Sie sind hier: Home > Themen >

Hofheim am Taunus

Thema

Hofheim am Taunus

Busse und Bahnen der RMV weiter im Takt

Busse und Bahnen der RMV weiter im Takt

Es wird noch Jahre dauern, bis sich die Verkehrsunternehmen von der Pandemie erholt haben. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) rechnet selbst für das Jahr 2022 nur mit 80 Prozent der Einnahmen, die vor Corona erzielt worden waren. Da nicht ... mehr
Mann wird auf Standstreifen von Auto erfasst und getötet

Mann wird auf Standstreifen von Auto erfasst und getötet

Ein 78 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei Hofheim (Main-Taunus-Kreis) auf dem Standstreifen einer Bundesstraße von einem Wagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann habe sein Auto verlassen, um Schnee vom Dach des Wagens zu entfernen, teilte die Polizei ... mehr
Neues Handy-Ticket im Untermain- und Rhein-Main-Gebiet

Neues Handy-Ticket im Untermain- und Rhein-Main-Gebiet

Schnell und bequem über die Grenze: Fahrgäste von Bus und Bahn aus der bayerischen Region Untermain und dem Rhein-Main-Gebiet um Frankfurt können ab sofort ihr Ticket über eine App kaufen. Zuvor waren Fahrkarten ausschließlich am Automaten ... mehr
Möbelhändler Ikea stellt gedruckten Katalog ein

Möbelhändler Ikea stellt gedruckten Katalog ein

Nach 70 Jahren verzichtet der Möbelhändler Ikea künftig auf seinen gedruckten Katalog. Das in Schweden gegründete Unternehmen will seine Produkte künftig vor allem auf digitalen Wegen vorstellen, wie aus einer Mitteilung der deutschen Ikea-Gesellschaft vom Montag ... mehr
RMV will mehr bestellbare Shuttle-Fahrzeuge anbieten

RMV will mehr bestellbare Shuttle-Fahrzeuge anbieten

In acht weiteren hessischen Städten und Landkreisen sollen künftig bestellbare Shuttle-Fahrzeuge als Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr unterwegs sein. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) stellte am Mittwoch ein Konzept zur Ausweitung sogenannter On-Demand-Angebote ... mehr

RMV plant erneut Masken-Verteilaktionen

Wenn künftig in Bus und Bahn höherwertige Masken als Mund-Nase-Bedeckungen getragen werden müssen, will der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) seine Fahrgäste unterstützen. "Wir werden auch zur Verschärfung der Maskenpflicht im ÖPNV nochmals Verteilaktionen starten ... mehr

Bestellbare Kleinbusse: RMV weitet On-Demand-Angebot aus

Fahrgast-Transport auf Bestellung: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will das On-Demand-Angebot in der Region deutlich vergrößern. Das bedeutet: Statt fester Fahr- und Linienpläne gibt es Minibusse, die mit dem Smartphone per App bestellbar sind - um genau ... mehr

RMV-Aufsichtsrat macht Strafen für Maskenverweigerer möglich

Der Aufsichtsrat des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) gibt dem Kontrollpersonal die Befugnis, 50-Euro-Strafen bei Maskenverweigerern zu erheben. Die Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung werde in die Beförderungsbedingungen von Bussen und Bahnen aufgenommen, teilte ... mehr

Möbelhändler Ikea hält Umsatz trotz Corona

Der Möbelhändler Ikea hat trotz der Corona-Krise seinen Umsatz im wichtigsten Einzelmarkt Deutschland gehalten. Erlöse von 5,33 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2019/2020 (30. August) bedeuteten ein Plus von 0,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ... mehr

Möbelhändler Ikea berichtet über wichtigen deutschen Markt

Der Möbelriese Ikea berichtet heute (10.00 Uhr) über seinen wichtigen Einzelmarkt Deutschland. Weltweit hatte das in Schweden gegründete Unternehmen im Geschäftsjahr 2019/2020 (30. August) rund 35,2 Milliarden Euro umgesetzt, wie die globale ... mehr

RMV mit vollständigem Fahrtenangebot im November

Während des Teil-Lockdowns im November hält der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) an seinem kompletten Fahrtenangebot im Regionalverkehr fest. "Wir setzen alles daran, den Wünschen unserer Fahrgäste nachzukommen und eine Fahrt mit so viel Abstand wie möglich zu bieten ... mehr

Hofheim A66: Tödlicher Unfall nach Autorennen – Auslöser offenbar gefunden

Eine unbeteiligte Frau starb bei einem mutmaßlichen Autorennen in Hessen. Nun ist der Grund für den tödlichen Unfall auf der A66 offenbar geklärt. Doch die Ermittlungen gehen weiter. Auslöser des tödlichen Unfalls bei einem mutmaßlichen Autorennen ... mehr

Tödliches Autorennen auf A66: Kein Mordvorwurf gegen Lamborghini-Raser

Sie rasten über die Autobahn – und verloren die Kontrolle über ihren Wagen. Dabei starb eine unbeteiligte Autofahrerin. Nun sind die Tatverdächtigen wieder frei. Nach dem tödlichen mutmaßlichen Autorennen auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus ... mehr

Kein Mordvorwurf mehr nach tödlichem mutmaßlichen Autorennen

Nach dem tödlichen mutmaßlichen Autorennen auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus hat die Staatsanwaltschaft den Mordvorwurf gegen drei Männer fallengelassen. Zwei Männer im Alter von 29 und 26 Jahren seien aus der Untersuchungshaft entlassen worden, sagte ... mehr

Tödliches Rennen auf A66

An dem tödlichen Autorennen auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus könnten weitere Sportwagen beteiligt gewesen sein. Es gebe entsprechende Bilder und Zeugenaussagen, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Freitag. Zuvor hatten mehrere Medien ... mehr

Weitere Hinweise zum tödlichen Autorennen auf A66

Nach dem tödlichen Autorennen auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus geht die Polizei neuen Erkenntnissen nach. Am Mittwochabend war der Fall und ein noch flüchtiger Fahrer zum Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" geworden. Nach Ausstrahlung ... mehr

Illegales Autorennen: Erste Hinweise nach Fahndung

Nach der Öffentlichkeitsfahndung zu dem tödlichen Autorennen am Wochenende auf der Autobahn 66 bei Hofheim am Taunus sind erste Hinweise über einen noch flüchtigen dritten Fahrer eingegangen. "Eine Festnahme gibt es aber noch nicht", sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Illegales Rennen: Polizei bekommt viele Hinweise

Nach dem tödlichen Autorennen am Wochenende auf der A66 bei Hofheim am Taunus fahndet die Polizei weiterhin nach dem flüchtigen dritten Fahrer. "Wir haben zahlreiche Hinweise bekommen, die nun geprüft werden", sagte ein Sprecher der Polizei in Wiesbaden am Dienstag ... mehr

Beschränkungen im Main-Taunus-Kreis: Corona-Inzidenz bei 59

Im Main-Taunus-Kreis sind am Dienstag weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens wegen der Corona-Pandemie in Kraft getreten. So gelte unter anderem eine Sperrstunde ab 23 Uhr und eine Maskenpflicht in Gaststätten, teilte die Kreisverwaltung mit. Zudem ... mehr

Tödliches Autorennen auf A66 – Unbeteiligter stirbt, Verdächtiger flüchtig

Drei Sportwagen rasen über die A66. Es kommt zum Unfall, ein Unbeteiligter stirbt. Nach dem Vorfall meldet die Polizei Festnahmen - ein Verdächtiger ist weiter auf der Flucht. Bei einem mutmaßlichen illegalen Rennen auf einer Autobahn zwischen Wiesbaden und Frankfurt ... mehr

Frau erschossen: Lebenslange Haftstrafe für Ex-Freund

Für die Erschießung seiner Ex-Freundin auf einem Reiterhof in Hofheim ist ein 56-Jähriger zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Frankfurt ging in seinem Urteil am Donnerstag von Mord aus und sah die Merkmale der Heimtücke und der niedrigen ... mehr

Mehrheit der RMV-Fahrgäste trägt Mund-Nasen-Schutz korrekt

In den Bussen und Bahnen des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) hält sich die Mehrheit der Fahrgäste an die Maskenpflicht und trägt die Mund-Nasen-Bedeckung korrekt. Bei 92 Prozent der Fahrgäste gebe es keine Beanstandungen, berichtete eine RMV-Sprecherin am Montag ... mehr

S-Bahn-Verkehr des Rhein-Main-Verkehrsverbundes gestört

Nutzer müssen am Mittwochmorgen im S-Bahn-Verkehr des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) mit erheblichen Verspätungen rechnen. Grund dafür war ein Feuerwehreinsatz im Bereich Frankfurt Ostendstraße, wie der RMV mitteilte. Die Störung war demnach gegen 7.15 Uhr behoben ... mehr

RMV verschiebt Preiserhöhung um halbes Jahr

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) verschiebt seine turnusgemäße Preiserhöhung um ein halbes Jahr auf Mitte 2021. "Wir wollen die Menschen motivieren, wieder in den öffentlichen Nahverkehr einzusteigen. Das geht mit attraktiven Angeboten und attraktiven Fahrpreisen ... mehr

Nach Messer-Attacke: Polizei vermutet drei Angreifer

Zwei Tage nach einer Messer-Attacke auf einen Mann in Hofheim am Taunus (Main-Taunus-Kreis) gehen die Ermittler von insgesamt drei Angreifern aus. Wie die Polizei am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, stach einer der Unbekannten auf den 22-Jährigen ein und verletzte ... mehr

Mangel an Reagenzien für Corona-Tests vorerst beseitigt

Der Mangel an Reagenzien für Corona-Tests in Hessen ist vorerst beseitigt. "Nachdem die meisten Reiserückkehrer nun fast komplett durch sind, hat sich die Lage insgesamt entspannt, die Labore arbeiten wieder im Plan", sagte ein Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung ... mehr

Mann bei Überfall mit Messer schwer verletzt

Nach dem Geldabheben an einem Automaten in Hofheim am Taunus (Main-Taunus-Kreis) ist ein 22-Jähriger von Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. Einer der Täter habe am frühen Sonntag auf den Hofheimer mit einem Messer eingestochen, teilte die Polizei ... mehr

Öffentlicher Nahverkehr leidet unter Corona

Bis zu ein Drittel der Fahrgäste fehlt weiterhin: Die Corona-Pandemie hat die Fahrgastzahlen in Bussen und Bahnen einbrechen lassen. Der Tiefstand aus dem April, als noch strenge Kontaktbeschränkungen galten, ist zwar überwunden. Doch selbst die sonst so volle ... mehr

Mangel an Reagenzien verzögert Corona-Tests in Mittelhessen

Durch einen Mangel an benötigten Reagenzien kommt es in Mittelhessen zu Verzögerungen bei Corona-Tests. "Die Auswirkung ist, dass die Testergebnisse nicht so zeitnah vorliegen, wie sie vorliegen sollten", sagte ein Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen ... mehr

Viele Pendler noch im Home-Office: Dennoch Staugefahr

Mit Beginn der Schule nach den Sommerferien müssen sich Pendler von diesem Montag an wieder auf mehr Verkehr auf den Straßen sowie vollere Busse und Bahnen einstellen. Trotz der Corona-Pandemie sei auch der eine oder andere Stau nicht auszuschließen, sagte ... mehr

Hoher Sachschaden bei Brand in Einfamilienhaus

Ein Einfamilienhaus in Hofheim am Taunus ist nach einem Brand am Donnerstagabend unbewohnbar. Ein Bewohner hatte das Feuer im Dachgeschoss des Hauses bemerkt, teilte die Polizei am Freitag mit. Er konnte sich demnach selbst retten, weitere Personen waren nicht ... mehr

RMV weitet Informationsangebot seiner App aus

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) gibt seinen Fahrgästen künftig Informationen aus der jeweiligen Region aufs Smartphone. Wie das in Hofheim ansässige Unternehmen am Mittwoch mitteilte, können über die RMV-App unter anderem lokale Ausflugstipps oder Neuigkeiten ... mehr

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß von Linienbus und Auto

Ein Linienbus und ein Auto sind am Mittwochmorgen in Hofheim am Taunus zusammengestoßen. Der Autofahrer habe schwere Verletzungen erlitten und sei stationär im Krankenhaus aufgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Auch der Busfahrer musste demnach ... mehr

Hofheim am Taunus: Drei junge Männer sterben bei Autounfall – Fahrer überlebt

Ein schwerer Autounfall kostete drei Männer zwischen 17 und 18 Jahren am Freitag das Leben. Ihr Auto kam von der Straße ab. Der Fahrer überlebte schwer verletzt. Bei einem schweren Autounfall nahe Hofheim am Taunus in Hessen sind drei junge Männer ums Leben gekommen ... mehr

Drei Tote und ein Schwerverletzter bei schwerem Autounfall

Bei einem schweren Autounfall nahe Hofheim am Taunus in Hessen sind drei junge Männer ums Leben gekommen - ein weiterer wurde schwer verletzt. Die vier Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren waren zusammen in einem Auto unterwegs, wie die Polizei am Samstagmorgen ... mehr

RMV bietet in den Sommerferien Vergünstigungen

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) bietet Kunden während der bevorstehenden Sommerferien Vergünstigungen an. Unter anderem gilt mittwochs eine Erwachsenen-Tageskarte für zwei Erwachsene und bis zu fünf Kinder. Außerdem können Jahreskarten-Inhaber an den Wochenenden ... mehr

Hessen: "Fliegende Matratze" trifft Frau und Kinder in Gaststätte – Verletzung

Eine von einem Balkon geworfene Matratze hat in Hessen eine Frau verletzt. Ein 76-jähriger Rentner wollte seine Schlafunterlage so einfach wie möglich entsorgen.  Eine aus dem Nichts auf sie fliegende  Matratze hat eine Frau und ihre beiden Kinder im Außenbereich einer ... mehr

Fliegende Matratze landet auf Tisch in Restaurant

Ein gefährliches Eigenleben hat in Hofheim am Taunus eine alte Matratze entwickelt. Ihr Besitzer wollte sie entsorgen und warf sie zusammengebunden aus dem Fenster im zweiten Stock seines Wohnhauses. Zuvor vergewisserte sich der 76-Jährige, dass niemand im Hof seines ... mehr

RMV und Polizei wollen Maskenpflicht in ÖPNV durchsetzen

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) will zusammen mit der Polizei dafür sorgen, dass alle Fahrgäste zum Schutz vor einer Corona-Infektion den obligatorischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Der allergrößte Teil der Kunden verhalte sich verantwortungsvoll ... mehr

Verluste wegen Corona-Pandemie: RMV wird 25 Jahre alt

Trotz Corona-Krise geht der Rhein-Main-Verkehrsverbund von weiteren Investitionen in neue Schienenwege aus. "Die Verkehrswende wird durch Corona nicht eingestampft, sondern im Gegenteil, es wird danach nötig sein, noch mehr und noch besseren ÖPNV zu haben", sagte ... mehr

"Eisenbahner mit Herz" spenden für Kinder

Ob Leergutsammler für krebskranke Kinder oder Zugführer, die mit Witz die Laune der Fahrgäste heben - hessische Bahnmitarbeiter sind bei dem Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz" ausgezeichnet worden. Die Silbermedaille aus dem bundesweiten Wettbewerb ... mehr

Maskenpflicht: Verkehrsbetriebe verteilen Material

Im Supermarkt, auf dem Wochenmarkt oder auch im Bus: Die Maske ist seit Montag wegen der Corona-Pandemie unter anderem in Rheinland-Pfalz Pflicht. An einigen Orten wurden Fahrgäste von Bus und Bahn deshalb mit Verteilaktionen daran erinnert, wie in Mainz ... mehr

Autos beschädigt und Wand besprüht

Zwei hochwertige Autos sind in einer Tiefgarage in Hofheim (Main-Taunus-Kreis) durch einen Feuerlöscher stark beschädigt worden. Die mutmaßlichen Täter sprühten zudem mit Farbe einen politisch motivierten Schriftzug an die Wand, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Waldstück wohl durch fahrlässige Brandstftung zerstört

Im Taunus ist ein Waldstück von etwa 30 Quadratmetern durch einen Brand zerstört worden. Die Polizei geht von fahrlässiger Brandstiftung aus, wie es in einer Mitteilung von Samstag heißt. Das Feuer war demnach am Samstagmorgen in einem Waldstück im Hofheimer Stadtteil ... mehr

Ikea will in NRW ab Mittwoch öffnen

Die Möbelkette Ikea will ab Mittwoch ihre Filialen in Nordrhein-Westfalen öffnen. Für die Wiedereröffnung habe man ein umfassendes Sicherheits-und Hygienekonzept entwickelt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Zwar dürfen in NRW schon seit Montag ... mehr

Frau auf Reiterhof erschossen: Anklage gegen 55-Jährigen

Mehr als ein halbes Jahr nach dem Tod einer jungen Frau auf einem Reiterhof bei Hofheim am Taunus hat die Frankfurter Staatsanwaltschaft Anklage wegen Verdacht des heimtückischen Mordes gegen einen 55-Jährigen erhoben. Dem Deutschen werde zur Last gelegt, im August ... mehr

Verkehrsanbieter dünnen Fahrpläne weiter aus

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) schränkt sein Angebot im regionalen Schienenverkehr wegen der Corona-Krise weiter ein. So fahren die S-Bahnen seit Freitag im 30-Minuten-Grundtakt, also ohne Verstärkerfahrten auf den Linien ... mehr

Ikea schließt alle Märkte in Deutschland

Der Möbelhändler Ikea schließt ab Dienstag alle 53 Einrichtungshäuser in Deutschland. Man wolle damit die Ausbreitung des Coronavirus hemmen und die Mitarbeiter schützen, erklärte das Unternehmen in Hofheim bei Frankfurt. Man komme der Verantwortung ... mehr

Busse und Bahnen fahren vielerorts nach Ferienfahrplan

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) dünnt wegen der Corona-Krise und der damit verbundenen Schulschließungen sein Angebot aus. Von Mittwoch an gilt etwa für Busse und Bahnen in Frankfurt der Sommerferien-Fahrplan, wie der RMV am Montag mitteilte. "Der Ausfall weiterer ... mehr

VGF setzt Fahrscheinkontrollen aus: Ticketcenter schließen

Die Verkehrsgesellschaft Rhein-Main (VGF) wird die Fahrscheinkontrollen zunächst aussetzen. Wie die VGF am Montag mitteilte, gilt aber weiterhin die Fahrkartenpflicht. Außerdem werden einige Serviceangebote eingestellt. Ziel sei es, den Kontakt zwischen Mitarbeitern ... mehr

Corona-Krise trifft Pendler: Fahrpläne werden ausgedünnt

Die Pendler in Rheinland-Pfalz bekommen die Corona-Krise auch durch Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr zu spüren. So hat die Mainzer Mobilität ihren Omnibus- und Straßenbahnverkehr seit Montag auf Ferienfahrplan umgestellt, wie eine Sprecherin ... mehr

RMV-Sonderfahrpläne: Teils Umstellung auf Ferienbetrieb

Die Pendler in Hessen müssen sich wegen der Corona-Krise auch auf Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr einstellen. Nachdem der Verkehr am Montag im regionalen Schienenverkehr noch fahrplanmäßig laufen sollte, werde derzeit über Sonderfahrpläne beraten, sagte ... mehr

Jeder achte RMV-Fahrgast kauft Ticket via App

Etwa jeder achte Fahrgast des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) kauft seine Einzel- oder Tageskarte via App. Bei den Wochen- und Monatskarten liege der Anteil bei etwa sieben Prozent, teilte der RMV am Freitag in Hofheim mit. Seit 2013 können Einzelfahrscheine ... mehr

Mehr Komfort für Bahngäste auf Taunusstrecke

Bahngäste auf der Taunusstrecke zwischen Frankfurt und Limburg sollen künftig komfortabler reisen. Für diese Strecke werden 54 Doppelstockwagen bis Ende 2021 modernisiert, wie der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in Frankfurt am Montag mitteilte. Die ersten drei dieser ... mehr

Bahn-Beeinträchtigungen durch Orkantief "Sabine" erwartet

Das Orkantief Sabine wird auch am Montag den Bahnverkehr in Rheinland-Pfalz und im Saarland beeinträchtigen. Die Deutsche Bahn kündigte am Sonntag an, dass zu Betriebsbeginn am frühen Montagmorgen auf einigen Strecken keine Züge fahren werden, damit die Gleise ... mehr
 
1


shopping-portal