• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Olympia 2022: Live im TV – ZDF-Kameramann erleidet Schwächeanfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMann springt von Rhein-Brücke – totSymbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für ein VideoDürre legt Eiszeit-Baumstümpfe freiSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextBVB-Star Haller nach OP mit Mini-TrainingSymbolbild für einen TextDie Neuheiten vom Caravan-SalonSymbolbild für einen TextFischsterben: Das könnte die Ursache seinSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWhatsApp nun auch für Windows verfügbarSymbolbild für einen TextPolizei sucht nach 14-jährigem AurelioSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor KonzertSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

ZDF-Kameramann hat Schwächeanfall

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 07.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein ZDF-Mikrofon beim Wintersport (Symbolbild): Bei den Olympischen Spielen kam es bei der Übertragung zu einem kleinen Zusammenbruch eines Kameramannes.
Ein ZDF-Mikrofon beim Wintersport (Symbolbild): Bei den Olympischen Spielen kam es bei der Übertragung zu einem kleinen Zusammenbruch eines Kameramannes. (Quelle: ActionPictures/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gerade hatte Denise Herrmann Gold im Biathlon-Einzel der Damen gewonnen, da kam es im ZDF zu einem leichten Schwindelanfall eines Kameramannes. Kurze Zeit später gab es Entwarnung.

Ein Kameramann des ZDF hat wenige Minuten nach der Siegerehrung beim Biathlon-Einzel einen Schwächeanfall erlitten. Bei der Abmoderation von Moderator Alexander Ruda und Experte Sven Fischer wackelte plötzlich das Bild, weil der Kameramann nicht mehr genug Kraft hatte, um alles gerade zu halten.

Ruda fragte sofort nach, ob alles in Ordnung sei. "Ich höre gerade, dass unserem Kameramann etwas schlecht ist", sagte er. Sven Fischer half sofort: "Setz dich hin, setz dich hin."

Anschließend schaltete das ZDF kurz zurück ins Studio nach Mainz zu Katrin Müller-Hohenstein. Via Twitter sendeten mehrere Zuschauerinnen und Zuschauer Genesungswünsche.

Kurz darauf Entwarnung

Wenige Minuten später gab Ruda Entwarnung. Der Kameramann habe unter Unterkühlung gelitten und sich daher schlecht gefühlt. Es sei nicht das erste Mal, dass ihm das passiert wäre. Angesichts der Temperaturen von -8 Grad (gefühlt -13) in Zhangjiakou ist die körperliche Reaktion verständlich.

Verpassen Sie keine wichtigen Olympia-News mit dem Push in Ihrer t-online-App. Alle Informationen zum Push finden Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
IOC-Chef Bach glaubt an Olympia 2036 in Deutschland
ZDF
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website