Sie sind hier: Home > Themen >

Asteroid

Thema

Asteroid

Historisches Manöver: NASA sammelt Proben von Asteroiden Bennu

Historisches Manöver: NASA sammelt Proben von Asteroiden Bennu

Historischer Moment: NASA sammelt Gesteinsproben auf dem Asteroiden Benno (Quelle: KameraOne) mehr

"Osiris Rex": Nasa-Sonde bekommt erfolgreich Asteroiden-Probe

Jubel bei der Nasa: Die Sonde "Osiris Rex" hat sich bei einem Manöver erfolgreich dem Asteroiden "Bennu" genähert und eine Probe entnommen. Ob diese den Wissenschaftlern ausreicht, ist noch nicht klar. Jubel und Applaus im Kontrollzentrum ... mehr
Auf Kollisionskurs mit der Erde: NASA entnimmt Proben von Asteroiden

Auf Kollisionskurs mit der Erde: NASA entnimmt Proben von Asteroiden

Auf Kollisionskurs mit der Erde: Die NASA erforscht einen potenziell gefährlichen Asteroiden (Quelle: ProSieben) mehr

"Osiris Rex": Nasa-Sonde soll Probe vom Asteroiden Bennu nehmen

Washington (dpa) - Mit "Osiris Rex" soll erstmals eine Sonde der US-Raumfahrtbehörde Nasa eine Probe von einem Asteroiden entnehmen - und später auf der Erde abliefern. Bei einem mehrstündigen komplizierten Manöver soll sich die Sonde dem Asteroiden Bennu bis auf wenige ... mehr
Berechnungen der NASA: Riesiger Asteroid rast an der Erde vorbei

Berechnungen der NASA: Riesiger Asteroid rast an der Erde vorbei

Am 29. November soll, Berechnungen der NASA zufolge, ein riesiger Asteroid an der Erde vorbeirasen. (Quelle: t-online) mehr

Asteroid Bennu: Sonde offenbart Überraschendes über sein Inneres

"Er gleicht einer Praline": Der Asteroid Bennu sieht im Inneren wohl ganz anders aus, als bisher gedacht. (Quelle: ProSieben) mehr

Groß wie ein Haus: Asteroid kommt heute Erde extrem nahe

"2011 ES4" wird am Dienstag der Erde nahe kommen. Gewisse Unsicherheiten gibt es aber noch. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt gibt weitere Details bekannt. Ein mehrfamilienhausgroßer Asteroid wird am Dienstag an der Erde vorbeirasen – in nur etwa einem ... mehr

Asteroid saust in Rekordnähe an Erde vorbei

Animation der Nasa: So knapp schrammte "2020 QG" an der Erde vorbei. (Quelle: Euronews) mehr

So nah wie nie: Asteroid in Rekordnähe an Erde vorbeigeflogen

So nah ist der Erde noch nie ein Gesteinsbrocken aus dem All gekommen: Wie die US-Weltraumbehörde Nasa mitteilte, raste ein Asteroid 3.000 Kilometer an der Erde vorbei. Nicht nur deshalb war er eine Besonderheit.   Ein Asteroid von der Größe eines ... mehr

Stete Gefahr: Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Darmstadt (dpa) - Die Himmelsscheibe von Nebra, Sonnengötter oder Mondfinsternisse: Sonne, Mond und Sterne faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden. Und Sternschnuppen gelten als romantisch. Bei jedem ... mehr

Gefahr durch Asteroiden: "So etwas könnte Teile Deutschlands zerstören"

Wie wahrscheinlich ist der Einschlag eines Asteroiden auf die Erde? Experten untersuchen das Phänomen: Sie überwachen den Weltraum und geben Einschätzungen für diese Szenarien ab. Die Himmelsscheibe von Nebra, Sonnengötter oder Mondfinsternisse: Sonne, Mond und Sterne ... mehr

Stete Gefahr: Überwachungssysteme scannen Weltraum nach Asteroiden

Darmstadt (dpa) - Die Himmelsscheibe von Nebra, Sonnengötter oder Mondfinsternisse: Sonne, Mond und Sterne faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden. Und Sternschnuppen gelten als romantisch. Bei jedem ... mehr

Forscher lösen Rätsel um mysteriöse Diamant-Asteroiden

Mit 3D-Simulation: Forscher lösen Rätsel um mysteriöse Diamant-Asteroiden. (Quelle: ProSieben) mehr

Dinosaurier-Aussterben: Asteroid kam im tödlichen Winkel

Ein Asteroiden-Einschlag war die Ursache für das Aussterben der Dinosaurier. Verheerend war nach neuesten Erkenntnissen der Winkel, in dem der gigantische Brocken die Erde traf. Denn nur dadurch konnte es unwirtlich kalt werden.  Das Rätsel um das Aussterben ... mehr

Aussterben der Dinosauriern: Deshalb war der Asteroideneinschlag so verheerend

Aussterben der Dinosauriern: Deshalb war der Asteroideneinschlag so verheerend. (Quelle: ProSieben) mehr

Mann macht erstaunliche Entdeckung am Himmel

"Konnte nicht aufhören zu zittern": Mann macht erstaunliche Entdeckung am Himmel. (Quelle: t-online.de) mehr

"1998 OR2": Riesiger Asteroid fliegt knapp an Erde vorbei – 2079 kommt er näher

Ein riesiger Asteroid ist am Mittwochvormittag an der Erde vorbeigeflogen. Er stellte jedoch keine Gefahr dar. In 59 Jahren kommt er näher als heute. Der etwa zwei Kilometer breite Himmelskörper "1998 OR2" bot Astronomen eine außerordentliche Gelegenheit ... mehr

Monster-Asteroid trägt Mundschutz

Einzigartige Aufnahmen: Ein riesiger Asteroid, der so aussieht, als würde er einen Mundschutz tragen, rast an der Erde vorbei. (Quelle: ProSieben) mehr

Dinosaurier: Asteroid war tatsächlich Ursache für Aussterben

Warum starben vor 66 Millionen Jahren die Dinosaurier aus? Ein internationales Forscherteam sieht nun die Theorie von einem gewaltigen Meteoriteneinschlag als Ursache bestätigt. Das Aussterben der Dinosaurier und von etwa 75 Prozent aller damals auf der Erde lebenden ... mehr

Wo Sie die Geminiden am besten sehen können

Die Nächte mit den meisten Sternschnuppen stehen bevor. Schon bald können Hobbyastronomen einen der hellsten Ströme – den Geminidenschwarm – mit bloßem Auge beobachten. In bestimmten Nächten sind besonders viele der Himmelsflitzer unterwegs. Wer einer Sternschnuppe ... mehr

Mögliches Einschlag-Datum berechnet: Nasa warnt vor Asteroid

Mögliches Einschlag-Datum berechnet: Nasa warnt vor Asteroid. (Quelle: ProSieben) mehr

Drei gigantische Weltraum-Brocken nähern sich der Erde

Asteroiden diese Woche im Anmarsch: Drei gigantische Weltraum-Brocken nähern sich der Erde. (Quelle: ProSieben) mehr

Riesiger Feuerball fällt vom Himmel und rast auf Metropole zu

Ungewöhnliche Aufnahmen: Ein Feuerball fällt vom Himmel und rast auf eine US-Metropole zu. (Quelle: kabel eins) mehr

"Hayabusa 2": Japanische Raumsonde auf dem Rückweg zur Erde

Im Februar war die japanische Raumsonde "Hayabusa 2" auf einem Asteroiden gelandet – jetzt ist sie auf dem Weg zurück zur Erde. Geladen hat sie Gesteinsproben des fernen Himmelskörpers.  Die japanische Raumsonde "Hayabusa 2" hat nach erfolgreicher Mission den Asteroiden ... mehr

Letzte Mission: Japanische Raumsonde schickt Erkundungsroboter zu Asteroiden

Japan setzt mit der Raumsonde "Hayabusa 2" zur letzten Mission an. Ein Roboter wird zur Erkundung zu einem Asteroiden geschickt. Ende 2020 soll die Sonde dann zur Erde zurückkehren.  Die japanische Raumsonde "Hayabusa 2" hat einen weiteren Erkundungsroboter ... mehr

Asteroiden-Crash: Wie eine kosmische Katastrophe die Erde rettete

Rund 150 Kilometer groß war der Asteroid, der vor Hunderten Millionen Jahren zermahlen wurde. Der Crash bedrohte das irdische Leben erst – und ließ es dann erblühen. Eine große Kollision im Asteroidengürtel hat vor 470 Millionen Jahren eine Eiszeit ... mehr

Riesiger Asteroid mit Kurs auf Erde – schlimme Panne bei der Nasa

Vorfall: Asteroid Richtung Erde unterwegs – erschreckende Panne bei der Nasa. (Quelle: Sat.1) mehr

Asteroid 6478 Gault verhält sich rätselhaft

Astronomen erstaunt: Asteroid 6478 Gault verhält sich rätselhaft. (Quelle: ProSieben) mehr

Feuerball über Norddeutschland: Glücks-Selfie mit Asteroid bei Cuxhaven

Tausende Menschen freuten sich, weil sie am Donnerstag einen Feuerball über Norddeutschland sahen. Ein Bremerhavener kann sich freuen, weil er in die andere Richtung geschaut hat. Genau im richtigen Moment dreht Kitesurfer Dorian Cieloch die Kamera ... mehr

Über Norddeutschland: Asteroid dringt in Erdatmosphäre ein

Über Norddeutschland gefilmt: Auf einmal dringt ein Asteroid in die Erdatmosphäre ein. (Quelle: t-online.de) mehr

Kiel: Lichterscheinung über Norddeutschland war ein Asteroid

In Kiel sind Menschen am Donnerstagnachmittag von einem lauten Knall am Himmel aufgeschreckt worden. Manche wollen auch einen Feuerball gesehen haben. Experten klären auf: Es war ein Asteroid. Am Himmel über Norddeutschland ist vermutlich ein kleiner  Asteroid gesichtet ... mehr

In der Nacht auf Sonntag: 370 Meter großer Asteroid fliegt an der Erde vorbei

Darmstadt (dpa) - Himmelsgucker können in der Nacht auf Sonntag einen vergleichsweise großen Asteroiden beim Passieren der Erde beobachten. Der 370 Meter große Brocken fliegt mit einem Abstand von rund fünf Millionen Kilometern an der Erde vorbei. Er stelle keine Gefahr ... mehr

Asteroid-Einschlag: Tsunamis und Flammenmeer – T-Rex starb binnen 15 Minuten

Es war eine unvorstellbare Naturkatastrophe: Ein gigantischer Asteroid prallt auf die Erde und löscht drei Viertel aller Lebewesen aus. Nun haben Forscher die Ereignisse nach dem Aufprall rekonstruiert. Ein Asteroideneinschlag erschüttert vor 66 Millionen Jahren ... mehr

Schlägt im September ein Flugobjekt ein?

Asteroideneinschlag im September? NASA hat über 20 bedrohliche Objekte im Blick. (Quelle: ProSieben) mehr

Asteroid steuert auf Erde zu

„Gott des Chaos“: Dieser Asteroid passiert in wenigen Jahren die Erde. (Quelle: Merkur) mehr

Dieser Asteroid kehrt jetzt zurück und könnte uns gefährlich werden

Drohende Gefahr aus dem All: Dieser Asteroid kehrt jetzt zurück und könnte uns gefährlich werden. (Quelle: ProSieben) mehr

Jupiter: Seltene Aufnahmen zeigen Meteoriten-Einschlag

Ein vermeintlich großer Meteorit schlägt auf dem Jupiter ein – kein seltenes Ereignis. Durchaus ungewöhnlich ist es aber, dass ein solcher Einschlag gefilmt wird. Einem Fotografen in den USA ist das nun gelungen.  Faszinierende Bilder: Der Astrofotograf Ethan Chappel ... mehr

50-Meter-Brocken: Asteroid wird die Erde nur knapp verfehlen

Ein riesiger Asteroid hätte bald unseren Planeten treffen können, doch die Europäische Raumfahrtagentur gibt Entwarnung. "2006QV89" wird allerdings in Sichtweite an der Erde vorbeifliegen. Die drohende Gefahr eines Asteroideneinschlags auf der Erde mit einer Sprengkraft ... mehr

Gefahr aus dem All: Kein massiver Asteroideneinschlag - "2006QV89" fliegt vorbei

Darmstadt (dpa) - Tage waren die Wissenschaftler im Ungewissen. Ein großer Asteroid kommt aus dem Dunkel des Alls auf die Erde zugerast und fliegt möglicherweise auf Kollisionskurs. Das Zerstörungspotenzial des bis zu 50 Meter großen Brockens ist enorm, sollte ... mehr

Japanische Raumsonde "Hayabusa2" setzt zu erneuter Landung auf Asteroid an

Wie sehen die Ursprünge des Sonnensystems aus? Japan ist der Antwort ein Stück näher gekommen. Die Raumsonde "Hayabusa2" hat zur Landung auf einem Asteroiden angesetzt – offenbar mit Erfolg.  Die japanische Raumsonde "Hayabusa2" hat zur nächsten Mission ... mehr

"Weltuntergangs-Asteroid" kann Ende der Welt bedeuten

Möglicher Weltuntergang: Dieser Asteroid bedroht die Erde. (Quelle: Bitprojects) mehr

Raumfahrt: Deutschland soll "zentrale Rolle" auf dem Mond spielen

Mehr Geld für die Raumfahrt: Das fordert die deutsche Industrie. Deutschland liege weit hinter anderen Industrienationen – und drohe deshalb den Anschluss an die Zukunft zu verlieren. Die deutsche Industrie hat die Bundesregierung aufgefordert, deutlich ... mehr

Weltweit erster Versuch: Japan sprengt künstlichen Krater auf Asteroid

Japan hat als erste Nation einen künstlichen Krater auf der Oberfläche eines Asteroiden geschaffen. Damit will das Land die Entstehung des Sonnensystems näher erforschen.  Japan hat den ersten Krater in einem Asteroiden geschaffen und will damit einen Beitrag ... mehr

Erforschung des Sonnensystems: Japanische Raumsonde schießt Krater in Asteroiden

Tokio (dpa) - Die japanische Raumsonde "Hayabusa2" hat den 314 Millionen Kilometer von der Erde entfernten Asteroiden Ryugu mit einer Art Projektil beschossen. Auf diese Weise schuf die Sonde einen künstlichen Krater, um dort zu landen und Proben zu sammeln ... mehr

Sonde "Osiris Rex" zeigt: Asteroid Bennu stößt Partikel ins All aus

Eine Raumsonde der Nasa erforscht den Asteroiden Bennu. Fotos des Himmelskörpers zeigen detailliert dessen Oberfläche. Doch etwas Anderes fasziniert die Forscher noch mehr. Die Oberfläche des Asteroiden Bennu sieht aus wie eine Geröllhalde. Das ist auf Bildern ... mehr

Raumsonde "Hayabusa2" landet auf Asteroiden – Erfolg in Japan

Die japanische Raumsonde "Hayabusa2" ist auf dem Asteroiden Ryugu gelandet. Ende 2020 soll sie den Heimweg antreten. Ihre Untersuchungen begann die Sonde mit einem Knall. Als Signale der Sonde im Kontrollzentrum in Sagamihara nahe der Hauptstadt Tokio eintrafen ... mehr

Riesen-Asteroid raste auf die Erde zu

So groß wie Big Ben: Der Asteroid "2013 MD8" wird heute Nacht unseren Planeten nur knapp verfehlen. (Quelle: ProSieben) mehr

Gefahr durch Asteroiden für die Erde: "Der nächste Einschlag wird kommen"

Einst starben die Dinosaurier durch einen Asteroideneinschlag aus. Und auch heute ist die Gefahr für die Erde aus dem All groß. Im Jahr 2029 schrammt der "Gott der Zerstörung" nah an der Erde vorbei. Über den Projektionsschirm im Darmstädter Raumflugkontrollzentrum ... mehr

Geminiden im Anflug: Wo Sie die Sternschnuppen sehen können

Derzeit huschen wieder beeindruckende Sternschnuppen am Himmel entlang. Wo Sie diese am besten sehen und warum Sie dabei Geduld mitbringen sollten. Adventszeit ist Sternschnuppenzeit: Himmelsgucker können sich in diesem Monat auf einen ... mehr

Ungefährlicher Himmelskörper: Totenkopf-Asteroid nähert sich um Halloween der Erde

Darmstadt/Heppenheim (dpa) - Grusel- und Science-Fiction-Fans freuen sich über einen Asteroiden, der sich um Halloween der Erde nähert und einem Totenkopf ähnelt. "Er hat zwei Dellen, die man als Augen interpretieren könnte", sagte ... mehr

Totenkopf-Asteroid nähert sich um Halloween der Erde

Mit viel Fantasie ähnelt er einem Totenkopf. Der Erde kommt der Asteroid noch dazu einige Tage nach Halloween am nächsten. Fürchten muss man sich aber nicht. Grusel- und Science-Fiction-Fans freuen sich über einen Asteroiden, der sich um Halloween ... mehr

Asteroiden-Lander "Mascot" beendet seine Erkundung

Das Messgerät mit der Form einer Mikrowelle hat die Mission erfolgreich beendet – und länger durchgehalten, als von allen erwartet. Jetzt bleibt er als stummer Bewohner auf Ryugu zurück.  Das deutsch-französische Messgerät "Mascot" hat seine Erkundung des fernen ... mehr

300 Millionen Kilometer entfernt: Raumsonde "Mascot" auf Asteroiden gelandet

Der Asteroid Ryugu hat einen neuen Bewohner: Die deutsch-französische Sonde kann seine Arbeit aufnehmen. Die Daten könnten das Geheimnis lüften, wie das Leben auf der Erde entstanden ist. Mission geglückt: Rund 300 Millionen Kilometer von der Erde entfernt ... mehr

Fremdes Sonnensystem - Interstellarer Gast: Mögliche Heimat von "Oumuamua" gefunden

Heidelberg (dpa) - Forscher haben vier mögliche Heimatsterne des ersten nachgewiesenen Besuchers aus einem anderen Sonnensystem gefunden: Sie verfolgten dazu die Flugbahn von "Oumuamua" zurück - so der Name des Objekts, das vor rund einem Jahr entdeckt wurde ... mehr

Raumsonde "Hayabusa2": Roboter-Kundschafter auf Asteroiden gelandet

Tokio (dpa) - Zwei kleine Roboter-Kundschafter der japanischen Raumsonde "Hayabusa2" sind 300 Millionen Kilometer von der Erde entfernt auf dem Asteroiden Ryugu gelandet. Das gab die japanische Raumfahrtbehörde Jaxa bekannt. Die beiden trommelförmigen Roboter sollen ... mehr
 
1


shopping-portal