Sie sind hier: Home > Themen >

Erneuerbare Energien

Thema

Erneuerbare Energien

Nachhaltige Investments: Rendite mit gutem Gewissen

Nachhaltige Investments: Rendite mit gutem Gewissen

Mit Geld kann man viel bewegen. Auch Kleinanleger können mit ihrem Geld Gutes tun: mit nachhaltigen Investments. Auf Rendite müssen sie dabei nicht verzichten. Rendite einfahren und dabei noch etwas für die Umwelt oder eine bessere Gesellschaft tun? Wem das wichtig ... mehr
TV-Kritik

TV-Kritik "Anne Will": Kevin Kühnert – "Ich habe der SPD nicht geschadet"

Für Kevin Kühnert darf die Umwelt nicht dem Markt überlassen werden. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer wirft ihm Sozialismus-Fantasien vor. Anne Will fragt: Ist es an der Zeit für radikalen Klimaschutz? Die Gäste  Annalena Baerbock, Parteivorsitzende ... mehr
Modernes Bauen: Wie autark und energieeffizient soll mein Haus werden?

Modernes Bauen: Wie autark und energieeffizient soll mein Haus werden?

Berlin (dpa/tmn) - Häuser verbrauchen in der Regel Energie. Aber manche können sie auch produzieren - teils sogar mehr als der Haushalt selbst verbraucht. Auf dem Markt kursieren verschiedene Begriffe für solche hocheffizienten Gebäude: Effizienzhaus, Nullenergiehaus ... mehr
Erderwärmung – Weltklimarat schlägt Alarm:

Erderwärmung – Weltklimarat schlägt Alarm: "Drastische Änderungen" nötig

Zwei Monate vor einem UN-Klimagipfel warnen Forscher eindringlich davor, was schon bei einer Erwärmung um 1,5 Grad Celsius passieren kann. Ein deutscher Experte sagt, dass die volle Dramatik gar nicht deutlich wird. Der Weltklimarat IPCC hat ein entschlossenes Handeln ... mehr
Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Die Studie eines norwegischen Konzerns liest sich zunächst vielversprechend. Doch trotz globaler Bemühungen werden die Klimaziele verfehlt. Die Welt steht vor einer Energiewende und wird es dennoch nicht schaffen ... mehr

Hambacher Forst: Das ist der Pakt hinter der geplanten Rodung

Bei der geplanten Rodung des Hambacher Forsts geht es um viel mehr als um ein paar Bäume. Hier kämpft eine rückschrittliche Kohleindustrie um ihre Existenz. Ein Gastbeitrag von Volker Quaschning. Der Berliner Professor Volker Quaschning gilt als einer ... mehr

Wie Sie Strom auf Ihrem eigenen Balkon erzeugen

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschland nicht erlaubt, das hat sich aber inzwischen geändert. Kleine ... mehr

Warum 100 Prozent Ökostrom nicht gut für Deutschland sind

Im Mai haben Sonne und Wind erstmals mehr Energie produziert als Deutschland braucht. Politiker jubeln. Doch: Noch ist das keine gute Nachricht. Am 1. Mai, ziemlich genau um 12 Uhr, schlug das Herz der deutschen Energiepolitiker höher. Wind und Sonne lieferten ... mehr

Ganz besonderer 1. Mai: Als Deutschland 100 Prozent Ökostrom hatte

Am 1. Mai leisteten die erneuerbaren Energieträger ganze Arbeit: Zwei Stunden lang konnte der deutsche Strombedarf zu 100 Prozent aus Wind, Solarenergie und Biomasse gedeckt werden. Wie weit ist die Energiewende aber wirklich?  Am  1. Mai erlebte Deutschland ... mehr

Studie: 2040 sollen Autos mit Verbrennungsmotor überwiegen

Alles redet von E-Autos, die ganze Autobranche hat mit dem Umbruch zum Elektrozeitalter zu tun. Eine Studie kommt zu dem Ergebnis: Verbrenner werden auch 2040 noch gefragt sein. Der Anteil der Autos mit alternativen Antrieben auf Deutschlands ... mehr

Weißes Haus will Förderung erneuerbarer Energien kürzen

Die US-Regierung will offenbar die Förderung von erneuerbaren Energie drastisch kürzen. Denn Präsident Trump will der heimischen Kohlebranche zu einem neuen Aufschwung verhelfen. Weniger Geld für Windräder und Sonnenkollektoren: Die US-Regierung will einem Bericht ... mehr

Mehr zum Thema Erneuerbare Energien im Web suchen

Sechs ungewöhnliche Tipps für die grüne Insel Teneriffa

Die Kanareninsel setzt auf Öko-Urlaub – mit stylischen Ferienhäusern im CO2-emissionsfreien Dorf, mit Riesenrutschen im entsalztem Meerwasser und bei experimentierfreudigen Biowinzern.  Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, steht für ganzjährig milde ... mehr

Erneuerbare Energien 2018 kaum an Preisanstieg beteiligt

Die erneuerbaren Energien bleiben 2018 auf dem Vormarsch und werden zugleich weniger stark für die steigenden Strompreise in Deutschland verantwortlich sein. Dies schätzt die Berliner Denkfabrik Agora Energiewende in ihrer jüngsten Studie. Zwar dürften die Kosten ... mehr

Rekordwert für Ökostrom in Deutschland

Aus Berechnungen des Energiekonzerns Eon geht hervor, dass bis Mitte November so viel Strom wie nie zuvor aus erneuerbaren Quellen erzeugt wurde.  "Von Anfang Januar bis Mitte November haben alle Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen bereits 131 Milliarden ... mehr

Siemens erwägt Job-Verlagerung nach Ostdeutschland

Der Elektrokonzern Siemens zieht im Zuge des geplanten Stellenabbaus in Betracht, einige Arbeitsplätze nach Ostdeutschland zu verlagern. Es sei wichtig, eine gewisse Solidarität zwischen Beschäftigten und Anteilseignern zu schaffen, hieß es am Montagabend ... mehr

Deutscher Solarpreis 2017 für den Streetscooter der Post

Die Deutsche Post treibt als einer der größten Flottenbetreiber in Deutschland die E-Mobilität voran. Mit dem Streetscooter zeigt der Bonner Konzern den großen Autoherstellern, wo es langgeht – und erhält den Solarpreis 2017. Der Streetscooter der Deutschen ... mehr

Smart-Meter: Strom-Revolution oder Überwachungsinstrument?

Das Berliner Startup "Fresh Energy" verspricht smarten Ökostrom. Die Kunden zahlen jeden Monat nur das, was sie verbrauchen, ohne Abschlag und Nachzahlung. Doch mit den Daten, die sich mit smarten Systemen auslesen lassen, wird das Verhalten des Kunden gläsern.  Fresh ... mehr

Kann man Windenergie speichern?

Bislang gibt es für die Erzeuger erneuerbarer Energie kaum Anreize, den Strom auch zu speichern. Ein Unternehmer will für einen Windpark in Andorra auf Speicherbatterien setzen – in der Zukunft könnte sich das Thema auch für deutsche Windradbetreiber stellen ... mehr

Warum Sie nicht an die Strombörse dürfen

Diese Börse ist nichts für Privatanleger: Die Strombörse EEX in Leipzig. Hier wechselt täglich Energie in unfassbaren Größenordnungen den Besitzer – zu erstaunlich niedrigen Kilowatt-Preisen, von denen Otto Normalverbraucher zu Hause nur träumen kann. Strom ... mehr

KfW Förderung für erneuerbarer Energien

Für die Nutzung erneuerbarer Energien für die Wärmeerzeugung im Privathaushalt gibt es viele Förderungen in Deutschland. Was wie und wann förderfähig ist, ist aber ein kompliziertes Dickicht. Neben der KfW-Förderbank, einigen Bundesländern und Kommunen ist eine wichtige ... mehr

Donald Trumps radikale Klimapläne

Es ist ein bisschen so, als ob jemand nach kurzer, schwerer Krankheit stirbt. Vorher hofft man inständig, weiß aber doch: Das geht nicht gut aus.  Mit einem ähnlichen Gefühl begleiten Umweltschützer und viele Staaten der Erde die radikalen Schritte ... mehr

Öl-Pipeline in North Dakota: Indianer ziehen gegen Trump-Pläne vor Gericht

US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, die umstrittene Öl-Pipeline im US-Bundesstaat North Dakota weiterbauen zu lassen. Jetzt will ein Indianerstamm dagegen vor Gericht ziehen. "Das Trinkwasser von Millionen Amerikanern ist jetzt gefährdet", sagte ... mehr

Russen wollen im Wattenmeer vor Cuxhaven nach Öl bohren

Darf im streng geschützten deutschen Wattenmeer nach Öl gebohrt werden? Bei der Frage geht es nicht nur um Umweltschutz und Profite für einen Ölkonzern, sondern auch um üppige Steuereinnahmen. Im Wattenmeer an der deutschen Nordseeküste wiederholt sich jeden ... mehr

Energie in der Küche sparen: die besten Tipps

Jeder Topf hat seinen Deckel? In der Küche oft nicht. Dabei ließe sich so bis zu 30 Prozent Strom sparen. Auch der Wasserkocher ist ein eher selten genutztes Energiespar-Wunder. Wer seine Gewohnheiten umstellt, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel ... mehr

Kampf gegen Klimawandel: 45 Länder wollen komplett auf Kohle, Öl und Gas verzichten

Es ist ein bedeutender Beschluss auf der Uno-Klimakonferenz in Marokko: 45 Staaten möchten ihre Energieversorgung komplett auf erneuerbare Energien umstellen. Die Tagung endet euphorisch. Sie halten sich für die Staaten, die am meisten durch den Klimawandel bedroht ... mehr

Heizölpreis steigt vorm Winter deutlich an: Jetzt Heizöl ordern?

Die Energiepreise haben im Oktober deutlich angezogen: Pünktlich zum Start der kalten Jahreszeit wurden alle Energieträger teurer - vor allem aber Heizöl. Die Preise stiegen um 11,2 Prozent im Vergleich zum September. Benzin und Diesel legten um 2,4 Prozent ... mehr

Batterie-Recycling: Das Akku-Leben nach dem Elektroauto

Das wertvollste und wichtigste Bauteil an einem Elektroauto ist immer noch das Batteriepaket. Doch es ist eine Art Verschleißteil - und was passiert mit den Lithium-Ionen-Akkus, wenn Ihnen der Saft ausgeht? Immerhin versprechen die Autohersteller derzeit dem Kunden ... mehr

Bündnis 90/Die Grünen fordern Aus für Benzin- und Dieselautos

Geht es nach den Grünen, kommt mit der Energiewende auch die große Verkehrswende. Die Partei will in Zukunft voll auf Elektromobilität setzen: Ab 2030 sollen in Deutschland keine Autos mit Benzin- oder Dieselmotoren mehr neu zugelassen werden. Das hat der Bundesvorstand ... mehr

Ökostrom: EEG-Umlage soll deutlich steigen

Mehr Geld für Ökostrom: Zur Förderung von Strom aus Windkraft und Sonne müssen Verbraucher im nächsten Jahr voraussichtlich tiefer in die Tasche greifen. Experten rechnen mit einem Anstieg der sogenannten Ökostrom-Umlage auf "knapp unter 7 Cent" pro Kilowattstunde ... mehr

Neue Entwicklung im Offshore-Bereich: So sollen Windräder schwimmen lernen

Vor den deutschen Küsten entstehen immer mehr Windparks, die regenerativen Strom erzeugen. Sie stehen auf dem Meeresboden. Wenn die Meeresgewässer jedoch tiefer sind, müssen die Anlagen schwimmen lernen. Daran arbeiten Forscher mit Hochdruck. Mit einem gemeinsamen ... mehr

In Israels Wüste wächst der größte Solarturm der Welt

Mitten in der Einöde von Israels Negev-Wüste entsteht derzeit der weltweit höchste Solarturm. Er gleicht einem gestrandeten Leuchtturm und verkörpert die Hoffnungen des Landes auf erneuerbare Energien. Ende 2017 soll der Aschalim-Turm, benannt nach dem benachbarten ... mehr

Haushalte können mit Ökostrom kräftig sparen

Auch Verbraucher, die nicht Ökostrom beziehen, finanzieren in Deutschland den Ausbau erneuerbarer Energien durch die Ökostromförderung mit. Mit einem Wechsel zu einem Ökostromtarif unterstützen sie jedoch nicht nur die Energiewende, sondern sparen auch Geld. Zu diesem ... mehr

Marokko eröffnet einen der größten Solarparks der Welt

Am Rand der Sahara in Marokko ist einer der größten Solarparks der Welt und der erste des Landes eröffnet worden. Die Anlage kostet insgesamt 3,5 Milliarden Euro und kann zunächst als "Noor 1" Strom für 350.000 Menschen erzeugen - nach dem Endausbau sollen es sogar ... mehr

Kampf gegen Stromnetz-Blackout knackt Milliardenmarke

Erneuerbare Energien sind weiter auf dem Vormarsch, doch der Ausbau der Stromnetze hinkt hinterher. 2015 mussten die Netzbetreiber so stark eingreifen wie noch nie, damit in Deutschland nicht die Lichter ausgehen. Die Quittung bekommen die Verbraucher ... mehr

Billiges Heizöl: Deutsche kaufen wieder mehr Ölheizungen

Knapp sechs Millionen Heizungsanlagen in Deutschland werden noch mit Öl befeuert, etwa vier Millionen davon gehören zum "alten Eisen" und müssen in den nächsten Jahren in effizientere, sauberere Systeme getauscht oder modernisiert werden. Der Umwelt-Aspekt spielt dabei ... mehr

Apple baut Raumschiff-artiges Hauptquartier in Cupertino

Das Design des neuen " Apple-Campus" erinnert an ein Raumschiff. Das gigantische kreisrunde Gebäude, das treffender Weise "Spaceship" heißt, soll Ende des Jahres von 13.000 Apple-Mitarbeitern bezogen werden. Doch auch die Baukosten werden bis zur Fertigstellung ... mehr

Ölpreisverfall: Russland muss sich "auf das Schlimmste vorbereiten"

Der freie Fall der Ölpreise bringt den Staatshaushalt des Rohstoff-Giganten Russland immer stärker in Schieflage. Das Land müsse sich wirtschaftlich "auf das Schlimmste vorbereiten", sagte Ministerpräsident Dmitri Medwedew. Finanzminister Anton Siluanow zufolge ... mehr

Rohöl in Indien billiger als Mineralwasser

Das hohe Angebot an Rohöl drückt weltweit die Preise und hat letzte Woche einen neuen Tiefststand erreicht. In Indien hat das die kuriose Folge, dass Rohöl inzwischen weniger kostet als Wasser. Ein Liter Rohöl habe in Indien zuletzt umgerechnet 17 Euro-Cent gekostet ... mehr

Benzinpreise: So stark fallen die Spritpreise in Deutschland

Die Spritpreise sind im vergangenen Jahr deutlich gefallen. Wie die Infografik von Statista zeigt, kostete ein Liter Superbenzin im Jahresdurchschnitt (Januar bis November) 1,40 Euro, die gleiche Menge Dieselkraftstoff schlug mit 1,18 zu Buche. Im Dezember kostete ... mehr

Ölpreis weiter unter Druck: Russland fördert so viel Öl wie nie

Angriff auf die Opec? Russland hat 2015 so viel Öl gefördert wie noch nie seit dem Ende der Sowjetunion. Trotz des Ölpreisverfalls sei die Produktion auf mehr als 534 Millionen Tonnen oder im Schnitt 10,73 Millionen Barrel am Tag gestiegen von 10,58 Millionen ... mehr

Ölheizungen: Immer mehr Hausbesitzer heizen wieder mit Öl

Ölheizungen sind wieder im Kommen –  Hersteller sprechen bereits von einem Boom . Ein Grund dafür sind die niedrigen Ölpreise. Erneuerbare Energien dagegen schwächeln. Angesichts niedriger Brennstoffpreise legen sich wieder mehr Hausbesitzer ... mehr

Ökostrom-Förderung soll komplett reformiert werden

Deutschlands Energiepolitik steht vor einem grundlegenden Wandel: Nach "Spiegel-Online"-Informationen plant die Bundesregierung, die  Ökostrom-Förderung ab 2017 zu 80 Prozent per Auktion zu vergeben. Die festen Fördersätze für erneuerbare Energien sollen ... mehr

Braunkohle-Meiler gehen ab 2016 vom Netz

Der Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid soll bis 2020 weiter sinken. Um das zu erreichen, werden die Braunkohle-Konzerne mehrere ihrer Kraftwerke in Deutschland abschalten. Die Stromkunden soll das nur geringfügig belasten. RWE, Vattenfall und Mibrag werden ... mehr

Greenpeace: Erneuerbare Energien könnten 2050 Welt versorgen

Es ist möglich, bis zum Jahr 2050 die Energieversorgung der ganzen Welt komplett auf erneuerbare Energien umzustellen. Das hat jedenfalls die Umweltschutzorganisation Greenpeace in einer neuen Studie ermittelt. Der Ausbau von umweltfreundlichen Energietechnologien ... mehr

Ökostrom für alle: Autobauer Tesla baut schicke Batteriespeicher

Der Strommarkt wie wir ihn kennen steht vor tiefgreifenden Änderungen. Nicht nur, dass der Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromproduktion wächst. Nun soll auch eine wichtige Lücke geschlossen werden: das Speichern von alternativ erzeugter Energie - zu bezahlbaren ... mehr

Kein Ausscheren aus Energiewende: Länder lehnen Seehofers Gaskraftwerkforderung ab

CSU -Chef Horst Seehofer sieht sich bei seinem Kurs in der Energiewende mit breitem Widerstand vom Schwarzwald bis zur Nordsee konfrontiert. Vierzehn der fünfzehn übrigen Bundesländer lehnen seine Forderung ab, den Bau neuer Gaskraftwerke zu subventionieren. Seehofer ... mehr

Energiewende: So könnte der Strommarkt der Zukunft aussehen

Die Bundesregierung steht in den kommenden Monaten vor Grundsatzentscheidungen. Es geht um den Umbau des deutschen Kraftwerkparks und des Marktes, auf dem diese Kraftwerke ihren Strom verkaufen - um Gesetze also, die die Energieversorgung einer ... mehr

E.ON unterzieht sich Radikalkur: Abschied von Atom, Gas und Kohle

Der hochverschuldete Energiekonzern  E.ON unterzieht sich einer Radikalkur und will das Geschäft mit konventioneller Energieerzeugung abgeben. Künftig werde das Unternehmen nicht mehr auf Strom aus Atomkraft, Kohle und Gas setzen. Man wolle sich auf erneuerbare ... mehr

Statistisches Bundesamt: Verbrauch von Haushaltsenergie steigt wieder

Die deutschen Haushalte haben jahrelang immer weniger Energie verbraucht - doch 2013 hat sich das zum ersten Mal wieder geändert. Laut Statistischem Bundesamt ist der Verbrauch an Haushaltsenergie im Vergleich zu 2012 um 3,9 Prozent gestiegen. Temperaturschwankungen ... mehr

EEG-Umlage: Stromkunden zahlen 2015 viel zu viel

Die 2015 erstmals leicht sinkende Ökostrom-Umlage belastet die Stromkunden nach Berechnungen aus der Energiebranche immer noch mit rund zwei Milliarden Euro zu viel. Am Mittwoch war bekanntgegeben worden, dass die über den Strompreis zu zahlende Umlage ... mehr

Umfrage zeigt: Breite Zustimmung der Bürger zu Ökoenergie - trotz hoher Kosten

Heute wird die neue Ökostrom-Umlage für 2015 bekannt gegeben. Sie dürfte minimal sinken. Derzeit zahlt ein Haushalt mit 3500 Kilowattstunden Verbrauch im Jahr netto 218 Euro EEG-Umlage. Eine Umfrage im Vorfeld der Veröffentlichung ergab trotz der hohen Kosten ... mehr

Wüstenstrom-Initiative Desertec macht kleiner weiter

Das Wüstenstrom-Projekt Desertec soll nur noch in stark verkleinertem Rahmen fortgeführt werden. Die Desertec-Industrie-Initiative (Dii) teilte mit, man werde sich fortan auf Dienstleistungen für die Gesellschafter bei konkreten Projekten im Nahen Osten ... mehr

Desertec: Wüstenstrom-Projekt droht das Aus

Es sollte richtungweisend für weltweite Energieprojekte werden - die Wüstenstrom-Anlage Desertec. Doch nun droht der vor fünf Jahren mit großen Hoffnungen gestarteten internationalen Desertec Industrial Initiative (Dii) das Aus. Der Zusammenschluss ... mehr

Ökoenergie überholt erstmals Braunkohle bei Stromerzeugung

Die Erneuerbaren Energien haben in Deutschland erstmals die Braunkohle bei der Stromerzeugung überholt. Wind-, Sonnen-, Wasser- und Bioenergie hatten in den ersten neun Monaten einen Anteil von 27,7 Prozent am verbrauchten Strom. Das geht aus Daten ... mehr

Erneuerbare Energien sind wichtigste Stromquelle in Deutschland

Erneuerbare Energien haben die Braunkohle laut einem Medienbericht als wichtigste Quelle im deutschen Strommix abgelöst. Wie das "Manager Magazin" auf seinen Internetseiten berichtete, haben Windkraft-, Solar-, und Bioenergie-Anlagen im ersten Halbjahr 2014 deutlich ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe