Serie A

4. SPIELTAG

AS Rom
Loading...
Beendet
3:02:0
Loading...
Monza

TORSCHÜTZEN

Paulo DybalaDybala18’
1 : 0
Paulo DybalaDybala32’
2 : 0
IbañezIbañez61’
3 : 0
WettbewerbSerie A
Runde4. Spieltag
Anstoß30.08.2022, 20:45
StadionOlimpico
SchiedsrichterMarco Piccinini
Zuschauer60.669
Nach Spielende
Vielen Dank fürs eifrige Mitlesen unserer Live-Berichterstattung - bis zum nächsten Mal!
Nach Spielende
Tristesse derweil bei Monza. Der Aufsteiger kassiert im vierten Spiel die vierte Niederlage und bleibt weiter Tabellenletzter. Nächster Gegner ist dann Atalanta.
Nach Spielende
Ein gelungener Abend für die Roma, die sich mit dem Heimsieg auf den ersten Tabellenplatz vorschiebt. Morgen können sich aber noch Napoli, Lazio und/oder Atalanta wieder vorbeischieben. Am Wochenende geht es für die Giallorossi dann in Udine weiter.
Nach Spielende
Monza machte über weite Strecken ein gutes Spiel, der Qualitätsunterschied war aber vor allem bei den Gegentoren eindeutig. Am Ende gewann die Roma ohne große Mühe souverän.
90’ +3
Abpfiff
Schluss in Rom!
90’ +1
Noch drei Minuten Nachspielzeit. Aktuell ruht der Ball, weil El Shaarawy am Boden behandelt werden muss. Der Offensivmann humpelt vom Platz, es scheint aber nichts Schlimmeres zu sein. 
87’
Die Schlussminuten laufen, das Olimpico singt - und das zu Recht. Schließlich schiebt sich die Roma mit diesem Heimsieg auf den ersten Tabellenplatz vor. 
84’
Auswechslung
Loading...
Warren Bondo
Warren Bondo
Stefano Sensi
Stefano Sensi
Noch ein Wechsel bei den Gästen: Bondo kommt für Sensi. 
83’
Das eigentlich sichere 4:0! Eine Flanke von der linken Seite fällt rechts am Fünfer bei Belotti herunter, der mit dem ersten Ballkontakt überhaupt für die Roma Torwart Di Gregorio abschießt. 
80’
Auswechslung
Loading...
Edoardo Bove
Edoardo Bove
Lorenzo Pellegrini
Lorenzo Pellegrini
Dazu ersetzt Bove Pellegrini. 
80’
Auswechslung
Loading...
Andrea Belotti
Andrea Belotti
Tammy Abraham
Tammy Abraham
Nächster Wechsel bei der Roma - Zeit für ein Debüt: Belotti, der vor wenigen Tagen verpflichtet wurde, kommt für Abraham.
78’
Gelbe Karte
Loading...
Patrick Ciurria
Patrick CiurriaMonza
Ciurria unterbindet im Mittelfeld einen Konter und sieht wegen dem taktischen Foul Gelb. 
77’
Wirklich etwas vorwerfen kann man der AC Monza hier eigentlich nicht - der Gegner ist nunmal auch ein Europapokal-Teilnehmer und damit nicht ansatzweise die Kragenweite des Aufsteigers. 
75’
Molina mit der Flanke von links, etwas in den Rücken von Rannochia, der noch zum Seitfallzieher ansetzt, den Ball aber nur unzureichend trifft. 
72’
El Shaarawy dribbelt sich rechts am Sechzehner in eine Schussposition, legt dann aber nochmal quer für Pellegrini, dessen Abschluss geblockt wird. Falsche Entscheidung vom "Pharao". 
69’
Die Luft ist merklich raus - Monza wirkt und ist wohl auch geschlagen, die Roma macht das weiter routiniert, ohne sich groß zu bemühen. 
66’
Auswechslung
Loading...
Leonardo Spinazzola
Leonardo Spinazzola
Nicola Zalewski
Nicola Zalewski
Außerdem neu: Spinazzola für Zalewski. 
65’
Auswechslung
Loading...
Stephan El Shaarawy
Stephan El Shaarawy
Paulo Dybala
Paulo Dybala
Jetzt wechselt auch Mourinho: El Shaarawy kommt bei der Roma für Doppelpacker Dybala. 
63’
Auswechslung
Loading...
Dany Mota
Dany Mota
Gianluca Caprari
Gianluca Caprari
Und Dany Mota für Caprari macht den Dreierwechsel auf Seiten der Gäste perfekt. 
62’
Auswechslung
Loading...
Filippo Ranocchia
Filippo Ranocchia
Matteo Pessina
Matteo Pessina
Auch Pessina geht, für ihn kommt Ranocchia. 
62’
Auswechslung
Loading...
Patrick Ciurria
Patrick Ciurria
Andrea Petagna
Andrea Petagna
Ciurria kommt bei Monza für Petagna, der in der Offensive wirkungslos blieb. 
61’
Tor für AS Rom
Loading...
3:0
Ibañez
Ibañez AS Rom
Toooooooooooooooor! ROMA - Monza 3:0! Wohl die Entscheidung! Pellegrini serviert einen Eckball von der linken Seite. Am Fünfer kommt der Ball beim einspringenden Ibanez runter, der wuchtig mit der Stirn einnickt. 
57’
Und weiter: Di Gregorio kommt bei einem neuerlichen Roma-Angriff etwas überstürzt aus dem Kasten, verpasst den Ball aber, sodass Abraham links nachsetzen kann, sich eindreht und ins leere Tor schieben will - Caldirola steht aber im Weg und verhindert so das 3:0. 
55’
Wieder kommt die Roma über rechts. Dybala tunnelt an der Grundlinie Carlo Augusto, bekommt den Ball dann aber nicht mehr an einen Mitspieler. 
54’
Klasse Übersicht von Celik rechts am Sechzehner in den Rücken der Abwehr auf Pellegrini, der von links eingelaufen gekommt, mit rechts aber an Molina hängenbleibt. 
52’
Schöne Kombination von Monza auf engstem Raum im gegnerischen Strafraum. Pessina lupft aus halbrechter Position knapp neben das Tor. Dann zeigt das Unparteiischengespann Abseits an - die TV-Bilder zeigen unmittelbar danach aber anderes. 
47’
Auch Monza ist direkt da. Petagna setzt sich rechts im Strafraumrand gegen Smalling im Kopfballduell durch. Geblockt, Eckball. 
46’
Keine 30 Sekunden vorbei, da taucht Dybala schon wieder am Monza-Sechzehner auf. Di Gregorio hat den Abschluss aus halblinker Position sicher. 
46’
Anpfiff
Weiter gehts mit dem zweiten Durchgang!
46’
Auswechslung
Loading...
Salvatore Molina
Salvatore Molina
Luca Marrone
Luca Marrone
Molina kommt bei Monza für Marrone. 
Halbzeitbericht
Dybalas Doppelpack konterkariert eine schwache Roma-Hälfte. Die Hausherren lieferten bis dato kein gutes Spiel ab, liefen meist nur dem Ball hinterher. Monza derweil überraschend stark, auf dem Weg nach vorne aber noch zu harmlos und hinten folgenschwer mit Schwächen. 
45’ +4
Halbzeit
Halbzeit!
45’ +3
Pessina geht im Roma-Strafraum zum Fallrückzieher in die Luft, schrammt am Ball aber vorbei - aus Sicht des Monza-Stürmers, weil Smalling ihn noch leicht am Trikot gehalten hat. Aber das reicht nicht für einen Elfmeter. 
45’ +2
Vier Minuten Nachspielzeit für den ersten Durchgang. Die Hälfte davon ist schon um. 
44’
Abraham legt am Strafraumrand für Pellegrini ab, dem der Ball etwas über den Span rutscht und deshalb deutlich übers Tor fliegt. 
43’
Positiv aus Sicht der Hausherren: Die Mourinho-Elf wirkt auch stabil und gefestigt, wenn Monza den Ball hat. Da verschieben die Römer geschickt und verlagern das Geschehen so nach ihren Wünschen. 
40’
Gelbe Karte
Loading...
Marlon Santos
Marlon SantosMonza
Marlon tritt an der Mittellinie Pellegrini in die Hacken. Ob absichtlich oder nicht - das schmerzt. 
38’
Caldirola und Marrone schieben aus der eigenen Hälfte an, Monza macht also weiter, wirkt in diesen Minuten aber etwas angeknackst ob des jetzt klaren 0:2-Rückstands. 
34’
Zweimal läuft Monza ins offene Messer, zweimal netzt am Ende Dybala ein - Lehrgeld bislang für den Aufsteiger. 
32’
Tor für AS Rom
Loading...
2:0
Paulo Dybala
Paulo Dybala AS Rom
Tooooooooooooooooooooor! ROMA - Monza 2:0! Aber wieder schlagen die Giallorossi eiskalt zu! Abraham setzt sich bei einem weiten Ball viel zu einfach gegen Marrone durch, scheitert mit seinem Abschluss zunächst an Di Gregorio, Dybala bugsiert den Abpraller aus sieben Metern aber ins Tor. 
30’
Es bleibt auch nach einer Stunde dabei: Monza macht das hier richtig gut, begegnet der Roma komplett auf Augenhöhe. 
28’
Auswechslung
Loading...
Chris Smalling
Chris Smalling
Marash Kumbulla
Marash Kumbulla
Wermutstropfen für die Roma: Kumbulla muss früh verletzt runter, für den Albaner kommt Smalling. 
25’
Nach einem Doppelpass mit Zalewski ist Abraham in ähnlicher Abschlussposition wie zuvor Dybala beim Führungstreffer, macht es aber deutlich schlechter als sein Sturmkollege. Nicht richtig getroffen, Di Gregorio greift locker zu. 
23’
Petagna probiert es aus mittelweiter Distanz - etwas überambitioniert, deutlich drüber. 
21’
Gelbe Karte
Loading...
José Machín
José MachínMonza
Machin rast Dybala von hinten in den Rücken - rüdes Einsteigen. Gelbe Karte. 
20’
So euphorisch der Debüt-Treffer Dybalas jetzt von den Roma-Tifosi besungen wird, so bitter ist der Rückstand für Monza. Der Aufsteiger war in der Anfangsphase klar besser. 
18’
Tor für AS Rom
Loading...
1:0
Paulo Dybala
Paulo Dybala AS Rom
Tooooooooooooooooooor! ROMA - Monza 1:0! Die Giallorossi eiskalt - und Dybala mit seiner ganzen Klasse! Der Argentinier ist nach einer Kopfball-Weitergabe von Abraham frei durch, nimmt den Ball gut mit und jagt ihn dann wuchtig rechts neben den Pfosten ins Tor. 
15’
Nach einer Viertelstunde hat der Aufsteiger 70 Prozent Ballbesitz - das kommt dann doch etwas überraschend. 
12’
Auch der Eckball wird für die Roma durchaus brenzlig - weil der Ball links am Sechzehner erst runterfällt, wo Carlos Augusto zur Volleyabnahme ansetzt. Celik ist dazwischen. 
10’
Steilpass von Machin aus dem Halbfeld rechts raus in den Lauf von Caprari - Zalewski ist noch dazwischen, klärt zur Ecke. Nicht ungefährlich. 
8’
Etwas verhalten hier noch die ganze Angelegenheit - die Roma kann noch nicht, Monza will erst einmal nicht. 
4’
Den anschließenden Eckball bekommt Monza am ersten Pfosten geklärt. 
3’
Erste gelungene Aktion der Roma: Dybala legt rechts raus auf den aufgerückten Celik, dessen Flanke von der Grundlinie ans Außennetz abgefälscht wird. 
1’
Anpfiff
Los gehts im Olimpico!
Vor Beginn
Die Euphorie im Umfeld der Roma ist aktuell riesig, was ein zum mittlerweile neunten Mal in Folge ausverkauftes Olimpico bezeugt. An einem Dienstag gegen einen Aufsteiger in Italien keine Selbstverständlichkeit.
Vor Beginn
Namhafte Eigentümer: Monza ist seit 2020 der Klub von Silvio Berlusconi, auch wenn formal dessen Bruder, Paolo Berlusconi, als Präsident registriert ist. Zuvor gehörte die Associazione Calcio bereits unter anderem Clarence Seedorf, der den Klub 2009 kaufte.
Vor Beginn
Fehlstart als gutes Omen? 1977/78 startete Monza schon einmal mit drei Niederlagen in eine Saison - am Ende wurde man Tabellenvierter.
Vor Beginn
Mit zwei 1:0-Siegen ist die Roma in die neue Saison gestartet, zudem zuletzt der Punktgewinn beim 1:1 gegen Rekordmeister Juventus. Weniger erfolgreich dagegen der Saisonstart von Monza - nach drei Spielen ist der Aufsteiger noch ohne Punktgewinn.
Vor Beginn
Petagna, Neuzugang aus Napoli, und Caldirola, ehemals bei Werder Bremen und Darmstadt 98, sind bei Monza die wohl bekanntesten Namen. Sensi (Inter, Sampdoria, Sassuolo) weist derweil die größte Serie-A-Erfahrung auf. 
Vor Beginn
Monza startet mit: Di Gregorio - Birindelli, Marlon, Marrone, Caldirola, Carlos Augusto - Machin, Sensi, Pessina - Caprari, Petagna. 
Vor Beginn
Nach dem Juve-Spiel am Wochenende bringt Trainer Mourinho Celik für Karsdorp in der Startelf. Außerdem beginnen Kumbulla und Zaleswki für Smalling und Spinazzola. 
Vor Beginn
Die Roma beginnt mit: Patricio - Mancini, Kumbulla, Ibanez - Celik, Cristante, Matic, Zalewski - Dybala, Abraham, Pellegrini. 
Vor Beginn
Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 4. Spieltages zwischen der AS Rom und der AC Monza.
Heim AS Rom3-4-2-1
9Abraham8Matic1Rui Patrício19Çelik23Mancini3Ibañez21Dybala24Cristante7Pellegrini24Kumbulla59Zalewski32Pessina12Sensi17Caprari4Marlon Santos37Petagna34Marrone7Machín16Di Gregorio5Caldirola19Birindelli30Carlos Augusto
GastMonza3-5-2
Loading...

Wechsel

Loading...
80’
Belotti
Abraham
80’
Bove
Pellegrini
66’
Spinazzola
Zalewski
65’
El Shaarawy
Dybala
28’
Smalling
Kumbulla
84’
Bondo
Sensi
63’
Dany Mota
Caprari
62’
Colpani
Pessina
62’
Ciurria
Petagna
45’
Molina
Marrone

Ersatzbank

Mile Svilar (Tor)Pietro Boer (Tor)KarsdorpViñaTripiFaticantiShomurodov
Alessio Cragno (Tor)Alessandro Sorrentino (Tor)AntovCarboniValotiBarberisRanocchiaGytkjærVignato

Trainer

José Mourinho
Giovanni Stroppa
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Neapel
15132037:12+2541
2
Loading...
AC Mailand
15103229:15+1433
3
Loading...
Juventus
1594224:7+1731
4
Loading...
Lazio
1593326:11+1530
5
Loading...
Inter
15100534:22+1230
6
Loading...
Bergamo
1583422:15+727
7
Loading...
AS Rom
1583418:14+427
8
Loading...
Udine
1566324:17+724
9
Loading...
Turin
1563616:17-121
10
Loading...
Florenz
1554618:20-219
11
Loading...
Bologna
1554620:25-519
12
Loading...
Salernitana
1545619:24-517
13
Loading...
Empoli
1545612:19-717
14
Loading...
Monza
1551916:22-616
15
Loading...
Sassuolo
1544715:22-716
16
Loading...
US Lecce
1536614:17-315
17
Loading...
Spezia
1534814:26-1213
18
Loading...
U.S. Cremonese
1507811:26-157
19
Loading...
Sampdoria
1513116:27-216
20
Loading...
Verona
15121212:29-175
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger