Sie sind hier: Home > Themen >

Eschweiler

Thema

Eschweiler

Polizist kommt wegen Volksverhetzung vor Amtsgericht

Polizist kommt wegen Volksverhetzung vor Amtsgericht

In Eschweiler bei Aachen muss sich demnächst ein Polizeibeamter wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht verantworten. Der 62 Jahre alte Mann habe einen Strafbefehl nicht akzeptiert, deshalb solle der Fall am 15. März verhandelt werden, teilte das Gericht am Dienstag ... mehr
Falsche Papiere, kein Führerschein, Drogen: Haftbefehl

Falsche Papiere, kein Führerschein, Drogen: Haftbefehl

Auf einen Schlag hat die Polizei in Aachen einem Mann bei der Einreise aus den Niederlanden mehrere Straftaten nachgewiesen. Er zeigte einen Ausweis und Führerschein aus Slowenien vor, die sich aber als gefälscht erwiesen. Der Mann sei tatsächlich Deutscher, berichtete ... mehr
Anti-Braunkohle-Proteste: Demonstranten im Tagebau

Anti-Braunkohle-Proteste: Demonstranten im Tagebau

Im rheinischen Braunkohlerevier haben Klimaschutz-Aktivisten am Samstag für ein sofortiges Ende der Stromerzeugung aus Kohle und Gas demonstriert. Die Polizei war mit einem Großaufgebot von Beamten aus mehreren Bundesländern im Einsatz. Sie sollten die Demonstranten ... mehr
Männer begrapschen Mädchen im Bus und schlagen Mitfahrerin

Männer begrapschen Mädchen im Bus und schlagen Mitfahrerin

Drei Männer haben in einem Bus in Eschweiler ein 15-jähriges Mädchen belästigt und unsittlich berührt. Als sich eine mitfahrende Frau einmischte, schlug ihr einer der Täter ins Gesicht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die drei Männer konnten nach der Attacke ... mehr
44-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Eschweiler

44-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Eschweiler

Ein 44-Jähriger ist mit seinem Motorrad in Eschweiler bei Aachen tödlich verunglückt. Womöglich hatte der Mann das Motorrad erst am selben Tag bekommen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der 44-Jährige fuhr demnach am Montagabend in einer leichten Linkskurve geradeaus ... mehr

Friseurin soll trotz positivem Test in Salon gewesen sein

Eine Friseurin soll trotz eines positiven Corona-Tests in einem Salon in Eschweiler bei Aachen tätig gewesen sein. Der Betrieb des Salons sei zur "allgemeinen Gefahrenabwehr" am Dienstag sofort untersagt worden, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Zuvor seien ... mehr

Polizei löst illegale Glücksspielrunde in Eschweiler auf

In Eschweiler bei Aachen hat die Polizei am Mittwochabend eine verbotene Glücksspiel-Runde aufgelöst. Trotz Lockdowns hatten sich in einem mit Pincode-Zugang gesicherten Gebäude-Anbau 14 Männer und Frauen versammelt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Corona: Einzelhändler klagen auf Öffnung gegen das Land

Mehrere Einzelhändler mit derzeit geschlossenen Geschäften gehen gegen die Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vor. Klagen am Oberverwaltungsgericht (OVG) mit Sitz in Münster haben demnach die Textilketten Breuninger für die Filiale ... mehr

Mit Euregiobahn zusammengestoßen: Mann leicht verletzt

Bei der Vollbremsung eines Zugführers der Euregiobahn ist ein 28 Jahre alter Fußgänger in Eschweiler leicht verletzt worden. Der Mann im Zug habe den offenbar unaufmerksamen 28-Jährigen an einem unbeleuchteten Bahnübergang direkt neben den Gleisen gesehen, teilte ... mehr

Polizei findet TV-Sender für 92-Jährige

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind Beamte in Eschweiler bei Aachen ausgerückt. Weil an ihrem Fernseher plötzlich alles verstellt war und sie keinen TV-Sender mehr fand, hatte eine 92-Jährige den Notruf 110 gewählt, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Mehrere kleine Erdbeben bei Eschweiler

In Eschweiler bei Aachen sind am Montag mehrere leichte Erdbeben registriert worden. Die beiden ersten Erschütterungen ereigneten sich gegen sieben Uhr mit einer Stärke von 0,4 und 1,1, gefolgt von einer weiteren nach zehn Uhr mit einer ... mehr

Formal: LWL stimmt Fusion der Provinzial-Versicherungen zu

Nur noch Formsache: Der kommunale Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat am Freitag der Fusion der Provinzial-Versicherungen Rheinland und Nordwest zugestimmt. Der Landschaftsausschuss habe den LWL-Direktor beauftragt, die noch ausstehenden Beschlüsse zu fassen ... mehr

Traktor kippt um: 35-Jähriger schwer verletzt

Ein 35-Jähriger ist in Eschweiler bei Aachen mit einem Traktor umgekippt und schwer verletzt worden. Sein 14 Jahre alter Sohn, der als Beifahrer auf dem Fahrzeug saß, erlitt leichte Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach ... mehr

Streit um Sicherheitsabstand: Busfahrgäste schlagen

Mit einer blutigen Nase und einer dicken Lippe ist ein Streit um den Sicherheitsabstand in einem Bus geendet. Die Polizei ermittelt gegen zwei Männer nach dem Vorfall in Eschweiler wegen gegenseitiger Körperverletzung, hieß es am Freitag in einer Mitteilung ... mehr

Alle Gremien stimmen Fusion der Provinzial-Versicherungen zu

Für die Fusion der Provinzial-Versicherungen Rheinland und Nordwest ist jetzt nur noch die Freigabe durch die Aufsichtsbehörden erforderlich. Alle Gremien auf Seiten der Eigentümer, die Aufsichtsräte der Provinzial Nordwest und die Gewährträger der Provinzial Rheinland ... mehr

Krankenhäuser: Zu wenig Schutzkleidung gegen Corona

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt und in vielen Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen wird das Schutzmaterial wie Masken und Kittel langsam knapp. "Wir leben von der Hand im Mund", sagt etwa der Geschäftsführer des St.-Antonius-Hospitals in Eschweiler, Elmar ... mehr

Corona-Tote erstmals in Aachen: Infektionen steigen

Düsseldorf - Die Zahl der Coronavirus-Todesfälle ist in Nordrhein-Westfalen auf zehn gestiegen. Zwei ältere vorerkrankte Menschen starben in Aachen und Eschweiler, wie Stadt und Städteregion Aachen am Dienstag mitteilten. Das Virus ist weiter deutlich sichtbar ... mehr

Kämpfer für geplante Fusion der Provinzial-Versicherungen

Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) hat die Fusionspläne der Versicherer Provinzial Rheinland und Nordwest begrüßt. "Die neue Provinzial kann am Versicherungsmarkt eine starke Stellung einnehmen und damit auch den Standort Kiel langfristig stärken", sagte ... mehr

Waffen bei 53-Jährigem entdeckt: In eigenes Sofa geschossen

Die Polizei ist bei einem 53-Jährigen in Eschweiler auf ein Arsenal aus Waffen und Militaria gestoßen. Der Mann habe seine Lebensgefährtin bedroht und Straftaten angekündigt, berichtete die Polizei in Aachen am Mittwoch. Er habe sogar in seine Couch geschossen, bevor ... mehr

27-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto und stirbt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 bei Köln ist am Sonntag ein 27-Jähriger aus Aachen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben verlor der Mann in einer Linkskurve auf Höhe der Anschlussstelle Weisweiler aus bislang nicht geklärter Ursache die Kontrolle ... mehr

Jugendliche beschießen Feiernde

Zwei Jugendliche haben an Silvester in Eschweiler Raketen auf Feiernde geschossen. Als zwei Männer sie zurechtwiesen, wurden sie von den Jugendlichen attackiert und verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Einen der beiden Tatverdächtigen, einen ... mehr

Lkw verliert Dach von Weihnachtsmarktbude auf Autobahn

Ein Lastwagen hat auf der Autobahn 4 in der Region Aachen während der Fahrt Teile einer geladenen Weihnachtsmarktbude verloren. Mindestens elf Fahrzeuge fuhren am Donnerstagabend in Höhe der Anschlussstelle Weisweiler gegen die Dachkonstruktion und wurden ... mehr

Kraftwerksblockade: Geldstrafen für fünf Klimaaktivisten

Rund zwei Jahre nach der Blockade eines Braunkohlekraftwerks hat das Amtsgericht Eschweiler fünf Klimaaktivisten zu geringen Geldstrafen verurteilt. Das Gericht sprach die 22 bis 37 Jahre alten Angeklagten des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte schuldig, nicht ... mehr

Polizei stößt in Wohnung zufällig auf große Menge an Drogen

Die Polizei hat in einer Wohnung in Eschweiler bei einem Notfalleinsatz ein Drogenlager entdeckt. Der Einsatz galt einem 35-Jährigen, der am Dienstagmorgen laut Zeugenaussagen an der Außenseite eines Balkons hing und um Hilfe rief, wie die Beamten mitteilten. Nachdem ... mehr

Kraftwerksblockade: Prozess gegen Klimaaktivisten gestartet

Rund zwei Jahre nach der Blockade eines Braunkohlekraftwerks haben angeklagte Klimaaktivisten vor Gericht die Aktion als gerechtfertigt bezeichnet. Die Vorwürfe des Hausfriedensbruchs, Störung öffentlicher Betriebe und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte seien nicht ... mehr

Prozess nach Kraftwerksblockade: Aktivisten vor Gericht

Rund zwei Jahre nach der Blockade eines Braunkohlekraftwerks im Rheinischen Revier durch Klimaaktivisten müssen sich fünf Beschuldigte vor Gericht verantworten. Sie sind unter anderem wegen Hausfriedensbruchs und der Störung öffentlicher Betriebe angeklagt ... mehr

Socke mit Kamera verrät Spanner im Sonnenstudio

Ein Stammkunde eines Sonnenstudios in Eschweiler soll über Wochen oder sogar Monate hinweg heimlich Frauen in Nachbarkabinen gefilmt haben. Sein Tun flog auf, als eine Kundin des Sonnenstudios unter der Trennwand zur Nachbarkabine eine mit einer Kamera präparierte Socke ... mehr

Feuer am Eschweiler Rathaus: Unkrautvernichtung als Ursache?

Ein Unkrautvernichtungs-Versuch hat nach ersten Erkenntnissen am Montag ein Feuer am Rathaus in Eschweiler bei Aachen ausgelöst. "Hier hat wohl jemand versucht, mit einem Bunsenbrenner Unkraut zu vernichten. Es ist wahrscheinlich zu einem Überschlag auf die Fassade ... mehr

Artisten und Tänzerinnen ausgebeutet: Razzien

Mit rund 300 Beamten ist die Polizei am Mittwoch in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gegen Schleuserei und Zwangsprostitution in der Artisten- und Zirkusszene vorgegangen. Künstler, Artisten und Tänzerinnen seien unter falschen Versprechungen nach Deutschland ... mehr

Mann bedroht Passanten mit Pistole

Ein psychisch kranker Mann (21) hat am Sonntagnachmittag in Eschweiler bei Aachen mit einer Pistole mehrere Menschen bedroht - erst in einem Mehrfamilienhaus und dann auf der Straße. Eine Frau flüchtete verängstigt in ein Wahllokal, von wo die Polizei alarmiert wurde ... mehr

Raus aus der Kohle: NRW wartet auf Bundesgelder

Nordrhein-Westfalen wartet auf den Startschuss aus Berlin, um das Aus für die Kohle möglichst schnell in einen Neuanfang für die betroffenen Regionen zu verwandeln. Der 40-seitige Entwurf für den erwarteten Beschluss des Bundeskabinetts definiert ... mehr

Rheinisches Revier: Mehr Tempo bei Regionalplan gefordert

19 Kommunen an Tagebauen und Kraftwerksstandorten haben für den Strukturwandel im Rheinischen Revier mehr Tempo bei Planungen für neue Ansiedlungsflächen gefordert. Als Kerngebiet des Strukturwandels müssten sie bei der Regionalplanung mit Priorität behandelt werden ... mehr

Strafmaß für Hochstaplerin Sorokin soll verkündet werden

Im Fall der verurteilten Hochstaplerin Anna Sorokin will ein Gericht in New York heute das Strafmaß verkünden. Bereits Ende April hatten die Richter die Deutsche schuldig gesprochen. Sie sahen es als erwiesen an, dass sich die 28-Jährige unter dem Namen Anna Delvey ... mehr

Anna Sorokin als Hochstaplerin schuldig gesprochen

Ein New Yorker Gericht hat die Hochstaplerin Anna Sorokin des Betrugs schuldig gesprochen. Es sei erwiesen, dass sich die 28-Jährige aus Eschweiler bei Aachen unter dem Namen Anna Delvey Leistungen im Wert von mehr als 200 000 Dollar (rund 180 000 Euro) erschlichen ... mehr

Frau tot aus See in Eschweiler geborgen

Eine Frau ist am Freitagmorgen in Eschweiler in einem Badesee zu Tode gekommen. Vermutlich handele es sich um eine Anglerin, sagte ein Polizeisprecher in Aachen. Die Todesumstände seien noch unklar. Es stehe auch noch nicht fest, ob die Frau allein unterwegs gewesen ... mehr

Eschweiler: Betrunkener Vater holt Sohn nach Spritztour bei Polizei ab

Erst stoppt die Polizei in Eschweiler einen jugendlichen Raser ohne Führerschein, dann will ihn sein Vater völlig betrunken von der Station abholen. Ein 15-Jähriger ist bei einer Spritztour mit Papas Auto in eine Tempokontrolle gerauscht – und anschließend von seinem ... mehr

Unfall sorgt für längere Verzögerungen auf der A4

Autofahrer auf der A4 bei Eschweiler haben am Freitagmorgen im Berufsverkehr wegen eines Unfalls viel geduld mitbringen müssen. Ein Fahrer sei bei dem Unfall, bei dem auch ein Wohnmobil beteiligt war, leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr

Wind weht Bäume und Schilder um: Verkehrsstörungen

Heftige Windböen haben am Montagmorgen Bäume umstürzen lassen, Straßenschilder umgeweht und zahlreiche Verkehrsstörungen verursacht. Bei der Bahn gab es vorübergehend Streckensperrungen im Regionalverkehr unter anderem bei Eschweiler, Iserlohn, Velbert und Wickede ... mehr

Kohle-Kraftwerk Weisweiler: bohren nach Wärme aus der Tiefe

Statt Braunkohlestrom könnte am RWE-Kraftwerk Weisweiler künftig Wärme aus der Tiefe gewonnen werden. Mit Probebohrungen soll dort erkundet werden, ob warmes Wasser aus tiefen Gesteinsschichten in ein bestehendes Fernwärmenetz eingespeist werden ... mehr

RWE fordert Schadenersatz von Braunkohlegegnern

Der Energiekonzern RWE verlangt wegen der Blockade seines Braunkohlekraftwerks Weisweiler durch Aktivisten im November 2017 rund zwei Millionen Euro Schadenersatz. RWE habe sechs Personen am Landgericht Aachen verklagt, die sich an der Aktion beteiligt hätten und damals ... mehr

Polizei weckt betrunkenen Autoknacker am Tatort

Dabei hatte er es sich grade erst gemütlich gemacht: Die Polizei hat in der Nähe von Aachen einen sturzbetrunkenen Autoknacker schlafend in einem aufgebrochenen Auto aufgefunden. Ein völlig betrunkener Autoknacker ist in Eschweiler nahe Aachen in einem aufgebrochenen ... mehr

Auto überschlägt sich mehrfach: Fahrer unverletzt

Null Führerschein und 2,12 Promille - damit hat ein 27-Jähriger an Heiligabend einen schweren Unfall mit seinem Auto unversehrt überstanden. Auf einer Landstraße bei Eschweiler in Nordrhein-Westfalen kletterte der Mann unverletzt aus dem Wrack seines Autos, obwohl ... mehr

Wildpinkler attackiert Anwohner mit Bierkrug

Ein Wildpinkler hat einen nicht erfreuten Anwohner mit einem kaputten Bierkrug angegriffen und verletzt. Der 35 Jahre alte Anwohner erlitt nach Polizeiangaben von Montag Schnittverletzungen an den Händen und Prellungen am Kopf. Der unbekannte Täter hatte zuvor ... mehr

72-Jähriger übersieht Rotlicht: zwei Schwerverletzte

Weil ein 72-jähriger Mann in Eschweiler offenbar bei Rot auf eine Kreuzung gefahren war, sind bei dem Verkehrsunfall zwei Menschen schwer verletzt worden. Auf der Kreuzung prallte der Wagen des Mannes ungebremst mit einem Lastwagen zusammen, wie die Polizei am Mittwoch ... mehr

