Champions League

3. RUNDE

Club Brügge
Loading...
Beendet
2:01:0
Loading...
Atl. Madrid

TORSCHÜTZEN

Kamal SowahSowah36’
1 : 0
Ferran JutglàJutglà62’
2 : 0
WettbewerbChampions League Gruppe B
Runde3. Runde
Anstoß04.10.2022, 21:00
StadionJan Breydelstadion
SchiedsrichterIstván Kovács
Zuschauer25.667
Nach Spielende
Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Brügge und Atletico Madrid. Vielen Dank fürs Mitlesen. 
Nach Spielende
Davor steht für Brügge am Samstagabend in der belgischen Liga noch das Heimspiel gegen KVC Westerlo auf dem Programm (ab 20:45 Uhr). Auf Atletico Madrid wartet vor dem erneuten Duell mit Brügge in La Liga am Samstag um 16:15 Uhr das Heimspiel gegen Aufsteiger Girona. 
Nach Spielende
Weiter geht es für Brügge und Atletico am 12. Oktober ab 18:45 Uhr. Dann gibt es das Rückspiel in der spanischen Hauptstadt. 
Nach Spielende
Durch den heutigen Sieg, dem dritten für Brügge in der dritten Partie der laufenden Königsklassen-Saison, haben die Belgier nun schon neun Punkte auf dem Konto und führen damit die Tabelle in Gruppe B souverän an. Atletico Madrid hat weiterhin nur drei Zähler, damit liegt das Team aus der spanischen Hauptstadt nur auf Platz 4.
Nach Spielende
Der FC Brügge hat am 3. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase einen 2:0-Heimsieg gegen Atletico Madrid eingefahren. Sowah und Jutgla trafen dabei für den belgischen Meister, während Atletico unter anderem durch einen verschossenen Elfmeter von Griezmann teilweise richtig gute Chancen liegen ließ. Daher geht der Sieg für Brügge durchaus auch in Ordnung, zumal die Gastgeber vor allem im ersten Durchgang spielerisch die bessere Mannschaft waren.
90’ +5
Abpfiff
Schlusspfiff in Brügge.
90’ +3
Brügge hält den Ball richtig clever in den eigenen Reihen und damit weit weg vom eigenen Tor. 
90’ +1
Schiedsrichter Kovacs ordnet aufgrund der zahlreichen Unterbrechungen vier Minuten Nachspielzeit an. 
89’
Mignolet pariert! Der belgische Keeper lenkt den Freistoß von Joao Felix in Richtung rechtes Eck souverän zur Seite ab. 
89’
Auswechslung
Loading...
Jorne Spileers
Jorne Spileers
Abakar Sylla
Abakar Sylla
Für den angeschlagenen Sylla kommt Spileers in die Partie. 
88’
Gelbe Karte
Loading...
Abakar Sylla
Abakar SyllaClub Brügge
Sylla sieht für ein Foulspiel an Cunha folgerichtig auch noch Gelb. 
87’
Nun könnte es noch mal gefährlich werden denn Sylla stoppte Cunha direkt an der Strafraumgrenze mit einem Foulspiel. Dabei hat sich der Brügge-Verteidiger aber in erster Linie selbst wehgetan und muss daher auf dem Spielfeld behandelt werden. 
86’
Auswechslung
Loading...
Antonio Nusa
Antonio Nusa
Ferran Jutglà
Ferran Jutglà
Nusa, der zuletzt in der Liga gegen Mechelen noch in der Startelf stand, ersetzt nun den Brügge-Torschützen Jutgla.
84’
Nach einem Zweikampf links im Strafraum zwischen Joao Felix und Sobol geht der Portugiese zu Boden, dieses Mal lässt der Schiedsrichter aber weiterspielen. Das war auch viel zu wenig für einen möglichen Strafstoß. 
83’
Atletico versucht nun natürlich noch mal eine Druckphase zu entfachen. Mit einem möglichen Anschlusstreffer würde zumindest noch mal Spannung reinkommen. 
80’
Auswechslung
Loading...
João Félix
João Félix
Yannick Carrasco
Yannick Carrasco
Carrasco, der heute aufseiten von Atletico mitunter recht gute Möglichkeiten hatte, geht vom Feld. Für ihn kommt Joao Felix ins Spiel und soll für die Wende sorgen.
79’
Auswechslung
Loading...
Éder Balanta
Éder Balanta
Tajon Buchanan
Tajon Buchanan
Zudem nimmt Brügge-Coach Hoefkens auch noch Buchanan vom Feld und bringt für ihn mit Balanta einen deutlich defensiver orientierten Spieler. 
78’
Auswechslung
Loading...
Eduard Sobol
Eduard Sobol
Bjorn Meijer
Bjorn Meijer
Bei Brügge gibt es nun den ersten Wechsel im heutigen Spiel. Für Talent Meijer kommt Sobol ins Spiel. 
78’
Im Parallelspiel in Porto führen die Portugiesen nun durch einen Treffer von Zaidu mit 1:0 gegen Leverkusen. Damit haben aktuell in Gruppe B alle drei Mannschaften hinter Brügge jeweils drei Zähler. Die Belgier führen die Tabelle mit neun Punkten souverän an.
76’
Latte! Griezmann tritt zum fälligen Elfmeter an und knallt ihn mittig mit voller Wucht an die Latte. Damit bleibt es bei der 2:0-Führung für die Gastgeber. 
76’
Gelbe Karte
Loading...
Simon Mignolet
Simon MignoletClub Brügge
Mignolet sieht wegen Kritik nach dem Elfmeterpfiff gegen Brügge noch die Gelbe Karte. 
75’
Elfmeter für Atletico! Der eingewechselte Cunha stürmt links in den Strafraum und wird dort von Nielsen zu Fall gebracht. Schiedsrichter Kovacs entscheidet sofort auf Strafstoß.
73’
Meijer klärt den Ball per Grätsche in Richtung eigenes Tor, so muss Keeper Mignolet einiges riskieren, um den Ball mit dem Fuß gerade noch vor Griezmann wegschlagen zu können. 
70’
Gelbe Karte
Loading...
Tajon Buchanan
Tajon BuchananClub Brügge
Brügges Buchanan, der das zweite Tor stark vorbereitete, sieht für ein Foulspiel im Mittelfeld die Gelbe Karte. 
69’
Für Atletico Madrid wird es in dieser Champions-League-Gruppe B allmählich etwas ungemütlich. Dem spanischen Topteam droht nach der Pleite in Leverkusen nun die nächste Niederlage. Aktuell liegen die Rojiblancos damit nur auf Platz 3 hinter Brügge und eben Bayer Leverkusen. 
68’
Fast der Anschlusstreffer! Brügge bekommt im Strafraum den Ball nicht weg, das Leder kommt nach rechts vor das Tor zum aufgerückten Molina und dessen Schuss wird noch ganz gefährlich abgefälscht. So geht der Ball nur wenige Zentimeter rechts am Tor vorbei und bei Brügges Abwehr darf einmal kollektiv durchgeatmet werden. Das war richtig knapp. 
65’
Auswechslung
Loading...
Matheus Cunha
Matheus Cunha
Álvaro Morata
Álvaro Morata
Der heute recht wirkungslose Morata geht bei den Gästen 25 Minuten vor dem Ende vom Feld und für ihn kommt der frühere Bundesliga-Profi Matheus Cunha als Joker in die Partie. 
64’
Im Parallelspiel zwischen Porto und Leverkusen steht es immer noch 0:0. Beide Teams erzielten bereits einen Treffer, diese wurden aber aberkannt. Zudem verschoss Bayer-Stürmer Schick einen Elfmeter. 
62’
Tor für Club Brügge
Loading...
2:0
Ferran Jutglà
Ferran JutglàClub Brügge
Tooooooooor! FC BRÜGGE - Atletico Madrid 2:0! Jutgla schlägt zu! Vor wenigen Minuten scheiterte der Stürmer der Belgier noch, nun spielt er im Strafraum einen Doppelpass mit Buchanan und kann anschließend aus etwa zwölf Metern in Richtung rechtes Eck zum 2:0 für den belgischen Meister einschieben. 
61’
Gelbe Karte
Loading...
Stefan Savic
Stefan SavicAtl. Madrid
Atleticos Savic sieht für ein Foulspiel gegen Jutgla im Mittelfeld die nächste Gelbe Karte der Partie. 
59’
Die Gastgeber stehen nun etwas tiefer und überlassen Atletico auch mal komplett das Mittelfeld. In der ersten Halbzeit war das zu großen Teilen noch umgekehrt und Brügge hatte mehr Ballbesitz-Phasen. 
56’
In den ersten rund zehn Minuten nach Wiederbeginn ging es vor beiden Toren schon gut zur Sache. Die Gastgeber hatten durch Jutgla eine Topchance zum 2:0 und Atletico zwei gefährliche Abschlüsse durch Carrasco und Griezmann, die jeweils nur knapp neben das Tor gingen. 
53’
Gelbe Karte
Loading...
Reinildo
ReinildoAtl. Madrid
Atleticos Reinildo sieht für ein Foulspiel im Mittelfeld die nächste Gelbe Karte der heutigen Partie. 
52’
Weltmeister Griezmann hält von rechts im Strafraum aus ungefähr neun Metern drauf, sein Schuss geht knapp rechts unten am Tor vorbei. 
51’
Brügge wurde von Schiedsrichter Kovacs unabsichtlich um eine gute Kontermöglichkeit gebracht. Der Unparteiische aus Rumänien bekam nämlich den Ball an den Körper und daher musste er den Konter für die Gastgeber regelkonform abpfeifen. 
49’
Carrasco hält von halblinks im Strafraum aus ungefähr 13 Metern aus vollem Lauf drauf. Sein Schuss geht recht knapp links unten am Tor vorbei. 
47’
Fast das 2:0! Jutgla kommt aus etwa zehn Metern per Seitfallzieher sehenswert zum Abschluss, er platziert das Leder aber etwas zu zentral. So kann Oblak gerade noch mit einer Hand irgendwie abwehren und das zweiten Gegentor aus Sicht Atleticos verhindern. 
46’
Anpfiff
Los geht es in Brügge.
46’
Auswechslung
Loading...
Geoffrey Kondogbia
Geoffrey Kondogbia
José Giménez
José Giménez
Bei Atletico Madrid gibt es zu Beginn des zweiten Durchganges einen weiteren Wechsel. Für Gimenez kommt Kondogbia ins Spiel. 
Halbzeitbericht
Zur Halbzeit der Champions-League-Partie zwischen dem FC Brügge und Atletico Madrid führen die Gastgeber durch einen Treffer von Sowah mit 1:0. Dieses Halbzeit-Ergebnis ist nicht unverdient, den spielerisch hatte der belgische Meister im ersten Durchgang durchaus Vorteile. In Sachen Chancen aber war Atletico deutlich gefährlicher, vergab aber unter anderem durch Morata teils recht gute Möglichkeiten. 
45’ +3
Halbzeit
Halbzeit in Brügge.
45’ +1
Gelbe Karte
Loading...
Raphael Onyedika
Raphael OnyedikaClub Brügge
Brügges Onyedika sieht für ein Trikotvergehen im Mittelfeld gegen Griezmann die Gelbe Karte. 
45’
Schiedsrichter Kovacs ordnet in der ersten Halbzeit zwei Minuten Nachspielzeit an.
43’
Atletico wird nach dem Gegentor jetzt nicht hektisch, die Spanier spielen erst einmal genau so weiter wie von Beginn an - aus einer geordneten Defensive heraus, mit recht wenig Risiko. 
40’
Aufgrund der spielerischen Überlegenheit ist die Führung für Brügge durchaus verdient, allerdings war der Treffer von Sowah eigentlich auch die erste Chance in der Partie für die Belgier. Auf der Gegenseite war Atletico bis zum Treffer die deutlich torgefährlichere Mannschaft am heutigen Abend. 
38’
Der Freistoß nach dem Foulspiel von Odoi ist eine Sache für Carrasco. Der Belgier schlenzt den Ball schön über die Mauer in Richtung linkes Eck, aber Mignolet ahnt den Braten und kann den Ball letztlich sogar fangen. 
37’
Gelbe Karte
Loading...
Denis Odoi
Denis OdoiClub Brügge
Für Brügges Odoi gibt es für ein taktisches Foulspiel gut 23 Meter vor dem Tor nun die Gelbe Karte. 
36’
Tor für Club Brügge
Loading...
1:0
Kamal Sowah
Kamal SowahVorlage Ferran Jutglà
Tooooooooooor! FC BRÜGGE - Atletico Madrid 1:0! Sowah schiebt ein! Nach einem doppelten Doppelpass vor und später im Strafraum zwischen Jutgla und Sowah kommt der Ball in den Fünfmeterraum wieder zurück zu Sowah und er hat keine Mühe, das Leder aus drei, vier Metern zum 1:0 für Brügge ins Tor zu befördern.
35’
Die spielerische Überlegenheit von Brügge lässt sich auch aus der Statistik ablesen. Bislang hatten die Gastgeber über 60 Prozent Ballbesitz. 
33’
Auswechslung
Loading...
Ángel Correa
Ángel Correa
Marcos Llorente
Marcos Llorente
Und nun wurde der Wechsel auch offiziell vollzogen. Für den angeschlagenen Llorente kommt Correa in die Partie.
31’
Bei Llorente dürfte es nicht weitergehen, der Mittelfeldspieler gab schon das Zeichen an die Bank, dass er ausgewechselt werden möchte. Correa macht sich umgehend für einen Einsatz bereit. 
29’
Schiedsrichter Kovacs hat jetzt wohl genug von den ständigen Meckereien durch Gäste-Coach Simone. Er zeigt dem Argentinier daher Gelb. Genau diese Karte hat Simeone nach einem Foulspiel für einen Brügge-Spieler gefordert - nun sieht aber er sie. 
28’
Brügges Rechtsverteidiger Odoi läuft den Ball an der Grundlinie mit aller Routine gegen Carrasco ab und so geht es mit Abstoss vom Tor der Belgier weiter. 
26’
Mignolet rettet! Fast aus dem Nichts hat Morata rechts vor dem Strafraum freie Bahn und stürmt in Richtung Tor. Der Nationalspieler scheitert anschließend mit seinem Schuss aus etwa elf Metern an Mignolet. Der Keeper der Gastgeber macht sich im Eins gegen Eins richtig breit und wird von Morata letztlich angeschossen. 
25’
Nun hat Savic im persönlichen Gespräch mit dem Schiedsrichter irgendwas zu klären, da ging es wohl um einen Foulpfiff gegen die Spanier, mit dem der Verteidiger nicht einverstanden war. 
23’
Atletico macht weiterhin nicht sonderlich viel für die Partie, hatte bislang aber dennoch die besseren Chancen als Brügge. Dieses Spielchen aus relativ geringem Aufwand und hohem Ertrag beherrschen die Spanier wohl so gut wie kaum eine andere Mannschaft in Europa. 
20’
Im Parallelspiel dieser Gruppe zwischen Porto und Leverkusen steht es auch noch 0:0, obwohl eigentlich schon ein Treffer gefallen ist. Hudson-Odoi erzielte für Bayer das vermeintliche 1:0, der Treffer wurde aber wegen eines Foulspiels von Andrich in der Entstehung aberkannt. 
18’
Griezmann zieht von rechts im Strafraum aus recht spitzem Winkel in Richtung kurzes Eck ab. Keeper Mignolet bekommt die Arme gerade noch hoch und kann so den Abschluss des französischen Weltmeisters parieren. 
16’
Schiedsrichter Kovacs holt sich Atleticos Llorente zu einem kurzen Gespräch, der Unparteiische aus Rumänien kommt aber weiterhin ohne Gelbe Karte aus. 
13’
Etwas mehr als zehn Minuten sind in Brügge rum und die Gastgeber haben spielerisch leichte Vorteile. Die bislang beste Chance gab es jedoch auf der Gegenseite für Atleticos Carrasco. 
10’
Buchanan flankt den Ball nach einem kurz abgespielten Freistoß von rechts am Strafraum einfach mal auf Verdacht in Richtung Fünfmeterraum. Dort ist aber Keeper Oblak aufmerksam und schnappt sich das Leder als Erster. 
7’
Die Gäste kommen durch Carrasco zur ersten Topchance. Der Belgier kommt knapp außerhalb des Strafraumes an den Ball, dribbelt dann noch ein, zwei Meter in Richtung Tor. Den anschließenden Abschluss fälscht Mechele gerade noch so ab und dadurch geht das Leder knapp über das Tor. 
5’
Brügges Odoi läuft im Mittelfeld auf der rechten Seite im Rückwärtsgang den Ball ganz stark gegen Carrasco ab und passt ihn sicher zurück zu Keeper Mignolet. Dafür gibt es Sonderapplaus vom Publikum und auch von Coach Hoefkens. 
3’
In den ersten Minuten der Partie zwischen Brügge und Atletico gibt es ein klassisches Abtasten. 
1’
Anpfiff
Los geht es in Brügge. 
Vor Beginn
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Istvan Kovacs aus Rumänien.
Vor Beginn
Zuletzt trafen Brügge und Atletico im Rahmen der Gruppenphase der Champions League in der Saison 2018/19 aufeinander. Damals konnten sich die Madrilenen zunächst zuhause mit 3:1 behaupten. In Brügge gab es ein torloses Remis.
Vor Beginn
Für Atletico Madrid gab es am zurückliegenden Wochenende in La Liga ebenfalls eine gelungene Generalprobe für die heutige Partie. Die Mannschaft von Coach Simeone gewann durch Treffer von Llorente und Morata mit 2:0 beim FC Sevilla.
Vor Beginn
Brügge konnte die Generalprobe für die heutige Partie zuletzt erfolgreich gestalten. Das Liga-Heimspiel gegen KV Mechelen gewann Brügge mit 3:0. Jutgla, Sobol und Buchanan trafen dabei für die Gastgeber.
Vor Beginn
Atletico Madrid musste sich hingegen zuletzt in der Königsklasse bei Bayer Leverkusen mit 0:2 geschlagen geben. Dabei erzielten Andrich und Diaby die beiden späten Treffer für den Bundesligisten.
Vor Beginn
Am zurückliegenden Spieltag der Champions-League-Gruppenphase setzte sich Brügge klar mit 4:0 beim FC Porto durch. Jutgla (Elfmeter), Sowah, Skov Olsen und Nusa trafen dabei für die Gäste.
Vor Beginn
Nur drei Punkte hat hingegen der spanische Topklub Atletico Madrid auf dem Konto und liegt damit vor dem 3. Spieltag lediglich auf Platz 3 der Tabelle.
Vor Beginn
Der belgische Meister Brügge startete mit zwei Siegen in die Gruppenphase der Saison 2022/23 und ist damit bislang eine der positiven Überraschungen. Damit führt Brügge die Tabelle in Gruppe B an.
Vor Beginn
In der Tabelle von Champions-League-Gruppe B liegen aktuell drei Punkte zwischen den heutigen Kontrahenten FC Brügge und Atletico Madrid.
Vor Beginn
Bei Atletico Madrid gibt es im Vergleich zum 2:0-Sieg zuletzt beim FC Sevilla leichte Rotation. Carrasco und Griezmann dürfen statt Cunha und Saul Niguez von Beginn an ran.
Vor Beginn
Atletico Madrid spielt in folgender Formation: Oblak - Molina, Savic, Gimenez, Reinildo - Witsel - Llorente, Koke, Carrasco - Griezmann, Morata.
Vor Beginn
Brügge-Coach Hoefkens rotiert im Vergleich zum 3:0-Sieg zuletzt in der Liga gegen KV Mechelen etwas. Sylla, Meijer und Buchanan rücken heute statt Spileers, Sobol und Nusa in die Anfangsformation des belgischen Meisters.
Vor Beginn
Brügge läuft mit folgender Elf auf: Mignolet - Odoi, Mechele, Sylla, Meijer - Nielsen, Onyedika, Vanaken - Buchanan, Jutgla, Sow.
Vor Beginn
Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Club Brügge und Atletico Madrid.
HeimClub Brügge4-3-3
22Mignolet44Mechele20Vanaken6Odoi27Nielsen9Jutglà19Sowah15Onyedika17Buchanan94Sylla14Meijer20Witsel13Oblak15Savic2Giménez6Koke14Llorente19Morata8Griezmann23Reinildo21Carrasco16Molina
GastAtl. Madrid4-3-3
Loading...

Wechsel

Loading...
89’
Spileers
Sylla
86’
Nusa
Jutglà
79’
Balanta
Buchanan
78’
Sobol
Meijer
80’
João Félix
Carrasco
65’
Matheus Cunha
Morata
45’
Kondogbia
Giménez
33’
Correa
Llorente

Ersatzbank

Senne Lammens (Tor)Clinton MataSabbeLangSandraYaremchukLarin
Ivo Grbic (Tor)Antonio Gomis (Tor)HermosoMorenoÑíguezLemarDe Paul

Trainer

Carl Hoefkens
Diego Simeone
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
FC Porto
640212:7+512
2
Loading...
Club Brügge
63217:4+311
3
Loading...
Leverkusen
61234:8-45
4
Loading...
Atl. Madrid
61235:9-45
Loading...
Club Brügge
Atl. Madrid
Loading...
2
Tore
0
3
Schüsse aufs Tor
5
7
Schüsse gesamt
20
485
Gespielte Pässe
539
85.36 %
Passquote
86.64 %
47.50 %
Ballbesitz
52.50 %
54.17 %
Zweikampfquote
45.83 %
10
Fouls / Handspiel
8
1
Abseits
3
2
Ecken
5

News