Sie sind hier: Home > Themen >

E-Zigarette

Thema

E-Zigarette

E-Zigaretten: Zahl der Toten durch Lungenschäden in den USA steigt weiter

E-Zigaretten: Zahl der Toten durch Lungenschäden in den USA steigt weiter

Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Gebrauch von E-Zigaretten in den USA steigt weiter an. Der jüngste Tote war noch nicht einmalig volljährig. In den USA sind bis Mitte Oktober 2019 insgesamt 33 Menschen in 24 Staaten gestorben, nachdem sie elektronische ... mehr
Forscher diskutieren: Das Für und Wider von E-Zigaretten

Forscher diskutieren: Das Für und Wider von E-Zigaretten

Ob E-Zigaretten der Gesundheit einen erheblichen Schaden zufügen ist nach wie vor umstritten. Gibt es trotz möglicher Risiken, auch ungeahnte Chancen für Raucher? Experten diskutieren. Ist die E-zigarette gesünder als normale Zigaretten oder nicht? Dieser Frage haben ... mehr
Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten steigt auf zwölf

Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten steigt auf zwölf

Immer mehr Betroffene und immer noch Rätselraten über die Ursache: Die Zahl der Nutzer von E-Zigaretten in den USA mit Lungenschäden nähert sich der Tausender-Marke. Weitere Todesfälle sind die Folge. Weiterhin scheint kein anderes Land betroffen ... mehr
E-Zigarettenhersteller Juul tauscht Führung aus

E-Zigarettenhersteller Juul tauscht Führung aus

Gerade erst hatte ein Gericht dem E-Zigarettenhersteller Juul verboten, Kartuschen ohne Elektro-Symbol auf dem Gehäuse in Deutschland zu verkaufen. Jetzt gibt es die nächste Aufregung um den Konzern aus den USA.  Juul steht für E-Zigaretten mit Geschmacksrichtungen ... mehr
Dortmund: Unversteuerte Rauchwaren auf Intertabac sichergestellt

Dortmund: Unversteuerte Rauchwaren auf Intertabac sichergestellt

Auf der Messe "Intertabac" in Dortmund haben Zollbeamte große Mengen unverzollten Tabak sichergestellt. Die Messe gilt als weltgrößter Branchentreff. Bei der Tabakmesse "Intertabac", die am Wochenende in  Dortmund stattfand, ging offenbar nicht alles mit rechten Dingen ... mehr

Dampfen statt Rauchen: Trend zur E-Zigarette steigt

Deutschlands Tabakbranche ist im Umbruch: Die Nachfrage nach Zigaretten sinkt – neue Produkte sind angesagt. Hersteller von E-Zigaretten reiben sich die Hände. Bei einer Messe der Tabakbranche in Dortmund treten sie mit breiter Brust auf. Am heutigen Freitag beginnt ... mehr

Krebserregender Stoff in US-E-Zigaretten entdeckt

E-Zigaretten sind schon seit längerem umstritten. Wissenschaftler in den USA haben jetzt einen möglicherweise krebserregenden Geschmacksstoff in einigen Produkten e ntdeckt. Könnte der Stoff auch in Deutschland für Probleme sorgen? Nach Todes ... mehr

E-Raucher in völlig verqualmtem Auto gestoppt

Bei einer Kontrolle auf der B5 in der Nacht zu Donnerstag hat die Polizei Hamburg mehrere Autofahrer gestoppt, die sich nicht an die Verkehrsregeln gehalten haben. Darunter war auch ein Mann, der in einem völlig zugerauchten Auto unterwegs war. In der Nacht ... mehr

Zahl der Tote nach E-Zigaretten-Gebrauch gestiegen

Sie sind sowohl beliebt als auch umstritten: E-Zigaretten. In den USA sollen zahlreiche Verbraucher, die auf diese Weise geraucht haben, unter einer schweren Erkrankung der Lunge leiden. Nun gibt es erste Hinweise auf den Auslöser. Die Zahl der Toten und Erkrankten ... mehr

Atemwegserkrankungen: Toter in den USA – Welche Rolle spielen E-Zigaretten?

Die Behörden in den USA untersuchen einen Zusammenhang zwischen einer schweren Lungenerkrankung und der Nutzung von E-Zigaretten. Anlass ist der Tod eines Erwachsenen. Nach der Häufung dubioser Lungenerkrankungen in Folge der Benutzung von E-Zigaretten ... mehr

Atemwegserkrankung - Lungenprobleme durch E-Zigarette: Erster Toter in den USA

New York (dpa) - Nach einer Welle von schweren Lungenproblemen nach der Benutzung von E-Zigaretten gibt es in den USA einen ersten Todesfall. Am Donnerstag sei dem Gesundheitsministerium im Bundesstaat Illinois der Tod eines Erwachsenen gemeldet worden, der zuvor ... mehr

E-Zigaretten in Zusammenhang mit mysteriöser Lungenkrankheit?

Herzrasen und Atemnot: In den USA häuft sich eine mysteriöse Lungenkrankheit. Die verantwortliche Behörde prüft nun: Hängt diese Krankheit mit dem Rauchen von E-Zigaretten zusammen? Die E-Zigarette gilt als weniger schädliche Alternative zur normalen Zigarette ... mehr

Zigarettenanzünder: Wofür Sie ihn noch nutzen können

Für den klassischen Zigarettenanzünder mit Glühspirale verlangen viele Hersteller mittlerweile einen Aufpreis. Aber es gibt unzählige Möglichkeiten, die 12V-Steckdose für andere Dinge zu nutzen. Autos sind heutzutage nur noch selten auf Raucher ausgerichtet ... mehr

USA: San Francisco will Verkauf von E-Zigaretten verbieten

Als erste US-Stadt hat San Francisco ein Verbot für den Verkauf der Dampf-Zigaretten beschlossen. Der Grund: Eine wachsende "E-Zigaretten-Epidemie" unter den Jugendlichen der Stadt. San Francisco will als erste Stadt in den USA den Verkauf von E-Zigaretten verbieten ... mehr

Keine harmlose Variante: E-Zigaretten in der Schwangerschaft schaden dem Ungeborenen

Berlin (dpa/tmn) - Rauchen in der Schwangerschaft schadet dem ungeborenen Kind. Das gilt auch für E-Zigaretten - denn auch sie enthalten giftige Stoffe wie Nikotin. Darauf weisen die Fachverbände DGP (Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin ... mehr

So schädlich sind E-Zigaretten

Elektronische Zigaretten gelten als bessere Alternative zum Glimmstängel. Doch Ärzte schlagen jetzt Alarm: Viele der enthaltenen Substanzen sind giftig und können schwere Schäden verursachen. Sie gelten als Hilfe bei der Rauchentwöhnung und harmlose Alternative ... mehr

Krampfanfälle durch E-Zigaretten? US-Behörde prüft

In den USA wird erneut über die Wirkung von E-Zigaretten diskutiert. Seit 2010 gab es mehrere Fälle, in denen Raucher Krämpfe erlitten. Jetzt prüfen Experten  einen möglichen Zusammenhang. Die US-Medikamentenaufsicht Food and Drug Administration (FDA) untersucht einen ... mehr

Studie zum Dampfen: Süße Aromen in E-Zigaretten besonders für Jugendliche attraktiv

Sie schmecken nach Süßigkeiten, Menthol oder Früchten – süße, mit Aromen versetzte E-Zigaretten sprechen besonders Jugendliche an. Wie hoch die Gefahren sind, lesen Sie hier. Eine Studie des US-amerikanischen Dartmouth College, deren Ergebnisse im Fachblatt "Public ... mehr

USA: Mann aus Dallas stirbt nach Explosion einer E-Zigarette

In den USA ist ein 24-Jähriger durch die Explosion einer E-Zigarette gestorben. Wie eine Studie nun zeigt, gibt es deutlich mehr solcher Fälle als bislang bekannt. Ein 24 Jahre alter Mann ist in den USA nach der Explosion einer E-Zigarette ums Leben gekommen. Zu diesem ... mehr

Umstrittene E-Zigarette Juul aus den USA kommt nach Deutschland

Juul ist in den USA extrem erfolgreich – und hoch umstritten: Auch unter Schülern ist die E-Zigarette, die an einen USB-Stick erinnert, immens beliebt. Nun kommt sie auf den deutschen Markt. Die unscheinbare E-Zigarette mit dem Namen Juul sieht aus wie ein zu langer ... mehr

Suchtbericht 2018: Drogenbeauftragte warnt vor E-Zigaretten und Wasserpfeifen

Die Bundesdrogenbeauftragte hat den Drogen- und Suchtbericht 2018 präsentiert. Die Zahl der Drogentoten in Deutschland sank im vergangenen Jahr erstmals seit Längerem wieder leicht auf 1.272. Beobachtet wurden auch die Entwicklungen von Rauchen und Alkoholkonsum ... mehr

Anti-Tabak-Konferenz: Alternativen zu Zigaretten auf dem Vormarsch

Genf (dpa) - Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten wie E-Zigaretten und Tabakerhitzer sind weltweit auf dem Vormarsch. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Auftakt der Anti-Tabak-Konferenz ... mehr

Die E-Zigarette boomt – Ärzte warnen vor Nebeneffekt

Unter anderem aus Gesundheitsgründen steigen immer mehr Kettenraucher auf die E-Zigarette um. Denn sie gilt als deutlich weniger schädlich. Mediziner erklären, warum sie diesen Umstieg dennoch problematisch finden. Die Nachfrage nach E-Zigaretten ist erneut deutlich ... mehr

Weltnichtrauchertag 2018: E-Zigaretten wirklich gesünder als herkömmliche?

Der deutsche Tabakmarkt ist im Wandel: Längst preist die Industrie E-Zigaretten und Tabakerhitzer als Alternativen zu Zigaretten an. Wie ungefährlich sind aber die vermeintlichen "Lebensretter"? Es ist für Krebsforscher ein eher trauriges Jubiläum: Seit genau 30 Jahren ... mehr

Von Alexa bis Zuckerwatteneis: Die Trends des Jahres 2017

"I bims", das Jahr 2017! Was uns in Szene und Alltag in diesem Jahr bewegte und Trend war: Fidget Spinners zum Beispiel, der Ohrwurm "Despacito", E-Zigaretten und roher Keksteig zum Löffeln. Craft Beer, Einhornprodukte, entblößte Knöchel, das Trendgetränk "Kurkuma ... mehr

So ungesund sind E-Zigaretten wirklich

Aktuelle Forschungen zeigen, wie schädlich E-Zigaretten sind. (Quelle: Sat.1) mehr

Heat Stick & Co.: Diese Risiken bergen Zigaretten-Alternativen

Light- Zigaretten, E-Zigaretten und Heat Sticks versprechen weniger gesundheitsschädlich zu sein als herkömmliche Zigaretten. Manche der Produkte schaden tatsächlich etwas weniger als die Tabak-Klassiker. Unbedenklich sind sie Experten zufolge aber ganz und gar nicht ... mehr

Jeder siebte stirbt an den Folgen des Rauchens

Zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2017 ist das Thema mal wieder auf der Agenda. Rauchen tötet. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, aber alle, die dennoch rauchen, hoffen, sie selbst trifft es nicht. Jedoch Fakt ist: Wer raucht ... mehr

Das sollten Sie über den Tabakverdampfer wissen

Noch ist die Zigarette nicht wegzudenken, aber Tabakkonzerne sehen die Zukunft nicht etwa in der E-Zigarette, sondern im Tabakverdampfer. Er soll gesünder und profitabler sein. Gesundheitsbewusste Verbraucher, Werbeverbote und höhere Tabaksteuern erschweren ... mehr

Nikotinsucht: So klappt es mit dem Rauchstopp

Einfach ist das Aufhören nicht, weil der Körper nach dem Nikotin verlangt. Nikotintabletten und Nikotinkaugummis können dem Raucher helfen, jedoch bei falscher Anwendung nicht wirken. Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Rauchstopp achte sollten. Testen ... mehr

Krebsforschung: E-Zigaretten sind weniger schädlich als Tabak

E- Zigaretten sind laut Krebsforschern weniger schädlich als normale Zigaretten. Dennoch bergen sie Risiken. Raucher, die auf E-Zigaretten umsteigen, steigen auf ein weniger schädliches Produkt um. "Es ist nicht davon auszugehen, dass sie von ihrer ... mehr

Explodierende E-Zigarette verletzt Mann

Explodierende E-Zigarette verletzt Mann mehr

American Airlines: Notlandung wegen defekter E-Zigarette

Eine defekte E-Zigarette hat einem Flug der Gesellschaft American Airlines ein jähes Ende gesetzt. Das Gerät habe nach Angaben des Sprechers der Fluggesellschaft in einem Flugzeug auf dem Weg von Dallas nach Indianapolis einen kleinen Brand ausgelöst und die Maschine ... mehr

BSI warnt: E-Zigarette auch schädlich für Computer - Viren drohen

Ein simpler USB-Stick kann genügen, den eigenen PC mit einem Datenspion zu infizieren. Zum Weltnichtrauchertag 2016 warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI) vor einem besonders perfiden Trick – die E-Zigarette ... mehr

Weltnichtrauchertag 2016: Lust am Rauchen lässt weiter nach

Rauchen ist schädlich - keine Frage. Die Maßnahmen gegen das Qualmen zeigen Wirkung. In Deutschland greifen immer weniger Menschen zum Glimmstängel - was den Expertenstreit über Kosten der Nikotinsucht und den neuen Trend E-Zigarette aber keineswegs ... mehr

E-Zigarette gesund? Britische Forscher überraschen mit Studie

Über Nutzen und Risiken des Nikotin-Dampfens wird viel gestritten. Britische Forscher erklären die E-Zigarette nun zu einer Chance, Mensch und Gesellschaft gesünder zu machen. E-Zigaretten polarisieren. Die einen halten sie für Teufelszeug, das harmlos daherkommt ... mehr

E-Zigaretten: Verkaufsverbot an Jugendliche beschlossen

Elektronische Zigaretten und E-Shishas dürfen künftig nicht mehr an Kinder und Jugendliche verkauft werden. Der Bundestag schloss eine entsprechende Gesetzeslücke. Bislang waren elektronische Zigaretten vom Verkaufsverbot an Jugendliche ausgenommen, weil sie keinen ... mehr

E-Zigarette nicht ungefährlich: Diacetyl verursacht Popcorn-Lunge

Das wohl beliebteste Hilfsmittel beim Nikotin-Entzug ist gefährlicher als gedacht. Forscher haben im Dampf von E-Zigaretten gleich mehrere schädliche Substanzen entdeckt. Eine davon steht in Verdacht, die sogenannte Popcorn- Lunge zu verursachen.  Raucher ... mehr

Krebs: E-Zigaretten gefährlicher als bisher angenommen

Die als gesündere Alternative zu herkömmlichen Zigaretten gepriesenen E-Zigarette n enthalten Wissenschaftlern zufolge mitunter mehr krebserregende Stoffe als klassischer Tabak. Eine in Tokio veröffentlichte Studie im Auftrag des japanischen Gesundheitsministeriums ... mehr

Gericht bestätigt: E-Zigaretten sind keine Arzneimittel

Die umstrittenen E-Zigaretten sind laut einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts keine Arzneimittel. Damit benötigen die nikotinhaltigen Flüssigkeiten, die in den Elektrozigaretten verdampft werden, auch keine Zulassung und können weiter in Tabakläden und im Internet ... mehr

E-Zigarette: Krebsforscherin warnt vor gesundheitlichen Gefahren

Manch ein Raucher versucht, mit E-Zigaretten von seinem Laster loszukommen. Doch die elektrische Variante zum Glimmstängel ist umstritten. Derzeit beschäftigt sich das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit der Frage, ob die nikotinhaltigen Flüssigkeiten darin ... mehr

Tabakkonzern Reynolds untersagt Mitarbeitern das Rauchen

Der Camel-Konzern Reynolds verbietet seinen Mitarbeitern das Rauchen am Arbeitsplatz. Ab dem kommenden Jahr ist der blaue Dunst in Büros, Konferenzräumen, Fluren und Aufzügen untersagt, teilte die Geschäftsführung in Richmond der Belegschaft mit. Damit wird das bereits ... mehr

E-Zigarette wird bei jungen Rauchern immer beliebter

Ist die E-Zigarette eine gesunde Alternative zu Zigaretten? Die Wirkung der elektronischen Glimmstängel ist noch nicht genau geklärt. Aber immer mehr Marken werden angeboten und besonders jüngere Raucher greifen zu. Vor allem junge Raucher haben schon einmal ... mehr

E-Zigarette boomt: Pro Monat im Schnitt etwa zehn neue Marken

Die E-Zigarette scheint immer beliebter zu werden – und der Markt wächst rasant: Monatlich kommen im Durchschnitt etwa zehn neue Marken hinzu, wie es in einer am Montag im Fachmagazin "Tobacco Control" veröffentlichten Studie heißt. Bei ihrer Internet-Recherche fanden ... mehr

E-Zigarette hilft nur mäßig bei Raucherentwöhnung

Wer sich das Rauchen abgewöhnen will, kann dies mit einer E-Zigarette versuchen. Große Hoffnungen sollten sich Raucher aber nicht machen. Wirksamkeit und Erfolg sind ähnlich mäßig wie beim Nikotinpflaster, wie eine am Sonntag veröffentlichte neuseeländische Studie ... mehr

E-Zigarette: Hersteller verharmlosen Gesundheitsrisiken

Krebsforscher stehen der E-Zigarette kritisch gegenüber. Zwar verbrennt sie keinen Tabak, sondern flüssiges Nikotinkonzentrat, doch gesund ist sie deswegen noch lange nicht. Dennoch sind viele Raucher nicht ausreichend über die Risiken informiert. Die Hersteller ... mehr

E-Zigarette soll wie Arznei reguliert werden

Elektronische Zigaretten mit Nikotin sollen künftig deutlich strenger reguliert werden - und zwar wie Arzneimittel. "Elektronische Zigaretten werden gleich behandelt mit Nikotin-Ersatztherapien wie Nikotin-Pflaster, Sprays oder Kaugummis", teilte die EU-Kommission ... mehr

E-Zigarette ist nicht sauber

Das Landesgericht Lüneburg hat entschieden, dass die E-Zigarette nicht "sauber" ist. Der Hintergrund: Eine Firma aus Seevetal hatte für die Elektro-Zigarette mit dem Slogan "Sie ist sauber" geworben. Ein Wettbewerbsverband aus Berlin hatte geklagt, das Gericht ... mehr

Gericht verbietet Warnung vor E-Zigaretten

Die NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens darf nicht mehr vor den E- Zigaretten warnen, hat das Oberverwaltungsgericht Münster entschieden. Das Urteil beendet den wochenlangen Streit zwischen Befürwortern und Gegnern der E-Zigarette. So argumentiert das Gericht ... mehr

E-Zigarette: Alternative für Raucher oder gefährlich?

Rauchen ohne gesundheitsgefährdenden Rauch? Die E-Zigarette soll genau dies möglich machen. Doch was ist dran am angeblich weniger schädlichen "Dampfen"? Sind die elektronischen Glimmstängel am Ende gar gefährlicher? Rauchen ohne Tabak und Teer In Deutschland rauchen ... mehr

E-Zigarette: Boom trotz unklarer Rechtslage - droht Verbot?

Man raucht sie nicht, man dampft sie. Deshalb halten manche die elektrische Zigarette für gesundheitlich eher unbedenklich. Die E-Zigarette boomt, wird aber von Experten immer kritischer beäugt. In dem Minigerät aus Akku und elektrischem Vernebler ... mehr

E-Zigarette: laut Krebsforscher keine unbedenkliche Alternative

Krebsforscher stehen der E-Zigarette kritisch gegenüber. Zwar verbrennt sie keinen Tabak, sondern flüssiges Nikotinkonzentrat, doch gesund ist sie deswegen noch lange nicht. Zusammensetzung ist unbekannt Elektrische Zigaretten sind Krebsforschern zufolge ... mehr

Rauchen: Die E-Zigarette ist ein umstrittener Trend

Schon lange darf in Restaurants und Bars nicht mehr ungehemmt geraucht werden, zum Schutz der Nichtraucher. Doch wer eine E-Zigarette raucht, verbreitet um sich nur geruchslosen Dampf statt blauen Dunst. Zudem soll die elektronische Zigarette eine gesündere Alternative ... mehr

E-Zigarette: Wird sie in der EU endgültig verboten?

Rauchen verboten, dampfen erlaubt? Die elektronische Zigarette verbrennt keinen Tabak, stattdessen verdunstet ein flüssiges Nikotinkonzentrat. Hersteller und Konsumenten schwärmen vom gesünderen Genuss oder einem neuen Weg zur Rauchentwöhnung - die EU erwägt dennoch ... mehr
 


shopping-portal