Alle News und Infos zu

Ilkay Gündogan

Jonas Hector vom 1. FC Köln. (Quelle: imago)

Biografie zu Ilkay Gündogan

Bürgerlicher Name: Ilkay Gündogan
Geburtsort: Gelsenkirchen
Geburtsdatum: 24. Oktober 1990
Nationalität: Deutsch
Hauptposition: Mittelfeld
Vereine: 1. FC Nürnberg, Borussia Dortmund, Manchester City


Ilkay Gündogan - News
Premier League: Manchester City übernimmt Tabellenführung

Premier League: Manchester City übernimmt Tabellenführung

Mit einem Sieg gegen FC Everton übernimmt Manchester City den Spitzenrang der Premier League. Pep Guardiola schnappt Jürgen Klopp damit den ersten Platz weg. Der englische Fußball-Meister Manchester City hat die Tabellenführung in der Premier League ... mehr
Premier League - 2:0 beim FC Everton - Man City übernimmt Tabellenführung

Premier League - 2:0 beim FC Everton - Man City übernimmt Tabellenführung

Liverpool (dpa) - Manchester City hat in der englischen Premier League die Tabellenführung übernommen. Das Team des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola setzte sich mit 2:0 (1:0) beim FC Everton durch. Aymeric Laporte erzielte kurz vor dem Pausenpfiff ... mehr
Umfrage: Deutsche sehen die Zukunft so pessimistisch wie lange nicht mehr

Umfrage: Deutsche sehen die Zukunft so pessimistisch wie lange nicht mehr

Deutschland geht es wirtschaftlich gut, dennoch fürchten sich viele Menschen vor dem Abschwung. Lediglich die Jüngeren sind optimistischer eingestellt. Beim Blick ins neue Jahr fühlen sich die Deutschen nach Ansicht des Hamburger Zukunftsforschers Horst Opaschowski ... mehr
DFB-Elf: Jetzt droht auch noch Goretzka auszufallen

DFB-Elf: Jetzt droht auch noch Goretzka auszufallen

Ilkay Gündogan, Marco Reus, Kai Havertz, Nils Petersen, Antonio Rüdiger – die Liste der Absagen für die Länderspiele gegen Holland und Frankreich ist lang. Nun könnte auch noch Leon Goretzka dazukommen. Ihn zwickt es im Oberschenkel. Bundestrainer Joachim Löw droht ... mehr
Löw nominiert Neuling, Gündogan fehlt verletzt

Löw nominiert Neuling, Gündogan fehlt verletzt

Nations-League-Kader: Löw nominiert einen Neuling, Ilkay Gündogan fehlt verletzt. (Quelle: SID) mehr

Champions League: Gündogan erst ausgepfiffen, dann verletzt raus

Trotz des Sieges in der Königsklasse war es für Ilkay Gündogan in Sinsheim ein gebrauchter Abend. Erst wurde der deutsche Nationalspieler unrühmlich empfangen – dann musste er verletzt ausgewechselt werden. Ilkay Gündogan ist vor dem Champions-League-Spiel zwischen ... mehr

Staatsbesuch: Erdogan muss in Köln auf die große Show verzichten

Ein großer Auftritt vor 25.000 Anhängern: So hatte sich der türkische Präsident Erdogan seinen Besuch in Köln vorgestellt. Es kommt anders. Dennoch findet er versöhnliche Worte. Die Türkisch-Islamische Union Ditib hat wirklich alles dafür getan, damit sich Recep Tayyip ... mehr

Pressestimmen zur EM 2024 - "Hürriyet": "Uefa hat den Rassismus ignoriert"

Deutschland jubelt über die Ausrichtung der EM 2024 – in der Türkei ist die Enttäuschung groß. Die internationalen Pressestimmen zur Vergabe der Europameisterschaft. Um 15:21 Uhr verkündete Uefa-Präsident Aleksander Ceferin gestern die traurige Nachricht ... mehr

Manchester United blamiert sich – Man City souverän

Manchester United ist sensationell in der dritten Runde des Ligapokals ausgeschieden. Keine Blöße gab sich dagegen Meister und Titelverteidiger Manchester City.  Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United hat sich in der 3. Runde des Ligapokals blamiert. Gegen ... mehr

Präsident Erdogan verteidigt Özil und Gündogan: "Nichts zu bedauern"

Ein Foto mit ihm hatte einen der größten Skandale im deutschen Fußball ausgelöst. Nun spricht der türkische Präsident erstmals über sein umstrittenes Treffen mit den Nationalspielern. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

NBA-Star klärt auf: Darum machten Özil und Gündogan die Erdogan-Fotos

Die Fotos der beiden deutschen Nationalspieler sorgen noch immer für Diskussionen. Nun hat sich der türkische NBA-Spieler Enes Kanter geäußert – aus eigener Erfahrung. Noch immer spricht Fußball-Deutschland über die Fotos der DFB-Stars Mesut Özil und Ilkay ... mehr

Von Reus bis Havertz: Sechs Kandidaten für die Özil-Nachfolge

Der Rücktritt von Mesut Özil hat auch sportliche Nachwirkungen. Wer wird zukünftig die Spielmacher-Rolle ausfüllen? Wer seine Rückennummer bekommt, steht schon fest. Der Abschied von Mesut Özil hallt beim Neustart der Nationalmannschaft noch nach. Eine der spannendsten ... mehr

Gündogan: "Grenze zum Rassismus wurde überschritten"

Wegen der Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan musste Ilkay Gündogan viel Kritik einstecken. Einige Reaktionen gingen dem Nationalspieler zu weit. Dennoch will er im DFB-Team wieder angreifen. Nationalspieler Ilkay Gündogan hat trotz der heftigen ... mehr

Premier League: Manchester City patzt – Arsenal siegt ohne Özil

Dritter Spieltag in der Premier League: Arsenal hat den ersten Saisonsieg eingefahren, Özil und Leno hatten allerdings keinen Anteil daran. Mit Ilkay Gündogan und Leroy Sané hat der englische Meister Manchester City die ersten Punkte in der neuen Saison der Premier ... mehr

Fußball - Manchester City nur 1:1 gegen Aufsteiger Wolverhampton

Wolverhampton (dpa) - Der englische Fußballmeister Manchester City hat am dritten Spieltag der Premier League überraschend den dritten Sieg verpasst. Beim Aufsteiger Wolverhampton Wanderers kam das Team von Trainer Pep Guardiola nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Aymeric ... mehr

Jetzt spricht Gündogan über seine DFB-Zukunft

Nach Erdogan-Affäre: Jetzt spricht Gündogan über seine DFB-Zukunft. (Quelle: SID) mehr

Gündogan bleibt in der DFB-Elf: Konkrete Ziele mit der Nationalmannschaft

Ilkay Gündogan wird wohl weiter für Deutschland spielen. Der Mittelfeldspieler von Manchester City verrät bei Instagram, dass er mit der DFB-Elf noch große Ziele hat. Ilkay Gündogan will seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft offenbar fortsetzen ... mehr

Recep Tayyip Erdogan kommt nach Deutschland

Ende September wird Bundespräsident Steinmeier den türkischen Präsidenten Erdogan in Deutschland im Rahmen eines Staatsbesuches empfangen. Konfliktfrei dürfte das nicht werden.  Zuletzt gab es zwar Zeichen der Entspannung im deutsch ... mehr

DFB-Star nach Italien? Bericht: Inter Mailand will Ilkay Gündogan

Nach dem gescheiterten Transfer von Reals Luka Modric bastelt Inter Mailand wohl an einem neuen Deal. Diesmal im Visier: Ilkay Gündogan. Der Nationalspieler soll den Italienern einen hohen Millionenbetrag Wert sein. Inter Mailand hat offenbar ein Auge auf Ilkay ... mehr

Mesut Özil hielt Rücktritt geheim: Trainer Joachim Löw war nicht eingeweiht

Die Äußerungen und der Rücktritt des Nationalspielers haben nicht nur den deutschen Fußball und die Öffentlichkeit überrascht – auch der Bundestrainer war offenbar nicht vorbereitet. Bundestrainer Joachim Löw war über den Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen ... mehr

Mesut Özil: Seine DFB-Abrechnung kann verheerende Folgen haben

Mesut Özil, sein Rücktritt und seine schweren Vorwürfe gegen DFB-Boss Grindel – der deutsche Fußball hat jetzt ein riesiges Problem. Um 20.04 Uhr setzte  Mesut Özil den Schlusspunkt hinter eine noch nie da gewesene Abrechnung im deutschen Fußball.  "Ich werde nicht ... mehr

"Völliger Quatsch": Klopp äußert sich zur Debatte um Özil und Gündogan

Jürgen Klopp verteidigt die wegen ihrer Erdogan-Fotos in die Kritik geratenen Mesut Özil und Ilkay Gündogan und fordert mehr Toleranz. Man solle "die Jungs nicht infrage stellen". Mit deutlichen Worten hat Jürgen Klopp Mesut Özil und Ilkay Gündogan in der emotionalen ... mehr

WM 2018 – Özil-Eklat: "DFB hätte ihn und Gündogan zu Hause lassen sollen"

Ottmar Hitzfeld kritisiert den DFB für den Umgang mit Mesut Özil und Ilkay Gündogan nach den umstrittenen Erdogan-Fotos. Von Joachim Löw fordert er nun "harte Entscheidungen". Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld hat den DFB für den Umgang mit Mesut Özil und Ilkay ... mehr

WM 2018 : Oliver Bierhoff gesteht – Umgang mit Mesut Özil war ein Fehler

Das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Erdogan bestimmte auch während der WM die Schlagzeilen. Nun hat sich Oliver Bierhoff geäußert – mit klaren Worten. Nationalmannschafts-Manager  Oliver Bierhoff hat Fehler im Umgang ... mehr

WM 2018: Nach Deutschland-Aus spricht Gündogan über seine DFB-Zukunft

Nach dem historischen WM-Aus ist die Enttäuschung beim DFB-Team riesig – auch bei Ilkay Gündogan. Der Mittelfeldspieler sendet aber ein klares Signal über seine Zukunft in der Nationalmannschaft. Mit viel Frust über das blamable WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft ... mehr

Deutschland, eine Sommerdepression: Kurswechsel für Merkel und Löw?

Kein Sommermärchen, nirgends. Plötzlich steht Deutschland für politische Instabilität – und die Nationalmannschaft scheidet erstmals bei einer WM in der Vorrunde aus. Es kippt etwas. Jetzt auch noch Angela Merkel? Nach der historischen WM-Pleite gegen ... mehr

Mehr zum Thema Ilkay Gündogan im Web suchen

Aufstellung: So sollte Deutschland gegen Schweden spielen

Drei Änderungen nach dem Mexiko-Spiel: So sollte Deutschland gegen Schweden spielen. (Quelle: t-online.de) mehr

WM 2018: "WM-Konter"-Diskussion – "Özil hat in Startelf nichts zu suchen"

Noch zwei Tage bis zum ersten Deutschland-Spiel gegen Mexiko: Jetzt geht es um die Aufstellung. Im neuen Video-Format "WM-Konter" wird unter anderem über Mesut Özil diskutiert. Das neue Video-Format "WM-Konter": t-online.de dreht acht Folgen bis zum Finale ... mehr

"Özil hat in der Startelf nichts verloren"

"Özil hat in der Startelf aktuell nichts zu suchen": Der Spielmacher und Ilkay Gündogan werden im "WM-Konter" aus der Startelf verbannt, stattdessen könnte Löw mit einer Überraschung spielen. (Quelle: t-online.de) mehr

Tagesanbruch: Machtkampf in der Bundesregierung, AfD in den Talkshows

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Peter Altmaier prescht wild telefonierend durch die Flure des Reichstagsgebäudes. Wolfgang Schäuble beschwört in der CDU-Fraktion den europäischen Geist ... mehr

Barça hat DFB-Star auf dem Zettel

Am Sonntag ist WM-Start für das DFB-Team. Doch nur zwei Tage vor dem Auftaktspiel gegen Mexiko bahnt sich ein  Transfer-Hammer in der Nationalelf an.  Der FC Barcelona soll Interesse an Ilkay Gündogan haben. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Die Katalanen suchen einen ... mehr

WM 2018 – Reporter vor Ort: Letzte Chance für Özil und Gündogan

Die Nationalelf hat für die WM in Russland ein abgeschiedenes Quartier vor den Toren Moskaus gewählt. Zwei umstrittene Stars müssen hier schnell in Form kommen. DFB-Boss und Trainer werden deutlich. Wer Abenteuer und Abwechslung sucht, ist in Watutinki vermutlich ... mehr

Toni Kroos: Erdogan-Foto bei DFB-Team kein Thema mehr

DFB-Anführer Kroos: Auch in der Causa um die Erdogan-Fotos von Özil und Gündogan spricht der Real-Star Klartext. (Quelle: Omnisport) mehr

WM 2018 – Nach Erdogan-Fotos: Ex-Trainer von Özil macht sich Sorgen

Thomas Schaaf hat Mesut Özil knapp drei Jahre bei Werder trainiert. Er glaubt, dass sein Ex-Spieler den Wirbel um die Erdogan-Fotos nicht so schnell verkraften wird. Werder Bremens früherer Trainer Thomas Schaaf geht davon aus, dass sein Ex-Spieler Mesut Özil den Wirbel ... mehr

WM 2018 – Effenberg: "Deutschland hat keinen Superstar" in der Mannschaft

Stefan Effenberg schreibt Kolumnen für t-online.de. Nun spricht er im großen WM-Spezial-Interview Klartext – über den Fall Erdogan und Löw-Entscheidungen, die er anders getroffen hätte. t-online.de: Herr Effenberg, endlich beginnt die WM – worauf freuen ... mehr

Eklat um Erdogan-Fotos: Merkel soll mit Özil und Gündogan gesprochen haben

Mesut Özil und Ilkay Gündogan haben mit ihren Erdogan-Fotos für Wirbel gesorgt. Deshalb soll sogar Kanzlerin Angela Merkel mit ihnen gesprochen haben – und zwar vertraulich. Nach dem Wirbel um die Fotos von  Mesut Özil und Ilkay ... mehr

WM 2018 – Wirbel um Özil und Gündogan: Bierhoff macht sich Sorgen

Die Diskussionen um Gündogan und Özil wegen der umstrittenen Erdogan-Fotos verstummen nicht. Sogar Bundeskanzlerin Merkel springt in die Bresche, jetzt redet DFB-Manager Bierhoff über Özils Schweigen. Ilkay Gündogan hat sich der Kritik nach den umstrittenen Fotos ... mehr

Erdogan-Fotos: Bierhoff hat die Nase voll

Erdogan-Fotos von Özil und Gündogan: DFB-Teammanager Oliver Bierhoff hatte zuletzt die Nase voll. (Quelle: Omnisport) mehr

Eklat nach Erdogan-Treffen: Rückendeckung von Kanzlerin

Das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit Türkei-Präsident Erdogan sorgte für viel Kritik. Jetzt hat sich Bundeskanzlerin Merkel geäußert und stellt sich hinter die Nationalspieler.  In der Talkshow "Anne Will" hat sich jetzt Bundeskanzlerin  Angela Merkel ... mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel verteidigt Gündogan und Özil

Mesut Özil und Ilkay Gündogan werden wegen des Treffens mit dem türkischen Staatschef Erdogan weiterhin heftig kritisiert. Kurz vor dem WM-Start hat Angela Merkel den beiden Nationalspielern den Rücken gestärkt. Kanzlerin Angela Merkel hat sich für die wegen ihrer ... mehr

Bizarre Szenen beim WM-Test: Fan-Wut gegen Ilkay Gündogan

Gewonnen? Na und! Der Ärger über das Foto der Nationalspieler Gündogan und Özil mit dem türkischen Präsidenten hat den Sieg gegen Saudi-Arabien überschattet. Im Stadion kam es zu bizarren Szenen. Eigentlich, so berichtete es Mats Hummels nach dem Spiel ... mehr

WM-Test: Joachim Löw sauer wegen Pfiffen gegen Ilkay Gündogan

Nach dem knappen 2:1 gegen Saudi-Arabien war Bundestrainer Joachim Löw nicht gut gelaunt. Mehr als über das Ergebnis ärgerte er sich allerdings über das Publikum. Joachim Löw hat die Pfiffe der deutschen Fans gegen Ilkay Gündogan im WM-Test gegen Saudi-Arabien ... mehr

Hummels und Löw kritisieren Gündogan-Pfiffe

Pfiffe gegen Gündogan: Mats Hummels und Joachim Löw kritisieren die eigenen Fans. (Quelle: Omnisport) mehr

WM 2018: Alle Stars fit – aber es gibt zwei Gründe zur Sorge

Das  Vorbereitungscamp der  deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die WM in Russland ist zu Ende. Zeit für eine erste große Abrechnung. An den Auftritten von Bundestrainer Jogi Löw ist die Entwicklung während des Trainingslagers der deutschen Fußball-Nationalelf ... mehr

Frank-Walter Steinmeier: "Ratlos" über Erdogan-Bild von Özil und Gündogan

Noch immer wird über die umstrittenen Fotos der Nationalspieler mit dem türkischen Präsidenten Erdogan diskutiert. Nun hat sich auch der Bundespräsident geäußert – mit deutlichen Worten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich befremdet über das gemeinsame ... mehr

WM 2018: So reagiert DFB-Manager Bierhoff auf Wirbel um Gündogan

Erst Erdogan-Foto, dann Staatsbürgerschaft: Die Diskussion um Ilkay Gündogan ist erneut entfacht. Jetzt schaltet sich Oliver Bierhoff in die Debatte ein – mit klaren Worten. Vor wenigen Wochen sorgten die Fotos der deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut ... mehr

Doppelte Staatsbürgerschaft: Neuer Wirbel um Ilkay Gündogan

Mitte Mai lässt sich Ilkay Gündogan mit "seinem Präsidenten" Erdogan ablichten. Das Foto sorgt für viele Diskussionen, die jetzt neue Nahrung bekommen. Denn Gündogan hat keinen türkischen Pass. Noch vor Beginn des Trainingslagers der deutschen Nationalmannschaft ... mehr

Nach Erdogan-Treffen: SPD-Politiker beleidigt Özil und Gündogan heftig

Ein SPD-Kommunalpolitiker vergreift sich schwer im Ton und beleidigt zwei Nationalspieler. Er entschuldigt sich – erledigt ist die Sache damit aber noch nicht. Die SPD reagiert entsetzt. Ein  SPD-Politiker aus dem osthessischen Bebra hat die beiden ... mehr

Özil und Gündogan: Treffen mit Steinmeier

Endlich eine Aussprache: Die beiden Nationalspieler sprachen erst mit der DFB-Spitze – und hatten dann einen Termin mit dem höchsten Amtsträger Deutschlands. Friedensgipfel vor dem Pokalfinale: Nach ihren umstrittenen Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep ... mehr

"Bäckerei"-Anekdote: Wenn Politiker "Ausländer" belehren wollen

Ratschläge sind oft gut gemeint. Doch der Empfänger versteht sie falsch. Genau das passiert, wenn Politiker zum Beispiel "Ausländer" belehren wollen. Erwachsene lassen sich nicht gerne sagen, was sie tun sollen. Auf der Arbeit, vor Gericht oder bei einem Polizisten ... mehr

Erdogan-Foto mit Özil und Gündogan: "Eine Geste des Miteinanders"

Das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sorgte für mächtig Wirbel. Christoph Daum nimmt die Nationalspieler bei t-online.de in Schutz. Kein deutscher Trainer kennt den türkischen Fußball besser als er, keiner ... mehr

Vogts-Kolumne: "Götze muss das als Weckruf verstehen"

Vogts war als Gast des DFB bei der Kader-Verkündung dabei. In seiner neuen Kolumne erklärt er, was Götze jetzt machen muss und wie er das Treffen von Özil und Gündogan mit Erdogan fand. Es steckt wirklich ein gewaltiges Potenzial in dieser Nationalmannschaft ... mehr

Umfrage zum Erdogan-Foto: Deutliches Ergebnis gegen Özil und Gündogan

Das Foto der beiden Nationalspieler mit dem türkischen Präsidenten Erdogan bestimmt weiter die Diskussionen. Wie denkt Deutschland über die Stars? Eine exklusive Umfrage von t-online.de und Civey brachte nun ein klares Ergebnis. Knapp 89 Prozent der Deutschen ... mehr

Bericht: Emre Can lehnte Treffen mit Erdogan ab

Ein Foto mit dem türkischen Präsidenten Erdogan – und viel Ärger für Özil und Gündogan. Ein anderer türkischstämmiger Nationalspieler bezog dagegen klar Stellung.  Wie die "Welt" berichtet, hat der ebenfalls türkischstämmige Emre Can die Einladung zum Treffen ... mehr

Ärger um Gündogan und Özil: So stehen die Türkei-Stars zu Erdogan

Ganz Fußballdeutschland diskutiert über das Foto von Mesut Özil und Ilkay Gündogan mit dem umstrittenen türkischen Präsidenten. Sie sind nicht die einzigen prominenten Erdogan-Unterstützer.  Sie stehen da und könnten offenbar stolzer nicht sein: Mesut Özil und Ilkay ... mehr
 
1 3




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019