• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Olympia 2022: Deutsche Biathletinnen verpassen Top-10-Plätze


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Nach Gold-Coup: DSV-Biathletinnen enttäuschen

Von t-online, Mey

11.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Denise Herrmann: Die deutsche Biathletin konnte ihre starke Leistung aus dem Einzelrennen nicht bestätigen.
Denise Herrmann: Die deutsche Biathletin konnte ihre starke Leistung aus dem Einzelrennen nicht bestätigen. (Quelle: Xinhua/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem überraschenden Gold-Lauf von Denise Herrmann im Einzel lagen die Erwartungen auch im Sprint hoch. Doch denen wurden die DSV-Damen nicht gerecht. Insbesondere Herrmann enttäuschte beim Sieg einer Norwegerin.

Im olympischen Sprintrennen reichte es für die deutschen Biathlon-Frauen nicht für eine Medaille. Am Ende sprang nicht einmal ein Top-10-Platz heraus. Das Rennen gewann die schon im Vorfeld favorisierte Norwegerin Marte Olsbu Roeiseland vor der Schwedin Hanna Oeberg sowie der Italienerin Dorothea Wierer.


Olympia 2022: Die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler

Nicht nur Claudia Pechstein konnte bei mehreren Olympischen Winterspielen Edelmetall sammeln. In der Bestenliste dominieren große Namen – darunter eine Biathlon-Legende. t-online zeigt die erfolgreichsten Athleten der Olympia-Historie.
Platz 1: Marit Bjørgen (Skilanglauf, Norwegen) – 15 Medaillen: 8x Gold / 4x Silber / 3x Bronze zwischen 2010 und 2018.
+9

"Das ist immer zu viel"

Aus deutscher Sicht hatte Denise Herrmann vor dem Rennen die besten Chancen auf Edelmetall. Doch mit insgesamt zwei Fehlern am Schießstand büßte die Goldgewinnerin vom Einzelrennen schnell sämtliche Podestchancen ein. "Unter dem Strich kann ich nicht zufrieden sein. Zwei Fehler im Schießen – das ist immer zu viel", sagte Herrmann nach dem Rennen in der ARD. Am Ende wurde sie 22.

Außerdem übte sie indirekt Kritik am Material. "Physiologisch ist es kaum möglich, dass ich läuferisch heute deutlich schlechter war als die Athletinnen, mit denen ich am Montag noch gut mitgehalten habe."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Möhren: Kann man Schimmel einfach abschneiden?
Möhren: Manch einer schneidet verschimmelte Stellen einfach weg.


Vanessa Voigt blieb zwar im Schießen tadellos, zeigte sich jedoch im läuferischen Bereich nicht in Topform. Sie landete am Ende auf dem 18. Platz. Auch Franziska Preuss erwischte nicht ihren besten Tag und wurde mit zwei Schießfehlern 30. Die letzte deutsche Starterin Vanessa Hinz schoss sogar drei Fehler und landete im hinteren Teil des Feldes (55.).

Hier sehen Sie alle Video-Highlights der Winterspiele in Peking.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARDDenise Herrmann
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website