Hartz IV

Kommunen fordern bei Fl├╝chtlingskosten Vorleistung vom Land

Die Kommunen haben das Land aufgefordert, St├Ądten und Gemeinden bei den Kosten f├╝r ukrainische Fl├╝chtlinge unter die Arme zu greifen, solange der Bund nicht mehr Lasten ├╝bernimmt. ...

Unterkunft

Ein ├ľl-Embargo w├╝rde nicht nur die Wirtschaft, sondern auch einkommensschwache Haushalte hart treffen. Der Bundestag hat nun verschiedene Mittel der Entlastung beschlossen, darunter die 300-Euro-Energiepreispauschale.

Jens Spahn: Der CDU-Politiker fordert einen Plan, um steigende Preise abzufedern.

Keine Lust auf Arbeit, nur Dienst nach Vorschrift? Dann lieber bedingungsloses Grundeinkommen, meint Philosoph Precht bei Lanz. Eine ├ľkonomin rechnet das mal durch. Da wird Lanz doch etwas mulmig zumute.

Richard David Precht bei Markus Lanz (Archivbild): Der Philosoph setzt sich f├╝r ein Grundeinkommen ein.
Von Nina Jerzy

Berlins Regierende B├╝rgermeisterin Franziska Giffey hat die Bund-L├Ąnder-Einigung zur Verteilung der Kosten f├╝r die Versorgung ukrainischer Kriegsfl├╝chtlinge als wichtige Weichenstellung f├╝r deren schnelle Integration gewertet.

Franziska Giffey (SPD)

Weil auf die Kommunen hohe Kosten aufkommen, fordert Leipzigs OB Burkard Jung 1.000 Euro pro Person vom Bund. Au├čerdem mahnte er eine L├Âsung f├╝r die Verteilung der Gefl├╝chteten an. Gro├čst├Ądte seien damit ├╝berfordert.

Leipzigs Oberb├╝rgermeister Burkhard Jung (Archivbild): Er fordert eine Kostenpauschale vom Bund.

Nach dem Bund-L├Ąnder-Gipfel zur Versorgung von Gefl├╝chteten aus der Ukraine dringt Sachsen-Anhalts Landesregierung auf eine schnelle und unb├╝rokratische Umsetzung der Beschl├╝sse. ...

Sachsen-Anhalts Ministerpr├Ąsident Reiner Haseloff

Die Kosten f├╝r die Versorgung ukrainischer Fl├╝chtlinge werden zwischen den L├Ąndern und dem Bund aufgeteilt. Ab 1. Juni sollen Gefl├╝chtete die staatliche Grundsicherung in Anspruch nehmen k├Ânnen.

Bundeskanzler Olaf Scholz (Mitte) nach dem Bund-L├Ąnder-Treffen: "Wir haben sehr gut, sehr lange und sehr gut vorbereitet beraten."

Im Sommer versuchte sie noch um ihre Ehe zu k├Ąmpfen, mittlerweile befinden sich Melanie M├╝ller und Mike Bl├╝mer mitten im Rosenkrieg ÔÇô und der treibt ihren Ex-Mann nun auch in den finanziellen Ruin.

Melanie M├╝ller und Mike Bl├╝mer :14 Jahre waren die beiden ein Paar.

Bei Pflichtverletzung erhalten Hartz-IV-Empf├Ąnger bisher als Konsequenz weniger Geld. Das ist teils verfassungswidrig, so ein Urteil von 2019. Nun reagiert die Bundesregierung.

Hubertus Heil: Der Arbeitsminister hofft, bis Ende des Jahres das Hartz-IV-System abl├Âsen zu k├Ânnen.

Die Anzahl von Rentnern, die Hartz IV beziehen, ist 2021 deutlich gestiegen. F├╝r mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland reicht die Rente nicht zum Leben aus┬áÔÇô die h├Âchste Zahl seit fast 20 Jahren.┬á

Eine alte Frau h├Ąlt Geld in den H├Ąnden (Symbolbild): F├╝r immer mehr Rentner reicht die erarbeitete Rente nicht zum Leben aus.

An eine Scheidung denkt kaum ein Paar, wenn es vor dem Traualtar steht. Doch nicht jede Ehe h├Ąlt f├╝r die Ewigkeit. Teuer muss eine Scheidung aber nicht sein. Daf├╝r sollten Sie auf einige Punkte achten.

Paar streitet um Geld: Versuchen Sie bei einer Scheidung, ohne Anwalt einige Streitpunkte zu kl├Ąren. Das spart Kosten.

Der Kampf um das Erbe von Habeck und Baerbock scheint entschieden, aus Sicht vieler Gr├╝ner sollen Ricarda Lang und Omid Nouripour k├╝nftig die Partei lenken. Ein Mann will das nicht akzeptieren.

Robert Habeck und Annalena Baerbock nach der Urabstimmung der Gr├╝nen zum Koalitionsvertrag: "Wir m├╝ssen wieder klarer sprechen".
Von Daniel M├╝tzel

Regelm├Ą├čig fiebern Gl├╝cksuchende der Ziehung des Euro- oder Lottojackpots entgegen, besonders wenn diese wochenlang nicht geknackt wurden. Doch fallen auf den Gewinn eigentlich Steuern an?

Euro-Noten fallen vom Himmel: Der Geldsegen in Form eines Lottogewinns bringt nicht nur Freude, sondern wirft auch viele Fragen auf.

Ricarda Lang will Habeck und Baerbock beerben. Im Interview erkl├Ąrt sie, wie sie die Gr├╝nen umkrempeln will, warum die Ampel beim Klimaschutz ins Risiko geht ÔÇô und was Scholz mit der FDP gemein hat.

Ricarda Lang will k├╝nftig die Gr├╝nen f├╝hren: "M├╝ssen uns strategisch neu erfinden."
Von Daniel M├╝tzel

Aus f├╝r Hartz IV: Die FDP verspricht einen "einf├╝hlsamen" Umgang mit Langzeitarbeitslosen. Der Arbeitsminister will f├╝r sie dauerhafte Jobs...

Das B├╝rgergeld soll anstelle der bisherigen Grundsicherung (Hartz IV) eingef├╝hrt werden.

Das Arbeitsamt Hamburg hat die Bilanz des letzten Jahres verk├╝ndet. Demnach seien weniger Menschen in der Hansestadt auf Hartz IV angewiesen. Im Vergleich zum Vorjahr fiel die Zahl deutlich geringer aus.

Log der Agentur f├╝r Arbeit an einer Fassade (Symbolbild): Der coronabedingte Anstieg ist fast wieder abgebaut.

Das Hamburger Jobcenter zieht am Mittwoch (11.30 Uhr) eine Bilanz des Jahres 2021. "Das Niveau vor der Pandemie ist fast wieder erreicht und die Zahl der Leistungsempf├Ąnger ging ...

Jobcenter

Durch das Bankgeheimnis darf Ihr Kreditinstitut Dritten nicht mitteilen, wie viel Geld Sie auf dem Konto haben ÔÇô oder wie hoch Ihr Darlehen ist. Doch es gibt einige Ausnahmen davon.

Bankberatung (Symbolbild): Das Bankgeheimnis ist Gewohnheitsrecht.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Arbeitslos zu werden, ist f├╝r die meisten Menschen eine sehr unangenehme Erfahrung. Ein Trostpflaster: Zumindest um die Krankenversicherung m├╝ssen sich Arbeitslose keine Sorgen machen. Es gilt jedoch einiges zu beachten.

Logo der Arbeitsagentur (Symbolbild): Wer arbeitslos wird, sollte die Krankenversicherung zeitnah dar├╝ber informieren.
Von Caroline Benzel

Strom, Gas, Benzin: Alles wird aktuell teurer. Auch die Energiekosten f├╝r Arbeitslose steigen entsprechend. Und obwohl das Arbeitslosengeld erh├Âht wurde, k├Ânnen einige Kosten nicht immer gedeckt werden.

Z├Ąhlwerk eines Stromz├Ąhlers: Schon lange wird eine Stromkostenl├╝cke bei Hartz IV kritisiert.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website