Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Aserbaidschan - Deutschland: WM-Qualifikation 2018 im Live-Ticker

...

Live-Ticker: WM-Qualifikation 2018  

Aserbaidschan - Deutschland

|



  • AUT

    2:0

    MDA

  • CRO

    1:0

    UKR

  • GEO

    1:3

    SRB

  • ITA

    2:0

    ALB

  • KVX

    1:2

    ISL

  • LIE

    0:3

    MKD

Aserbaidschan

1:4
(1:3)

Deutschland

0:1

André Schürrle 19.

31. Dimitrij Nazarov

1:1

1:2

Thomas Müller 36.

1:3

Mario Gomez 45.

1:4

André Schürrle 81.

Anst.: 26.03.2017 18:00SR.: D. Orsato Zuschauer: 30000Stadion: Tofik Bakhramov Stadium
  • Aktualisieren
  • Highlights
Letzte Aktualisierung: 12:32:43
  • Das soll es dann an dieser Stelle gewesen sein. Ich bedanke mich wie immer recht herzlich für Ihr Interesse und wünsche noch einen schönen Abend!
  • Für das DFB-Team geht es erst im Juni weiter, wenn zunächst ein Freundschaftsspiel gegen Dänemark und anschließend ein Qualifikationsspiel gegen San Marino ansteht. Aserbaidschan trifft in der Qualifikation indes als nächstes auf Nordirland.
  • Deutschland bleibt damit natürlich Erster und baut den Vorsprung auf den 2. Rang zumindest vorübergehend auf sieben Punkte aus. Aserbaidschan rutscht indes auf den 4. Rang ab, kann aber weiterhin einen neuen Punkterrekord (bisher neun Zähler in der Qualifikation zur WM 2014) aufstellen.
  • Deutschland setzt sich also mit 4:1 in Aserbaidschan durch und gewinnt damit auch das fünfte Qualifikationsspiel. Dabei tat sich das DFB-Team in den ersten 20 Minuten gegen bissige Gastgeber schwer. Mit der Führung im Rücken kontrollierte Deutschland das Geschehen, woran auch der zwischenzeitliche Ausgleich nichts änderte. Der Doppelschlag kurz vor der Pause kam anschließend bereits einer Vorentscheidung gleich, weshalb das DFB-Team im zweiten Durchgang vor allem verwaltete.
  • 90.+4Schluss!
  • 90.+3Das deutsche Team hält die Kugel in den letzten Sekunden nun mühelos in den eigenen Reihen.
  • 90.Drei Minuten werden nachgespielt.
  • 89.Letzter Wechsel: Rudy kommt für Kroos in die Partie.
  • 87.Nächster Wechsel: Amirguliyev wird durch den in Spanien geborenen Eddy ersetzt.
  • 86.Kimmich bringt von der rechten Seite noch einmal eine gefährliche Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Sane lauert. Aghayev kommt aus seinem Kasten, kann die Kugel aber nicht festhalten. Ein Mitspieler klärt anschließend zur Ecke.
  • 84.Nun der Wechsel zweier Ex-Schalker: Sane kommt für Draxler in die Partie.
  • 84.Höwedes ringt abseits des Balles seinen Gegenspieler um und sieht dafür seine erste Gelbe in der WM-Qualifikation.
  • 82.Schürrle schnürt den Doppelpack! Kroos schickt Hector links in den Sechzehner, wo der Kölner an die Grundlinie geht und dann in den Rückrum passt. Dort steht Schürrle völlig blank und jagt das Leder aus zwölf Metern unter die Latte.
  • 81.Tooor! Aserbaidschan - DEUTSCHLAND 1:4 - Torschütze: André Schürrle
  • 81.Die Gastgeber nutzen die Unterbrechung zu einem Wechsel: Der gute Ismayilov wurd durch Gurbanov ersetzt.
  • 80.Sane macht sich bereit und wird wohl gleich ins Spiel kommen.
  • 77.Ismayilov sucht auf der rechten Seite noch einmal das Dribbling und holt immerhin mal einen Eckball heraus. Dies wird von den Zuschauern lautstark gefeiert.
  • 76.Immerhin mal wieder ein Abschluss: Schürrle schickt Khedira rechts in den Sechzehner, wo der Turiner sofort den Abschluss sucht. Aus spitzem Winkel schiebt er das Leder aber genau in die Arme Aghayevs.
  • 74.Özil will kurz vor dem gegnerischen Sechzehner einen Doppelpass spielen, wird dann aber bei der Ballannahme gestört und auch von der Kugel getrennt.
  • 72.Die Zuschauer in Baku lassen sich die gute Laune im Übrigen nicht durch das Ergebnis nehmen und schicken gerade mehrere Laola-Wellen durch das Stadion.
  • 70.Auch beim deutschen Team läuft längst nicht mehr alles zusammen: Kroos bedient Kimmich rechts am Sechzehner, wo dieser Müller mitnehmen möchte. Das Zuspiel landet aber im Toraus.
  • 67.Nun wechseln auch die Gastgeber erstmals: Yilmaz kommt für Sheydaev.
  • 66.Die Gäste wirken weiterhin durchaus bemüht, sind offensiv aber zu limitiert. Das deutsche Team macht auf der anderen Seite aktuell nicht mehr als nötig, weshalb die Partie aktuell vor sich hin plätschert.
  • 63.Die Gastgeber wagen mal wieder einen Vorstoß und finden rechts neben dem deutschen Sechzehner Ismayilov. Dessen Querpass landet aber in den Armen Lenos.
  • 61.Nun also der Wechsel: Özil kommt für Gomez in die Partie. Schürrle rückt dadurch ins Sturmzentrum, Draxler nach links und Özil geht auf die Zehn.
  • 60.Özil steht bereit und wird gleich ins Spiel kommen.
  • 58.Kroos darf im rechten Halbfeld den nächsten Freistoß ausführen und flankt dabei in den Sechzehner. Dort klären die Gastgeber, die gegen Nordirland noch drei Gegentore nach Standards kassiert hatten, aber erneut.
  • 56.Fast das 1:4! Müller bekommt die Kugel an der Strafraumgrenze und bedient dann Schürle links im Sechzehner. Der Dortmunder fackelt nicht lange und zieht ab. Sein Schuss wird noch abgefälscht und rauscht knapp links am Tor vorbei.
  • 53.Nun kann sich Leno mal auszeichnen: Nazarov geht links in den Sechzehner und kommt dort aus spitzem Winkel und kurzer Distanz zum Abschluss. Dabei scheitert der Torschütze aber am Leverkusener.
  • 51.Die Gastgeber spielen weiterhin durchaus mutig nach vorne. Ismayilov treibt den Ball nun bei einem Konter über rechts nach vorne, spielt dann aber einen Fehlpass.
  • 49.Gomez bekommt den Ball links an der Strafraumgrenze, wo er dann aber zu Fall kommt. Das Leder springt zu Müller, der aus 20 Metern sofort abzieht. Die Kugel rauscht aber genau in die Arme Aghayevs.
  • 47.Gomez versucht es bei einem Gegenstoß mal aus der zweiten Reihe, haut die Kugel aus gut 20 Metern halblinker Position aber deutlich über das Tor.
  • 47.Beide Mannschaften kommen im Übrigen ohne Wechsel aus den Kabinen.
  • 46.Weiter geht's!
  • Die Gastgeber begannen mutig und machten es dem deutschen Team in den ersten 20 Minuten schwer, weil sie weite Wege gingen. Schürrle schlug dann aber nach einer schnellen Kombination zu. Das DFB-Team kontrollierte das Geschehen in der Folge gegen nun verunsicherte Asiaten, die nach einem Fehler Müllers aber überraschend zum Ausgleich kamen. Deutschland antwortete aber mit einem Doppelschlag, der bereits einer Vorentscheidung gleichkommen könnte.
  • 45.+2Pause!
  • 45.+1Ist das schon die Vorentscheidung? Kimmich wird auf dem rechten Flügel freigespielt und flankt präzise vors Tor. Dort muss Gomez gegen seinen körperlich unterlegenen Gegenspieler Mirzabekov nicht einmal wirklich hochsteigen, um die Kugel per Kopf ins rechte Eck zu drücken. Für Gomez ist es der erste Treffer in der Qualifikation.
  • 45.Tooor! Aserbaidschan - DEUTSCHLAND 1:3 - Torschütze: Mario Gomez
  • 42.Nazarov schickt Ismayilov mit einem hohen Diagonalball rechts an den Sechzehner, wo sich der Offensivmann gegen Hector behauptet, das Leder aus gut 17 Metern dann aber rechts am Tor vorbei jagt.
  • 40.Das deutsche Team hat weiterhin die Kontrolle und kommt auf der rechten Seite nun wieder über Kimmich. Dessen Flankenversuch wird aber zur Ecke geblockt, die dann keine Gefahr bringt.
  • 37.Deutschland führt wieder! Der Freistoß bringt zunächst keine Gefahr und droht sogar einen Konter nach sich zu ziehen. Ismayilov dreht dann aber ab und verliert die Kugel an Schürrle. Dieser schaltet schnell und schickt Müller in die Gasse, wo der Bayer schneller als die beiden Innenverteidiger Aserbaidschans ist. Müller umkurvt anschließend Aghayev und schiebt ins leere Tor ein. Es ist sein fünfter Treffer in der Qualifikation.
  • 36.Tooor! Aserbaidschan - DEUTSCHLAND 1:2 - Torschütze: Thomas Müller
  • 34.Kimmich wird rechts am Sechzehner bedient und startet in eben jenen. Direkt vor der Strafraumgrenze wird er aber noch gefoult. Kroos steht für den fälligen Freistoß bereit ...
  • 32.So schnell kann es gehen - Aserbaidschan gleicht aus! Müller verliert die Kugel im Mittelfeld und lädt die Gastgeber somit ein. Ismayilov bekommt den Ball auf der rechten Seite, wo er nicht richtig attackiert wird. Der Offensivmann flankt links in den Sechzehner, wo Nazarov die Kugel an der Strafraumgrenze annimmt und dann stark mit der Innenseite ins lange Eck schiebt. Leno ist ohne Chance. Es ist Nazarovs erster Treffer in der Qualifikation.
  • 31.Tooor! ASERBAIDSCHAN - Deutschland 1:1 - Torschütze: Dimitrij Nazarov
  • 29.Deutschland kontrolliert das Geschehen und hat knapp 70 Prozent Ballbesitz, wobei die Tendenz steigend ist. Die Führung geht so nach einer halben Stunde absolut in Ordnung.
  • 26.Der Führungstreffer für das DFB-Team zeigt Wirkung: Auf den Rängen ist es deutlich ruhiger geworden, die Gastgeber ziehen sich nun zurück und wirken nicht mehr so stabil.
  • 23.Nächster Abschluss: Eine Kroos-Ecke von der rechten Seite wird zunächst geklärt - allerdings genau in die Füße von Kimmich. Der Rechtsverteidiger zieht aus gut 25 Metern direkt ab, jagt den Ball aber gut zwei Meter rechts am Tor vorbei.
  • 22.Fast das 0:2! Schürrle erläuft eine Flanke links am Sechzehner und bringt die Kugel sofort wieder ins Zentrum. Höwedes steigt am höchsten, sein Kopfball aber wird geblockt. Das Leder springt zu Kimmich, der dann aus kürzester Distanz und spitzem Winkel aber an Aghayev scheitert.
  • 20.Deutschland geht in Führung! Draxler hat kurz vor dem Strafraum etwas zu viel Platz und schickt Hector links in den Sechzehner. Dieser leitet das Leder sofort ins Zentrum weiter und findet am Fünfer Schürrle, der die Kugel nur noch über die Linie drücken muss. Es ist sein erster Treffer in der Qualifikation.
  • 19.Tooor! Aserbaidschan - DEUTSCHLAND 0:1 - Torschütze: André Schürrle
  • 17.Die Gastgeber bleiben in den Zweikämpfen giftig und stören Hector links neben dem deutschen Sechzehner mit zwei Männern. Dabei ziehen die Asiaten diesmal aber ein Foul.
  • 15.Hector! Draxler führt eine Ecke von der linken Seite kurz aus und bedient Kroos. Dieser leitet gut 22 Meter vor dem Tor nach rechts zu Hector weiter. Dieser zieht dann einfach mal ab, schlenzt das Leder aber knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 12.Khedira spielt im Mittelfeld einen Fehlpass genau in die Füße Nazarovs. Der Aue-Profi startet sofort, wird dann aber von Khedira gelegt. Dieser sieht dafür seine zweite Gelbe im laufenden Wettbewerb und fehlt damit im nächsten Spiel.
  • 12.Kroos probiert's mal aus knapp 20 Metern, sein Schuss wird aber geblockt. So wirklich gefährlich wird das DFB-Team bis hierhin noch nicht.
  • 9.Nazarov setzt sich im linken Halbfeld gut durch und flankt dann auf den zweiten Pfosten. Dort verpasst Ismayilov die Kugel aber, sodass diese im Toraus landet.
  • 8.Schürrle zieht auf dem linken Flügel einen Sprint an, wird dann aber relativ rüde gelegt. Der Dortmunder bleibt kurz liegen und fasst sich ans Sprunggelenk, kann aber weiterspielen.
  • 6.Das sieht man auch nicht alle Tage: Kroos erlaubt sich im Spielaufbau auf Höhe der Mittellinie einen Fehlpass. Da DFB-Team schaltet dann aber defensiv gut um und erobert den Ball schnell zurück.
  • 3.Kaum spielt Deutschland schnell nach vorne, wird es sofort gefährlich: Draxler schickt Müller per Kopfball rechts in den Sechzehner, wo der Bayer an die Grundlinie geht und dann per Querpass Gomez sucht. Vor dem Angreifer klärt ein Verteidiger aber zur Ecke.
  • 2.Die Gastgeber verstecken sich in den ersten Sekunden nicht und stören die deutsche Mannschaft früh. Höwedes wird in der eigenen Hälfte zu einem langen Ball gezwungen, der ins Seitenaus geblockt wird.
  • 1.Der Ball rollt!
  • Schiedsrichter der heutigen Partie ist übrigens der Italiener Daniele Orsato. Der 41-Jährige leitete in dieser Saison unter anderem schon vier Partien in der Champions League und dabei auch Leverkusens 2:2 gegen ZSKA Moskau. Auf Nationalmannschaftsebene pfiff er indes erst ein Spiel mit deutscher Beteiligung - das 2:2 in Polen im September 2011.
  • An der generellen Rollenverteilung ändert dies aus Sicht Prosineckis heute trotzdem nichts: "Deutschland ist immer Favorit. Egal, ob in der Quali oder in der Endrunde. Wir können nur kämpfen, versuchen, unser Bestes zu geben."
  • Tatsächlich steht der Gastgeber in der WM-Qualifikation aktuell überraschend gut da. Dank zweier 1:0-Siege zum Auftakt gegen San Marino und Norwegen sowie eines 0:0 gegen Tschechien haben die Asiaten bereits sieben Punkte auf dem Konto und belegen damit den 3. Rang. Lediglich gegen die punktgleichen Nordiren gab es im November beim 0:4 in Belfast einen Dämpfer.
  • Oliver Bierhoff warnt indes trotzdem vor dem heutigen Gegner und verweist dabei auf die Entwicklung Aserbaidschans unter Berti Vogts Nachfolger Robert Prosinecki: "Aserbaidschan ist nicht mehr der Selbstläufer. Was man so liest, ist die Entwicklung positiv. Prosiniecki scheint da gute Arbeit zu machen."
  • Löws Team kassierte in der aktuellen Runde also noch kein einziges Gegentor. Eine Statistik, die sich sogar noch weiter erstreckt: Seit dem EM-Aus gegen Frankreich mussten Manuel Neuer und Co. in sieben Partien nicht ein einziges Mal hinter sich greifen. Das ist ein DFB-Rekord, der heute weiter ausgebaut werden kann.
  • Weiterhin ist "Die Mannschaft" nach bisher vier absolvierten Qualifikationsspielen Erster der Gruppe C. Gegen Norwegen und Tschechien gab es jeweils 3:0-Erfolge, gegen Nordirland einen 2:0-Sieg und bei San Marino ein deutliches 8:0.
  • Auf dem Papier scheinen die Rollen klar verteilt zu sein: Deutschland reist als aktueller Dritter der Weltrangliste und amtierender Weltmeister an, wohingegen die Asiaten derzeit lediglich den 89. Platz in der Weltrangliste belegen. Diese Diskrepanz spiegelt sich auch in den bisherigen vier Vergleichen wider, die das DFB-Team bei einer Tordifferenz von 15:2 allesamt für sich entschied.
  • Im Vergleich zum Test gegen England nimmt Joachim Löw damit wenig überraschend sieben Veränderungen an der Startelf vor: Leno, Höwedes, Khedira, Schürrle, Müller, Draxler und Gomez beginnen anstelle von ter Stegen, Rüdiger, Weigl, Brandt, Podolski, Sane und Werner.
  • Und so startet das DFB-Team: Leno - Kimmich, Höwedes, Hummels, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Draxler, Schürrle - Gomez.
  • Werfen wir direkt einmal einen Blick auf die Aufstellungen beider Mannschaften - angefangen bei den Gastgebern: Aghayev - Pashaev, Guseynov, Sadiqov, Mirzabekov - Garayev, Amirguliyev - Ismayilov, Huseynov, Nazarov - Sheydaev.
  • Herzlich willkommen zum WM-Qualifikationsspiel zwischen Aserbaidschan und Deutschland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018