• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Radsport
  • Spanien-Rundfahrt - Zum 25. Geburtstag: Dritter Vuelta-Etappensieg f├╝r Jakobsen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUSA: N├Ąchstes umstrittenes UrteilSymbolbild f├╝r einen TextSalmonellen in gr├Â├čter SchokofabrikSymbolbild f├╝r einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild f├╝r einen TextUnion Berlin t├Ątigt K├ÂnigstransferSymbolbild f├╝r einen TextSatellit schie├čt Weltraum-SelfieSymbolbild f├╝r einen TextKultserie bekommt NeuauflageSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r ein VideoFallschirmj├Ąger trifft mit SchulterwaffeSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen TextB├╝rgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Zum 25. Geburtstag: Dritter Vuelta-Etappensieg f├╝r Jakobsen

Von dpa
Aktualisiert am 31.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Sprinter Fabio Jakobsen gewann seine dritte Etappe bei der diesj├Ąhrigen Vuelta.
Sprinter Fabio Jakobsen gewann seine dritte Etappe bei der diesj├Ąhrigen Vuelta. (Quelle: Alvaro Barrientos/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Santa Cruz de Bezana (dpa) - Der vor einem Jahr schwer gest├╝rzte Fabio Jakobsen ist an seinem 25. Geburtstag zum dritten Etappensieg bei der 76. Spanien-Rundfahrt gesprintet.

Der Niederl├Ąnder setzte seine beeindruckende Comeback-Show im Radsport fort und gewann auch die 16. Etappe ├╝ber 180 Kilometer von Laredo nach Santa Cruz de Bezana im Massensprint vor dem Belgier Jordi Meeus und dem Italiener Matteo Trentin. Jakobsen hatte bereits die vierte und achte Vuelta-Etappe gewonnen.

In der Gesamtwertung gab es keine Ver├Ąnderung. Der norwegische Au├čenseiter Odd Christian Eiking, der seit einer Woche das Rote Trikot tr├Ągt, liegt weiter 54 Sekunden vor dem Franzosen Guillaume Martin und 1:36 Minuten vor Topfavorit Primoz Roglic aus Slowenien.

Jakobsen war am 5. August 2020 bei der Polen-Rundfahrt von seinem Landsmann Dylan Groenewegen bei Tempo 80 in die Absperrung gedr├Ąngt worden. Der Sprinter lag zwischenzeitlich im k├╝nstlichen Koma und hatte bei dem Sturz fast alle Z├Ąhne verloren. Sein Gesicht musste mit 130 Stichen gen├Ąht werden. Erst im April 2021 feierte er bei der T├╝rkei-Rundfahrt sein Comeback.

Am Mittwoch k├Ânnte Eikings Triumphfahrt in Rot enden, wenn auf der 17. Etappe der schwere Schlussanstieg nach Lagos de Covadonga wartet. Dazu warten auf der 185,8 Kilometer langen Etappe noch zwei Berge der ersten Kategorie. Die dritte gro├če Landesrundfahrt des Jahres endet am Sonntag mit einem Einzelzeitfahren in Santiago de Compostela.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
So sehen Sie die Tour de France 2022 live im TV
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Fu├čball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website