Wandel im rheinischen Revier hat begonnen: Viele neue Jobs

Während die Kohlekommission noch an einem Konzept für den Kohleausstieg arbeitet, stellt das Rheinische Braunkohlerevier bereits die Weichen zum Strukturwandel: Ein halbes Jahr nach dem ersten Spatenstich wird ein Gewerbegebiet am Kohlekraftwerk Weisweiler erweitert ... mehr

Neuer Prozess um Mord an Facebook-Bekanntem der Tochter

Ein junger Mann nimmt über Facebook Kontakt zu einer Zwölfjährigen auf - und wird dafür umgebracht: Der aufsehenerregende Fall beschäftigt seit Donnerstag erneut das Landgericht Aachen. Für die Tat hatten die Richter die Eltern des Mädchens und einen Freund der Familie ... mehr

Facebook-Bekannten der Tochter ermordet: Erneut vor Gericht

Die Ermordung eines jungen Mannes, der über Facebook Kontakt zu einem zwölfjährigen Mädchen aufgenommen hatte, wird vor dem Landgericht Aachen von Donnerstag an teilweise neu aufgerollt. Der Vater des Mädchens hatte den 29-jährigen, behinderten Mann im August ... mehr

Neuer Städteregionsrat Aachen wird in Stichwahl bestimmt

Wie erwartet kommt es bei der Wahl eines neuen Städteregionsrates in der Städteregion Aachen zu einer Stichwahl. Die Kandidaten von CDU, Tim Grüttemeier, und SPD, Daniela Jansen, holten im ersten Wahlgang am Sonntag die meisten Stimmen und stehen damit am 18. November ... mehr

Keine hohe Beteiligung bei Wahl von neuem Städteregionsrat

Bei der Wahl eines neuen Städteregionsrates in der Städteregion Aachen haben am Sonntag bis 16 Uhr rund 30 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Dies teilte ein Sprecher der Städteregion mit. Wahlberechtigt sind knapp 440 600 Bürger. Rund 400 Wahllokale ... mehr

Städteregionsratswahl in der Aachener Region hat begonnen

In der Region Aachen hat am Sonntag die Wahl zum Städteregionsrat begonnen. Dabei sind rund 440 000 Wahlberechtigte aus dem Städte-Verbund aufgerufen, ihre Stimme in mehr als 400 seit dem Morgen geöffneten Wahllokalen abzugeben. Der bisherige Chef Helmut Etschenberg ... mehr

Wahl des Städteregionsrats Aachen: 440 000 Wahlberechtigte

Die Bürger in der Städteregion Aachen wählen heute einen neuen Städteregionsrat. 440 000 Wahlberechtigte aus dem Gemeindeverband sind bis 18 Uhr aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Der bisherige Chef Helmut Etschenberg (CDU) hört mit 71 Jahren ... mehr

Drei Autos in Eschweiler ausgebrannt

Drei Autos sind in der Nacht zum Mittwoch in Eschweiler im Kreis Aachen ausgebrannt. Möglicherweise seien Brandstifter am Werk gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Fahrzeuge würden untersucht, ein Ergebnis habe allerdings zunächst nicht vorgelegen. Verletzt ... mehr

Lagerhalle stürzt nach Großbrand fast komplett ein

Ein Großbrand hat eine riesige Lagerhalle in Eschweiler bei Aachen fast komplett zum Einsturz gebracht. Nur einige Außenwände standen am Dienstagvormittag noch, wie ein Sprecher der Stadt erklärte. Rund 120 Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten seit dem frühen Morgen ... mehr

Fusion der Provinzial-Versicherungen rückt näher

Die Fusion der Versicherer Provinzial Rheinland und Nordwest steht kurz vor dem Abschluss. Die Anteilseigner hätten sich auf eine Bewertung der Unternehmen und ein Fusionskonzept geeinigt, hieß es am Dienstag in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Der Schritt ... mehr

Kommunen aus NRW gewinnen Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Mit den Städten Münster, Eschweiler und der Gemeinde Saerbeck kommen alle drei Sieger des diesjährigen Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Kommunen aus Nordrhein-Westfalen. Die mit 30 000 Euro dotierte Auszeichnung würdigt die Städte in ihrer jeweiligen ... mehr
 
1


shopping-portal