Borken

Hendrik Wüst gewinnt seinen Wahlkreis deutlich

Ein guter Abend für Hendrik Wüst: Seine Partei feiert bei der NRW-Landtagswahl einen Sieg, und in seinem Wahlkreis kann er nicht mehr eingeholt werden. Seine Werte dort sind sogar besser als noch 2017.

Hat nach der NRW-Landtagswahl Grund zur Freude: Hendrik Wüst (CDU).

NRW-Wahlgewinner Hendrik Wüst (CDU) hat seinen Anspruch auf eine Regierungsbildung im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen unterstrichen. "Das Wählervotum ist ...

Hendrik Wüst

Wegen seines Fahrstils wurde die Polizei misstrauisch: In Nordrhein-Westfalen hat ein 15-Jähriger eine Spritztour mit dem Auto seiner Mutter gemacht. Der Junge fuhr nicht nur ohne Führerschein, sondern auch unter Alkoholeinfluss.

Polizei im Einsatz: In Borken haben Polizeibeamte einen minderjährigen Autofahrer gestoppt.

In Nordrhein-Westfalen liegt die Zahl der innerhalb von sieben Tagen gemeldeten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner jetzt bei 1025,4. Die Tendenz ist leicht sinkend. 62 ...

Corona-Test

Beim Brand einer Scheune im nordhessischen Borken (Schwalm-Eder-Kreis) ist am Donnerstag ein hoher Schaden entstanden. Die Polizei schätzte die Summe am Freitag auf 400.000 Euro. ...

Feuerwehr

Düsseldorf (dpa/lnw) Die Corona-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen ist zum ersten Mal seit knapp drei Wochen wieder gestiegen und liegt erneut über 1000. Das Robert Koch-Institut ...

Corona-Test

Kleinstädte in Deutschland haben ihren ganz eigenen Charme. Eine Auswertung von Instagram-Hashtags zeigt, welche Kleinstadt die beliebteste für Fotos ist. Eine ist ein wahrer Überflieger.

Füssen: Als Fotomotiv ist die Stadt in Bayern sehr beliebt, zeigen die vielen Bilder auf Instagram.

Lange Ohren, lautes Fauchen: Ein Serval hat in Stadtlohn in Nordrhein-Westfalen für Aufruhr und Anrufe bei der Polizei gesorgt. Nun wird nach dem Halter der afrikanischen Wildkatze gesucht. 

Stadtlohn, Nordrhein-Westfalen: Dieser Serval hat für einige Aufregung gesorgt.

Deutschland steht vor einer richtungsweisenden Bundestagswahl. Über allem schwebt die Frage, wer auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU) folgt. Doch wichtige Entscheidungen fallen in jedem Wahlkreis – wie auch in Steinfurt I – Borken I.

t-online news

Für viele Betroffene der Flut kam Hilfe von Landwirten. Die Bauern waren schnell vor Ort mit Gerät – und WhatsApp-Gruppen. Ein Bauer berichtet, wie er auch aus dem Schweinestall Hilfe organisiert. l Von L. Wienand

Großes Aufräumen nach der Flut: Landwirte spielen eine große Rolle.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Bilder von Tierkadavern dominierten die Medien im Fall Tönnies. In solchen Schlachtfabriken enden die meisten Rinder. Das gilt zumindest für die konventionelle Haltung. Bei Bio-Rindern gibt es Unterschiede.

Deutsches Rind
Von Charlotte Janus

Hör' mal, wer da bimmelt: Es ist das zweite Mal in kurzer Folge, dass in einer Sendung des WDR eine telefonische Ausnahmesituation für Wirbel sorgt. Erlebt der Sender hier eine organisierte Protestform?

Hier und Heute"Hier und Heute": Miriam Lange erlebte am Mittwoch in der WDR-Sendung eine ungewöhnliche Situation mit einem Anrufer.

Im Münsterland hat eine Windhose eine Spur der Verwüstung hinterlassen. 30 Häuser wurden teilweise abgedeckt, Trümmer beschädigten Autos. Der Deutsche Wetterdienst bestätigte: Es war ein Tornado.

Der Tornado im Borkener Ortsteil Weseke: Die Windhose wirbelte durch den nördlichen Teil des Ortes.

Im Kreis Borken ist ein Ausflug mit einem Gabelstapler tödlich geendet. Ein Jugendlicher rutschte von der Gabel und geriet unter das Fahrzeug. Fahrer und Opfer sind noch nicht volljährig.

Die Front eines Rettungswagens (Symbolbild). Für einen 16-jährigen im Kreis Borken kam jede Hilfe zu spät.

Das Vermögen des Gesundheitsministers ist kein Zufall. Recherchen zeigen: Spahn verknüpfte von Beginn an seine Karriere mit Investments. Es ist sein System des Aufstiegs. 

Jens Spahn, der Millionen-Minister: "Der wollte ganz hoch hinaus", sagt jemand aus der Fraktion.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Nach einem Hausbrand im Münsterland hat eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. Ein 97 Jahre alter Mann soll ein Feuer gelegt und dabei seinen Sohn und sich selbst getötet haben.

Löscheinsatz in Borken: Wegen der Einsturzgefahr des Hauses konnte die Leiche des 97-Jährigen erst nach der Begutachtung eines Statikers geborgen werden

Ein Familienvater aus Nordrhein-Westfalen hat seinen Sohn in Borken mit einer Machete angegriffen. Laut Polizei ist dem Angriff ein Streit vorausgegangen. 

Ein Streifenwagen fährt durch die Innenstadt

Der Corona-Ausbruch in einem niederländischen Schlachtbetrieb von Groenlo hat sich erneut in der landesweiten Neuinfektionszahl in Nordrhein-Westfalen niedergeschlagen. In der ...

Coronavirus-Test

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website