• Home
  • Themen
  • Hofheim am Taunus


Hofheim am Taunus

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCum-Ex: Keine Ermittlungen gegen ScholzSymbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextTrump-Anwalt Giuliani muss aussagenSymbolbild für einen TextKatzenberger zeigt Gesicht nach Beauty-OPSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei Sortiment

Hofheim am Taunus

Vermisster 45-Jähriger meldet sich bei der Polizei

Seit Montag war ein 45-Jähriger aus Hofheim am Taunus vermisst worden, der in Frankfurt vermutet wurde. Nun hat sich der Mann selbständig bei der Polizei gemeldet.

Polizisten auf Streife (Symbolbild): Der Mann meldete sich selbständig bei einer Dienststelle.

Am Montagabend kam es auf der A66 zwischen Wiesbaden und Hofheim am Taunus zu einem Auffahrunfall, bei dem sich ein Fahrzeug überschlug. Ein weiteres Auto wurde dabei erfasst und prallte gegen die Außenschutzplanke. Drei Menschen wurden verletzt. Wer den Unfall verursacht hat, wird noch ermittelt.

Polizeiwagen am Unfallort (Symbolbild): Der entstandene Schaden wird auf 62.000 Euro geschätzt.

Im Wahlkreisbüro in Hofheim am Taunus ging am Freitag ein mit "NSU 2.0" unterschriebener Brief ein. Adressiert war er an Nancy Faeser. Darin befand sich auch ein weißes Pulver.

Nancy Faeser: Die hessische SPD-Landesvorsitzende will sich durch den "NSU 2.0"-Brief nicht davon abbringen lassen, gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus zu kämpfen.

Ein schwerer Autounfall kostete drei Männer zwischen 17 und 18 Jahren am Freitag das Leben. Ihr Auto kam im hessischen Taunus von der Straße ab. Der Fahrer überlebte schwer verletzt.

Unfallort nahe Hofheim im Taunus: Bei einem schweren Autounfall sind drei junge Männer gestorben. Der Fahrer des Wagens überlebte schwer verletzt.

Empty-Nest-Syndrom nennen Psychologen das Phänomen, wenn sich Eltern schwer tun, ihre Kinder loszulassen. Diese Traurigkeit kann sogar in einer Depression münden.

Frau schaut aus dem Fenster: Vor allem Müttern fällt das Loslassen schwer.

Ein Psychotherapeut erklärt, woran Sie erkennen, dass Ihr aktueller Partner nicht der Richtige ist.

Beziehung: Diese Anzeichen deuten daraufhin, dass Sie mit dem Falschen zusammen sind.
Ann-Kathrin Landzettel

Das Vorspiel: Was für die meisten Frauen eine unverzichtbare Einstimmung auf das Liebesspiel ist, gilt vielen Männern als lästige Pflichtübung.

Manchmal ist das Vorspiel wichtiger, als der Akt selbst.
Ann-Kathrin Landzettel

Verwandte Themen

AutorennenWiesbadenUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website