• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Handball
  • Handball | Meistertrainer Wiegert: "Mein Ego ist nicht gerade klein"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild f├╝r einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextPolizei fahndet mit Bild nach Sex-T├ĄterSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhriger erschie├čt BabySymbolbild f├╝r einen TextMann greift Blitzer an ÔÇô Polizist schie├čtSymbolbild f├╝r einen TextSchlagers├Ąngerin hat sich verlobtSymbolbild f├╝r einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Zuschauer ├Ątzen gegen ShowSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Meistertrainer Wiegert: "Mein Ego ist nicht gerade klein"

Von dpa
Aktualisiert am 26.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Wiegert
F├╝hrte den SC Magdeburg zur Meisterschaft: Trainer Bennet Wiegert. (Quelle: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Meistertrainer Bennet Wiegert sieht sich in seiner langfristigen Arbeit best├Ątigt. Der Coach des Handball-Bundesligisten SC Magdeburg hatte w├Ąhrend seiner bislang siebenj├Ąhrigen Amtszeit auch andere Erlebnisse durchstehen m├╝ssen.

Selbstzweifel hatte er nach eigener Aussage jedoch kaum. "Eher weniger. Mein Ego ist nicht gerade klein. Doch es gab Zeiten, in denen wir als Zwergenhandball verlacht wurden. Als es nicht lief und wir gemeinsam im Pr├Ąsidium sa├čen und ├╝ber einen R├╝cktritt der Gesch├Ąftsf├╝hrung gesprochen haben", sagte Wiegert in einem Interview mit dem "Tagesspiegel" und f├╝gte an: "Aber das w├Ąre mir zu einfach gewesen. Ich wollte allen zeigen, dass das funktioniert, was ich mir ausgedacht hatte. Dass mein Konzept der Kontinuit├Ąt aufgeht."

So plante er seinen Meisterkader ├╝ber viele Jahre wie ein Puzzle zusammen. "Man muss dazu sagen, dass wir nie einen K├Ânigstransfer hatten, bei dem wir wirtschaftlich ├╝ber unsere Grenzen gegangen sind. Das k├Ânnen wir uns nicht leisten", sagte der 40-J├Ąhrige. So habe er Omar Ingi Magnusson verpflichtet, "als er seine schwere Gehirnersch├╝tterung hatte und sich keiner mehr ran getraut hat. Das ist unsere Nische". So war es auch bei Gisli Kristjansson, als er vom Rekordmeister THW Kiel geholt wurde.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sport von A bis Z
Fu├čball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website