Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

AS Rom - Pescara Serie A im Live-Ticker

Live-Ticker: Serie A  

AS Rom - Pescara

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 01:52:11
    • Das war es für heute. Ich wünsche einen guten Start in die neue Woche, auf Wiedersehen.
    • Es entwickelte sich wegen fahrlässiger Hausherren in der zweiten Hälfte eine spannende Partie. Vor allem die Defensive der Roma zeigte nach dem Blitzstart in Durchgang eins einige Schwächen und lud Pescara fast schon zum Toreschießen ein. Am Ende reichten die drei Treffer knapp, Rom klettert wieder auf Platz zwei, hat jetzt wieder nur vier Punkte Rückstand auf Juventus Turin.
    • 90.Ende! Rom setzt sich mit 3:2 gegen Pescara durch.
    • 90.Thomas Vermaelens Einwechslung nimmt Zeit von der Uhr, es geht Salah.
    • 90.Drei Minuten Nachspielzeit.
    • 89.Nächste Chance für Verre. Er trifft rechts in der Box nur De Rossi, der den Konter druch seinen Fehler überhaupt erst möglich gemacht hatte.
    • 85.Für Strootman ergibt sich eine Chance von der Strafraumgrenze. Der Flachschuss auf die linke untere Ecke zwingt Bizzarri zu einer guten Reaktion.
    • 83.Die Hausherren probieren, das Spiel zu beruhigen. Das gelingt ihnen nur phasenweise.
    • 82.Caprari holt sich Gelb ab.
    • 79.Verre verzieht aus 20 Metern etwas. Aber Delfino ist voll da und spielt auf den Ausgleich.
    • 78.Letzter Tausch der Gäste: Bryan Cristante kommt für Benali aufs Feld.
    • 77.Einen Eckball von Totti kann Bizzarri gerade noch so am kurzen Pfosten abwehren. Fast der direkte Eckentreffer.
    • 75.Sofort ist Pescara wieder dran! Eine Flanke von links wird von der Roma-Abwehr in die Mitte abgewehrt, wo Caprari steht und die Kugel flach aus zwölf Metern ins Tor donnert.
    • 74.Tooooor! AS Rom - DELFINO PESCARA 3:2 Torschütze: Gianluca Caprari
    • 72.Francesco Totti darf mitmachen, es weicht Gerson.
    • 71.Der Gefoulte nimmt sich den Ball und setzt ihn vom Punkt aus links in die Maschen.
    • 71.Tooooor! AS ROM - Delfino Pescara 3:1 Torschütze: Diego Perotti (Foulelfmeter)
    • 69.Dann aber Elfmeter! Perotti nimmt eine Berührung von Crescenzi dankend an.
    • 68.Die Roma hat sich nach den schnellen zwei Toren zu sorglos gezeigt. Nach und nach kam Pescara zurück und sorgt im zweiten Durchgang für ein spannendes Spiel. Die letzten gut 20 Minuten werden nochmal interessant.
    • 67.Zuparic kassiert den gelben Karton.
    • 64.Dann muss der Belgier runter. Es kommt Daniele De Rossi.
    • 63.30 Meter vor dem Tor schnappt sich Nainggolan das Leder und schießt nach einem kurzen Antritt. Es rauscht knapp am linken Pfosten vorbei.
    • 62.Emerson sieht Gelb.
    • 61.Da ist es passiert. Die Roma lässt den Gästen wieder zu viel Platz, Memushaj wird an der Grenze des Sechzehners freigespielt und bringt den Ball sehenswert unten links im Kasten unter. Dieses Mal kann Szczesny den Einschlag nicht verhindern.
    • 60.Tooooor! AS Rom - DELFINO PESCARA 2:1 Torschütze: Ledian Memushaj
    • 59.Salah bringt den Ball im Tor unter, stand beim Zuspiel von Strootman angeblich im Abseits und wird deswegen zurückgepfiffen. Das war zumindest sehr knapp.
    • 58.Szczesny muss wenig später wieder eingreifen. Verre wird gut freigespielt und scheitert aus zehn Metern am schnell reagierenden Polen.
    • 57.Die Roma bekommt erstmals seit Wiederanpfiff Kontrolle über das Spiel.
    • 56.Freistoß für die Roma vom linken Flügel, Bizzarri ist im Fünfer zur Stelle und klärt.
    • 53.Fazio dribbelt ins Aus und reagiert beim anschließenden Einwurf nicht schnell genug. Die folgende Flanke findet im Fünfer Pepe, der an Szczesny scheitert.
    • 51.Dieser braucht allerdings keine Behandlung. Gerson kann sich die nächste Chance auf dem Feld anschauen. Dzeko setzt einen Schuss aus spitzem Winkel links ans Außennetz.
    • 50.Perotti betritt das Spielfeld wieder. Aber nur wenig später erwischt es Gerson.
    • 49.Bei seinem nächsten Flankenversuch fällt Perotti auf seinen Ellenbogen und muss behandelt werden.
    • 48.Pescara spielt nun mit einer Viererkette.
    • 46.Und es geht weiter.
    • 46.Bei den Gästen kommt Valerio Verre für Vitturini.
    • 45.Der Blitzstart der Roma mit zwei Toren hatte großen Einfluss auf den weiteren Verlauf der ersten Hälfte. Die Hausherren machten in der Folge nämlich deutlich weniger, so dass Pescara immer besser ins Spiel kam. Im letzten Drittel fehlt es bei den Gästen jedoch an allen Ecken und Enden.
    • 45.Ende der ersten 45 MInuten, es steht 2:0.
    • 45.Perotti mit der Flanke auf Dzeko, das kennen wir doch. Der Bosnier setzt den Kopfball aus fünf Metern allerdings drüber.
    • 43.Auch der dritte Standard bringt keinen Torschuss ein.
    • 43.Abgewehrt zur Ecke.
    • 42.Pepes Hereingabe kommt genau zu Fazio, der per Kopf klärt. Es gibt aus ähnlicher Position aber gleich den nächsten Freistoß.
    • 41.Freistoß für Delfino genau neben der rechten Eckfahne.
    • 38.Eine Grätsche bringt Nainggolan Gelb ein.
    • 38.Da ist einer der seltenen Abschlüsse: Caprari verfehlt das Tor mit seinem Versuch aus 20 Metern aber sehr deutlich.
    • 37.Pescara gelingt es gerade ganz gut, die Roma vom Strafraum fernzuhalten. Nur nach vone geht überhaupt nichts bei den Gästen.
    • 34.Eine gute halbe Stunde ist gespielt. Auch mit der 2:0-Führung im Rücken ist die Roma noch nicht satt. Das kann noch lustig werden, selbst wenn die Gastgeber nicht mehr das höchste Tempo gehen.
    • 33.Auch Antonio Rüdiger kassiert Gelb.
    • 31.Die erste Gelbe der Partie geht an Biraghi.
    • 28.Nach einem Solo von Salah wird der Schuss des Ägypters geblockt. Die Kugel springt zu Nainggolan, der es mit einem Schlenzer aus 18 Metern probiert. Bizzarri pariert stark.
    • 26.Die Roma übernimmt wieder komplett das Ruder und spielt in der Hälfte Pescaras, um die nächste Lücke zu finden.
    • 23.Jetzt die Gäste: Pepe legt im Strafraum kurz zu Benali, dessen Schuss aus zehn Metern aber komplett mittig auf den Kasten kommt. Das hätte auch gut und gerne der Anschlusstreffer sein können.
    • 21.Eine tolle Kombination mit vielen direkten Pässen landet bei Nainggolan rechts in der Box. Der Belgier zieht sofort ab, der wuchtige Schuss ist kein Problem für Bizzarri.
    • 19.Auch der Eckball der Gäste bringt keine echte Tormöglichkeit mit sich.
    • 18.Fazio köpft einen Pepe-Freistoß aus dem rechten Halbfeld zur Ecke aus dem Strafraum.
    • 16.In Folge des 2:0 entwickelt sich ein recht ausgeglichenes Spiel. Die Gäste suchen ihr Heil im Mitspielen. Szczesny fängt einen Distanzschuss locker ab.
    • 14.Es sieht alles nach dem siebten Sieg im siebten Heimspiel für die Roma aus. Und das nach nicht einmal einer Viertelstunde.
    • 11.Und es kommt noch schlimmer! Perotti mit der nächsten Maß-Flanke von links, Dzeko startet in der Mitte genau im richtigen Augenblick und stellt erneut per direkter Abnahme auf 2:0.
    • 10.Tooooor! AS ROM - Delfino Pescara 2:0 Torschütze: Edin Dzeko
    • 10.Früher verletzungsbedingter Wechsel, frühes Gegentor - für Pescara ist der Start in die Partie eine Katastrophe.
    • 8.Eine kurz ausgeführte Ecke bringt Perotti mit ordentlich Schnitt nach innen. Dort setzt sich Dzeko mit viel Körpereinsatz durch und legt den Ball aus sechs Metern unten rechts volley in Tor. Es ist schon sein elfter Ligatreffer.
    • 7.Tooooor! AS ROM - Delfino Pescara 1:0 Torschütze: Edin Dzeko
    • 6.Ganz früher Wechsel bei den Gästen: Bahebeck hat sich nach gut zwei Minuten ohne Einwirkung eines Gegenspielers verletzt und wird von Gianluca Caprari ersetzt.
    • 3.Die Roma tritt vom Anpfiff weg dominant auf. Pescara ist zum Reagieren gezwungen.
    • 1.Los geht's.
    • Besonders beeindruckend ist die Heimbilanz der Roma: Aus sechs Spielen im eigenen Satdion holten die Hauptstädter die maximale Punktzahl von 18. Auch das Torverhältnis ist daheim mit 20:4 eine echte Hausnummer. Im letzten Liga-Heimspiel gegen Bologna gelang Mohamed Salah ein Dreierpack.
    • Delfino Pescara ist dafür womöglich der richtige Gegner. Der Aufsteiger hat bisher erst einen Sieg einfahren können und belegt mit sieben Punkten den 18. Platz. In den letzten vier Matches ist dem Team von Massimo Oddo nicht ein Tor gelungen. Drei von den Kontrahenten in diesem Zeitraum, nämlich Juve, Milan und Bergamo sind aber auch ganz weit vorne in der Tabelle zu finden. Trotzdem: Neun Treffer nach 13 absolvierten Spielen sind zu wenig.
    • Das liegt auch am überragenden Torverhältnis das sich die Roma in den letzten Wochen aufgebaut hat. Wettbewerbsübergreifend zeigt sie sich sehr treffsicher: In den letzten neun Pflichtspielen haben Dzeko und Co. siebenmal drei oder mehr Tore geschossen. Lediglich das Bergamo-Spiel und und ein 0:0 gegen den FC Empoli springen aus der Reihe. 30 Ligatreffer sind mittlerweile auf dem Konto der Römer, die wegen der Niederlage von Juvetus Turin am heutigen Tag sogar wieder Boden auf die Spitze gutmachen können.
    • Die Roma hat in der Liga nach zuletzt teilweise sehr beeindruckenden Leistungen am vergangenen Spieltag ihre dritte Niederlage einstecken müssen. Gegen Atalanta Bergamo unterlagen die Mannen aus der ewigen Stadt wegen eines Strafstoßes in der 90. Minute. Vom zweiten Platz des Tableaus sind sie deswegen auf den fünften abgerutscht. Wohlgemerkt aber nur, weil der AC Milan, der Stadtrivale Lazio und auch Bergamo an diesem Spieltag schon gesiegt haben. Mit einem Dreier könnte die Mannschaft von Luciano Spalletti wieder auf den zweiten Rang vorstoßen.
    • Dies ist die erste Elf der Gäste: Bizzarri - Vitturini, Zuparic, Biraghi - Zampano, Memushaj, Brugman, Crescenzi - Pepe, Benali, Bahebeck.
    • Dies ist die erste Elf der Hausherren: Szczesny - Bruno Peres, Rüdiger, Fazio, Emerson - Gerson, Strootman - Salah, Nainggolan, Perotti - Dzeko.
    • Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 14. Spieltages zwischen AS Rom und Delfino Pescara.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal