Sie sind hier: Home > Sport > Paralympics 2021 >

Hymnen-Panne bei den Paralympics – "reiner Bedienungsfehler"

"Reiner Bedienungsfehler"  

Hymnen-Panne bei den Paralympics

27.08.2021, 07:50 Uhr | t-online, dpa

Hymnen-Panne bei den Paralympics – "reiner Bedienungsfehler". Michail Astaschow: Dem russischen Paralympics-Sieger wurde bei der Siegerehrung eine falsche Hymne abgespielt. (Quelle: imago images/Xinhua:)

Michail Astaschow: Dem russischen Paralympics-Sieger wurde bei der Siegerehrung eine falsche Hymne abgespielt. (Quelle: Xinhua:/imago images)

Der Russe Michail Astaschow erlebte bei den Paralympischen Sommerspielen einen der Höhepunkte seiner Karriere. Doch nach dem Gewinn der Goldmedaille kam es zu einem kuriosen Fehler.

Bei der Siegerehrung für den russischen Rad-Paralympics-Sieger Michail Astaschow ist den Organisatoren eine Panne unterlaufen: Statt der Hymne des Russischen Paralympischen Komitees erklang versehentlich die des Internationalen Paralympischen Komitees. "Es war ein reiner Bedienungsfehler", sagte der Sprecher der japanischen Organisatoren, Masa Takaya, am Freitag und entschuldigte sich für das Malheur. Unmittelbar nach der falschen Hymne habe man sich bei dem Athleten entschuldigt und ihn gebeten, erneut auf das Siegerpodest zu steigen. Dies habe Astaschow akzeptiert, woraufhin die korrekte Hymne abgespielt worden sei.

Astaschow hatte am Vortag im Verfolgungsrennen über 3000 Meter die Gold-Medaille gewonnen. Trotz Sanktionen wegen Staatsdopings durfte Russland 241 Sportlerinnen und Sportler bei den Paralympics an den Start schicken, allerdings nur als Team des Russischen Paralympischen Komitees. Anstatt der russischen Hymne wird das Klavierkonzert Nummer 1 von Peter Tschaikowsky gespielt, als Fahne wird die paralympische Flagge anstelle der Landesfahne gehisst.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: