• Home
  • Themen
  • Blackberry


Blackberry

Blackberry

Blackberry macht Mobilfunk-Patente zu Geld

Der Smartphone-Pionier Blackberry macht Kasse mit seinen alten Patenten. Sie werden fĂĽr 600 Millionen Dollar (533 Mio Euro) von der speziell...

Der Smartphone-Pionier Blackberry verkauft alte Patente.

Einst galten Sie als die Kommunikationsgeräte der Reichen und Mächtigen – dann machten moderne Smartphones sie obsolet. Heute schaltet Blackberry die Dienste für seine Tastatatur-Handys ab.

Blackberry-Handy: Der Smartphone-Pionier wirft Facebook in einer Klage Patentverletzungen vor.

Kleinanleger führen erneut die Profis an der Börse vor: Bei der Kinokette AMC verlor ein Hedgefonds Milliarden Dollar, während die Reddit-Anleger Gewinne einfuhren. Die nächste Aktie haben sie schon auserkoren.

Ein Kino der Kette AMC: Das amerikanische Unternehmen hatte in der Corona-Krise schwer zu kämpfen, Reddit-Anleger ließen die Aktienkurse dennoch bereits zweimal in die Höhe schießen.
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens

Mitte 2020 entfernte WhatsApp eine Funktion aus seinem Messenger – allerdings nur für deutsche Nutzer. Nun wird das Feature wohl zurückkehren – das lässt eine Testversion vermuten.

Das Logo von WhatsApp auf einem Smartphone: Der Messenger testet eine Funktion, die entfernt wurde.

Die Smartphone-Marke Blackberry steht erneut vor dem Aus. Der bisherige Hersteller TCL will den Vertrieb im August 2020 endgültig einstellen. Ein Comeback der Geräte ist jedoch nicht ausgeschlossen. 

Angela Merkel zeigt ihr Blackberry (Archivbild von 2013): Die Bundeskanzlerin war ein Fan der Smartphone-Marke.

Für gewöhnlich erweitert WhatsApp seinen Dienst regelmäßig um neue Funktionen. Jetzt hat das Unternehmen ein Feature deaktiviert – aber nur für deutsche Nutzer.

Das Logo von WhatsApp auf einem Smartphone: Deutsche Nutzer können in neuen Versionen keine Chats mehr exportieren.

Milliarden Menschen nutzen täglich Facebook-Dienste wie WhatsApp oder Messenger. Doch wegen Verletzung von Patentrechten verbietet ein Gericht die Dienste in ihrer jetzigen Form.

WhatsApp-Logo auf einem Smartphone: Facebook befindet sich derzeit in einem Patentstreit mit Facebook.

Fernsehhersteller TCL bringt sein erstes Smartphone unter eigenen Namen nach Deutschland. Neben dem günstigen Preis will das Gerät vor allem mit seiner Technik und einer Dreifachkamera überzeugen. Was taugt das Paket?

Das TCL Plex: Das Smartphone gibt es in Deutschland fĂĽr 329 Euro.
Von Ali Vahid Roodsari

Elektronikhersteller TCL ist in Deutschland vor allem durch seine Fernseher bekannt. Jetzt will sich der Konzern mit einem eigenen Smartphone auf dem europäischen Markt etablieren. 

Das TCL Plex auf der IFA: Auf dem Display ist die RĂĽckseite der Kamera zu sehen.
Von Ali Vahid Roodsari

Auf dem Smartphone-Markt buhlen viele Firmen um die Gunst von Kunden. Manche Hersteller versuchen, mit besonderen Funktionen eine Nische zu finden. Hier sind vier Alternativen.

Neues Nischen-Smartphone: Das Trekker-X4
Ali Vahid Roodsari aus Barcelona

Die Zeiten von Blackberry als Taktgeber im Smartphone-Markt sind längst vorbei. Doch aus dieser Zeit blieben viele Patente, die Geld bringen können. Blackberry zerrt jetzt Facebook vor Gericht.

Blackberry-Handy: Der Smartphone-Pionier wirft Facebook in einer Klage Patentverletzungen vor.

Smartphones sind ein Milliardengeschäft – und Android und der Konzern aus Südkorea dominieren es. Ein Blick auf die Branche zur Mobilfunk-Messe "Mobile World Congress" in Barcelona.

Samsung neue Flaggschiffe: Das S9 und S9 Plus.

Apple-Chef Tim Cook konnte die Erwartungen an das neue iPhone weitgehend erfüllen. Doch die technischen Neuerungen haben ihren Preis – und sind oft auch gar nicht neu.

Das neue iPhone X von Apple

Herzlichen Glückwunsch, Kelly Clarkson: Die 31-jährige Sängerin hat ihren Freund, Musikmanager Brandon Blackstock, geheiratet.

Kelly Clarkson und Brandon Blackstock haben geheiratet.

Ein digitaler Reiseführer kann Ihnen im Urlaub helfen, Verständigungsprobleme zu lösen, Sehenswürdigkeiten und Restaurants zu orten oder die Landeswährung umzurechnen.

Reise-Apps machen Ihr Handy zum idealen Reisebegleiter
th (CF) / niw
Mehr Luxus als beim Vertu Constellation Quest Ferrari geht wohl kaum: Das exklusive Smartphone wurde von Vertu in Kooperation mit Ferrari Design entworfen und steckt in einem hochglanzpolierten Edelstahlgehäuse namens "Cavallino Rampante". Das Handy besteht außerdem aus poliertem Saphirglas und schwarzer Keramik. Eine handgemachte Hülle aus feinstem Kalbsleder schützt das Ferrari-Smartphone, das optisch einem Blackberry ähnelt.
Symbolbild fĂĽr ein Bild

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website