Sie sind hier: Home > Sport > Olympia 2016 >

Olympia 2016: Brutale Stürze von Ait Said und van Vleuten schockieren

...

Brutale Stürze und Brüche  

Schockmomente bei Olympia lassen den Atem stocken

08.08.2016, 11:19 Uhr | dpa, t-online.de

Olympia 2016: Brutale Stürze von Ait Said und van Vleuten schockieren . Tennisspieler Dustin Brown (links) und Turnass Andreas Toba haben sich bei den Spielen in Rio schwer verletzt. (Quelle: imago/Sven Simon / Eibner)

Tennisspieler Dustin Brown (links) und Turnass Andreas Toba haben sich bei den Spielen in Rio schwer verletzt. (Quelle: Sven Simon / Eibner/imago)

Die olympischen Spiele in Rio haben gerade erst begonnen, doch bereits beim Auftakt-Wochenende erleben die Sportfans "Olympia brutal".

Zahlreiche Stürze mit vielen Knochenbrüchen haben die Radrennen überschattet, auch beim Turnen gab es schlimme Verletzungen. Zuvor hatte sich bereits Fußball-Nationalspielerin Simone Laudehr nach einem Horror-Foul böse verletzt. Ein Überblick:

TURNEN 

Der deutsche Mehrkampfmeister Andreas Toba erleidet im olympischen Vorkampf einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Verletzung des Innenmeniskus. Trotzdem geht er unter großen Schmerzen noch an das Pauschenpferd, um der deutschen Mannschaft zum Einzug ins Teamfinale zu verhelfen. Eine Medaille ist für ihn dahin, ein Held ist er trotzdem.

TURNEN II

Die Bilder seines Beines sind nichts für schwache Gemüter. Der Franzose Samir Ait Said landet beim Sprung so unglücklich auf dem linken Bein, dass sein Unterschenkel durchbricht und fast im 90-Grad-Winkel zum Oberschenkel steht. Ein Aufschrei des Entsetzens geht durch das Publikum. Auf einer Trage wird der Europameister von 2013 nach minutenlanger Behandlung auf der Sprung-Matte aus der Halle gebracht.

RADSPORT

Die Niederländerin Annemiek van Vleuten kracht auf der Abfahrt von der Vista Chinesa kopfüber in Führung liegend in den Straßengraben und bleibt regungslos liegen. Es muss mit dem Schlimmsten gerechnet werden, bis der niederländische Radsport-Verband die Diagnose bekannt gibt: Van Vleuten hat sich drei Knochenabsplitterungen an der Lendenwirbelsäule und eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen. Die 33-Jährige sei bei Bewusstsein, könne sprechen und sei trotz ihrer Lage klar im Kopf. Landsfrau Anna van der Breggen gewinnt das Rennen, zum Feiern ist ihr nicht zumute.

RADSPORT II

Der frühere Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali aus Italien und der Kolumbianer Sergio Henao rasen in einer dreiköpfigen Spitzengruppe einer sicheren Medaille entgegen, ehe sie auf der letzten Abfahrt beide stürzen. Das Ergebnis: Nibali erleidet einen Schlüsselbein-, Henao einen Beckenbruch. Es sind nicht die einzigen Stürze mit Folgen. Den Australier Richie Porte zieht sich bei einem Sturz einen Schulterbruch zu.

TENNIS

Dustin Brown knickt bei seiner Olympia-Premiere in seinem Erstrunden-Spiel gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci um und muss aufgeben. Später twittert der Deutsch-Jamaikaner ein Bild von seinem Knöchel. Ein doppelter Bänderriss wird ihn zu einer mehrwöchigen Pause zwingen.

FUSSBALL

Nationalspielerin Simone Laudehr erleidet nach einem Horror-Foul beim Auftaktspiel gegen Simbabwe (6:1) einen Außenbandriss am linken Sprunggelenk. Die Mittelfeldspielerin des FC Bayern München fällt für den Rest des Turniers aus. Anschließend klagt Bundestrainerin Silvia Neid klagt über die rüde Gangart der Afrikanerinnen. "Da kannst du keinen Ball mehr laufen lassen, da ging es nur noch auf die Knochen", schimpft sie.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018