Sie sind hier: Home > Themen >

Coesfeld

Thema

Coesfeld

Drei schwerverletzte Lkw-Fahrer auf A1

Drei schwerverletzte Lkw-Fahrer auf A1

Bei einem Unfall mit drei beteiligten Lastwagen an einem Stauende auf der A1 bei Ascheberg sind die Fahrer schwer verletzt worden. Den Ermittlungen der Polizei zufolge war ein 55-Jähriger gegen 11.30 an einer Baustelle in Fahrtrichtung Dortmund mit seinem Fahrzeug ... mehr
Kein Bedarf an externer Hilfe bei Kontaktverfolgung

Kein Bedarf an externer Hilfe bei Kontaktverfolgung

Das bayerische Gesundheitsministerium sieht derzeit keinen Bedarf für externe Hilfe bei der Kontaktnachverfolgung von Corona-Infizierten. "Wir haben aktuell genügend staatliche Mitarbeiter", sagte eine Sprecherin des Ministeriums. Daher habe sich die Frage ... mehr
Vier Verletzte nach Überhol-Unfall auf A7

Vier Verletzte nach Überhol-Unfall auf A7

Ein Autofahrer hat auf der Autobahn 7 beim Überholen einen Unfall mit insgesamt vier Verletzten verursacht. Der 67-Jährige habe beim Ausscheren den nachfolgenden Verkehr übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Trotz Vollbremsung und Ausweichen ... mehr
Dieb wirft Mann Werkzeugkoffer ins Gesicht

Dieb wirft Mann Werkzeugkoffer ins Gesicht

Ein ertappter Dieb hat einem Mann einen Werkzeugkoffer ins Gesicht geworfen. Das 46-jährige Opfer habe in Dülmen (Kreis Coesfeld) ein Trio dabei überrascht, als es in der Nacht zu Freitag gerade in sein Firmenfahrzeug einbrach, berichtete die Polizei. Ein zweiter ... mehr
Exhibitionist hört selbst vor Polizisten nicht auf

Exhibitionist hört selbst vor Polizisten nicht auf

Ein Exhibitionist hat in Senden (Landkreis Neu-Ulm) drei Jugendliche und eine Frau belästigt und selbst im Polizeigewahrsam nicht mit seinem Treiben aufgehört. Der 25-Jährige hatte zunächst am Busbahnhof zwei 14-Jährige und eine 16-Jährige sowie ... mehr

Cashewmus zurückgerufen: Möglicherweise Glasstücke

Cashewmus der Marke Bioladen* ist aus dem Handel zurückgerufen worden, weil es möglicherweise Glasstücke enthält. Betroffen sind die 250-Gramm-Gläser, wie es auf der Internetseite lebensmittelwarnung.de heißt. Die Warnung vom Donnerstag gilt für die Länder Hessen ... mehr

Metall fliegt von Zug und zerstört Scheiben

Mit einem Sprung zur Seite hat sich ein 36-Jähriger an einem Bahnhof in Gladbeck vor einem herumfliegenden Metallteil eines fahrenden Zuges gerettet. Es soll zuvor zwei Scheiben eines Wartehäuschens durchschlagen haben, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte ... mehr

Ex-Freund soll 29-Jährige in Dülmen niedergestochen haben

Mit mehreren Messerstichen soll in Dülmen im Münsterland ein 29-Jähriger seine gleichaltrige Ex-Freundin lebensgefährlich verletzt haben. Der Flüchtige werde wegen versuchten Mordes gesucht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Ersten Ermittlungen ... mehr

Mann durch Messerstich verletzt: 17-Jähriger verhaftet

Nach einer Messerattacke auf einen 35-Jährigen in Gladbeck sitzt ein 17-Jähriger wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Das Opfer sei durch einen Messerstich schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Demnach war der Mann in der Nacht ... mehr

Hunderttausende Euro Schaden bei Brand von Bauernhof

Ein Feuer auf einem Bauerhof im Kreis Coesfeld hat einen hohen Schaden verursacht. Auf dem Hof in Dülmen brannte nach Polizeiangaben vom Samstagmorgen ein Stall. Tiere wurden einem Sprecher zufolge aber nicht verletzt. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen zwischen ... mehr

Angeblicher Offizier: Frau um 100 000 Euro gebracht

Die Polizei hat zwei Männer gefasst, die eine Frau aus dem Kreis Coesfeld mit einer Betrugsmasche um mehr als 100 000 Euro gebracht haben sollen. Die Frau habe über eine Internetplattform einen angeblichen ausländischen Offizier kennengelernt, der in einem Krisengebiet ... mehr

Auto mit fünf Insassen überschlägt sich: Ein Mann stirbt

Ein Auto mit fünf Insassen hat sich in Nottuln bei Coesfeld überschlagen, ein 40 Jahre alter Mann kam ums Leben. Laut Polizei wurden am Samstagabend drei Menschen aus dem Wagen geschleudert, darunter der 40-Jährige, der noch an der Unfallstelle starb. Den Angaben ... mehr

Unbekannter mit Messer überfällt Tankstelle

Ein maskierter Mann hat am Mittwochmorgen eine Tankstelle in Nordkirchen (Kreis Coesfeld) überfallen und ist geflüchtet. Der Unbekannte war bei dem Überfall mit einem Messer bewaffnet und trug eine weiße Maske, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Er habe Bargeld ... mehr

Mann fährt mit Mähmaschine über eigene Beine

Ein Mann ist im Landkreis Neu-Ulm mit einer Mähmaschine über seine eigenen Beine gefahren und schwer verletzt worden. Der 48-Jährige sei bei Mäharbeiten am Montag an einem Hang bei Senden umgeknickt und an das Steuergerät der Maschine geraten, teilte die Polizei ... mehr

Kinder legen Unrat für Handyvideo auf Gleise

Für ein Handyvideo haben zwei acht und neun Jahre alte Kinder Unrat auf Zuggleise in Schwaben gelegt. Sie haben filmen wollen, wie der Zug über die Gegenstände fährt, erklärten die beiden Kinder später der Polizei. Den Angaben von Montag zufolge legte das Duo neben ... mehr

Autos kollidieren in Kurve: Zwei Schwerverletzte

Ein 58 Jahre alter Autofahrer ist in Lüdinghausen (Kreis Coesfeld) mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie kamen ... mehr

Großes Narrentreffen in Aulendorf ist abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie findet das im kommenden Jahr in Aulendorf (Kreis Ravensburg) geplante Große Narrentreffen nicht statt. Das sagte Rolf Reitzel, der Zunftmeister der für die Organisation der Veranstaltung zuständigen Narrenzunft Aulendorf, am Mittwoch. "Es liegt ... mehr

Wie Künstler Westfalen sehen: Autoren gehen auf Reise

Für das Projekt "Experiment Heimat" reisen 18 renommierte Autoren und Fotografen im kommenden Jahr an besondere westfälische Orte. So wird beispielsweise der Schriftsteller Wladimir Kaminer gemeinsam mit dem brandenburgischen Fotografen-Ehepaar Ute und Werner Mahler ... mehr

Unbekannte verwüsten Friseursalon in Coesfeld

Vier bis fünf männliche Unbekannte sollen alle Fensterscheiben eines Friseursalons in Coesfeld eingeschlagen und die Inneneinrichtung komplett zerstört haben. Ob die jungen Männer am frühen Samstagmorgen auch etwas klauten, konnte aufgrund der Verwüstung zunächst nicht ... mehr

Raser von Coesfeld bleibt weiter verschwunden

Nach der Flucht vor einer Polizeikontrolle in Coesfeld mit zwei verletzten Menschen ist der gesuchte Raser weiter verschwunden. Es gebe keinen neuen Kenntnisstand, sagte der Münsteraner Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt am Donnerstagmorgen. Am Mittwoch hatte ... mehr

Raser von Coesfeld weiter auf der Flucht

Fünf Tage nach seiner Flucht vor einer Polizeikontrolle in Coesfeld mit zwei verletzten Passanten ist ein gesuchter Raser weiter unauffindbar. Es seien erste Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen, denen nun nachgegangen werde, sagte der Münsteraner Oberstaatsanwalt ... mehr

Jürgen Drews veröffentlicht im August seine Memoiren

Als "König von Mallorca" ist er populär - und berühmt für das Lied "Ein Bett im Kornfeld": 75 Jahre alt ist Jürgen Drews Anfang April geworden - nun hat der stets jugendlich wirkende Schlagerstar eine Autobiografie geschrieben. Das Buch "Es war alles am besten ... mehr

Mordkommission sucht mit Foto nach mutmaßlichem Raser

Nach der Flucht eines Rasers in Coesfeld, der zwei Menschen verletzt und weitere in Gefahr gebracht hat, erhöht die Polizei den Fahndungsdruck. Die Ermittler suchen seit Dienstag mit Lichtbild und vollem Namen nach dem 29 Jahre alten ... mehr

Zwei Passanten verletzt: Polizei sucht weiter nach Raser

Die Polizei sucht weiter nach einem Raser, der in Coesfeld durch seine rücksichtslose Fahrweise zwei Passanten verletzt und zahlreiche weitere Menschen in Gefahr gebracht hat. Der Tatverdächtige sei noch nicht gefasst, erklärte die Staatsanwaltschaft Münster am Montag ... mehr

Lastwagen fährt in Stauende: Zehn Menschen schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 28 in der Nähe von Senden (Landkreis Neu-Ulm) sind drei Menschen schwer und sieben leicht verletzt worden. Ein 63-Jähriger war laut Polizeiangaben am Samstagnachmittag mit seinem Lastwagen auf den vorausfahrenden Verkehr ... mehr

Raser verletzt zwei Passanten in Coesfeld: Mordkommission

Ein Raser hat in Coesfeld durch seine rücksichtslose Fahrweise zwei Passanten verletzt und zahlreiche weitere Menschen in Gefahr gebracht. Das erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag. Die Behörden richteten eine Mordkommission ein. Ein versuchtes ... mehr

Mann schießt auf Campingplatz mehrfach in die Luft

Ein Mann hat auf einem Campingplatz im Münsterland mit einer Waffe geschossen und ist festgenommen worden. Spezialkräfte der Polizei griffen zu, nachdem der 39-Jährige in der Nacht zu Samstag auf dem Platz bei Lüdinghausen mehrfach in die Luft gefeuert und Leute ... mehr

Streit um Vorfahrt eskaliert: 25-Jähriger verletzt

Ein simpler Streit um die Vorfahrt hat in Recklinghausen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern mit Fäusten und einem Messer geführt. Die zwei Männer im Alter von 25 und 26 Jahren konnten sich an einer Kreuzung partout nicht einigen, wer zuerst ... mehr

Segelflieger stürzen ab – zwei Tote: Stießen sie in der Luft zusammen?

In einem Waldgebiet zwischen zwischen Haltern und Dülmen sind zwei Segelflieger abgestürzt, beide Piloten sterben. Waren sie in der Luft zusammengestoßen? Beim Absturz zweier Segelflieger im Münsterland sind zwei Männer ums Leben gekommen. Vermutlich handle ... mehr

Nicht auf Verkehr geachtet: E-Biker von Auto erfasst

Ein Radfahrer hat in Billerbeck (Kreis Coesfeld) beim Überqueren einer Straße laut Polizei nicht auf vorbeifahrende Autos geachtet - und ist von einem Auto erfasst worden. Der 75-Jährige schleuderte durch die Windschutzscheibe des Wagens und wurde schwer verletzt ... mehr

Dreijähriger allein unterwegs

Einen dreijährigen Jungen hat ein Passant auf einer stark befahrenen Straße in Schwaben eingesammelt und der Polizei übergeben. Das Kind sei ohne Begleitung im Zentrum von Senden (Landkreis Neu-Ulm) unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein 26 Jahre alter ... mehr

Partygäste fangen Einbrecher: Untersuchungshaft

Überraschungsgäste auf einer Party in Senden: Zwei Einbrecher sind auf die Festgesellschaft in Senden im Kreis Coesfeld gestoßen und dank der couragierten Zeugen in Untersuchungshaft gelandet. Gegen 00.41 Uhr hörte ein Partygast komische ... mehr

Corona-Ausbrüche Schlachthöfen: NRW will gegen niedrige Fleischpreise vorgehen

Der Preisdruck in der Fleischbranche ist enorm. Nach mehreren Corona-Ausbrüchen in Schlachtbetrieben will Nordrhein-Westfalen laut einem Medienbericht nun gegen zu niedrige Fleischpreise kämpfen.  Das Land Nordrhein-Westfalen arbeitet im Kampf gegen zu niedrige ... mehr

Corona-Alarm in Gütersloh bei Tönnies: 7.000 Menschen müssen in Quarantäne

Der massive Corona-Ausbruch beim Fleischhersteller Tönnies hat Folgen für den gesamten Landkreis. Sämtliche Schulen und Kitas werden geschlossen. Tausende Menschen müssen in Quarantäne. Am Dienstag wurden 1.050 Mitarbeiter beim Fleischhersteller ... mehr

Mann bleibt mit Arm in Bustür hängen: Schwer verletzt

Ein Mann (60) ist in Gladbeck schwer verletzt worden, nachdem er beim Aussteigen mit dem Arm in der Tür eines anfahrenden Busses hängen geblieben ist. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die Fahrerin nichts gemerkt. Der Mann sei noch einige Meter neben ... mehr

68-Jähriger wird bei Autounfall eingeklemmt und stirbt

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in der Nähe von Lüdinghausen (Kreis Coesfeld) ist ein 68-Jähriger ums Leben gekommen. Der Autofahrer wollte nach Angaben der Polizei am Dienstagmorgen die Bundesstraße 235 überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt eines ... mehr

Dachstuhl von Grundschule in Flammen: Feuerwehrmann verletzt

Bei einem Dachstuhl-Brand in einer Grundschule in Nottuln im Kreis Coesfeld ist ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Er hatte sich bei den Löscharbeiten am Samstag am Knie verletzt und kam in ein Krankenhaus, wie ein Feuerwehrsprecher am Samstagnachmittag ... mehr

1500 Schweine unter Aufsicht bei Westfleisch geschlachtet

Auch der zweite Tag im Testbetrieb bei Westfleisch in Coesfeld ist nach Angaben des Unternehmens am Mittwoch erfolgreich verlaufen. Bei der Schlachtung von 1500 Schweinen seien alle Corona-Hygienevorschriften eingehalten worden, hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Behörden: Test bei Westfleisch in Coesfeld erfolgreich

Nach einer mehr als einwöchigen Zwangspause wegen zahlreicher Corona-Infektionen hat am Dienstag die Firma Westfleisch den Testbetrieb in ihrem Werk in Coesfeld (NRW) erfolgreich gestartet. In einem ersten Schritt waren dabei im Laufe des Tages, begleitet ... mehr

Neustart bei Westfleisch in Coesfeld mit Testbetrieb

Nach einer Zwangspause wegen zahlreicher Corona-Infektionen beginnt Westfleisch am Dienstag mit einem Testbetrieb im Coesfelder Werk. Im ersten Schritt sollen aber noch keine Schweine geschlachtet werden. Das stufenweise Hochfahren des Betriebes ... mehr

Bruthöhle eines Eisvogels verstopft: Tiere verenden

Weil Unbekannte den Eingang zu seiner Bruthöhle verstopft haben, ist ein Eisvogel samt seiner Brut darin verendet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein Zeuge Anzeige erstattet, weil in der Bruthöhle des bunt schillernden Vogels am Freudenegger See bei Senden ... mehr

Corona im Zeitraffer: So entwickeln sich Neuinfektionen in Deutschland

In Deutschland wurden die Corona-Maßnahmen gelockert. Wichtig dafür ist die Zahl der Neuinfizierten. Eine Zeitraffer-Animation zeigt, welche Landkreise die Kurve kriegten und wie andere Gegenden zu Hotspots wurden. Über 170.000 Infektionen mit dem  Coronavirus-Erreger ... mehr

Vermehrte Corona-Fälle in deutschen Schlachthöfen: Westfleisch betroffen

In Deutschland ist es in den vergangenen Tagen zu immer mehr Corona-Fällen in Schlachthöfen gekommen.  Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ermahnt daraufhin die Fleischbranche. Nach dem Corona-Ausbruch in einer Fleischfabrik im westfälischen Coesfeld ... mehr

260 Westfleisch-Arbeiter in Coesfeld positiv getestet

Nach dem Corona-Ausbruch in einer Fleischfabrik in Coesfeld ist die Zahl der positiv auf das Virus getesteten Arbeiter auf 260 gestiegen. Mit Stand Dienstmittag waren 1012 der rund 1200 Beschäftigen der Firma Westfleisch getestet worden, 571 mit einem negativen ... mehr

"Erhebliche Mängel" in Unterkünften von Fleischarbeitern

In einigen Unterkünften von Arbeitern der wegen vieler Corona-Infektionen geschlossenen Fleischfabrik in Coesfeld gibt es nach Angaben von NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) "erhebliche Mängel" beim Infektionsschutz. "Das muss man ganz klar sagen", betonte ... mehr

Corona: Düsseldorfer Gastronomiebetriebe öffnen wieder

In Düsseldorf sind weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft getreten. Besonders die Gastronomen der Stadt können aufatmen. Auch an den Schulen und beim Sport geht es voran. Für die Menschen in Düsseldorf und dem Rest Nordrhein-Westfalens wird der Alltag ... mehr

Corona-Fälle in Coesfeld am Wochenende weiter gestiegen

Im Kreis Coesfeld sind die Infektionszahlen nach einem Corona-Ausbruch in einem Fleischbetrieb weiter gestiegen. Am Sonntag seien im Kreisgebiet 780 nachgewiesene Ansteckungen verzeichnet worden, 35 mehr als am Samstag, sagte ein Kreissprecher. Laut Robert-Koch-Institut ... mehr

Corona-Krise: Tausende Tests bei Schlachtbetrieben

Corona-Tests im großen Stil: Nach dem Infektionsherd in Coesfeld werden zahlreiche Mitarbeiter von Schlachtbetrieben getestet. (Quelle: Reuters) mehr

Kreis reißt weiter Obergrenze - Corona-Ausbruch in Fleischfabrik: Über 200 Arbeiter positiv

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Corona-Ausbruch in einer Fleischfabrik in Coesfeld ist die Zahl der positiv auf das Virus getesteten Arbeiter bis Sonntagmittag auf 205 gestiegen. Nach Angaben des Kreises lag knapp die Hälfte der Ergebnisse von bisher rund 950 Corona-Tests ... mehr

Gericht lehnt Eilantrag gegen Westfleisch-Schließung ab

Das Verwaltungsgericht Münster hat einen Eilantrag der Firma Westfleisch gegen die befristete Schließung ihres von einem Corona-Ausbruch betroffenen Betriebes in Coesfeld abgelehnt. Der Kreis hatte die Schließung des Schlacht- und Zerlegebetriebes von Samstag ... mehr

Corona in Fleischfabrik: Mehr als 200 Infizierte

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Fleischbetrieb in Coesfeld mit mehr als 200 infizierten Arbeitern gibt es massive Kritik an den Zuständen in der Fabrik. Das Verwaltungsgericht Münster lehnte am Sonntag einen Eilantrag der Firma Westfleisch gegen die befristete ... mehr

Kreis Coesfeld: Corona-Neuinfektionen weiter über Obergrenze

Nach dem Corona-Ausbruch in einer Fleischfabrik in Coesfeld liegt die Zahl der Neuinfektionen in dem Kreis weiterhin deutlich über der vereinbarten Obergrenze. Laut einer Übersicht des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Sonntag lag der Wert bei rund 85 Neuinfektionen ... mehr

Zahl der Corona-Infizierten in Fleischbetrieb steigt

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Mitarbeiter in einem Coesfelder fleischverarbeitenden Betrieb ist bis Samstag auf mehr als 180 gestiegen. Das sagte der Sprecher des Kreises Coesfeld, Christoph Hüsing, am Samstag. Derzeit ... mehr

Laschet: Nach Corona-Ausbruch konsequent handeln

Nach dem Ausbruch des Coronavirus in einem Fleischbetrieb in Coesfeld hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) den Stopp der Auflagenlockerungen in dem Kreis im Münsterland gerechtfertigt. "Wenn man öffnet, muss man da, wo Gefahr ist, konsequent ... mehr

Coronavirus-Ausbrüche in der Fleischbetrieben: 600 Mitarbeiter mit Virus infiziert

Erst kürzlich steckten sich mehr als 100 Mitarbeiter in einem Fleischbetrieb mit dem Covid-19-Erreger an. Jetzt deckt ein Bericht auf: Auch bei anderen ähnlichen Unternehmen griff das Virus um sich. Hat die Branche ein Problem? In deutschen Schlachtbetrieben ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal