Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Donezk - Man City 0:1: Champions League im Live-Ticker

Live-Ticker: Champions League  

Donezk - Man City

|



  • AMS

    3:0

    OSC

  • BEN

    1:2

    RBL

  • BVB

    0:0

    BAR

  • CFC

    0:1

    VAL

  • RBS

    6:2

    KRC

  • INT

    1:1

    SLP

Donezk

0:3
(0:2)

Man City

0:1

Riyad Mahrez 24.

0:2

Ilkay Gündogan 38.

0:3

Gabriel Jesus 76.

Anst.: 18.09.2019 21:00SR.: A. Manuel Soares Dias Zuschauer: 36675Stadion: Metalist Stadium
  • Aktualisieren
Letzte Aktualisierung: 20:06:15
  • Das war's aus der Champions League für heute. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
  • Für Shakhktar geht es nun am Sonntag in der Liga auswärts bei Desna Chernihiv (22.09.), City trifft bereits am Samstag auf den FC Watford (21.09.). Am 2. Spieltag in der Königsklasse erwarten die Skyblues Dinamo Zagreb im Etihad Stadium. Donezk muss nach Italien zu Atalanta Bergamo (01.10.).
  • Trotzt des deutlichen Erfolges steht Manchester City nach dem 1. Spieltag nur auf Platz 2 der Gruppe C. Dinamo Zagreb gewann mit 4:0 gegen Atalanta Bergamo und grüßt demnach von der Tabellenspitze.
  • Manchester City gewinnt souverän und vollkommen verdient mit 3:0 bei Shakhtar Donezk. Die Hausherren verteidigten zunächst gut, ließen wenig zu, doch mit dem 1:0 durch Mahrez war der Bann gebrochen und das Spiel quasi entschieden. City dominierte und baute das Ergebnis durch Gündogan (38.) und Jesus (76.) kontinuierlich aus ohne sich dabei ein Bein ausreißen zu müssen. Donezk konnte kaum gefährlich werden und verliert auch in der Höhe verdient.
  • 90.+2Schluss!
  • 90.+1Über Sterling geht es auf der linken Seite schnell nach vorne. Citys Nummer Sieben legt den Ball vor dem Strafraum in den Lauf von Mendy, dessen Hereingabe aber keinen Abnehmer findet und von Ismaily geklärt wird.
  • 90.Zwei Minuten werden nachgespielt.
  • 88.Die Citizens bringen das Ergebnis souverän über die Zeit.
  • 85.Die vielen Wechsel haben den ohnehin nicht mehr so aktiven Spielfluss etwas gestört. Hier passiert nicht mehr viel.
  • 83.Jetzt ist auch das Wechselkontingent von Manchester City erschöpft. Benjamin Mendy kommt für Rodrigo.
  • 81.Nächster Wechsel: Joao Cancelo kommt für Kyle Walker.
  • 80.Die letzten zehn Minuten laufen. City spielt das locker runter.
  • 77.Und auch Pep wechselt zum ersten Mal: Bernardo Silva ersetzt Kevin De Bruyne.
  • 77.Bei den Hausherren gibt es den letzten Wechsel, Dentinho kommt für Moraes.
  • 76.Toooor! Shakhtar Donezk - MANCHESTER CITY 0:3. Donezk verliert den Ball am gegnerischen Strafraum und läuft ins offene Messer. Gündogan spielt das Leder nach der Eroberung schnell nach vorne zu De Bruyne, der zusammen mit Mahrez und Jesus allein auf Matvenko zulaufen. De Bruyne spielt kurz vor dem Strafraum links zu Jesus und der Brasilianer lässt sich vor Pyatov nicht lumpen. Jesus trifft ins lange Eck zum 3:0 für City.
  • 74.Zweiter Wechsel bei Donezk: Marcos Antonio kommt für Alan Patrick.
  • 71.City lässt den Ball souverän durch die eigenen Reihen laufen und zelebriert Peps Tiki-Taka ohne Zug zum Tor aufzubauen.
  • 68.Donezk versucht mal wieder einen Angriff zu initiieren, doch wieder ohne Erfolg. Taison treibt den Ball bis zum Strafraum, spielt das Leder dann rechts raus auf Bolbat. Der Rechtsverteidiger entscheidet sich aber gegen die Flanke, sondern will den Ball nochmal in den Lauf von Taison zur Grundlinie spielen. Der Pass ist aber zu steil und landet im Toraus.
  • 65.Von den Hausherren ist seit einiger Zeit nichts mehr zu sehen.
  • 62.De Bruyne flankt nach einer kurz ausgeführten Ecke in die Mitte, Otamendi verlängert den Ball an den zweiten Pfosten, wo Sterling jedoch im Abseits steht. Dessen Schuss wird geblockt und Otamendis Nachschuss landet zwar per Seitfallzieher im Netz, doch da ist die Situation schon abgepfiffen worden.
  • 60.Eine halbe Stunde ist noch zu spielen, doch wer das Spiel hier gewinnt, darüber dürfte es schon keine Zweifel mehr geben.
  • 58.Schöner Angriff von City: Jesus legt für De Bruyne im Mittelfeld ab, der die Seite wechselt und zu Sterling spielt. Der Linksaußen zieht den Ball hinter seinem Standbein mit und in den Lauf von Gündogan, läuft dann wieder mit. Gündogan will im Strafraum wieder querlegen, doch der herausgekommene Pyatov bekommt noch den Fuß dazwischen und verhindert das 3:0.
  • 56.Ecke für Manchester. De Bruyne flankt die Kugel in die Mitte, aber Krivtsov klärt souverän per Kopf.
  • 53.Gündogan erobert den Ball in der gegnerischen Hälfte und zieht dann das Tempo an, zieht im Sprint in den Strafraum und kommt aus elf Metern zum Schuss. Gündogans Abschluss ist aber zu unplatziert, Pyatov pariert. Der Abpraller landet bei Sterling, doch dessen Nachschuss aus spitzem Winkel klatscht nur an den linken Außenpfosten!
  • 50.Jetzt aber mal! Ismaily schickt Moraes mit einem langen Pass auf die Reise. Ederson kommt nur zögerlich hinaus und so ist das Tor leer. Moraes bringt den Ball unter Kontrolle, verzieht dann aber seinen Abschluss aus 30 Metern links vor dem Tor. Der Schuss geht rechts am Tor vorbei. Mit etwas mehr Ruhe wäre da mehr drin gewesen.
  • 49.DIe zweite Halbzeit beginnt recht ruhig. City hat keinen Druck mehr und Donezk traut sich bislang wenig zu.
  • 46.Luis Castro wechselt in der Pause einmal, Manor Solomon wird durch den Ex-Schalker Yevhen Konoplyanka ersetzt.
  • 46.CIty stößt zu Beginn der zweiten Hälfte an.
  • Der Favorit Manchester City führt erwartungsgemäßg mit 2:0 bei Shakhtar Donezk. DIe Hausherren verteidigten lange Zeit konzentriert, machten die Räume vor dem eigenen Tor durch kollektives Verschieben eng, City fand kaum Lücken. In der 24. Minute war es dann aber doch soweit als Mahrez nach einem Pfostenschuss von Gündogan zum 1:0 abstauben konnte. Auch danach gab es wieder relativ viel Leerlauf, City kontrollierte die Partie ohne zu überzeugen, zeigte sich dann aber kurz vor der Halbzeit noch einmal in Person von Ilkay Gündogan eiskalt (38.). Zuvor hatte Moares aus aussichtsreicher Position vergeben (35.). Donezk benötigt eine deutliche Leistungssteigerung, wollen sie dieses abgeklärte City noch einmal in Bedrängnis bringen.
  • 45.+1Halbzeit!
  • 45.Taison schickt Moraes perfekt mit einem Steilpass in den Strafraum. Der Stürmer kommt auch kurz vor Ederson an den Ball, kann ihn aber nicht mehr entscheidend am Keeper vorbeispitzeln und Otamendi nimmt den Ball im Strafraum auf.
  • 42.Fast das 3:0! Zinchenko fängt auf dem linken Flügel einen Pass von Taison ab und macht dann das Spiel mit einem flachen Pass zur Mittellinie auf Jesus schnell. Der Brasilianer nimmt dort sofort Tempo auf und spielt einen starken Steilpass durch die beiden letzten Verteidiger auf De Bruyne, der halbrechts aus 1 Metern direkt abschließt. Der Schuss geht knapp vorbei, landet nur am Außennetz.
  • 40.Noch fünf Minuten sind zu spielen. City spielt das jetzt ganz souverän.
  • 38.Toooor! Shakhtar Donezk - MANCHESTER CITY 0:2. Auf der anderen Seite ist City eiskalt und trifft zum zweiten Mal! Mahrez bekommt die Kugel rechts neben dem Strafraum, zieht in diesen und steckt dann perfekt in den Lauf von Gündogan, der mit Tempo durchgestartet war. Der Ex-Dortmunder nimmt den Ball perfekt mit und schließt mit dem nächsten Ballkontakt perfekt ab. Der Ball schlägt aus sechs Metern direkt neben dem rechten Pfosten im Netz ein.
  • 35.Da ist die Chance auf den Ausgleich! Taison steckt vor dem Strafraum fein durch auf Moraes, der toll in die Lücke startet und halblinks im Sechzehner an den Ball kommt. Der Stürmer kann nicht hundertprozentig konzentriert abschließen, da Fernandinho mit einer Grätsche schon auf dem Weg war, deshalb trifft Moraes aus sieben Metern nur Keeper Ederson und nicht ins gegnerische Netz.
  • 35.Rund zehn Minuten sind noch zu spielen. City spielt sich ballsicher nach vorne bis zu Sterling, der das Spielgerät halblinks vor dem Strafraum bekommt und schnell zum Abschlus kommt. Der Schuss ist aber zu unplatziert und kein Problem für Myatov.
  • 32.Die Ukrainer kombinieren sich stark links vor dem Strafraum in Tornähe, doch der letzte Pass von Ismaily auf Bonfim ist etwas zu ungenau und Otamendi ist eher am Ball, will die Kugel rausschlagen. Bonfim blockt den Befreiungsschlag ab, doch die Kugel landet in Edersons Armen.
  • 29.Zunächst aber sieht Rodrigo die Gelbe Karte für ein sowohl taktisches als auch ruppiges Foul. Um einen Konter zu unterbinden, holt der Spanier Alan Patrick etwas zu rüde von den Beinen.
  • 26.Mal sehen, ob es für City mit der Führung im Rücken leichter zu spielen wird. Nun muss schließlich auch Donezk mehr für das Spiel machen.
  • 24.Toooor! Shakhtar Donezk - MANCHESTER CITY 0:1. Da ist die Führung für Man City! Jesus behauptet den Ball mit dem Rücken zum Tor zentral kurz vor dem Strafraum und legt auf Gündogan ab. Der deutsche Nationalspieler zieht mit der linken Innnenseite direkt ab, trifft aber nur den linken Pfosten. Mahrez reagiert geistesgegenwärtig und staubt zum 1:0 für die Gäste ab.
  • 23.Gabriel Jesus kann sich nach einem Zuspiel im Strafraum endlich mal gegen seinen Gegenspieler durchsetze und aus rund zwölf Metern abschließen. Matvyenko bekommt aber noch im letzten Moment den Fuß dazwischen, weshalb es Ecke für City gibt.
  • 20.Auch nach 20 Minuten gibt es noch kein Durchkommen für CItys Starensemble. Jetzt hat Mahrez genug, zieht aus 25 Metenr in die Mitte und zieht einfach mal ab. Sein Linksschuss geht aber rund zwei, drei Meter am linken Winkel vorbei.
  • 17.Mahrez setzt sich links im Strafraum durch und hat endlich mal etwas Platz im Sechzehner. Der Algerier bedient Sterling im Rückraum, doch dem jungen Engländer verspringt der Ball bei der Annahme und Krivtsov kann die Kugel erobern.
  • 15.Auf der anderen Seite verschiebt Shakhtar gut, zwei eng gestaffelte Viererketten stellen sich City entgegen.
  • 13.Das war zumindest mal ein erstes Lebenszeichen der Hausherren-Offensive.
  • 12.Vielleicht jetzt mal: Patrick setzt sich an der linken Strafraumkante durch und flankt scharf in die Mitte. Zinchenko kann zunächst per Kopf klären, doch der der Ball landet bei Marlos Bonfim, dessen erster Schuss jedoch geblockt wird. Bonfim bekommt aber noch eine zweite Chance, dieses Mal zielt er aus 20 Metern und halbrechter Position aber einige Meter am linken Pfosten vorbei.
  • 10.Die ersten zehn Minuten sind um, City kontrolliert das Spielgeschehen ohne zwingend zu sein. Donezk findet offensiv noch nicht statt.
  • 7.De Bruyne tritt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld mit Schnitt zum Tor gefährlich auf eben jenes. Pyatov muss sich lang machen, um den Ball zu parieren, doch der Schiedsrichter hat die Partie unterbrochen. Gündogan hatte im Strafraum zu sehr geschoben.
  • 5.Mahrez, Sterling und Jesus laufen die gegnerische Defensive unterstützt von de Bruyne früh an, um die Hausherren im Spielaufbau zu Fehlern zu zwingen. Die können das aber spielerisch gut lösen.
  • 4.Von Beginn an sind die Rollen klar verteilt: City spielt den typisch Guardiola'schen Ballbesitzfußball, Donezk lauert auf Fehler der Engländer.
  • 1.Die Hausherren stoßen an!
  • Shakhtars Trainer Luis Castro verändert seine Mannschaft im Vergleich zum 4:3-Heimerfolg gegen Sorja Luhansk auf lediglich einer Position. Der 19-Jährige Tete wird vergeblich im Kader gesucht, für ihn kehrt Manor Solomon zurück ins offensive Mittelfeld. Ansonsten vertraut Castro denselben Spielern, die schon die Ligapartie siegreich gestalten konnten. Vor allem Junior Moares ist derzeit in Topform, hat in sechs Ligaspielen bereits fünf Tore geschossen und vier weitere vorbereitet. Gegen Sorya war er mit zwei Toren der Matchwinner.
  • Schiedsrichter der Partie ist der Portugiese Artur Dias, der die beiden Mannschaften in diesem Moment aufs Feld führt.
  • Schon im letzten Jahr trafen die beiden Teams in der Gruppenphase aufeinander. In der Saison 2018/19 gewann City in Donezk mit 3:0. Das Rückspiel wurde im Etihad Stadium gar mit 6:0 gewonnen.
  • Während Shakhtar die heimische Liga mit sieben Siegen aus den ersten sieben Spielen anführt und mit breiter Brust heute Abend im heimischen Metalist antritt, läuft City (10 Punkte) dem FC Liverpool (15) nach fünf Spieltagen mit bereits fünf Zählern Rückstand hinterher.
  • Manchester City musste am vergangenen Wochenende eine überraschende Auswärtsniederlage beim Premier League-Aufsteiger Norwich City hinnehmen. Nach 28 Minuten führte Norwich bereits mit 2:0, ehe Aguero vor der Pause noch auf 2:1 verkürzen konnte. Im zweiten Durchgang legte der Ex-Schalker Teemo Pukki für den Underdog nach, Rodrigos erneuter Anschlusstreffer reichte nicht, es blieb beim 3:2 für Norwich.
  • Bei den Gästen tauscht Guardiola fleißig durch. Fernandinho ersetzt Stones in der Innenverteidigung, im Mittelfeld kommt Kevin De Bruyne für David Silva ins Spiel. Neben ihm agieren Rodrigo und Ilkay Gündogan. Das Angriffstrio besteht aus Raheem Sterling, Gabriel Jesus und RIyad Mahrez. Für die beiden Letztgenannten müssen Sergio Aguero und Bernardo Silva weichen.
  • Pep Guardiola schickt bei ManCity folgende Startelf ins Rennen: Ederson, Zinchenko, Otamendi, Fernandinho, Walker - De Bruyne, Rodrigo, Gündogan - Sterling, Jesus, Mahrez.
  • Das ist die Aufstellung von Shakhtar Donezk: Pyatov - Bolbat, Krivtsov, Matyvenko, Ismaily - Bonfim, Patrick, Taison, Stepanenko, Solomon - Moraes.
  • Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Shakhtar Donezk und Manchester City.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal