Sie sind hier:Home>Sport>Live-Ticker>

Abpfiff 2. Halbzeit: Villarreal - Barcelona 1:4

Villarreal

Barcelona

1:4
(1:3)
0:1
(ET) Pau Torres 3.
14. Gerard Moreno
1:1
1:2
Luis Suárez 20.
1:3
Antoine Griezmann 45.
1:4
Ansu Fati 86.
Anst.: 05.07.2020, 22:00
Schiedsrichter: C. del Cerro Grande
Zuschauer: -
Stadion: Estadio de la Cerámica
Letzte Aktualisierung • 8:59:11 PM
Nach SpielendeDamit verabschiede ich mich aus dem La Ceramica. In Sachen La Liga sind wir am Montagabend mit dem eben angesprochenen Spiel des FC Sevilla ab 22:00 Uhr wieder für Sie da. Gute Nachtund bleiben Sie gesund!
Nach SpielendeVillarreal dagegen kassiert nach sechs ungeschlagenen Spielen in Serie mal wieder eine Niederlage. Die Gastgeber kassieren damit einen schweren Rückschlag im Kampf um die Champions League und müssen schauen, was der FC Sevilla am Montagabend gegen Eibar macht. 
Nach SpielendeDie Katalanen verkürzen mit diesem nach langer Zeit mal wieder überzeugenden Auftritt den Rückstand auf Real auf vier Zähler, sind aber weiterhin auf Patzer der Konkurrenz angewiesen. Barca war über 90 Minuten die bessere Mannschaft und spielte die im zweiten Durchgang die souveräne Führung gut herunter.
Abpfiff
90. Minute (+5)Dann ist Feierabend! Barca schlägt Villarreal souverän mit 4:1! 
90. Minute (+3)Messi macht's selbst, zieht die Kugel aber leicht links an die Latte. Glück für Asenjo!
90. Minute (+2)Messi wird nochmal von Albiol 22 Meter zentral vor dem gegnerischen Strafraum gelegt. Nochmal eine gute Freistoßposition.
90. MinuteDie Nachspielzeit im La Ceramica läuft - niemand weiß, warum es hier noch fünf Minuten Nachspielzeit braucht.
88. MinuteBarca schiebt sich mit ein wenig Geleitschutz von Villarreal den Ball zu, die Gastgeber scheinen nun endgültig aufgegeben zu haben. Vier Minuten sind noch knapp zu gehen.
Tor!
86. MinuteTooooor! FC Villarreal - FC BARCELONA 1:4! Fati macht noch ein wunderschönes Tor! Alba bedient ihn mit einem lnagen Ball die linke Außenbahn hinunter, Fati zieht gegen Albiol nach innen und schießt dann auf Höhe des linken Pfostens aus 16 Metern unten links ein. Keine Chance für Asenjo.
84. MinuteKurzer Schockmoment für Barca, Vidal packt sich nach einem Zweikampf mit Trigueros an den Rücken. Für den Chilenen heißt es einmal durchatmen, dann geht's weiter.
Auswechslung
82. MinutePique hat auch Feierabend, er wird in den letzten Minuten von Araujo ersetzt.
81. MinuteBraithwaite bekommt von links nochmal den Ball von Rakitic flach zugespielt, scheitert aber wie schon Suarez daran, den zum Elfmeterpunkt eilenden Asenjo zu umkurven.
79. MinuteVillarreal scheint sich offensiv nochmal ein wenig anstrengen zu wollen, die Gastgeber sind aber weiterhin viel zu harmlos, um den Tabellenzweiten zu gefährden.
77. MinuteChukwueze mit dem ersten Abschluss für Villarreal nach dem Wiederanpfiff! Der Flügelspieler probiert es aus 20 Metern rechter Position mit einem Flachschuss, den ter Stegen aber sicher im Torzentrum einsammelt.
75. Minute15 Minuten noch im La Ceramica, die Uhr tickt für Villarreal weiter erbarmungslos runter. Aber: Wenn die Gastgeber noch irgendwie treffen, dann könnte es nochmal durchaus spannend werden.
Auswechslung
73. Minute... und Braithwaite kommt für Busquets.
Auswechslung
72. MinuteBarca tauscht zweimal: Griezmann verlässt den Rasen für Fati ...
Videobeweis
71. MinuteWährend Villarreal wechselt, nimmt das Unparteiischengespann den Treffer zurück - Vidal stand kurzzeitig im Abseits. Knapp, aber die korrekte Entscheidung!
Auswechslung
70. MinuteCalleja hat genug von Bacca gesehen und nimmt den Stürmer nach 35 Minuten wieder runter, Nino kommt für ihn in der Schlussphase.
69. MinuteUnd dann macht Messi endgültig den Deckel drauf - zumindest unter Vorbehalt! Barca drückt im gegnerischen Strafraum auf den Ball, Vidal und Rakitic holen sich im Verbund den Ball, der Chilene bedient Sergi Roberto rechts im Sechzehner, von wo aus der Spanier Messi auf Höhe des kurzen Pfostens bedient. Der Argentinier schiebt zu seinem 23. Saisontreffer unten links ein. Der VAR schaut sich die Szene aber nochmal an.
68. MinuteDer eben erst eingewechselte Rakitic versucht sich direkt in die Offensive einzubringen, ist aber deutlich motivierter als seine Mitspieler. Der Kroate kann alleine auch wenig gegen Villarreal machen.
66. MinuteDie Gäste versuchen nun, Villarreal mit einem tiefen Aufbauspiel nach vorne zu locken und so selbst Konter auszulösen. Bisher klappt das aber nicht wirklich optimal.
64. MinuteViel Mittelfeldgeplänkel derzeit in Villarreal, die Begegnung ist häufig unterbrochen. Attraktiv ist diese Begegnung im zweiten Durchgang nicht mehr wirklich.
62. MinuteMessi bedient aus dem Zentrum heraus mal Griezmann auf der linken Seite, der Franzose findet mit seiner direkten Hereingabe aber keinen Abnehmer, Pau klärt souverän per Kopf und bereinigt die Gefahr.
Auswechslung
60. Minute... und Rakitic für Semedo.
Auswechslung
60. MinuteDoppelwechsel bei Barca. Puig kommt für Suarez ...
60. MinuteGut eine Stunde ist im La Ceramica gespielt, Quique Sentien wirkt recht zufrieden mit dem Auftritt einer Mannschaft, die bisher aber auch nicht wirklich gefordert wird.
58. MinuteSuarez an den Außenpfosten! Vidal bedient den Uruguayer von der rechten Außenbahn rechts im Strafraum, wo Suarez aus fünf Metern und spitzem Winkel flach abzieht, aber erneut nicht an Asenjo vorbeikommt.
Auswechslung
56. MinuteNächster Wechsel bei den Gastgebern: Cazorla verlässt den Rasen, Trigueros ist die nächste frische Kraft im Mittelfeld.
54. MinuteBarca hat sich offensiv noch nicht zu einer Chance verleiten lassen, bisher spielen die Gäste das langsam und souverän herunter. Villarreal ist neben der Spur.
52. MinuteJavier Calleja schickt weitere Spieler zum Warmmachen, der Coach der Gastgeber scheint gleich erneut wechseln zu wollen.
50. MinuteVillarreal hat im zweiten Durchgang kaum den Ball gehabt, die Gastgeber wirken nun ein wenig ernüchtert, ein Anschlusstreffer müsste wohl schon sehr zeitnah erfolgen.
48. MinuteDie Katalanen haben weiterhin mehr vom Spiel und lassen den Ball gut durch die eigenen Reihen zirkulieren, Villarreal läuft wie schon im ersten Durchgang weitestgehend hinterher.
