Sie sind hier: Home > Themen >

Arbeitsbedingungen

Thema

Arbeitsbedingungen

Arbeitszeit-Urteil: In manchen Gewerben hat die Arbeitsstunde 80 Minuten

Arbeitszeit-Urteil: In manchen Gewerben hat die Arbeitsstunde 80 Minuten

Der Europäische Gerichtshof hat die europäische Arbeitszeitdebatte neu eröffnet. Das ist eine Revolution. Denn er setzt mit diesem Urteil den Vorstellungen einer modernen, flexiblen, selbstbestimmten und motivationsgetriebenen Arbeitszeit enge Grenzen. Heute Morgen ... mehr
EuGH-Urteil: Arbeitgeber in der EU müssen Arbeitszeit komplett erfassen

EuGH-Urteil: Arbeitgeber in der EU müssen Arbeitszeit komplett erfassen

Vertrauen allein reicht nicht mehr: Arbeitszeiten von Arbeitnehmern müssen komplett aufgezeichnet werden. Dabei geht es vor allem darum, ob gesetzliche Ruhezeiten eingehalten werden.  Arbeitgeber in der Europäische Union müssen die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer ... mehr
1. Mai: Die blutige Geburtsstunde vom Tag der Arbeit

1. Mai: Die blutige Geburtsstunde vom Tag der Arbeit

Der Erste Mai – auch "Tag der Arbeit" oder Maifeiertag genannt – ist in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Seine politischen Wurzeln hat der 1. Mai allerdings in den USA. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen Ländern weltweit – von Argentinien ... mehr
Nachts betäubt und ausgeraubt: So katastrophal sind die Arbeitsbedingungen von Lkw-Fahrern

Nachts betäubt und ausgeraubt: So katastrophal sind die Arbeitsbedingungen von Lkw-Fahrern

Sie campieren auf Rastplätzen und sind monatelang von ihren Familien getrennt: Die Arbeitsbedingungen vieler Trucker sind katastrophal und oft kennen sie ihre Rechte nicht, beklagt der DGB. Ein Projekt soll das ändern. Die Kennzeichen der Lastwagen verraten Michael ... mehr
Ryanair: Flugbegleiter erhalten erstmals Tarifvertrag

Ryanair: Flugbegleiter erhalten erstmals Tarifvertrag

Nach monatelangen Verhandlungen haben sich ver.di und Ryanair auf einen Tarifvertrag für das Kabinenpersonal geeinigt. Dies ist allerdings nur ein Etappensieg – andere Konflikte bei der Airline sind längst nicht gelöst. Beim Billigflieger Ryanair ist der erste ... mehr

Steigende Pflegekosten: Spahn erwartet höheren Eigenanteil

Pflegebedürftige in Deutschland müssen längerfristig mehr als heute für Heimplätze bezahlen. Für zusätzlich benötigte Pflegekräfte, die auch besser bezahlt werden müssten, würden künftig Mehrkosten anfallen. Mehr Personal, bessere Bezahlung und leichtere ... mehr

Benachteiligung – Frauen spüren im Job immer öfter Vorurteile

Im Beruf fühlen sich Frauen zunehmend mit Vorurteilen aufgrund ihres Geschlechts konfrontiert. Männer werden im Job oft anders behandelt – bei welchen Aspekten ist der Unterschied besonders groß? Eine repräsentative Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Civey ... mehr

Homeoffice: Dürfen viele Arbeitnehmer bald von zu Hause arbeiten?

Arbeitnehmer in Deutschland sollen nach dem Willen von Arbeitsminister Hubertus Heil ein Recht auf Homeoffice bekommen. Millionen Menschen könnten davon profitieren. Hubertus Heil will ein Anrecht auf Arbeit vom heimischen Schreibtisch aus durchsetzen. "Ich werde ... mehr

Mit diesen Problemen haben Busfahrer zu kämpfen

Bus und Bahn gehört die Zukunft, aber das Image des Busfahrer-Berufs ist trotzdem mies. Dabei haben die Fahrer einen schweren Job. Nicht nur der dichte Verkehr in den Städten setzt Busfahrer unter Druck.   Wenn es um den Beruf des Busfahrers geht, sind die Fronten ... mehr

Verdi-Chef Frank Bsirske prangert "mafiöse Strukturen" bei Paketdiensten an

Verdi-Chef Bsirske fordert von der Bundesregierung, Paketzusteller wie Hermes überprüfen lassen. Der Gewerkschafter berichtet von unhaltbaren Zuständen in der Branche.   Verdi-Bundeschef Frank Bsirske hat kriminelle Machenschaften beim Paketversand angeprangert ... mehr

Stiftung Warentest: So sicher sind Kreuzfahrten

Kreuzfahrten werden immer günstiger. Ergebnisse der Stiftung Warentest zeigen, an welchen Stellen die internationalen Reedereien sparen, um billige Urlaube anzubieten. Ein Rundum-sorglos-Urlaub: Den versprechen Kreuzfahrtunternehmen ihren Gästen. Die Stiftung Warentest ... mehr

Mehr zum Thema Arbeitsbedingungen im Web suchen

Kurz vor Weihnachten: Verdi plant Streik bei Amazon

Der Online-Versandhändler Amazon macht rund um Weihnachten ein riesen Geschäft. Seinen Mitarbeitern verweigert dieser jedoch weiter die Absicherung durch einen Tarifvertrag. Nun soll es erneut zu Streiks kommen. Kurz vor Weihnachten hat die Gewerkschaft Verdi ... mehr

EU will die Arbeitsbedingungen für Lkw-Fahrern verbessern

Ihr Job ist hart: Kraftfahrer sind oft wochenlang unterwegs, schlafen in ihren Kabinen und werden schlecht bezahlt – in einigen Ländern der EU ganz besonders. Doch das soll sich ändern. Die EU-Verkehrsminister haben sich mehrheitlich auf eine Verbesserung ... mehr

Kliniken müssen bald Mindestbesetzung mit Pflegern einhalten

Der akute Personalmangel in der Pflege trifft auch die Kliniken. In vielen Stationen sind Mitarbeiter am Limit oder darüber hinaus. Die Regierung zieht nun Untergrenzen ein – das reicht längst nicht allen. Krankenhauspatienten sollen sich künftig in wichtigen ... mehr

Billigflieger: Ryanair-Piloten streiken ab Freitag in Deutschland

Deutsche Ryanair-Piloten legen ab Freitag ihre Arbeit nieder. Zu dem 24-Stunden-Streik hat die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit aufgerufen. Betroffen seien alle Verbindungen des Billigfliegers. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die in Deutschland ... mehr

Referendum in St. Gallen: Zweiter Schweizer Kanton stimmt für Burka-Verbot

Im nächsten Jahr ist in der Schweiz ein landesweites Referendum zu einem Verbot der Burka geplant. In zwei Kantonen haben die Menschen schon jetzt gegen die muslimische Gesichtsverschleierung gestimmt. Die Schweizer haben am Sonntag in mehreren Referenden ... mehr

Arbeitskampf auf Flughafen-Baustelle in Istanbul – Hunderte Festnahmen

Die türkische Polizei hat Demonstration für bessere Arbeitsbedingungen am neuen Istanbuler Großflughafen niedergeschlagen. Es gab Hunderte Festnahmen. Die türkische Polizei hat nach Gewerkschaftsangaben Hunderte Teilnehmer einer Demonstration gegen ... mehr

Ryanair-Kabinenpersonal streikt in mehreren Ländern

Kurz vor den Herbstferien wollen mehrere Gewerkschaften Ryanair bestreiken. Ein "Reisechaos" erwartet die Airline jedoch nicht. Die Streikwelle beim größten europäischen Billigflieger Ryanair rollt weiter. Am 28. September wollen sieben Flugbegleiter-Gewerkschaften ... mehr

Bremen: Caritas räumt mit Vorurteilen auf

In der Caritas dürfen nur strenggläubige Katholiken arbeiten? Quatsch, sagt Sandra Koschel. Sie ist eines der Gesichter einer neuen Kampagne, die aufklären soll. 700 Mitarbeiter zählt allein die Caritas Bremen. Entgegen dem weitverbreiteten Glauben der meisten ... mehr

So bezahlt Amazon Mitarbeiter für Lob auf Twitter

Die Arbeitsbedingungen in den Versandzentren des US-Onlineriesen Amazon stehen in der Kritik. Völlig zu Unrecht, twittern einige Mitarbeiter. Jetzt wird bekannt, wie Amazon diese dafür bezahlt. Etwa 15 Amazon-Mitarbeiter in den USA fielen jüngst dadurch ... mehr

Verkannte Berufsgruppen, die ein Danke verdient haben

Die Baustelle auf der Autobahn oder der Müllwagen, der die Straße blockiert: Manche Dinge sind nervig und lösen im Alltag oft Ärger aus. Dabei haben die Menschen, die diese scheinbar undankbaren Arbeiten machen, den größten Dank verdient. Viele von uns sehen dieses ... mehr

Bei Ryanair drohen erneut Streiks auch in Deutschland

Mitten in der Ferienzeit müssen sich Reisende wieder auf Streiks bei Europas größtem Billigflieger Ryanair gefasst machen. Wenn das Unternehmen kein verbessertes Tarifangebot macht, könnten diese Woche auch deutsche Piloten streiken. Beim Billigflieger Ryanair deuten ... mehr

Wirtschaft: Pflegebeauftragter schlägt Beiträge auf Kapitaleinkünfte vor

Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will die gesetzliche Pflegeversicherung mit deutlich mehr Geld ausstatten und strebt dazu eine Reform an. Dabei dürfe es kein Tabu sein, auch auf Kapitaleinkünfte wie Mieten ... mehr

Arbeitnehmerrechte: So setzen Sie diese im Job erfolgreich durch

Genug Pausen, Bildungsurlaub oder ein Ausgleich von Überstunden – Arbeitnehmer haben viele Rechte. Theoretisch. Doch wenn der Arbeitgeber nicht mitspielt, sind die schwer durchzusetzen. Hilft dann nur der Gang zum Anwalt? Oder geht es noch anders ... mehr

Wettbewerbsverbot – Konkurrenzklausel nur mit Entschädigung

Angestellte sehen sich oft mit einer Klausel zum Wettbewerbsverbot konfrontiert, die neben dem bestehenden Arbeitsverhältnis auch für einen Zeitraum danach vereinbart wird. Müssen Sie sich daran halten und was, wenn der Arbeitgeber dafür keine Entschädigung zahlt ... mehr

Arbeiten von zu Hause: Sechs Tipps für das Homeoffice

Beruf und Familie verbinden. Die Zeit besser einteilen können. Oder einfach nur ungestört arbeiten. Das sind drei mögliche Gründe dafür, im Homeoffice zu arbeiten. Doch wie gelingt das Arbeiten von zu Hause am besten? Entspannt in der Hängematte liegen, den Laptop ... mehr

Studie: Fast jeder zweite Deutsche fürchtet um seinen Lebensstandard

Fast jeder zweite Deutsche befürchtet, seinen derzeitigen Lebensstandard nicht dauerhaft halten zu können. Nach einer nun veröffentlichten Studie der Universität Paderborn äußerten knapp 47 Prozent diese Befürchtung. Abstiegsängste reichen demnach ... mehr

Lieferanten veröffentlicht: Primark will transparenter werden

Wer sich gefragt hat, wo der Textildiscounter Primark ein T-Shirt für 2,50 Euro oder eine Jeans für 10 Euro herbekommt, kann jetzt im Internet nachschauen. Auf der Konzern-Homepage veröffentlichte der Handelsriese Namen und Adressen von mehr als 900 Fabriken ... mehr

Gewerkschaft will Streikverbot für Beamte kippen

Sollen  Beamte streiken dürfen? Vor einer Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts prallen die Meinungen kontrovers aufeinander. Die Rolle der Staatsdiener steht im Fokus wie lange nicht. Die Gewerkschaftschefin zitiert den früheren SPD-Kanzler Willy Brandt ... mehr

Das Ende der Elternzeit: So klappt die Rückkehr in den Job

Füttern, spielen und wickeln statt Konferenzen, E-Mails und Akkordarbeit: Der Wechsel in die Elternzeit ist für Mütter und Väter eine große Umstellung – und die Rückkehr kann genauso schwierig sein. Die Rückkehr in den Job nach der Elternzeit ... mehr

Behörden rufen Katastrophenzustand in Brasilien aus

Wegen eines seit dem 19. Dezember andauernden Streiks von Polizisten hat die Regierung des brasilianischen Staates Rio Grande do Norte den Katastrophenzustand für die öffentliche Sicherheit ausgerufen. Die zuständige Behörde verzeichnet seit Beginn des Streiks einen ... mehr

Indien: Polizist erschießt vier Kollegen in Kaserne

In einer Kaserne in Indien hat ein Sicherheitsbeamte vier seiner Kollegen erschossen. Ein fünfter sei bei dem Vorfall in Bijapur im Bundesstaat Chhattisgarh verletzt worden, teilten die Behörden am Sonntag mit.  Der Tat war offenbar ein heftiger Streit vorangegangen ... mehr

Nach Kaiser's Tengelmann Übernahme: Verdi kritisiert Edeka

Elf Monate nach der Übernahme der gut 400 Kaiser's Tengelmann-Filialen durch Edeka und Rewe hat die Gewerkschaft Verdi deutliche Kritik am Verhalten von Edeka im Umgang mit den neuen Mitarbeitern geübt. "Edeka tut sich sehr schwer mit der Umsetzung der Ministererlaubnis ... mehr

Eurowings-Mitarbeiter warnen Air-Berlin Kollegen

Nach dem Aus von Air Berlin suchen viele Mitarbeiter der Pleite-Airline nach neuen Jobs – und werden dabei von der Lufthansa-Tochter Eurowings umgarnt.  Dort aber drohten miese Arbeitsbedingungen, warnen Insider. In einem offenen Brief an die Mitarbeiter der Air Berlin ... mehr

Nach 159 Überstunden: Junge Reporterin stirbt in Japan an Herzanfall

Vier Jahre nach dem tödlichen Herzanfall einer jungen Reporterin gab ihr Arbeitgeber – der  japanische Sender NHK – zu, dass ihr Tod auf Überarbeitung zurückzuführen sei. Der Sender hatte zuvor das hohe Arbeitspensum in Japan angeprangert ... mehr

Die Deutschen leiden unter hoher Arbeitsbelastung

Stress, Burnout, Überlastung: Termindruck und eine hohe Arbeitszeitdichte belasten einem aktuellen Bericht zufolge nahezu die Hälfte aller Beschäftigten in Deutschland. Rund 40 Prozent der Arbeitnehmer litten im Jahr 2015 unter der hohen ... mehr

Gütesiegel für Bordelle eingeführt

Der Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen hat ein Gütesiegel für Bordelle eingeführt. Dieses soll auch Zwangsprostitution verhindern. Es legt Standards in drei Stufen fest. Wie eine Sprecherin des Verbandes am Donnerstag mitteilte, wurden bereits 24 Betriebe ... mehr

Belastende Inhalte: Erste Einblicke in Facebooks Löschteam

Erstmals öffnet Facebook sein Berliner Löschzentrum für Journalisten - nach mehreren Medienberichten, in denen die Arbeitsbedingungen kritisiert wurden. Das Büro sieht aus wie viele andere auch. Doch brutale Bilder gehören für die Mitarbeiter hier zum Alltag. Die Arbeit ... mehr

Facebook zeigt Renate Künast die Arbeit in der Lösch-Zentrale

Wie effektiv gehen die Löschteams von Facebook tatsächlich gegen Hassreden und illegale Inhalte vor? Erstmals hat sich mit Renate Künast eine deutsche Politikerin vor Ort ein Bild machen können. Facebook hat der Grünen-Bundestagsabgeordneten als erster Politikerin ... mehr

OECD-Studie: Stress am Arbeitsplatz und Lohnungleichheit

Im internationalen Vergleich geht es dem deutschen Arbeitsmarkt sehr gut. Ende 2016 waren 66 Prozent der Bevölkerung im Alter von 15 bis 74 Jahren beschäftigt. Dies sei deutlich höher als der OECD-Durchschnitt von 61 Prozent. Jedoch hat die Entwicklung eine Kehrseite ... mehr

Welche Rechte Sie haben, wenn Sie sonntags arbeiten müssen

Sonntags arbeiten, wenn die meisten Menschen einen freien Tag genießen oder nachts, wenn die anderen schlafen? In einigen Branchen geht es nicht ohne diesen Einsatz rund um die Uhr, beispielsweise in der Krankenpflege und in der Gastronomie. Verkaufsoffene ... mehr

Ivanka Trumps zweifelhafte Geschäfte in China

In China sind drei Aktivisten festgesetzt worden, die die Arbeitsbedingungen in einer Schuhfabrik mit Geschäftsbeziehungen zu US-Präsidententochter Ivanka Trump untersucht haben. Der First-Daughter droht auch Ärger um Patentrechte in China. Die Drei seien ... mehr

Vier Jahre Streiks bei Amazon: Verdi weiterhin kämpferisch

Vor vier Jahren begannen die ersten Arbeitsniederlegungen bei Amazon   in Deutschland. Heute ist die Gewerkschaft ernüchtert, betont aber weiter Kampfbereitschaft. Der amerikanische Versandhandelsriese bleibt gelassen - und baut seine ... mehr

Resturlaub bei Kündigung: Wie viel steht mir noch zu?

Zum Zeitpunkt der Kündigung eines Arbeitsverhältnisses bestehen häufig noch Urlaubsansprüche. Erfahren Sie jetzt, wie viele Urlaubstage Ihnen tatsächlich noch zustehen, wie Sie Ihren Urlaubsanspruch berechnen können – und ob eine Auszahlung möglich ist. Resturlaub ... mehr

Europaweites Recht auf Rückkehr in Vollzeit geplant

Nach dem Willen der Europäischen Kommission in Brüssel sollen Eltern künftig  mindestens bis zum zwölften Lebensjahr ihrer Kinder EU-weit ein Recht auf zeitlich befristete Teilzeitarbeit haben. Anschließend sollen sie nach der Teilzeitphase problemlos ... mehr

Vorwürfe der BBC: Ikea-Fahrer leben monatelang im Lkw

Die BBC erhebt schwere Vorwürfe gegen Logistikfirmen, die unter anderem für  Ikea tätig sind. Einem Bericht zufolge erhalten viele Lastwagenfahrer, die im Auftrag von Ikea und anderen namhaften Einzelhändlern in Westeuropa unterwegs sind, Hungerlöhne von wenigen Hundert ... mehr

Unerfüllter Kinderwunsch: Macht Ihr Job Sie unfruchtbar?

Sie wollen schwanger werden, doch es klappt einfach nicht? Da ist Frust schnell vorprogrammiert. Neben Krankheiten und hormonellen Ursachen kann es jedoch noch einen weiteren möglichen Grund für Ihren unerfüllten Kinderwunsch geben. Und der ist vielleicht sogar an Ihrem ... mehr

WM 2022 in Katar: Amnesty kritisiert Arbeitsrechtsreform

London (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hält die jüngste Arbeitsrechtsreform in Katar, dem Ausrichterland der Fußball- WM 2022, für nicht ausreichend. Das bisherige System bleibe ungeachtet einiger Neuregelungen im Kern dasselbe, kritisierte ... mehr

Arbeitsmarkt in Deutschland: Zahl der offenen Stellen steigt kräftig

Fast eine Million Stellen in Deutschland sind unbesetzt - so viele wie selten zuvor. Die Gründe dafür sind vielfältig. So habe es im dritten Quartal 961.200 offene Stellen gegeben - und damit neun Prozent mehr als vor einem Jahr, teilte das Nürnberger Institut ... mehr

Oxfam: Menschenrechtsverstöße gegen Lieferanten von Aldi, Lidl & Co.

Wie schlimm geht es in den Obstplantagen der Lieferanten von Aldi, Lidl und Co. zu? Die Menschenrechtsorganisation Oxfam wirft den Produzenten von Ananas und Bananen für deutsche Supermärkte Menschenrechtsverstöße vor. Auf den Plantagen in Costa Rica und in Ecuador ... mehr

Amnesty-Bericht zur WM 2022 in Katar: FIFA bleibt untätig

Ausbeutung, Zwangsarbeit, Sklaverei: Schon seit langem steht  Katar im Zusammenhang mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 massiv in der Kritik. Sowohl das Emirat als auch der Weltverband FIFA versprachen Besserung. Doch noch immer würden Menschenrechte in Katar ... mehr

Alptraum "Arbeit 4.0": Wie wir zur bloßen Bedienoberfläche werden

Globalisierung  und Digitalisierung verändern unsere Arbeitswelt schon heute radikal, von "Arbeit 4.0" ist dabei die Rede. Was bedeutet das - und wie wird die Zukunft unserer Arbeit aussehen? Während die Industrie beim Stichwort Vernetzung geradezu euphorisch ... mehr

Viele Azubis leiden unter gesundheitlichen Problemen

Psychische Probleme, körperliche Beschwerden: Um die deutschen Auszubildenden ist es offenbar nicht gut bestellt. Das geht aus dem nun veröffentlichten Fehlzeiten-Report des wissenschaftlichen Instituts der Krankenkasse AOK (Wido) hervor ... mehr

Urteil zum Arbeitsrecht: "Kollegenschwein" kein Kündigungsgrund

Mitarbeiter können eine fristlose Kündigung erhalten, wenn sie den Arbeitgeber grob beleidigen. Allerdings muss der Arbeitgeber bei einem Rauswurf die Verhältnismäßigkeit wahren. Eine einmalige Beleidigung als " Kollegenschwein" in einem vertraulichen Gespräch reicht ... mehr

Kinderarbeit: So werden Kinder als Zwangsarbeiter und Schuldknechte ausgebeutet

Diamanten, Rosen, Autoreifen, Melonen, Elektroschrott, Textilien - das alles geht durch Kinderhände. Rund 168 Millionen Kinder zwischen fünf und 17 Jahren müssen nach Schätzung der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) arbeiten. Etwa 85 Millionen von ihnen werden ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe