t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr SportRadsport

Radsport | Degenkolb mit Corona infiziert - Keine Belgien-Rundfahrt


Degenkolb mit Corona infiziert - Keine Belgien-Rundfahrt

Von dpa
Aktualisiert am 19.06.2022Lesedauer: 1 Min.
John DegenkolbVergrößern des BildesIst positiv auf das Coronavirus getestet worden: John Degenkolb. (Quelle: Pool Getty Images/BELGA/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Radprofi John Degenkolb hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Wie der 33-Jährige via Twitter mitteilte, sei ein Routinetest positiv ausgefallen. "So. Jetzt hats auch mich erwischt", schrieb der Klassiker-Spezialist vom Team DSM und postete dazu ein Foto seines Ergebnisses vom Selbsttest.

Dies bedeute leider auch, dass er nicht wie geplant bei der an diesem Mittwoch beginnenden Belgien-Rundfahrt starten könne. "Aber keine Sorge. mir geht es gut und die Symptome sind zum Glueck leicht. I"ll be back soon", meinte Degenkolb.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website