Auswechslung
46. MinuteUnd Calleja schiebt einen zweiten Wechsel nach: Gomez kommt in der Spitze für Moreno.
Auswechslung
46. MinuteVillarreal wechselt zur Pause: Iborra verlässt den Rasen, Soriano kommt fürs Zentrum.
Anpfiff zweite Halbzeit
46. MinuteBarca verzichtet zunächst auf Wechsel, der Ball rollt wieder!
Barca dagegen spielt das bisher souverän runter, Suarez und Vidal hatten sogar einige Chancen, die Führung noch höher zu gestalten. So kann Quique Sentien für den Titel-Endspurt trotzdem nach Wiederanpfiff schon Kräfte sparen, aktuell betrüge der Rückstand auf Real nur noch vier Zähler.
Die Gastgeber starteten offensiv sehr mutig, kassierten dann aber schnell den Rückstand und konnten auch aus dem zwischenzeitlichen Ausgleich keine neue Hoffnung schöpfen. Villarreal ist offensiv zu harmlos und schaut defensiv zu oft zu, der Rückstand ist auch in der Höhe verdient.
Abpfiff erste Halbzeit
45. Minute (+3)Dann ist Pause im La Ceramica, Barca führt verdient mit 3:1!
45. Minute (+1)Die Nachspielzeit im ersten Durchgang läuft, drei Minuten gibt es obendrauf.
Tor!
45. MinuteToooor! FC Villarreal - FC BARCELONA 1:3! Nächstes Traumtor für die Katalanen! Messi dribbelt sich mit viel Platz von halblinks in den Sechzehner und legt dann per Hacke ab auf den von allen vergessenen Griezmann, der aus 16 Metern linker Position wunderschön oben rechts einlupft.
44. MinuteVillarreal ist offensiv weiterhin seit dem zwischenzeitlichen Ausgleich kaum noch zu sehen. Javier Calleja wird an der Seitenlinie nervös.
42. MinuteDoppelchance Suarez! Sergi Roberto bedient Jordi Alba an der linken Sechzehnerkante, der Spanier legt flach an den kurzen Pfosten zu Suarez, der per Direktabnahme zunächst im kurzen Eck an Asenjo scheitert. Der Ball prallt erneut zu Suarez, der auf Höhe des linken Pfostens aus sechs Metern diesmal aber über das Tor schießt.
40. MinuteVidal fast mit dem 3:1! Griezmann legt links vor dem Sechzehner quer auf Vidal, er aus zwölf Metern rechter Position frei vor Asenjo abzieht. Der Schuss des Chilenen ist aber kein Problem für den Villarreal-Keeper, der den Schuss im kurzen Eck zum Eckball klärt.
38. MinuteGut sieben Minuten noch bis zur Pause. Sehen wir noch einen Treffer oder geht es mit dem 1:2 in die Kabine?
Auswechslung
36. MinuteAlcacer muss bereits verletzungsbedingt vom Rasen - für ihn kommt Bacca positionsgetreu in die Partie.
34. MinuteVillarreal kommt besser aus der Trinkpause, versucht sich mal mit reichlich Ballbesitz in der gegnerischen Hälfte festzusetzen. Eine gute Idee, denn Barcelona ist defensiv absolut nicht sattelfest.
32. MinuteBeide Mannschaften bekommen eine Trinkpause, vielleicht reicht diese ja, um den Gastgebern ein wenig Offensive einzuimpfen.
30. MinuteChukwueze probiert es mal mit einem Abschluss aus der Nähe des rechten Sechzehnerecks, der Schuss des Flügelspielers geht aber recht deutlich über den Kasten von ter Stegen.
28. MinuteDas große Problem. Barca gibt den Ball kaum ab, Villarreal muss sich trotz des Rückstands fast ausschließlich aufs Kontern konzentrieren. Die Katalanen haben derzeit alles im Griff.
26. MinuteVillarreal wirkt auf dem Platz derzeit nicht wirklich anwesend. Die Gastgeber sind durchaus noch im Spiel, aber im Moment weit entfernt von einem weiteren Ausgleich.
24. MinuteSuarez fast mit dem 3:1! Messi steckt erneut aus dem Zentrum vor dem Strafraum auf den Uruguayer durch, der rechts herum Asenjo umkurven will, sich dann aber verrennt und abdrehen muss, bevor er einen Schuss ablassen kann.
22. MinuteVillarreal hält gut mit, die Gastgeber sind defensiv aber viel zu lässig unterwegs und geben Barca zu viele Chancen. So wird das nichts mit einer Überraschung gegen die Azulgrana.
Tor!
20. MinuteToooooor! FC Villarreal - FC BARCELONA 1:2! Suarez schlägt eiskalt zu! Messi setzt sich im Zentrum gegen drei Gegenspieler durch und legt dann links an den Sechzehner auf den einlaufenden Suarez, der aus 16 Metern linker Position oben rechts einschweißt. 14. Saisontreffer für ihn.
19. MinuteMessi probiert es direkt, zieht den Freistoß aber oben an die Mauer, der Schuss geht knapp übers rechte Toreck. Eckball!
Gelbe Karte
17. MinuteErste Verwarnung der Partie, nachdem Pau Suarez 27 Meter zentral vor dem Tor taktisch umreißt und so verhindert, dass der Uruguayer frei durch ist. Messi legt sich den Ball bereit ...
17. MinuteAlberto Moreno ans Außennetz! Der Linksverteidiger zieht einfach mal von links in den Sechzehner und zieht aus acht Metern und spitzem Winkel ab, ter Stegen hätte die kurze Ecke aber gehabt.
16. MinuteAsenjo auf der Linie! Busquets bringt den Ball von links in den Strafraum, wo Pique im Zentrum hochsteigt und zentral an den Fünferkante zum Kopfball kommt. Asenjo steht zentral im Tor goldrichtig und verhindert den erneuten Rückstand.
Tor!
14. MinuteTooooor! FC VILLARREAL - FC Barcelona 1:1! Da ist der Ausgleich! Alcacer nimmt einen langen Ball aus der eigenen Hälfte gegen Lenglet im rechten Halbraum an und hat viel Rasen vor sich, bevor er nach links quer auf Cazorla legt. Der Spanier zieht vom linken Fünfereck flach ab, ter Stegen kratzt den Schuss aus dem langen Eck, lässt aber ins Zentrum prallen. Dort ist Torjäger Moreno zur Stelle und schiebt aus acht Metern ein.
13. MinuteDie Katalanen stehen im Spiel nach vorne aber immer noch sehr hoch, was Villarreal natürlich Raum zum Kontern lässt. Die Mannschaft von Quiqe Sentien spielt ein gefährliches Spiel.
11. MinuteBarca hat allerdings auch die eigene Offensive ein wenig zurückgeschraubt, Lenglet und Pique sammeln ein wenig Bonuspunkte für die eigene Passstatistik vor ter Stegen. Villarreal läuft nur zögerlich an.
9. MinuteVillarreal sortiert sich ein wenig, kann nun wieder ein wenig kontrollierter mit und gegen den Ball arbeiten. Das Team von Javier Calleja macht nun wieder einen guten Eindruck, der erste Schock ist verdaut.
7. MinuteSemedo arbeitet bereits an der gegnerischen Eckfahne gegen den Ball, Barcelona lässt Villarreal im Spielaufbau kaum Luft zum Atmen. Die Katalanen starten sehr stark in die Begegnung.
5. MinuteFür Villarreal ist dieser Start natürlich fatal, die Gastgeber hatten bis zum Gegentreffer eigentlich gut mitgehalten und offensiv einiges probiert, allerdings war es defensiv dann wohl doch ein wenig zu luftig. Barca drängt bereits auf den zweiten Treffer.
Eigentor!
3. MinuteTooooor! FC Villarreal - FC BARCELONA 0:1! Traumstart für Barca! Alba wird aus dem Zentrum heraus links im Sechzehner von Griezmann bedient, Alba spielt umgehend eine flache und scharfe Hereingabe in den Fünfer, wo Pau den Ball am kurzen Pfosten vor Griezmann ins eigene Tor drückt.
Anpfiff
1. MinuteUnd los! Der Ball rollt im La Ceramica!
Vor SpielbeginnBarca hat zwar ebenfalls seit sieben Spielen in der Liga nicht mehr verloren, aber nur einen Sieg aus den letzten vier Spielen geholt und so den Anschluss an die Tabellenspitze verloren. Die Katalanen leisten sich defensiv zu viele einfache Fehler, die vor allem gegen Villarreal bestraft werden dürften. Zwar sind die Azulgrana favorisiert, Villarreal könnte heute aber durchaus einen Überraschungserfolg landen.
Vor SpielbeginnSechs Spiele in Serie hat Villarreal in der Liga nicht mehr verloren und liegt damit nur noch drei Punkte hinter einem direkten Champions-League-Qualifikationsplatz. Die heutigen Gastgeber kommen in guter Form ins La Ceramica und machten Barca bereits beim 1:2 im Hinspiel das Leben mächtig schwer. Besonders heraus sticht dabei die Offensive: 53 Treffer bedeuten Platz 3 in der Liga, unmittelbar hinter Barca und Real. Bester Torschütze ist Gerard mit 15 Treffern.
Vor SpielbeginnVillareal kontert mit folgender Formation: Asenjo - Gaspar, Albiol, Pau, Moreno - Chukwueze, Anguissa, Iborra, Cazorla - Gerard, Alcacer.
Vor SpielbeginnJavier Calleja nimmt dagegen nach dem 2:0-Erfolg gegen Real Betis fünf Veränderungen in der Startformation vor: Gaspar beginnt auf der Rechtsvertdiger-Position für Pena, nahezu die komplette Mittelfeldreihe wird zudem ausgetauscht. Chukwueze und Cazorla beginnen auf den Außenbahnen für Ontiveros und Gomez, im Zentrum startet Iborra für Trigueros. Im Sturm ersetzt der Ex-Dortmunder Alcacer für Bacca.
Vor SpielbeginnNach dem 2:2 gegen Atletico stellt Quique Sentien dabei auf zwei Positionen um: Sergi Roberto beginnt auf der rechten Außenbahn für Rakitic, offensiv erhält zudem Suarez den Vorzug vor dem jungen Puig.
Vor SpielbeginnBeginnen wir mit den Aufstellungen, Barca beginnt in folgender Formation: ter Stegen - Semedo, Lenglet, Pique, Alba - Sergi Roberto, Busquets, Vidal - Messi, Suarez, Griezmann.
Vor SpielbeginnDie LaLiga-Party 2019/2020 geht in die frühen Morgenstunden, im Kampf um die goldene Trophäe sind nur noch wenige Mannschaften im Rennen, vornehmlich die Titanen aus Barcelona und Madrid. Nach einem wilden Duell im San Mames gegen Athletic Bilbao am Nachmittag hat Real den Vorsprung auf sieben Punkte ausgebaut, muss im nächsten Spiel aber auf Sergio Ramos und Dani Carvajal aufgrund von Gelbsperren verzichten. Die Königlichen sind noch nicht durch, die Azulgrana von Quique Sentien müssen dafür heute aber definitiv die Late-Night-Party gegen den FC Villareal gewinnen, um noch eine Chance auf den Titel zu haben. Vamos!
Vor SpielbeginnHerzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 34. Spieltages zwischen dem FC Villarreal und dem FC Barcelona.



shopping-portal