• Home
  • Themen
  • Arbeitslosengeld


Arbeitslosengeld

Arbeitslosengeld

Katy Karrenbauer verrät: "Dann bekam ich Arbeitslosengeld"

Die Corona-Pandemie traf auch Schauspielerin Katy Karrenbauer schwer. Um finanziell über die Runden zu kommen, war sie auf Arbeitslosengeld angewiesen – und suchte sich einen ganz bodenständigen Job.

Katy Karrenbauer: Ihr TV-Erfolg mit "Hinter Gittern" liegt bereits 15 Jahre zurĂĽck.

Arbeitslosengeld soll Beschäftigte, die ihren Job verlieren, finanziell absichern. Um es zu bekommen, müssen Sie bestimmte Bedingungen erfüllen – das gilt auch für die Dauer der Zahlungen.

Eine Flagge der Bundesagentur fĂĽr Arbeit (Symbolbild): Um Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben, mĂĽssen Sie mehrere Voraussetzungen erfĂĽllen.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Strom, Gas, Benzin: Alles wird aktuell teurer. Auch die Energiekosten für Arbeitslose steigen entsprechend. Und obwohl das Arbeitslosengeld erhöht wurde, können einige Kosten nicht immer gedeckt werden.

Zählwerk eines Stromzählers: Schon lange wird eine Stromkostenlücke bei Hartz IV kritisiert.

Menschen, die Arbeitslosengeld II beziehen, erhalten ab dem kommenden Jahr mehr Geld. Der Regelsatz steigt pro Monat um drei Euro. Die jĂĽngst angezogenen Verbraucherpreise schlagen sich hier noch nicht nieder.

Agentur fĂĽr Arbeit in Ratingen (Symbolbild): Der Hartz-IV-Regelsatz zieht an.

Wer arbeitssuchend gemeldet ist, muss sich auf von der Arbeitsagentur vorgeschlagene Stellen bewerben. Gibt man sich erkennbar nicht alle...

er einem potenziellen Arbeitgeber schon vor dem Vorstellungsgespräch erklärt, sich bald selbstständig machen zu wollen, muss eine Sperrfrist beim Arbeitslosengeld akzeptieren.

Arbeitslosengeld I oder Arbeitslosengeld II beantragen? Diese Frage stellt sich, sobald die Einnahmen wegfallen – sei es nach dem Verlust des Arbeitsplatzes oder dem Mangel an Aufträgen. Wir erklären den Unterschied.

Agentur fĂĽr Arbeit (Archivbild): Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II haben nur wenig miteinander zu tun.
Von Caroline Benzel

Wenn Sie Anspruch auf Hartz IV haben, sollten Sie es beantragen. Das ist sehr leicht – es gilt jedoch einiges zu beachten. t-online zeigt Ihnen, was.

Jobcenter Berlin Tempelhof-Schöneberg (Symbolbild): Wer Hartz IV will, muss den Antrag beim Jobcenter abgeben. Zunächst reicht auch eine formlose Version.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Den Job zu verlieren, ist ein harter Schlag. Doch trotz der Frustration sollten Sie sich umgehend arbeitslos melden, um Leistungen wie Arbeitslosengeld in Anspruch nehmen zu können. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Agentur fĂĽr Arbeit Frankfurt am Main (Symbolbild): Wenn Sie arbeitslos werden, mĂĽssen Sie darĂĽber Meldung machen.

Wer seinen Job kurzzeitig verliert erhält Hartz IV. Eigentlich steht Betroffenen Arbeitslosengeld I zu, doch 57 Prozent landen stattdessen gleich im Jobcenter. Grüne-Politiker wollen gegen die bedenkliche Entwicklung vorgehen.

Bundesagentur für Arbeit: Arbeitslosengeld I bezogen im Juni von den knapp 1,5 Millionen Kurzzeitarbeitslosen, nur 43 Prozent – das waren gut 652.000 Menschen.

Weil eine Frist um ein halbes Jahr verlängert wird, könnten ab nächstem Jahr mehrere tausend Menschen Arbeitslosengeld bekommen. Aber nicht alle, die Anspruch darauf haben, beantragen die Leistung. 

Antrag auf Hartz 4 und Bargeld: Etwa 10.000 Menschen würden ohne die Fristverlängerung nur Arbeitslosengeld II bekommen.

Hartz IV oder Arbeitslosengeld? Zwischen den Ländern gibt es große Unterschiede. Die Koalition will den Zugang zum Arbeitslosengeld zwar erleichtern. Doch die Linke fordert mehr.

Das Jobcenter in Berlin-Neukölln: Allein in der Hauptstadt bekommen 75 Prozent der Erwerbslosen Hartz IV.

Der Arbeitsminister prescht mit Ankündigungen zugunsten von Arbeitnehmern in Deutschland vor. Nicht alle sind begeistert – weder beim Koalitionspartner noch bei den Arbeitgebern.

Anja Karliczek (vl, CDU), Gerd Müller (CSU), Hubertus Heil (SPD) und Julia Klöckner: Die Bundesminister nehmen an der Sitzung des Bundeskabinetts im Bundeskanzleramt teil.

Wirtschaftspolitiker der Berliner CDU wollen Hartz-IV-Empfängern unter 50 die Bezüge streichen. Darüber berichtet die "Berliner Morgenpost". Arbeit müsse sich weiterhin lohnen.

Spielzeugfiguren bauen einen Hartz-IV-Schriftzug: Berliner CDU-Politiker schieĂźen scharf gegen das Arbeitslosengeld II.

Zehn Jahre lang war Doreen Dietel in "Dahoam is Dahoam" zu sehen. Dann wurde die 43-Jährige überraschend aus der Serie geschnitten. Jetzt lebt "Trixi" vom Amt. 

Zehn Jahre lang spielte Doreen Dietel die Rolle der Trixi in "Dahoam is Dahoam".

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website