Sie sind hier: Home > Themen >

Flugverkehr

Pannenflughafen BER: Feueralarm beendet Probebetrieb – t.online vor Ort

Pannenflughafen BER: Feueralarm beendet Probebetrieb – t.online vor Ort

Etwas mehr als 100 Tage sind es noch bis zur geplanten Eröffnung des Flughafens BER. t-online war zum Testen dort. Doch der Probebetrieb mit Komparsen endete am Donnerstag vorzeitig.  Wieder einmal Alarmstimmung am Pannenflughafen BER: Ein auf- und abschwellender ... mehr
Corona: Flughafen Düsseldorf schließt Terminal B

Corona: Flughafen Düsseldorf schließt Terminal B

80 Prozent weniger Passagiere: Wie die gesamte Luftfahrtbranche leidet auch der Düsseldorfer Flughafen unter den Auswirkung der Corona-Pandemie. Nun zieht er Konsequenzen – und schließt eines seiner Terminals.  Der Düsseldorfer Flughafen reagiert auf den drastisch ... mehr
Frankfurt: Flugverkehr wegen Bombensprengung umgeleitet

Frankfurt: Flugverkehr wegen Bombensprengung umgeleitet

In der Nähe von Frankfurt am Main ist eine Bombe gefunden worden. Eine Entschärfung war unmöglich. Die kontollierte Sprengung hatte Auswirkungen auf den Frankfurter Flughafen. Ein Bombenfund zwischen Maintal und Frankfurt-Frechenheim hat dafür gesorgt ... mehr
BER-Chef:

BER-Chef: "Dieses Terminal ist das bestgeprüfte Gebäude Deutschlands"

In einer Woche geht – endlich – der neue Hauptstadtflughafen BER ans Netz. Sein Chef Engelbert Lütke Daldrup erklärt, warum der Bau so lange gedauert hat – und was sich im Luftverkehr wegen Corona ändern muss.  Pannen-Airport, Fluchhafen, Chaos-Baustelle: Über die Jahre ... mehr
BER-Chef:

BER-Chef: "Die Luftverkehrssteuer ist ein geradezu absurdes Instrument"

Der Hauptstadt-Airport BER steht kurz vor der Eröffnung. Laut seinem Chef, Engelbert Lütke Daldrup, ist das Terminal das "bestgeprüfte Gebäude Deutschlands". Vor dem geplanten Start des neuen Hauptstadtflughafen BER am 31. Oktober spricht sich Chef der Berliner ... mehr

Corona-Pandemie: So hat Covid-19 die Luft verändert

Die Corona-Pandemie hat das Leben von Menschen weltweit verändert. Auch das hat wiederum Folgen, etwa für die Luft auf der Erde. Doch der Effekt ist vielleicht nur kurzfristig. Mittels Reise- und Kontaktbeschränkungen oder sogar landesweiten Lockdowns kämpfen zahlreiche ... mehr

BER-Flughafen: Betreiber brauchen 2021 mehr als eine halbe Milliarde Euro

Der Berliner Pannenflughafen BER, der Ende Oktober öffnen soll, braucht kommendes Jahr bis zu 552 Millionen Euro. Denn wegen Corona bleiben zahlreiche Fluggäste weg. Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft ... mehr

Corona-Maßnahmen weltweit: In diese Länder dürfen Deutsche nicht einreisen

Viele europäische Länder haben ihre Grenzen wieder geöffnet – doch was ist, wenn Sie nach Australien, in die USA oder Südamerika reisen möchten? Viele Länder haben weiterhin eine Einreisesperre für deutsche Touristen.  Unabhängig von Reisewarnungen der Bundesregierung ... mehr

Berlin – Pannen-Flughafen BER wird eröffnet: "Wir haben uns geschämt"

Am 31. Oktober 2020 soll der Berliner Pannen-Airport BER aufmachen. Ursprünglich war das für 2011 geplant. Doch die Eröffnung wurde immer wieder verschoben. Der Flughafenchef findet nun drastische Worte. Wegen der jahrelangen Verzögerungen plant der Chef des Berliner ... mehr

Oxfam-Studie: Reiche schädigen Klima mehr als Arme – Konsequenzen gefordert

Die Entwicklungsorganisation Oxfam schlägt Alarm: Reiche verursachen einen deutlich höheren CO2-Ausstoß als ärmere Menschen. Die Unterschiede sind noch gravierender als gedacht. Das reichste Prozent der Weltbevölkerung bläst einem Bericht zufolge mehr als doppelt ... mehr

Lufthansa könnte drastisch schrumpfen – Tausende Arbeitsplätze bedroht

Die Luftfahrtbranche hat in der Corona-Krise stark gelitten – so auch der Lufthansa-Konzern. Die Unternehmenskasse könnte trotz Milliarden vom Staat in einem Jahr leer sein. Deshalb plant die Lufthansa offenbar harte Einschnitte. Der Lufthansa könnten einem ... mehr

Mehr zum Thema Flugverkehr im Web suchen

Hamburg: Flughafen sperrt Start- und Landebahn für eine Woche

Auf der Piste 15/33 des Hamburger Flughafens werden für eine Woche keine Flugzeuge starten und landen. Auf der Start- und Landebahn werden Wartungsarbeiten durchgeführt. Die jährliche Sperrung der Start- und Landbahnen des Hamburger Flughafens für Wartungsarbeiten ... mehr

Umweltschützer von BUND wollen Regioflughäfen schließen

Regionale Flughäfen sind umstritten: Zu teuer ist ihr Betrieb, sagen die Kritiker. Notwendig für die Anbindung, die Befürworter. Nun haben Umweltschützer eine neue Studie veröffentlicht – viele Airports sollen dichtmachen. Umweltschützer haben die sofortige ... mehr

Interview": "Wir bilden im 'Flight Simulator' die Welt ab"

Der neue "Flight Simulator" verspricht Nutzern einen noch nie dagewesenen Realismus. Im Interview erklären zwei leitende Entwickler, wie sie die Erde in die Flugsimulation packen konnten und was Spieler erwartet. Mit Microsoft verbinden viele Menschen Dinge wie Windows ... mehr

Easyjet, Lufthansa & Co: Diese Airlines erstatten Flüge am zuverlässigsten

Wegen der Corona-Pandemie wurden zahlreiche Flüge abgesagt, die Airlines kommen mit den Erstattungen nicht hinterher. Eine aktuelle Auswertung zeigt, wer es besonders schlecht macht – und welche Billig-Airline überrascht. Die Billig-Airline Easyjet zahlt die wegen ... mehr

Lufthansa & Co.: Bundesregierung knöpft sich Airlines wegen Ticketerstattung vor

Zu Beginn der Corona-Krise kam der Luftverkehr praktisch zum Erliegen. Viele Airlines lassen ihre Kunden bis heute auf das Geld für ausgefallene Flüge warten. Jetzt laufen mehrere Verfahren. Die deutschen Behörden machen Druck auf Fluggesellschaften, die noch immer ... mehr

Lufthansa: Entlassungen sind nicht mehr vermeidbar

Ende Juni haben die Lufthansa-Anteilseigner dem Einstieg des Staates bei der coronagebeutelten Airline zugestimmt. Nun verschärft der Konzern seinen Ton: Betriebsbedingte Kündigungen seien unvermeidbar. Nach einem Milliardenverlust im zweiten Quartal ... mehr

Corona in Berlin: Flugverkehr an Airports erholt sich weiter

Für die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld geht es bergauf: Seit Beginn der Pandemie wurden erstmals wieder über 31.000 Fluggäste an einem Tag gezählt. Eine vollständige Erholung könnte aber Jahre dauern. Der Flugbetrieb an den Berliner Flughäfen Tegel ... mehr

Ryanair: Billigairline will Standort-Schließungen in Deutschland überdenken

Ryanair hatte angekündigt, gleich mehrere Stützpunkte in Deutschland dichtzumachen. Nun scheint der Streit über Gehaltskürzungen mit der Belegschaft beigelegt – und es könnte zur Kehrtwende kommen. Der irische Billigflieger  Ryanair ... mehr

Ryanair in der Corona-Krise: Billigflieger macht 185 Millionen Euro Verlust

Die Corona-Krise setzt der Billigairline Ryanair schwer zu: Die Fluggesellschaft rutscht in die Verlustzone – allerdings nicht so tief wie erwartet. Doch im Herbst könnte es noch deutlich schlimmer werden. Der Zusammenbruch des Flugverkehrs in der Corona-Krise ... mehr

Probleme bei der Rückerstattung: Corona-Reisefrust löst Beschwerdeflut aus

Wenn der Flieger nicht geht und man monatelang seinem Geld hinterherläuft: So geht es nach dem Zusammenbruch des Luftverkehrs vielen Flugpassagieren. Doch nicht nur bei ihnen wächst der Ärger. Annullierte Flüge und abgesagte Bahnfahrten in der Corona-Krise lassen ... mehr

Ende der "Königin der Lüfte": British Airways legt Boeing-747-Flotte still

Sie galt einst als die "Königin der Lüfte", jetzt schickt British Airways sie in den Ruhestand: Die Boeing 747 hat ausgedient – wegen Corona früher als geplant. Die Fluggesellschaft British Airways legt ihre komplette Boeing-747-Flotte mit sofortiger Wirkung vorzeitig ... mehr

Flughafen-Dienstleister Wisag will Hälfte der Arbeitsplätze streichen

Wegen der Corona-Krise ist der Flugverkehr zeitweise fast vollständig zum Erliegen gekommen. Das bekommen auch die Mitarbeiter am Flughafen zu spüren: Der Bodendienstleister Wisag will zahlreiche Stellen abbauen. Der Boden- und Sicherheitsdienstleister Wisag ... mehr

Diese Corona-Regeln gelten an deutschen Flughäfen

Abstand halten und einen Mundschutz tragen – beides gehört auch am Flughafen dazu. Doch das sind nicht die einzigen Regeln, die wegen der Corona-Schutzmaßnahmen den Ablauf derzeit anders gestalten als sonst. Die Airlines fliegen wieder. Und für einige ... mehr

Corona-Krise: Flugzeugbauer Airbus will Tausende Stellen streichen

In der Corona-Krise blieben viele Flugzeuge am Boden. Das bekommen auch die Flugzeugbauer zu spüren: Airbus kündigt nun an, seine Produktion stark zu drosseln und Tausende Stellen zu streichen. Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat angekündigt, wegen ... mehr

Flugverbot vorbei: Boeings 737 Max darf wieder zu Testflügen starten

US-Flugzeugbauer Boeing darf seinen Jet 737 Max wieder zu Testflügen abheben lassen. Nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten hatte die US-Luftfahrtaufsicht ein Startverbot verhängt. Nach dem mehr als einjährigen Startverbot für den Mittelstreckenjet Boeing ... mehr

Island: 3.000 Beben registriert — Warnung vor möglichem Vulkanausbruch

Die isländischen Behörden registrierten mehr als 3.000 Erdbeben an der Nordküste der Insel. Womöglich könne nun ein Vulkanausbruch bevorstehen. Erinnerungen an das Jahr 2011 werden wach. Die isländischen Behörden haben erhebliche seismische Aktivitäten gemeldet ... mehr

Flughafen Stuttgart: Bauarbeiten an Start- und Landebahn abgeschlossen

Wegen der Corona-Krise hatte die Flughafengesellschaft den Stuttgarter Airport im Frühjahr komplett geschlossen und geplante Arbeiten vorgezogen. Nun sind diese abgeschlossen. Von Donnerstag an können Flugzeuge die Start- und Landebahn auf dem Stuttgarter Flughafen ... mehr

Wegen Großaktionär: Platzt die Staatsbeteiligung bei der Lufthansa?

Der Lufthansa-Deal droht zu kippen. Der Grund: Ein Großaktionär betrachtet den Einstieg des Bundes bei der Airline kritisch. Jetzt hat die Lufthansa selbst reagiert. Die Lufthansa hat vor einem Scheitern des milliardenschweren Rettungspaketes ... mehr

Nach Corona-Lockdown: Erster Flieger von Düsseldorf nach Mallorca gestartet

Bis vor wenigen Wochen war ein Urlaub an den Stränden der Balearen noch undenkbar. Nachdem die Reisewarnung für die Inseln aufgehoben worden ist, sind nun die ersten Touristen eingereist. Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Beschränkungen in Spanien sind deutsche ... mehr

Nach Corona-Pause: Turkish Airlines fliegt wieder nach Deutschland

Die türkische Regierung hat wichtige Reisebeschränkungen aufgehoben. Für die halbstaatliche Fluggesellschaft Turkish Airlines und ihre Tochtergesellschaft heißt das: Flüge nach Deutschland sind wieder möglich. Die halbstaatliche Fluggesellschaft Turkish Airlines ... mehr

Corona-Insolvenzen: Warum die meisten Firmen erst ab Herbst pleite gehen

Die Zahl der Insolvenzen ist zum Jahresbeginn gefallen. Doch dabei wird es nicht bleiben. Für das zweite Jahr rechnet Experte Lucas Flöther mit einem starken Anstieg der Pleiten. Es ist eine Statistik, die Laien ... mehr

Lufthansa gibt "Rückflug-Garantie" in der Corona-Krise

Mit einer "Rückflug-Garantie" will die Lufthansa Sorgen vor Reisen in der Corona-Krise entgegentreten. Lufthansa-Chef Spohr hat angekündigt, unter welchen Bedingungen die Garantie zum Einsatz kommt. Die  Lufthansa führt eine "Home-Coming-Garantie" ein, sagte Konzernchef ... mehr

Tui fliegt ab Mitte Juni wieder Reiseziele an – auch Mallorca und Portugal

Mit dem Wegfall der Reisewarnung für 29 Länder will der Reisekonzern Tui den Flugverkehr zügig wieder aufnehmen. Ab Mitte Juni fliegt Tui unter anderem nach Portugal, Griechenland und auf die Kanaren. Deutschlands größter Reiseanbieter Tui plant ... mehr

Corona-Krise: Milliarden-Verlust für Airline Lufthansa im ersten Quartal

Eine Million Euro pro Stunde verlor die Lufthansa zuletzt wegen der Corona-Krise. Das schlägt sich nun auch in der Bilanz nieder: Der Konzern, dem der Staat hilft, machte im ersten Quartal horrende Verluste. Der Geschäftseinbruch durch die Corona-Pandemie ... mehr

Lufthansa: Bund segnet Milliarden-Hilfe für Airline ab

Nach langen Verhandlungen einigen sich Bundesregierung und Lufthansa auf ein Rettungspaket aus Steuergeldern. Das Paket ist aber noch nicht durch. Die schwer angeschlagene  Lufthansa soll zur Rettung milliardenschwere Staatshilfen bekommen. Darauf ... mehr

Trotz Corona-Krise weltweit: Türkei bereitet sich auf deutsche Touristen vor

Außenminister Maas will die weltweite Reisewarnung wegen der Corona-Pandemie noch vor den Sommerferien für alle EU-Länder aufheben. Aber was ist mit beliebten Urlaubsländern außerhalb der EU? Der Blick richtet sich dabei vor allem auf ein Land. Die türkische Regierung ... mehr

Nach Corona-Lockerungen: Diese Regeln gelten jetzt an deutschen Flughäfen

Erste Lockerungen für Reisen während der Corona-Krise lassen vermuten, dass nun bald der Flugverkehr wieder anlaufen wird. Passagiere müssen sich auf veränderte Abläufe an den deutschen Flughäfen einstellen. Maskenpflicht an bestimmten Punkten, entzerrte und daher ... mehr

Coronavirus - "Der Berufsverkehr wird nicht mehr auf die alte Größe zurückfahren"

In der Corona-Pandemie bewegen sich viele Menschen anders fort als sonst. Das wird auch Auswirkungen haben auf die Zeit nach der Krise. Verkehrsexperte Andreas Knie erklärt die Folgen für Fahrrad, Auto, Bahn und Flugzeug. Nach der Corona-Krise werden spürbar weniger ... mehr

Billig-Airline Ryanair trifft Corona-Krise härter als erwartet

Tief rote Zahlen bei der Ryanair: Die irische Fluglinie rechnet wegen der Corona-Krise mit einem noch größeren Verlust als gedacht. Mehr als 200 Millionen Euro fehlen in der Kasse. Europas größter Billigflieger Ryanair gerät in der Coronavirus-Krise noch schwerer ... mehr

Reisen: Mahlzeiten auf Flügen könnten wegen Corona bald Geschichte sein

Ein Sandwich an Bord, dazu noch ein kühles Bier: Für viele Reisende gehört das zum Urlaub dazu. Doch damit könnte bald Schluss sein: Es wird diskutiert, ob Mahlzeiten noch möglich sind – wenn jeder eine Maske trägt. Wenn Flugpassagiere in der Kabine künftig alle Masken ... mehr

Corona-Krise: Stellenabbau beim Flughafen Frankfurt und bei Lufthansa-Tochter

Die Corona-Krise setzt der Luftfahrt zu. Den Angestellten des Frankfurter Flughafens droht deshalb ein Abbau von Stellen. Entlassungen sind auch bei einer Lufthansa-Tochter geplant. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport sieht ein Ende der Corona-Krise ... mehr

Coronavirus: Sommerurlaub 2020 – wohin kann ich überhaupt noch reisen?

