Sie sind hier: Home > Themen >

Arnstadt

Thema

Arnstadt

Ausbeutung: Razzien in Sachsen-Anhalt und Thüringen

Ausbeutung: Razzien in Sachsen-Anhalt und Thüringen

Wegen des Verdachts der Ausbeutung illegaler Arbeitskräfte hat die Bundespolizei am Dienstag in Sachsen-Anhalt und Thüringen mehrere Wohn- und Geschäftshäuser durchsucht. Insgesamt wurden bei Razzien seit dem frühen Morgen 15 Objekte in Arnstadt, Erfurt, Ilmenau ... mehr
Thüringer AfD will keine LKR-Mitglieder aufnehmen

Thüringer AfD will keine LKR-Mitglieder aufnehmen

Die Thüringer AfD will entgegen eines Beschlusses des Bundesvorstandes keine ehemaligen Mitglieder der Partei Liberal-Konservative Reformer (LKR) von Bernd Lucke aufnehmen. Rund 230 AfD-Anhänger stimmten bei einem Landesparteitag in Arnstadt am Sonntag mehrheitlich ... mehr
Höcke wehrt sich gegen Vorwürfe des Zentralrats der Juden

Höcke wehrt sich gegen Vorwürfe des Zentralrats der Juden

Thüringens AfD-Landeschef Björn Höcke hat sich gegen Vorwürfe des Präsidenten des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, gewehrt. Schuster hatte in einem Bericht der "Welt am Sonntag" von seinem Eindruck gesprochen, dass sich Teile der AfD immer ... mehr
Höcke weist Vorwürfe des Thüringer Innenministers zurück

Höcke weist Vorwürfe des Thüringer Innenministers zurück

Thüringens AfD-Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke hat Vorwürfe, er instrumentalisiere seine Personenschützer, scharf zurückgewiesen. "Ich sage ohne Wenn und Aber: Diese Aussage ist falsch. Punkt", rief Höcke bei einem Landesparteitag am Sonntag in Arnstadt ... mehr
Thüringer AfD wirbt im Wahlkampf mit

Thüringer AfD wirbt im Wahlkampf mit "Massenabschiebungen"

Mit Forderungen nach einer Neugestaltung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, einer Abschiebeinitiative für ausreisepflichtige Migranten und einer Reform des Verfassungsschutzes zieht die Thüringer AfD in den Wahlkampf. Mehr als 230 AfD-Mitglieder stimmten am Sonntag ... mehr

Aggressiver Zehnjähriger löst Polizeieinsatz an Schule aus

Ein zehn Jahre alter Junge ist in einer Schule in Arnstadt so aggressiv geworden, dass eine Lehrerin die Polizei alarmiert hat. Der Junge habe die Kontrolle über sich selbst verloren, teilte die Polizei am Freitag mit. Nicht nur habe er eine Mitschülerin, sondern ... mehr

TÜV Thüringen prüft Aufzüge: Rund drei Viertel mit Mängeln

Fast drei Viertel aller vom TÜV Thüringen im vergangenen Jahr geprüften Aufzüge haben Mängel aufgewiesen. Die Sachverständigen stellten an knapp 72 Prozent der rund 10 000 geprüften Aufzüge Mängel fest, wie ein Pressesprecher am Donnerstag mitteilte. In 12,5 Prozent ... mehr

Mehrere Feldbrände beschäftigen Feuerwehren

Mehrere Feldbrände haben die Feuerwehren in Thüringen am Donnerstag beschäftigt. Nahe dem Industriegebiet Erfurter Kreuz bei Arnstadt stand am Nachmittag eine einen Quadratkilometer große Fläche in Flammen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Feuerwehr habe den Brand ... mehr

Wohnung in Arnstadt beherbergt Cannabis-Plantage

Mehr als 100 Cannabis-Pflanzen hat die Polizei in einer Wohnung in Arnstadt gefunden. Die Plantage sei mit aufwendiger Technik betrieben worden, teilte die Polizei am Montag mit. LED-Lampen und Lüfter führten demnach zu einer Umgebung, die die Pflanzen gedeihen ... mehr

Autofahrer übersieht Fußgänger und verletzt ihn schwer

Ein 74 Jahre alter Fußgänger ist von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 81 Jahre alter Autofahrer den Mann am Mittwoch beim Abbiegen übersehen. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. mehr

Polizei stellt rasanten Skateboard-Fahrer in Arnstadt

Einen überaus rasanten Skateboard-Fahrer hat die Polizei auf einem Parkplatz in Arnstadt (Ilm-Kreis) gestellt. Der 57-Jährige sei am Mittwoch mit einem Skateboard mit Elektroantrieb unterwegs gewesen und habe eine Geschwindigkeit vom mehr als 30 Kilometern pro Stunde ... mehr

Frischback-Bäckerei in Arnstadt wird geschlossen

Die Bäckerei der insolventen Firma Frischback in Arnstadt wird Ende Juni geschlossen. Einen entsprechenden Bericht von MDR Thüringen bestätigte am Montag Insolvenzverwalter Rolf Rombach. Die Backwarenproduktion sei unrentabel, ein Interessent dafür habe sich nicht ... mehr

Bodo Ramelow will im Wahlkampf für Rot-Rot-Grün werben

Thüringens Ministerpräsident und Linke-Spitzenkandidat Bodo Ramelow will im Wahlkampf für die Fortsetzung eines Bündnisses aus Linke, SPD und Grünen werben. "Ich, Bodo Ramelow, kämpfe für Rot-Rot-Grün", sagte der 63-Jährige am Rande eines Parteitages ... mehr

Ramelow will bundesweite Offensive gegen Rechtsterrorismus

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat einen neuen Blick auf Rechtsterrorismus gefordert und zugleich mehr Transparenz der Sicherheitsbehörden angemahnt. "Ich denke, wir müssen in Deutschland endlich ein Verständnis dafür entwickeln ... mehr

Thüringer Linke setzt Parteitag mit Listenaufstellung fort

Mit Abstimmungen über die Listenplätze für die Landtagswahl Ende Oktober setzt die Thüringer Linke heute ihren Parteitag in Arnstadt fort. Die Partei will mit Bodo Ramelow an der Spitze um Wähler werben. Ramelow führt im Freistaat seit Ende 2014 eine Koalition ... mehr

Kipping warnt vor Krieg mit Iran unter deutscher Beteiligung

Linke-Chefin Katja Kipping hat vor einem Krieg zwischen den USA und dem Iran unter deutscher Beteiligung gewarnt. "Deutschland, ja die EU darf sich auf keinen Fall von Donald Trump und den USA in einen Krieg mit dem Iran ziehen lassen", sagte Kipping am Samstag ... mehr

Ramelow soll Thüringer Linke wieder in die Regierung führen

Die Thüringer Linke will im bevorstehenden Wahlkampf mit Bodo Ramelow an die Spitze um Wähler werben. Der 63-Jährige wurde mit 97,35 Prozent der Stimmen am Samstag bei einem Parteitag der Linken an die Spitze ihrer Landesliste gewählt. "Dieses Land kann, nein, dieses ... mehr

Busunfall mit verletzten Schülern

Auf dem Weg in die Heimat verunglückten Schüler und Lehrer aus dem Raum Stuttgart mit dem Reisebus. - Einige Tage nach dem Unfall bei Arnstadt in Thüringen mit 28 Verletzten werden noch immer mehrere Schwerverletzte in Krankenhäusern behandelt. Auch die Ermittlungen ... mehr

Thüringen: Reisebus mit 49 Schülern kracht in Auto – viele Verletzte

Zahlreiche Verletzte bei einem Unfall in Thüringen: In der Nähe von Arnstadt prallte ein Reisebus mit knapp 50 Schülern an Bord mit einem Auto zusammen. Zwei Personen wurden schwer verletzt. Ein Reisebus mit fast 50 Schülern aus  Baden ... mehr

Ermittlungen laufen nach Busunglück mit 28 Verletzten

Nach einem Busunglück mit 28 Verletzten in der Nähe von Arnstadt (Ilm-Kreis) laufen die Ermittlungen der Polizei weiter. Nach Angaben einer Polizei-Sprecherin vom Samstag wurden auch einen Tag nach dem Unfall noch Verletzte im Krankenhaus behandelt. Bei einem ... mehr

Autobahnzubringer nach Busunfall wieder frei: 28 Verletzte

Nach einem Busunfall mit 28 Verletzten an der Autobahn 71 ist der betroffene Autobahnzubringer bei Arnstadt (Ilm-Kreis) wieder frei. Bei dem Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Auto wurden am Freitag acht Menschen schwer verletzt - davon sechs ... mehr

Polizist bei Unfall mit Funkstreifenwagen schwer verletzt

Beim Zusammenstoß eines Funkstreifenwagens der Polizei mit einem Kleintransporter hat sich am Mittwoch in Arnstadt ein Polizist schwerste Verletzungen zugezogen. Der Beamte saß nach Polizeiangaben am Steuer des Wagens, der am Nachmittag mit eingeschaltetem Blaulicht ... mehr

Wie Thüringer Kommunen Müll vermeiden wollen

Kommunen in Thüringen wollen angesichts eines zunehmenden Müllproblems in den Innenstädten ein Umdenken im Umgang mit Abfällen fördern. Die Stadtverwaltungen in Erfurt, Jena Weimar und Sonneberg beklagen eine immer stärkere Vermüllung des öffentlichen Raumes ... mehr

Neuer Arbeitsverbund Schwarzburger Museen fest gezurrt

Von einer neuen Partnerschaftsvereinbarung versprechen sich die Träger der Schwarzburger Museen Synergieeffekte. In den Bereichen Sammlung, Bewahrung, Forschung und Vermittlung wollen das Schlossmuseum Arnstadt, das Regionalmuseum Bad Frankenhausen, das Schlossmuseum ... mehr

Ausstellung zur Farbe Weiß öffnet im Milchhof Arnstadt

Früher floss dort Milch, nun steht die Farbe Weiß im Zentrum einer Ausstellung im Milchhof Arnstadt. Die Schau "Weiß. Nullpunkt der Moderne" beschäftigt sich bis zum 31. August mit der Bedeutung der hellsten aller Farben vor allem für die Architektur der Moderne ... mehr

Thüringen bereitet sich vielerorts auf Überschwemmungen vor

In Thüringen bereiten sich etliche Städte und Kreise auf Überschwemmungen durch die ausgiebigen Niederschläge vor. In einigen Orten waren Einsatzkräfte der Feuerwehr im Dauereinsatz - um Keller auszupumpen und um auf die erwarteten Überschwemmungen vorbereitet ... mehr

Keller im Ilm-Kreis nach Gewitter mit Wasser voll gelaufen

Über Teile Thüringens hinweg gezogene Gewitter haben am Sonntag zu Feuerwehreinsätzen geführt. Im Ilm-Kreis mussten die Kameraden nach Angaben der Rettungsleitstelle etwa ein Dutzend vollgelaufene Keller in Plaue, Arnstadt und Geratal auspumpen. In Apfelstädt (Landkreis ... mehr

Nach Explosion in Solar-Unternehmen: Statik wird geprüft

Nach einem Feuer und einer Explosion in einer Firma für Solartechnik in Arnstadt hat die Kriminalpolizei am Dienstag mit der Untersuchung des Brandortes begonnen. Zunächst werde geprüft, ob die Statik des Gebäudes Schaden genommen habe, sagte eine Sprecherin der Polizei ... mehr

Explosion in Arnstädter Solar-Unternehmen: Drei Verletzte

Bei einem Feuer und einer Explosion in einer Firma für Solartechnik in Arnstadt sind drei Menschen verletzt worden. Ein 61 Jahre alter Mann sei schwer verletzt, sagte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale der Polizei Thüringen am Montagabend. Er habe Verbrennungen ... mehr

Unbekannte sprengen Geldautomaten und flüchten

In Arnstadt (Ilm-Kreis) sind zwei Geldautomaten gesprengt worden. Nach den Tätern wurde am Donnerstag unter anderem mit einem Hubschrauber gesucht, wie eine Polizei-Sprecherin sagte. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Diebe Geld erbeuteten. Unklar ... mehr

Löscheinsätze an der Bleiloch-Talsperre und in Plaue beendet

Der großflächige Waldbrand an der Bleichloch-Talsperre ist gelöscht. Landrat Thomas Fügmann (CDU) erklärte daraufhin den Katastrophenfall für beendet, wie das Landratsamt am Freitag in Schleiz mitteilte. Sechs Tage und Nächte hatten Feuerwehren aus Thüringen und Bayern ... mehr

Unbekannte sprengen Zigarettenautomat und fliehen mit Beute

Zwei unbekannte Männer haben in Arnstadt (Ilm-Kreis) einen Zigarettenautomaten gesprengt und Bargeld sowie Zigarettenpackungen erbeutet. Zeugen hörten den Knall der Sprengung am Mittwoch in den frühen Morgenstunden und alarmierten die Polizei, wie eine Sprecherin sagte ... mehr

Junge Autofahrerin kommt von Fahrbahn ab: Schwer verletzt

Eine 19-Jährige ist bei einem Unfall auf der Autobahn 71 bei Arnstadt schwer verletzt worden. Sie kam am Sonntag mit ihrem Auto aus unbekannter Ursache von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die junge ... mehr

Bach-Festival Arnstadt startet zum Bach-Geburtstag

Pünktlich zum 334. Geburtstags des Komponisten-Genies Johann Sebastian Bach beginnt in Arnstadt das 15. Bach-Festival. Ein Schulchor singt, anschließend lädt die Musikschule Arnstadt-Ilmenau zu einem Konzert. Bis Sonntagabend stehen insgesamt 25 Veranstaltungen ... mehr

Thüringen feiert Geburtstag von Johann Sebastian Bach

Er gilt als musikalisches Genie, wird auch Hunderte Jahre nach seinem Tod weltweit verehrt und kam in Eisenach zur Welt: Johann Sebastian Bach ist einer der berühmtesten Söhne des heutigen Thüringens. Fast die Hälfte seines Lebens hat er an verschiedenen Orten ... mehr

Erfahrungen des Ilm-Kreises mit Kommunalisierung gefragt

Die Entscheidung des Ilm-Kreises, Aufgaben wie die Abfallentsorgung kommunalen Unternehmen zu übergeben, ist deutschlandweit auf Interesse gestoßen. Wie Landrätin Petra Enders sagte, werden Vertreter des Kreises wegen ihrer Erfahrungen mit der Kommunalisierung ... mehr

Betrunkener Radfahrer stürzt: Schwer verletzt

Ein betrunkener Radfahrer ist bei einem Sturz im Ilm-Kreis schwer verletzt worden. Der Radler sei am Freitagabend in Arnstadt hingefallen, er sei mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann stand unter ... mehr

Wartungswerk: Keine Auswirkungen durch Aus für Airbus A380

Der Produktionsstopp für das weltgrößte Passagierflugzeugs A380 hat nach Unternehmensangaben vorerst keine Auswirkungen auf das Triebwerks-Wartungswerk N3 in Arnstadt. Insgesamt seien mehr als 100 Airbus 380 mit Rolls-Royce Antrieben im Einsatz, die N3 weiterhin ... mehr

Streit um Rettungsplätze an ICE-Tunneln vor Bundesgericht

Das Land Thüringen und zwei Kreise wollen mit Klagen beim Bundesverwaltungsgericht größere Rettungsplätze an mehreren Tunneln der ICE-Schnellstrecke Berlin-München erreichen. Die Plätze an den bis zu acht Kilometer langen Tunnelanlagen durch den Thüringer Wald seien ... mehr

Paar trennt sich, Autoscheiben klirren

Ihrem Herzschmerz hat eine Frau in Arnstadt mit roher Gewalt Ausdruck verliehen. Sie habe nach einem Streit mit ihrem Noch-Ehemann zu einem Stein gegriffen und alle Fensterscheiben des Autos des 39-Jährigen ramponiert, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

66-Jähriger stirbt nach Tunneldurchfahrt auf Autobahn 71

Ein 66 Jahre alter Autofahrer ist nach dem Passieren eines Tunnels auf der Autobahn 71 tödlich verunglückt. Der Mann sei am Sonntag nach der Durchfahrt des Tunnels Behringen zwischen Ilmenau und Arnstadt unvermittelt mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen ... mehr

Bratwurstmuseum auf Außenlager des KZ-Buchenwald geplant

Auf dem Gelände eines ehemaligen Außenlagers des KZ Buchenwald in Mühlhausen soll ein Bratwurstmuseum entstehen. Ein Sprecher der Gedenkstätte hat klare Erwartungen an den Betreiber. Auf Teilen eines ehemaligen Außenlagers des Konzentrationslagers Buchenwald ... mehr

Besuchsversuch endet mit zerbrochenen Fenstern und Anzeige

Einen Scherbenhaufen hat ein Betrunkener in Arnstadt beim Versuch hinterlassen, einen Freund zu besuchen. Zuerst habe der Mann die Scheibe einer Balkontür einer leerstehenden Wohnung im Wohnhaus seines Kumpels eingeworfen, teilte die Polizei am Montag mit. So glaubte ... mehr

Gastgewerbe hofft auf regionale Angebote zu Jahresbeginn

Nach meist guten Feiertagsgeschäften versuchen viele Thüringer Hotels und Gaststätten mit speziellen Angeboten eine Hängepartie Anfang des Jahres abzuwenden. Die Stimmung im Gastgewerbe sei vorsichtig positiv - nicht zuletzt durch den Biathlon-Weltcup in Oberhof, sagte ... mehr

Bäckereikette Frischback insolvent: Betrieb geht weiter

Die Arnstädter Bäckereikette Frischback ist wieder in der Insolvenz. Der Hitzesommer habe zu einem Umsatzrückgang geführt und erhoffte Einsparungen durch eine Zusammenlegung der Produktion und Logistik seien noch nicht eingetreten, heißt es in einer Mitteilung ... mehr

Diebe stehlen 30 000-Euro-Radlader

Diebe haben in Arnstadt (Ilm-Kreis) einen 30 000 Euro teuren Radlader von einer Baustelle gestohlen. Außerdem hätten die Unbekannten in der Nacht zum Dienstag auch einen Baucontainer geknackt, teilte die Polizei mit. Dort wurden sie allerdings nicht ... mehr

Arnstadt: Randalierer schlägt Autoscheibe mit dem Kopf ein

Vor lauter Wut verlor er die Kontrolle über sich – und rammte seinen Kopf in die Heckscheibe eines Autos. In Arnstadt hat ein Mann randaliert. Offenbar ärgerte er sich über eine Frau. Offenbar aus Wut hat ein Mann im thüringischen Arnstadt mit seinem ... mehr

"Gesungenes und Gezupftes" eröffnet 15. Bach-Festival

Mit dem Programm "Gesungenes und Gezupftes" wird am 22. März 2019 das 15. Bach-Festival in Arnstadt eröffnet. Gestaltet wird das Programm von dem Duo Daniel Ahlert und Birgit Schwab auf Saiteninstrumenten und dem Norddeutschen Kammerchor, wie der Kulturbetrieb der Stadt ... mehr

Thüringer SPD für gebührenfreie Schulhorte

Die SPD will sich in der rot-rot-grünen Landesregierung für gebührenfreie Schulhorte in Thüringen einsetzen. Ein entsprechender Antrag mehrerer Kreisverbände wurde am Sonntag auf einem Landesparteitag der Sozialdemokraten in Arnstadt beschlossen ... mehr

Schneider: Mehr Geld für KZ-Gedenkstätte Buchenwald

Der Bund will seine Zahlungen für die Gedenkstätten-Stiftung Buchenwald und Mittelbau-Dora aufstocken. Mehr Geld solle es vor allem für die Bildungsarbeit in den KZ-Gedenkstätten geben, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten ... mehr

Entscheidung über Antrag auf SPD-Sonderparteitag vertagt

Thüringens SPD hat die Entscheidung über einen Antrag von Innenminister Georg Maier nach einem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag Anfang 2019 vertagt. Maier legte am Samstag auf einem Landesparteitag in Arnstadt gemeinsam mit einigen anderen SPD-Mitgliedern ... mehr

Drei Frauen in Thüringens SPD-Spitze gewählt

Der Landesvorstand der Thüringer SPD ist jünger und weiblicher geworden. Zu den Stellvertretern von Parteichef Wolfgang Tiefensee wurden am Samstag auf einem Parteitag in Arnstadt drei Frauen und ein Mann gewählt. Neu in die Parteispitze aufgenommen wurden ... mehr

Tiefensee als Thüringer SPD-Vorsitzender wiedergewählt

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee ist als Landesvorsitzender der SPD wiedergewählt worden. Der frühere Leipziger Oberbürgermeister und Bundesverkehrsminister wurde am Samstag auf einem Parteitag der Sozialdemokraten mit 89,5 Prozent der Stimmen ... mehr

SPD wählt Vorstand und kürt Spitzenkandidat

Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee soll heute auf einem Parteitag in Arnstadt als SPD-Vorsitzender wiedergewählt werden. Er hatte das Amt Anfang des Jahres übernommen, nachdem sich Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein vom Parteivorsitz ... mehr

Leiche aus Baggersee: Identität noch unklar

Im Falle der aus einem Baggersee zwischen Arnstadt und Ichtershausen geborgenen Leiche erwartet die Polizei frühestens am Mittwoch neue Erkenntnisse. Möglicherweise werde der Leichnam noch am Dienstag untersucht, sagte eine Behördensprecherin. Ein Mann habe den Toten ... mehr
 
1


shopping-portal