Thema

Ariana Grande

Tantiemen: Ariana Grande verdient nur einen Bruchteil mit

Tantiemen: Ariana Grande verdient nur einen Bruchteil mit "7 Rings"

Berlin (dpa) - Der Song "7 Rings" von Ariana Grande bricht Rekorde - verdienen werden an der Hitsingle der Popsängerin jedoch andere. Wie die "New York Times" berichtete, gehen 90 Prozent der Tantiemen an zwei Songschreiber, die schon lange tot sind: Richard Rodgers ... mehr
Soziale Netzwerke: Ariana Grande ist beliebteste Frau auf Instagram

Soziale Netzwerke: Ariana Grande ist beliebteste Frau auf Instagram

Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin Ariana Grande (25) hat ihre Kollegin Selena Gomez (26) als beliebteste Frau auf Instagram abgelöst. Grande folgten auf dem sozialen Netzwerk am Dienstagmorgen mehr als 146,3 Millionen Fans - rund 45.000 mehr als Gomez. Diese ... mehr
Skandal um Auftritt: Ariana Grande attackiert Grammy-Produzenten

Skandal um Auftritt: Ariana Grande attackiert Grammy-Produzenten

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Ariana Grande (25) attackiert nach der Absage ihres geplanten Auftritts bei der Grammy-Verleihung deren Produzenten. "Es geht um Kunst und Ehrlichkeit. Nicht um Politik, anderen einen Gefallen zu tun oder Spiele zu spielen", twitterte ... mehr
Thank U, Next: Ariana Grande singt über ihre neue Unabhängigkeit

Thank U, Next: Ariana Grande singt über ihre neue Unabhängigkeit

Berlin (dpa) - Pech in der Liebe, Peinlichkeiten beim Tätowierer: Die vergangenen Monate waren nicht gerade einfach für Ariana Grande. Jetzt will sich die US-Sängerin und Schauspielerin wieder voll und ganz auf die Musik fokussieren und legt mit ihrem neuen Album "Thank ... mehr
Missgeschick - Rechtschreib-Panne: Ariana Grande lässt nachbessern

Missgeschick - Rechtschreib-Panne: Ariana Grande lässt nachbessern

Los Angeles (dpa) - Die US-Sängerin Ariana Grande ("God is a Woman", "Break Free") hat ihr neues japanisches Tattoo wegen eines Schreibfehlers korrigieren lassen. "Etwas besser", schrieb die 25-Jährige am Donnerstag bei Instagram, wo sie auch eine Videoaufnahme ... mehr

Ariana Grande erlebt peinliche Tattoo-Panne

Ariana Grande hat allen Grund zur Freude. Mit ihrem Song "7 Rings" steht sie in den US-Charts auf Platz 1. Aus diesem Grund wollte die Sängerin den Titel auch unter der Haut tragen und ging zum Tätowierer. Doch es kam zu einer Panne.  Die 25-Jährige ließ sich den Titel ... mehr

Nach sechs Monaten: Ariana Grande veröffentlicht erneut ein Album

Los Angeles (dpa) - Neues Jahr, neues Album: US-Sängerin Ariana Grande (25) wird am 8. Februar ihre neue Platte mit zwölf frischen Songs veröffentlichen. Das gab die Musikerin ("God is a Woman", "Break Free") am Mittwoch auf Instagram bekannt. Erst vor sechs Monaten ... mehr

Popsängerin: Ariana Grande sagt Konzert in Las Vegas ab

Las Vegas (dpa) - Ein Bühnen-Comeback von Ariana Grande (25) lässt auf sich warten: Die US-Popsängerin hat einen Konzerttermin am Wochenende in Las Vegas abgesagt. "Ich arbeite mich gerade durch ein paar gesundheitliche Probleme und es tut mir wahnsinnig ... mehr

Gesundheitliche Probleme: Ariana Grande sagt Konzert ab

Ein Bühnen-Comeback von Ariana Grande lässt auf sich warten: Die Sängerin hat einen Konzerttermin in Las Vegas abgesagt und gesundheitliche Probleme als Begründung genannt.  "Ich arbeite mich gerade durch ein paar gesundheitliche Probleme und es tut mir wahnsinnig ... mehr

Ariana Grande: "Es war das schlimmste Jahr meines Lebens"

Ein Nummer-Eins-Album und viele Preise, aber auch Trennungen und Trauer: Für die Sängerin Ariana Grande war das zu Ende gehende Jahr sehr widersprüchlich. "Ich finde es interessant, dass dies eines der besten Jahre meiner Karriere war und das schlimmste meines Lebens ... mehr

Todesursache steht fest: Daran starb Ariana Grandes Ex Mac Miller

Mac Miller: Eine Untersuchung hat die Todesursache des Rappers festgestellt. (Quelle: spot on news) mehr

Mehr zum Thema Ariana Grande im Web suchen

MTV Europe Music Awards: Camila Cabello räumt vier Auszeichnungen ab

Camila Cabello und ihr Ohrwurm "Havana" sind die großen Gewinner der MTV Europe Music Awards. Die internationale Musikszene traf sich dieses Mal in Bilbao. Eine Ikone, die seit 40 Jahren Erfolge feiert, stahl dabei den Jungstars die Show – barfuß und mit einer ... mehr

Thank You, Next: Ariana Grande singt über Ex-Freunde

Los Angeles (dpa) - Nach der Trennung von ihrem Verlobten Pete Davidson (24) hat US-Sängerin Ariana Grande (25) einen Song über ihre Ex-Freunde veröffentlicht. In "Thank You, Next" ("Danke, der Nächste"), der seit dem späten Samstagabend (Ortszeit) im Internet ... mehr

Ariana Grande zeigt sich bei Auftritt ohne Verlobungsring

Bei einem Auftritt zeigte sich Ariana Grande jetzt ohne ihren Verlobungsring auf der Bühne – und hat damit Berichte befeuert, dass ihre Beziehung zu Pete Davidson vorbei sei.  In der Aufzeichnung der NBC-Fernsehshow "A Very Wicked Halloween" sang Ariana am Dienstag ... mehr

Mac Miller stirbt mit 26 Jahren

Trauer um Mac Miller: Der US-amerikanische Rapper ist mit 26 Jahren gestorben. (Quelle: Bitprojects) mehr

Tod von Ex-Freund Mac Miller: Jetzt reagiert Ariana Grande

Rapper Mac Miller ist im Alter von nur 26 Jahren gestorben. Seine Familie  spricht von einem "tragischen" Tod. Jetzt hat auch Sängerin Ariana Grande reagiert –  und ein Bild ihres Ex-Freundes auf Instagram geteilt.  Der US-amerikanische Rapper Mac Miller, Ex-Freund ... mehr

Trauer um Mac Miller: Rapper und Ex-Freund von Ariana Grande stirbt mit 26

Trauer um Mac Miller! Der US-amerikanische Rapper und Ex-Freund von Sängerin Ariana Grande ist tot. Er sei mit 26 Jahren "tragisch gestorben", hieß es am Freitag in einer Mitteilung seiner Familie, die der dpa vorliegt. "Er war ein helles Licht in dieser Welt für seine ... mehr

Troye Sivan - Voller Lust: Ariana-Grande-Buddy mit Album "Bloom"

Berlin (dpa) - Die "New York Times" attestiert ihm den "Werbeglanz eines Disney-Stars und das Charisma eines Knabenprinzen". Troye Sivan ist ein Kind der Gegenwart: 23 Jahre alt, selbstbewusst, unbeschwert - und geradeheraus schwul. Mit "Bloom" hat er jetzt sein zweites ... mehr

Brustgrapscher auf Trauerfeier: Pastor entschuldigt sich bei Ariana Grande

Es sollte die letzte Ehre für die "Queen of Soul" sein. Doch die Trauerfeier für Aretha Franklin zieht negative Schlagzeilen auf sich. Der Pastor hat Sängerin Ariana Grande an die Brust gefasst.  Der hat sich für seinen Grapscher jetzt entschuldigt. Ariana Grande hatte ... mehr

Ariana Grande betroffen: Brust-Eklat bei Trauerfeier für Aretha Franklin

Trauerfeier für Aretha Franklin: Empörung nach Brust-Eklat. (Quelle: t-online.de) mehr

Nacktfoto-Skandal um US-Promis: Hacker verurteilt – acht Monate Gefängnis

Der Nacktfoto-Skandal um Stars wie Jennifer Lawrence oder Kirsten Dunst sorgte für Aufruhr. Jetzt hat ein US-Gericht einen der Täter zu einer saftigen Haftstrafe verurteilt. Im Nacktfoto-Skandal um US-Promis muss ein 26 Jahre alter Amerikaner für acht Monate ... mehr

Leute - "Sweetener": Ariana Grandes erstes Album nach Manchester

Berlin (dpa) - Es ist der 22. Mai 2017. Die junge US-Sängerin Ariana Grande verlässt gerade die Konzertbühne in Manchester, da knallt es plötzlich im Foyer. Ein Selbstmordattentäter reißt 22 Menschen in den Tod, viele davon sind Kinder und Jugendliche. Grande ... mehr

Diese Stars unterstützen den "March for our Lives" in den USA

Zahlreiche Prominente unterstützten am Samstag die Massendemonstration für strengere Waffengesetze "March for our Lives" in den USA. Schüler der Highschool in Parkland hatten diesen Protest nach dem Massaker initiiert und eine Jugendbewegung gestartet. Am Samstag ... mehr

Dieses Instagram-Bild von Beyoncé sahnte 11 Millionen Likes ab

Blumen, Schleier und ein Babybauch – so verkündete Beyoncé ihre Schwangerschaft. Das Foto ist das meistgelikete Bild des Jahres, knapp vor Cristiano Ronaldos Klinik-Schnappschuss. Mehr als 11.190.000 Likes auf Instagram hat die 36-Jährige für ihr Bild aus dem Februar ... mehr

Ariana Grande: Erste Ehrenbürgerin von Manchester

Nach dem Anschlag auf das Konzert von Ariana Grande in Manchester wird die US-Popsängerin Ehrenbürgerin der englischen Stadt. Der Stadtrat von Manchester stimmte am Mittwoch für einen entsprechenden Antrag. Ariana Grande "spendete Tausenden Trost und sammelte Millionen ... mehr

Ariana Grande bedankt sich bei ihren Fans

Vier Wochen sind seit dem Anschlag auf ein Konzert ihrer "Dangerous Woman"-Tour in Manchester vergangen. Mittlerweile hat Ariana Grande ihre Europa-Tournee beendet. Auf Instagram bedankte sich die 23-Jährige jetzt mit einer rührenden Botschaft bei ihren Fans. "Diese ... mehr

Nach Manchester-Anschlag: Ariana Grande hat ihre Tour in Paris fortgesetzt

Nach dem Terroranschlag in Manchester hatte Ariana Grande ihre Tournee unterbrochen. Diese hat sie jetzt in Paris fortgesetzt.  Die Sicherheitsvorkehrung für das Konzert wurden hochgeschraubt, so waren beispielsweise Rucksäcke in der AccorHotels Arena verboten ... mehr

#OneLoveManchester: Ariana Grandes Benefizkonzert setzt Zeichen gegen Terror

Mit bewegenden Gesten haben 50.000 Menschen beim Benefizkonzert "One Love  Manchester" ein Zeichen gegen den Terror gesetzt. Ariana Grande sang mit einer Gruppe von Schulkindern, von denen einige am 22. Mai bei dem von einem Selbstmordanschlag erschütterten Konzert ... mehr

Manchester setzt Zeichen gegen Terror

50.000 Zuschauer sahen Ariana Grande bei ihrem Benefizkonzert "One Love Manchester". (Quelle: t-online.de) mehr

Anschlag in London: IS reklamiert Anschlag für sich

Ein Anschlag mit mindestens sieben Toten in der britischen Hauptstadt erschüttert das Land. Premierministerin May kündigt wenige Tage vor der Wahl eine härtere Gangart im Kampf gegen den Terror an. Die Terrormiliz Islamischer Staat reklamiert den Anschlag ... mehr

Terror in London: Attentäter töten sieben Menschen bei Anschlägen

Die britische Hauptstadt ist wieder Ziel eines Terrorangriffs geworden. Sieben Menschen kommen ums Leben, als die Attentäter erst in eine Menschenmenge fahren und dann mit Messern angreifen. Nur rund zwei Wochen nach einer Attacke in  Manchester ... mehr

Ariana Grande: Live-Übertragung von Benefiz-Konzert in Manchester

Anderthalb Wochen nach dem Anschlag kehrte Popstar Ariana Grande jetzt nach Manchester zurück. Am Sonntagabend wird die "Dangerous Woman"-Interpretin das Benefiz-Konzert "One Love Manchester" geben. Unterstützung bekommt sie dabei von prominenten Freunden. Gemeinsam ... mehr

Benefizkonzert von Ariana Grande ausverkauft

Ein Mann mit libyschen Wurzeln hatte sich vor rund zwei Wochen bei einem Konzert Grandes in Manchester in die Luft gesprengt und 22 Menschen mit in den Tod gerissen. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Terror-Anschlag in Manchester: Zahlreiche Popstars bei Benefiz-Konzert

Manchester (dpa) - Knapp zwei Wochen nach dem Terroranschlag in Manchester wird das Staraufgebot beim geplanten Benefiz-Konzert für die Opfer immer größer. Auch Robbie Williams, Black Eyed Peas und Little Mix unterstützen Teenie-Star Ariana Grande bei dem Mega-Event ... mehr

Ariana Grande und Justin Bieber geben Benefizkonzert in Manchester

Ariana Grande will am kommenden Sonntag, den 4. Juni, bei einem Benefizkonzert für die Opfer des Terror-Anschlags in Manchester auftreten. Dies verkündet die Popsängerin jetzt über Instagram. Doch sie ist nicht die Einzige, die bei dem Konzert performen ... mehr

Manchester-Terror: Britische Polizei fahndet nach Abedis blauem Koffer

Eine Woche nach dem Selbstmordanschlag auf ein Pop-Konzert in  Manchester hat der britische Inlandsgeheimdienst MI5 eine interne Untersuchung zu möglichen Pannen im Fall des Attentäters Salman Abedi eingeleitet. Britischen Medienberichten zufolge hatten zwei Bekannte ... mehr

Polizei nimmt drei weitere Verdächtige fest

Die Polizei hat bereits 14 Verdächtige festgenommen. (Quelle: t-online.de) mehr

Benefizkonzert nach Anschlag: Ariana Grande kehrt nach Manchester zurück

Nach dem Terroranschlag auf ihr Konzert tritt Sängerin Ariana Grande wieder in Manchester auf. Die 23-Jährige will bei einem Benefizkonzert Geld für die Opfer und deren Angehörigen sammeln. Das vermeldete der Popstar jetzt in den sozialen Medien ... mehr

Manchester: Attentäter Salman Abedi nannte Briten "Ungläubige"

Eine Angehörige des Manchester-Attentäters hat ausgesagt, Salman Abedi habe Briten als "Ungläubige" betrachtet. Beim Selbstmordanschlag des 22-Jährigen auf ein Konzert der amerikanischen Künstlerin Ariana Grande in Manchester starben 22 Menschen. Abedi ... mehr

Terror in Manchester: Queen Elizabeth besucht Anschlagsopfer

Ein Selbstmordattentäter reißt in Manchester 22 Menschen mit in den Tod. Die britische Regierung ruft die höchste Terrorwarnstufe aus. Soldaten werden zur Sicherung öffentlicher Plätze eingesetzt. Ermittler jagen Hintermänner des Attentäters Salman Abedi ... mehr

Ariana Grande hat die Konzerte für Donnerstag und Freitag in London noch nicht abgesagt.

Bei einem Konzert von Ariana Grande hatte sich am Dienstag in Manchester ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. 22 Konzertbesucher kamen ums Leben. Die Sängerin unterbrach vorerst ihre Tournee und reiste zu ihrem Freund und ihrer Familie nach Florida ... mehr

Manchester-Attentat: Salman Abedi war den britischen Behörde bekannt

Der Selbstmordattentäter von  Manchester war den britischen Sicherheitsbehörden bereits vor der Tat bekannt. Laut Innenministerium deutet vieles darauf hin, dass Salman Abedi nicht alleine handelte. "Er ist jemand, den sie (die Behörden) gekannt haben", sagte ... mehr

Justin Bieber Fans fordern Konzertabsage

Der grausame Terroranschlag auf das Konzert von Ariana Grande in Manchester hat auch viele Anhänger von Teenieschwarm Justin Bieber in Angst und Schrecken versetzt. Aus Sorge um ihr Idol fordern immer mehr Justin-Bieber-Fans, dass seine anstehenden Konzerte ... mehr

Terroranschlag bei Ariana Grande Konzert: So trauern die Stars

Schock in Manchester: Bei einer "gewaltigen Explosion" bei einem Konzert von Ariana Grande starben 22 Menschen, 59 wurden verletzt. Jetzt äußerte sich nicht nur die Popkünstlerin selbst zu den Geschehnissen, die ganze Musikwelt bekundete via Twitter ihre Anteilnahme ... mehr

Manchester: Selbstmordanschlag mit vielen Toten und Verletzten

Nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester ist ein Anschlag verübt worden. Zahlreiche Menschen wurden getötet, Dutzende verletzt. Die Regierung plant eine Krisensitzung. Bei einem Bombenanschlag auf ein Popkonzert in Manchester ... mehr

Manchester: Opferzahl nach Anschlag steigt

Diese Handy-Aufnahmen eines Konzertbesuchers geben einen Eindruck von dem Chaos, das nach dem Anschlag herrschte. (Quelle: Reuters) mehr

Nach Anschlag in Manchester: Das müssen sie als Konzertbesucher wissen

Der Schock sitzt tief. Nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande im britischen Manchester ist ein Terroranschlag verübt worden. Was bedeutet das für die Besucher von Konzerten, Großveranstaltungen und Festivals? t-online.de sprach mit  Eventim, einem ... mehr

Rösler fassungslos: "Die Welt ist unsicher geworden"

Er ist bis heute eine Legende bei Manchster City: Der frühere deutsche Stürmer und heutige Trainer Uwe Rösler, der mit seiner Familie in der Nähe von Manchester wohnt. t-online.de erreichte ihn im Urlaub, wo er von dem schockierenden Anschlag erfuhr. t-online ... mehr

Welle der Hilfsbereitschaft nach Bombenanschlag bei Twitter

Nach dem Bombenanschlag in Manchester läuft eine Welle der Hilfsbereitschaft durch die sozialen Netze. Viele Menschen vor Ort boten spontan Hilfe an. Unter dem Hashtag #roomformanchester twitterten sie Hilfsangebote für Konzertbesucher. Auch nach Vermissten ... mehr

Popwelt entsetzt über Anschlag in Manchester

Internationale Stars zeigen sich entsetzt über den Anschlag bei einem Ariana Grande-Konzert in Manchester. (Quelle: dpa-video) mehr

Manchester-Anschlag: Attentäter unter den 22 Toten auf Popkonzert

Manchester hat eine tragische Nacht erlebt. Nach einem Konzert der US-Sängerin Arianna Grande ist ein Anschlag verübt worden. In und um die Konzerthalle kam es zu dramatischen Szenen, wie Augenzeugen schildern. Nach dem letzten Song gibt es einen lauten Knall. Irgendwo ... mehr

Augenzeugin berichtet vom Manchester-Anschlag

"Dann gab es einen lauten Knall und wir dachten nur, dass es nicht sein kann, was hier passiert.“ (Quelle: t-online.de) mehr

Explosion: Viele Tote und Verletzte in Manchester

Unter den Konzertgästen in Manchester waren auch viele Kinder und Jugendliche. (Quelle: t-online.de) mehr

AMAs 2016 total versext: Chrissy Teigen kam ohne Schlüpfer

Im Schlepptau ihres Ehemanns, dem US-Sänger John Legend, war das Model Chrissy Teigen am Sonntag bei den American Music Awards dabei. Während ihr Gatte mit seinem Song "Love me now" akustisch auf der Bühne begeisterte, sorgte die 30-Jährige auf dem roten Teppich ... mehr

Ariana Grande "Künstler des Jahres" bei American Music Awards 2016

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Sängerin Ariana Grande hat den American Music Award in der Königskategorie gewonnen. Grande nahm in Los Angeles den Preis als «Künstler des Jahres» entgegen. Sie setzte sich gegen Justin Bieber, Selena Gomez, Rihanna und Carrie ... mehr
 
1

Rezepte zu Ariana Grande

Parfait von Schokolade mit Orangensauce

Parfait von Schokolade mit Orangensauce

Sahne, Eigelb, Zucker, Zartbitterschokolade ... Bewertung:   (26)
Feigen-Cocktail

Feigen-Cocktail

Feigen, Grand Marnier, Zitronensaft ... Bewertung:   (4)
Orangen-Nuss-Crêpes

Orangen-Nuss-Crêpes

Mehl, Milch, Eier, Butter, Zitronenabrieb ... Bewertung:   (12)
Käsekuchen mit weißer Schokolade

Käsekuchen mit weißer Schokolade

Löffelbiskuits, Butter, Zitrone ... Bewertung:   (297)


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019