.
38’
Drei Chancen, drei Tore - die Eintracht geht gnadenlos effizient zu Werke. Und die Hessen nehmen die Einladungen des Gegners dankend an. Auch individuelle Münchner Fehler begünstigten die Treffer der Hausherren.
36’
Tor für Frankfurt
Loading...
3:0
Hugo Larsson
Hugo LarssonVorlage Omar Marmoush
Tooooor! EINTRACHT FRANKFURT - FC Bayern München 3:0. An der Mittellinie erlaubt sich Joshua Kimmich den Fehlpass in die Füße von Hugo Larsson. Und dann geht es ganz schnell. Omar Marmoush marschiert Richtung Sechzehner, legt nach links zum mitgelaufenen Larsson. Dieser bittet in der Box Dayot Upamecano zum Tanz und schießt mit dem linken Fuß flach ins lange Eck. Saisontor Nummer 2!
33’
Für den FC Bayern wird das hier heute eine richtig anspruchsvolle Aufgabe gegen die effizienten Hessen.
31’
Tor für Frankfurt
Loading...
2:0
Junior Dina Ebimbe
Junior Dina EbimbeFrankfurt
Tooooor! EINTRACHT FRANKFURT - FC Bayern München 2:0. Ansgar Knauff erläuft auf der linken Seite den Ball, behauptet sich dann gut gegen Min-Jae Kim und findet Eric Dina Ebimbe. Dieser hat links in der Box zwei Gegenspieler vor sich, kommt dennoch zum Abschluss. Den Linksschuss fälscht Alphonso Davies ab. Manuel Neuer bleibt wenig Zeit zur Reaktion. So rutscht die Kugel ins kurze Eck. Für den Mittelfeldspieler ist das der zweite Saisontreffer.
29’
Joshua Kimmich führt einen Freistoß auf der rechten Seite aus, spielt auf Eric Maxim Choupo-Moting. Dessen Schuss aus spitzem Winkel blockt Kevin Trapp ab.
27’
Zunehmend ergreift der Meister die Initiative, wird immer tonangebender. So verlagert sich das Geschehen dauerhaft in die Frankfurter Hälfte. Die Eintracht kann dagegen gerade nichts tun.
25’
Jetzt bekommen die Gäste Zug rein. Leon Goretzka treibt den Angriff durch die Mitte an, spielt zu Harry Kane. Halblinks in der Box schließt dieser mit dem rechten Fuß ab und schießt flach am rechten Pfosten vorbei.
23’
Gelbe Karte
Loading...
Kim Min-Jae
Kim Min-JaeBayern
Nahe der Mittellinie kommt Min-Jae Kim gegen Ansgar Knauff zu spät, trifft diesen am rechten Fuß und fängt sich die erste Gelbe Karte in dieser Partie ein. Für den Südkoreaner ist das die zweite Verwarnung der Saison.
21’
Überaus konzentriert und engagiert gehen die Frankfurter zu Werke. Gegen den FC Bayern fällt das natürlich leicht. An Motivation fehlt es da nicht. Probleme mit der Einstellung haben die Adlerträger heute nicht.
19’
Jetzt aber ergibt sich für die Gäste mal ein Umschaltmoment. In Strafraumnähe und halbrechter Position entschließt sich Kingsley Coman, den ersten Münchner Torabschluss anzubringen. Der Rechtsschuss fliegt über das Gehäuse von Kevin Trapp.
17’
Mit der Führung im Rücken bleiben die Hausherren aktiv, igeln sich nicht hinten ein und unternehmen nach wie vor etwas nach vorn.
14’
Offiziell wurden bereits vier Torschussversuche der Hessen gezählt. Insofern ist die Führung nicht unverdient, denn der Rekordmeister hat noch gar nicht probiert, aufs gegnerische Tor zu schießen.
12’
Tor für Frankfurt
Loading...
1:0
Omar Marmoush
Omar MarmoushFrankfurt
Tooooor! EINTRACHT FRANKFURT - FC Bayern München 1:0. Erneut segelt eine Flanke von rechts in den Sechzehner. Noussair Mazraoui patzt, legt den Ball praktisch für Fares Chaibi auf. Dessen Rechtsschuss knallt rechts an die Lattenunterkante, die Kugel springt zurück ins Feld. Nahe dem rechten Torraumeck bringt Omar Marmoush den Nachschuss an und trifft mit dem rechten Fuß flach ins lange Eck. Frankfurts bester Schütze der Saison erzielt seinen siebten Treffer.
10’
Dann zeigen sich die Gastgeber wieder. Von der rechten Seite flankt Aurelio Buta. Halbrechts in der Box versucht Omar Marmoush, den scharf getretenen Ball anzunehmen. Der aber springt ihm zu weit vom Fuß und wird vom Gegner geklärt.
8’
Ganz behutsam tastet sich der FC Bayern weiter nach vorn. Über einen langen Ball gelangt man dann auch erstmals in den Strafraum. Eine Abschlusshandlung bleibt dort allerdings aus.
6’
Allmählich bekommen die Gäste über vermehrten Ballbesitz Sicherheit, schaffen es so auch mal über die Mittellinie. Viel weiter geht es vorerst nicht. Aber das kann sich beim Rekordmeister ganz schnell ändern.
4’
Abermals gelangen die Hausherren in den Sechzehner. Links in der Box möchte Eric Dina Ebimbe eine Flanke verarbeiten, bleibt aber an einem Münchner Verteidiger hängen.
3’
Anfangs wirkt die Eintracht sehr aktiv, ist sehr viel am Ball. So beschäftigt man den Gegner, der somit selbst noch gar nichts auf die Beine stellen kann.
1’
Frankfurt legt gleich den Vorwärtsgang ein. Omar Marmoush wird noch abgefangen, dann aber verliert Alphonso Davies den Ball. So kommt Ansgar Knauff an die Kugel, findet auf rechts den Weg in die Box und schießt mit dem rechten Fuß neben den kurzen Pfosten ans Außennetz.
1’
Anpfiff
Soeben ertönt der Anpfiff im Deutsche Bank Park, die Gäste stoßen an.
Vor Beginn
Kurz vor Spielbeginn blicken wir auf das Unparteiischengespann. Mit der Spielleitung wurde Felix Zwayer betraut. Der 42-jährige FIFA-Referee pfeift sein 219. Bundesligaspiel. Zur Hand gehen ihm dabei die Assistenten Stefan Lupp und Marco Achmüller sowie der Vierte Offizielle Tobias Reichel. Vor den Monitoren haben Benjamin Brand und Thomas Stein das Geschehen im Blick.
Vor Beginn
Beim letzten Aufeinandertreffen an dieser Stelle bezog die Eintracht mächtig Prügel und zog im August 2022 mit 1:6 den Kürzeren. Zumindest ein wenig revanchierten sich die Hessen dafür im Januar in München (1:1). Auch in der vergangenen Saison verlor Frankfurt das Heimspiel gegen den Rekordmeister (0:1). So geht der letzte Heimsieg gegen den FC Bayern auf ein 2:1 im Februar 2021 zurück.
Vor Beginn
Bei der Eintracht befindet sich derzeit massiv Sand im Getriebe. Die Hessen kassierten zuletzt vier Pflichtspielniederlagen in Serie - zwei davon zu Hause gegen Stuttgart und PAOK (jeweils 1:2). Den negativen Höhepunkt bildete das Pokal-Aus am Mittwoch beim Drittligisten Saarbrücken (0:2). Die Frankfurter teilen also negative saarländische Pokalerfahrung mit ihrem heutigen Gegner. Den letzten Teilerfolg gab es für die SGE Mitte November bei einem 2:2 in Bremen. Drei Tage davor gelang in der Europa Conference League der letzte Sieg (1:0 in Helsinki). Auch der letzte Heim-Dreier gelang gegen den alten und neuen finnischen Meister - Ende Oktober ein 6:0. In der Bundesliga wurde vor zwei Monaten letztmals zu Hause gewonnen - 2:0 gegen Heidenheim.
Vor Beginn
Zuletzt hatte der FC Bayern eine ungewöhnlich lange Pause. Nach der durch Schneemassen bedingten Absage des letzten Heimspiels gegen den 1. FC Union Berlin war der Rekordpokalsieger auch unter der Woche bei den Achtelfinalpartien des DFB-Pokals wegen des frühen Ausscheidens in der 2. Runde nur Zuschauer. Eben jene Niederlage gegen Saarbrücken (1:2) bedeutete die zweite Pflichtspielniederlage der Saison nach der Supercup-Pleite gegen RB Leipzig (0:3). In der Bundesliga ist München gänzlich ungeschlagen, hat lediglich gegen Leverkusen und in Leipzig Punkte liegenlassen (jeweils 2:2). Mit einer Partie weniger liegt man genau drei Zähler hinter Spitzenreiter Bayer 04.
Vor Beginn
Aus tabellarischer Sicht hat der Siebte den Zweiten zu Gast. Beide Mannschaften sind durch 14 Punkte voneinander getrennt. Mit der besten Offensive der Liga (43 Saisontore) haben die Münchener mehr als doppelt so viele Treffer markiert wie die Eintracht (19). Überdies baut der Rekordmeister auf die mit lediglich neun Gegentreffern stärkste Abwehr der Bundesliga und ist ferner die beste Auswärtsmannschaft.
Vor Beginn
Das letzte Pflichtspiel des Rekordmeisters gegen Kopenhagen (0:0) liegt anderthalb Wochen zurück. Personell kommt es zu vier Veränderungen. Raphael Guerreiro, Konrad Laimer, Thomas Müller und Mathys Tel finden sich auf der Bank wieder. Dafür beordert Thomas Tuchel heute Min-Jae Kim, Noussair Mazraoui, Leroy Sane und Eric Maxim Choupo-Moting in die Münchner Anfangsformation.
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Frankfurt - Bayern
Loading...
1

Trapp

3

Pacho

4

Koch

7

Omar Marmoush

8

Chaïbi

16

Hugo Larsson

24

Aurélio Buta

26

Dina Ebimbe

27

Götze

35

Tuta

36

Knauff

1

Neuer

2

Upamecano

3

Kim Min-Jae

6

Kimmich

8

Goretzka

9

Kane

10

Sané

11

Coman

13

Choupo-Moting

19

Davies

40

Mazraoui

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Für den FC Bayern München stehen anfangs folgende elf Spieler auf dem Rasen: Neuer - Mazraoui, Upamecano, Kim, Davies - Kimmich, Goretzka - Coman, Choupo-Moting, Sane - Kane.
Vor Beginn
Im Vergleich zum Pokal-Aus in Saarbrücken nimmt Dino Toppmöller drei Wechsel vor. Anstelle von Makoto Hasebe, Niels Nkounkou und Philipp Max rücken Aurelio Buta, Hugo Larsson und Ansgar Knauff in die Startelf der Eintracht.
Vor Beginn
Gleich mit Beginn der Berichterstattung widmen wir uns den personellen Angelegenheiten des Nachmittags und dabei zuvorderst der Frankfurter Mannschaftsaufstellung: Trapp - Tuta, Koch, Pacho - Buta, Götze, Larsson, Dina Ebimbe - Knauff, Chaibi - Marmoush.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 14. Spieltages zwischen Eintracht Frankfurt und Bayern München.
HeimFrankfurt4-3-3
27Götze35Tuta4Koch24Aurélio Buta1Trapp7Omar Marmoush226Dina Ebimbe236Knauff3Pacho16Hugo Larsson8Chaïbi10Sané9Kane1Neuer6Kimmich8Goretzka11Coman19Davies2Upamecano13Choupo-Moting40Mazraoui3Kim Min-Jae
GastBayern4-2-3-1
Loading...

Wechsel

Loading...
89’
Baum
Aurélio Buta
88’
Ngankam
Chaïbi
82’
Hauge
Knauff
81’
Hasebe
Omar Marmoush
76’
Nkounkou
Dina Ebimbe
66’
Gnabry
Coman
66’
Müller
Choupo-Moting
66’
Musiala
Gnabry
45’
Raphaël Guerreiro
Davies
45’
Laimer
Mazraoui

Ersatzbank

Jens Grahl (Tor)MaxSmolcicAaronson
Sven Ulreich (Tor)KrätzigPavlovicTel

Trainer

Dino Toppmöller
Thomas Tuchel
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Leverkusen
24204061:16+4564
2
Loading...
Bayern
24173465:28+3754
3
Loading...
Stuttgart
24162655:31+2450
4
Loading...
Dortmund
24128448:30+1844
5
Loading...
Leipzig
24134753:31+2243
6
Loading...
Frankfurt
24910538:31+737
7
Loading...
Hoffenheim
2496943:44-133
8
Loading...
Bremen
24861033:37-430
9
Loading...
Freiburg
24861032:44-1230
10
Loading...
Augsburg
2478939:41-229
11
Loading...
Heidenheim
24771034:42-828
12
Loading...
Gladbach
24681042:46-426
13
Loading...
Wolfsburg
24671130:39-925
14
Loading...
Union
24741323:39-1625
15
Loading...
Bochum
24510929:50-2125
16
Loading...
Köln
24381316:39-2317
17
Loading...
Mainz
242101219:38-1916
18
Loading...
Darmstadt
24271524:58-3413
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Relegation Abstieg
Absteiger
Loading...
Frankfurt
Bayern
Loading...
5
Tore
1
6
Schüsse aufs Tor
4
14
Schüsse gesamt
20
370
Gespielte Pässe
674
77,57 %
Passquote
90,21 %
35,40 %
Ballbesitz
64,60 %
50,00 %
Zweikampfquote
50,00 %
8
Fouls / Handspiel
7
0
Abseits
2
1
Ecken
9