Die Menschen gehen auf Reisen – und mit ihnen das Coronavirus, das sich in immer mehr Ländern ausbreitet. Da stellt sich die Frage: Wo kann ich in diesem Jahr überhaupt Urlaub machen? SARS-CoV-2 trifft die Tourismusbranche hart und verunsichert viele Reisende ... mehr

Corona-Krise: Flugverkehr am Dortmund Airport fast bei Null

Der Dortmund Airport hat wegen der Corona-Krise erhebliche Einbußen. Allein der Linienflugverkehr ist um fast 97 Prozent zurückgegangen. Deshalb müssen Kosten reduziert werden. Die Corona-Krise macht auch nicht vorm Dortmunder Flughafen Halt. Der Dortmund Airport ... mehr

Frankfurt: Fraport befürchtet heftige Verluste wegen Corona-Krise

Der weitgehende Stopp der Passagierflüge am Frankfurter Flughafen infolge der Corona-Pandemie hat den Flughafenbetreiber Fraport in die roten Zahlen gerissen. Das wirkt sich auch auf den Gesamtumsatz aus. Die Corona-Pandemie hat auch den Frankfurter Flughafen ... mehr

Berlin: Flughafen Tegel könnte zeitweise schließen – ist es das Ende für TXL?

Weil in der Corona-Krise der Flugverkehr brachliegt, will die Betreibergesellschaft den Flughafen Berlin-Tegel vorübergehend schließen. Möglich ist jedoch, dass der Airport jetzt dauerhaft zu macht. Die Betreiber des Berliner Flughafens Tegel bereiten ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa prüft Insolvenz in Eigenregie – was bedeutet das?

Um eine staatliche Einmischung in die Konzerngeschäfte zu vermeiden, erwägt die Lufthansa auch eine geordnete Insolvenz. Eine Einigung über Staatshilfen in Milliardenhöhe steht wohl noch aus. In den Verhandlungen über mögliche Corona-Hilfen prüft die  Lufthansa ... mehr

Corona in Deutschland: Heiko Maas dämpft Hoffnungen auf Sommerurlaub

Der Sommer steht vor der Tür, Tausende hatten bereits Reisen geplant. Doch das Coronavirus macht allen einen Strich durch die Rechnung. Außeminister Heiko Maas macht das nun nochmals deutlich. Bundesaußenminister Heiko Maas ( SPD) hat Hoffnungen auf einen normalen ... mehr

Historischer Preissturz: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ölpreis

Das Coronavirus trifft die Ölmärkte. Der Preis für amerikanisches Öl ist in den Minusbereich gefallen, auch die Nordseesorte Brent wird immer billiger. Was heißt das für die Weltwirtschaft – und was für Verbraucher? Es sind nie da gewesene Entwicklungen ... mehr

Corona-Krise: Tui bekommt Staatskredit in Höhe von 1,8 Milliarden Euro

Die Zeichen standen schon gut, jetzt ist die Entscheidung da: Die von der Corona-Krise schwer getroffene Tui kann mit einem Staatskredit die nächste Zeit überbrücken. Doch reicht die Unterstützung aus? Der Weg für ein staatliches Hilfspaket an den Tui-Konzern ... mehr

Wegen Corona-Krise: Staat soll sich an Lufthansa beteiligen

In der Corona-Krise wird der Staat zum Rettungsanker. Jetzt soll er sich auch an der Lufthansa beteiligen – die Verhandlungen dazu kämen gut voran. Die Airline hat zuletzt tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Die Verhandlungen zu einer möglichen Beteiligung ... mehr

Wetter: Darum macht die Corona-Krise Wettervorhersagen ungenauer

Die Weltwetterorganisation hat deutlich weniger Daten, um Vorhersagen zu treffen. Grund dafür ist die Coronavirus-Krise und der eingeschränkte Flugverkehr. Die Folgen könnten schwerwiegend sein. Weil der Flugverkehr wegen der Corona-Krise weitgehend eingestellt ... mehr

Corona-Krise: Flugverkehr in Frankfurt auf Bruchteil reduziert

Die Corona-Pandemie sorgt f ür leere Himmel: Der Verkehr am Frankfurter Flughafen nimmt immer stärker ab, weil Airlines den Betrieb zurückfahren. Wie werden die Fluggesellschaften die Krise überwinden?  Der Verkehr am Frankfurter Flughafen kommt wegen ... mehr

Lufthansa parkt erste Jets auf Landebahn – Flugplan wie 1955

Die Corona-Krise hat kuriose Auswirkungen: Weil derzeit kaum noch jemand fliegt, parkt die Lufthansa nun viele Flugzeuge am Frankfurter Flughafen. Der Zustand dort erinnert an eine längst vergangene Zeit.  Die Lufthansa hat damit begonnen, in der Corona-Krise ... mehr

Weltweite Reisewarnung wegen Corona: Was gilt jetzt für Stornierungen?

Das gab es so noch nie: Reisen kommen komplett zum Erliegen – spätestens mit der weltweiten Reisewarnung der Bundesregierung. Bei Stornierungen müssen Sie aber einiges beachten. Mit der weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes müssen Pauschalreisen ... mehr
 


shopping-portal