Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Nordwestmecklenburg

Thema

Landkreis Nordwestmecklenburg

Skispringen - Wellinger springt in Wisla aufs Podest:

Skispringen - Wellinger springt in Wisla aufs Podest: "Einfach geil"

Wisla (dpa) - Andreas Wellinger strahlte und jubelte nach seinem ersten Podestplatz in der laufenden Skisprung-Saison. Auf seiner Lieblingsschanze im polnischen Wisla war dem 21 Jahre alten Bayer mal wieder etwas Besonderes gelungen. Beim erneuten ... mehr
Ski alpin: Lauberhornabfahrt in Wengen abgesagt

Ski alpin: Lauberhornabfahrt in Wengen abgesagt

Wengen (dpa) - Der Skiweltverband FIS hat die legendäre Lauberhornabfahrt in Wengen abgesagt. Wegen des vielen Neuschnees im Berner Oberland könne das Rennen am Samstag nicht stattfinden, teilte die FIS mit. Schon zuvor hatte die Jury entschieden ... mehr
Skispringen: Freitag gewinnt Qualifikation für Weltcup in Wisla

Skispringen: Freitag gewinnt Qualifikation für Weltcup in Wisla

Wisla (dpa) - Richard Freitag hat die Qualifikation für den Skisprung-Weltcup im polnischen Wisla gewonnen. Eine Woche nach Ende der für ihn enttäuschenden Vierschanzentournee siegte der Sachse auf der Adam-Malysz-Schanze mit der Bestweite von 133 Metern. Zweiter wurde ... mehr
Ski alpin: Ivica Kostelic nimmt Abschied von Wengen

Ski alpin: Ivica Kostelic nimmt Abschied von Wengen

Wengen (dpa) - Eine Woche nach Tina Maze hat sich in Ivica Kostelic ein weiterer Ausnahmesportler aus dem alpinen Ski-Zirkus verabschiedet - wie Maze aber eine Hintertür offen gelassen. "Eventuell" sei die Kombination sein letztes Rennen gewesen, sagte ... mehr
Ski alpin: Pinturault holt Kristallkugel in der alpinen Kombi

Ski alpin: Pinturault holt Kristallkugel in der alpinen Kombi

Wengen (dpa) - Alexis Pinturault hat die erste Kugel des WM-Winters sicher - der große Gewinner bei der Alpinen Kombination von Wengen war aber der völlig unbekannte Niels Hintermann aus der Schweiz. In einem durch Schneefall massiv beeinflussten Rennen profitierte ... mehr

Neureuther will Podestplatz bei Slalom-Klassiker in Wengen

Wengen (dpa) - Eine Woche nach dem knapp verpassten Podestplatz in Adelboden will sich Skirennfahrer Felix Neureuther beim Slalom in Wengen mit einem guten Resultat weiter Selbstvertrauen holen. Nach der abgesagten Lauberhornabfahrt ist der Wettkampf heute das Highlight ... mehr

Richard Freitag gewinnt Qualifikation für Skisprung-Weltcup in Wisla

Wisla (dpa) - Richard Freitag hat die Qualifikation für den Skisprung-Weltcup im polnischen Wisla gewonnen. Eine Woche nach Ende der für ihn enttäuschenden Vierschanzentournee siegte der Sachse am Abend auf der Adam-Malysz-Schanze mit der Bestweite von 133 Metern ... mehr

Missbrauch der eigenen Kinder gefilmt - 37-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt

Schweren sexuellen Missbrauch hat die Polizei bei der Untersuchung eines Handys entdeckt. Dessen Besitzer, ein Mann aus Wismar, wurde wegen der Verbrechen an seiner kleinen Tochter und seinem Stiefsohn zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Das Landgericht ... mehr

Frau bei Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen leicht verletzt

Grevesmühlen (ots) - Durch einen Auffahrunfall am Montagnachmittag gegen 16:40 Uhr, in den drei Fahrzeuge involviert waren, wurde eine Fahrerin leicht verletzt. Ein VW-Fahrer musste in der Santower Straße, Grevesmühlen, in Richtung Lustgarten verkehrsbedingt halten ... mehr

Rollerfahrer nach Kollision mit Reh gestürzt und verletzt

Dassow (ots) - Ein 22-jähriger Rollerfahrer stürzte am Montagvormittag nach einem Zusammenstoß mit einem Reh zwischen Dassow und Pötenitz (K 45). Der Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Lübeck gebracht. Am Roller entstand ein Schaden von mehreren ... mehr

Einbruch in Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr

Neukloster (ots) - Am Samstagvormittag drangen bislang unbekannte Täter in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Neukloster ein. Kameraden bemerkten gegen 10:40 Uhr eine beschädigte Scheibe im Rolltor des Objektes und informierten die Polizei. Die Tatzeit ... mehr

Feuer in Wismar

Wismar (ots) - Am 08.01.2017 gegen 20:30 Uhr kam es in der Poeler Straße in Wismar zu einem Brand in einem Sicherungskasten. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Der Eigentümer gab an, dass unmittelbar vor dem Brandausbruch die elektrischen Verbraucher ... mehr

Ski alpin: Ski-Stars Pinturault und Hirscher sorgen beide für Rekorde

Adelboden (dpa) - Marcel Hirschers sensationelle Fahrt im Finale reichte nicht zum Sieg. Alexis Pinturault rettete beim Weltcup in Adelboden 0,04 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Die beiden überragenden Riesenslalom-Fahrer des WM-Winters hatten danach dennoch beide einen ... mehr

Ski alpin - US-Trainer: Ski-Star Miller erwägt Comeback nächste Saison

Santa Caterina (dpa) - Skirennfahrer Bode Miller erwägt ein Comeback offenbar erst in der kommenden Saison. Das erklärte Sasha Rearick, Nationaltrainer des US-Skiteams, beim Weltcup in Santa Caterina der Nachrichtenagentur AP. Demnach werde Miller zumindest im Januar ... mehr

Ski alpin: Pinturault gewinnt alpine Kombination vor Hirscher

Santa Caterina (dpa) - Österreichs Skistar Marcel Hirscher enteilt im Gesamtweltcup der Konkurrenz. Der Titelverteidiger baute mit Rang zwei bei der Kombination im italienischen Santa Caterina seine Führung auf nun 231 Punkte Vorsprung aus, da der Norweger Kjetil ... mehr

Ski alpin: Weltcup-Abfahrt in Santa Caterina gestrichen

Santa Caterina (dpa) - Sturmböen bis zu 120 Stundenkilometer haben die alpine Weltcup-Abfahrt der Herren im italienischen Santa Caterina verhindert. Nachdem die Organisatoren bereits den Start nach unten verlegt und das Rennen um eine Stunde verschoben hatten, erfolgte ... mehr

Ski alpin: Skirennfahrer Ferstl "sensationell" Fünfter

Santa Caterina (dpa) - Josef Ferstl ließ sich nach eineinhalb Minuten Quälerei in den Schnee fallen und blickte auf die Anzeigetafel. Noch geschwächt von einem Magen-Darm-Infekt fehlte dem Skirennfahrer zunächst die Kraft, sich am Jahrestag seiner schweren Verletzung ... mehr

Ski alpin: Neureuther früh raus beim Flutlicht-Slalom

Madonna di Campiglio (dpa) - Nach seinem frühen Abschied in die kurze Weihnachtspause war Felix Neureuther für Henrik Kristoffersen keine Gefahr mehr. Der beste deutsche Skirennfahrer war bereits auf dem Heimweg nach Garmisch-Partenkirchen, als der bärenstarke Norweger ... mehr

Ski alpin: Neureuther freut sich auf Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio (dpa) - Vor den besinnlichen Tagen wird es für Felix Neureuther und Co. noch einmal laut. Beim Klassiker von Madonna di Campiglio kämpft der deutsche Routinier mit den weltbesten Slalomfahrern am Donnerstag (17.45/20.45 Uhr) noch einmal um Punkte ... mehr

Ski alpin: Luitz Sechster in Parallel-Riesenslalom

Alta Badia (dpa) - Routinier Felix Neureuther stand schon längst in der dicken Jacke im Zielraum und verfolgte nach seinem frühen Aus den kuriosen Wettkampf als Zuschauer - da sorgte Stefan Luitz doch noch für einen zufriedenstellenden Abend. Mit einem beachtlichen ... mehr

Ski alpin: Felix Neureuther Sechster beim Riesenslalom in Alta Badia

Alta Badia (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer haben beim schwierigen Riesenslalom von Alta Badia das Weltcup-Podium verpasst. Felix Neureuther wurde als bester DSV-Athlet Sechster. Nach zwei nicht idealen Läufen lag er 2,13 Sekunden hinter seinem siegreichen ... mehr

Ski alpin - Super-G: Skirennfahrer Andreas Sander starker Fünfter in Gröden

Gröden (dpa) - Noch völlig außer Atem marschierte Josef Ferstl zu seinem Zimmerkollegen Andreas Sander und gratulierte ihm zum besten Weltcup-Resultat seiner Karriere. Platz fünf von Sander beim Super-G in Gröden war ein echtes Ausrufezeichen und freute ... mehr

Ski alpin: Skirennfahrer Stechert muss erneut am Knie operiert werden

St. Christina in Gröden (dpa) - Skirennfahrer Tobias Stechert muss erneut am Knie operiert werden und kann wohl frühestens wieder bei den Weltcup-Rennen im Januar an den Start gehen. Grund für den Eingriff am Freitag in München ist ein kleineres Problem am Meniskus ... mehr

Ski alpin - Das weltbeste Team: Norweger bestimmen alpinen Ski-Weltcup

St. Christina in Gröden (dpa) - Die Frage nach dem Geheimnis bekommt Christian Mitter, der Trainer des besten Speedteams der Welt, oft gestellt. Und doch ist sie nicht leicht zu beantworten. Warum sind die norwegischen Skirennfahrer Aksel Lund Svindal (33) und Kjetil ... mehr

Ski alpin: Deutsche Riesenslalom-Fahrer verpassen Podest in Val d'Isère

Val d'Isère (dpa) - Nach dem folgenschweren Rutscher ließ sich Stefan Luitz im Ziel von Val d'Isère in den Schnee fallen, streckte alle Viere von sich und klopfte sich mit den Handschuhen gegen den Helm. Wie Teamkollege Felix Neureuther gab der Allgäuer beim schwierigen ... mehr

Ski alpin: Skirennfahrer Luitz freut sich auf Erfolgshang

Val d'Isère (dpa) - Diese schnelle Rückkehr nach Val d'Isère kann Skirennfahrer Stefan Luitz kaum erwarten - und das nicht nur, um Revanche zu nehmen. "Ich habe noch eine Rechnung offen", sagt der Allgäuer. Erst vor wenigen Tagen hatte Luitz in Frankreich mit einem ... mehr

Ski alpin: Neureuther und Co. enttäuschen bei Riesenslalom

Val d'Isère (dpa) - Felix Neureuther schimpfte schon im Zielauslauf, und auch nach ein paar Minuten Abstand blieb der Ski-Routinier sauer auf sich selbst. Als 16. im Riesenslalom beendete der deutsche Weltcup-Rekordsieger das erste Rennwochenende ... mehr

Ski nordisch: Sundby mit erstem Saisonsieg - DSV-Langläufer chancenlos

Lillehammer (dpa) - Der Norweger Martin Johnsrud Sundby hat die Siegesserie seines schwedischen Konkurrenten Calle Halfvarsson im  Weltcup der Skilangläufer gestoppt.  Sundby gewann in Lillehammer die Verfolgung über 15 Kilometer im klassischen Stil in 39:36,8 Minuten ... mehr

Ski alpin - Doppelsieg und Klasse-Comeback: Norwegens Alpin-Duo überragt

Val d'Isère (dpa) - Nach seinem Doppelsieg von Val d'Isère musste der Norweger Kjetil Jansrud erstmal die erschrockenen Österreicher nach deren Speed-Debakel beruhigen: "Ich mache mir keine Sorgen. In ein paar Wochen wird wieder ... mehr

Ski alpin: Guter Super-G-Auftakt in Val d'Isere für Andreas Sander

Val d'Isère (dpa) - Ein Top-Ten-Platz im ersten Speedrennen des WM-Winters war ganz nach dem Geschmack von Andreas Sander. "Mein Ziel war, deutlich besser in die Saison zu starten als letztes Jahr", sagte der deutsche Skirennfahrer nach Rang neun beim Weltcup-Super ... mehr

Ski alpin - Weltcup: Norwegischer Ort springt für Lake Louise ein

Oslo (dpa) - Nach der Absage der Herren-Speedrennen im kanadischen Lake Louise ist das norwegische Kvitfjell als Austragungsort eingesprungen. Die alpinen Weltcup-Rennen werden vom 24.-26. Februar 2017 in Norwegen ausgetragen ... mehr

Ski alpin: Bandscheibenvorfall beendet Saison von Staubitzer

München (dpa) - Die Technik-Mannschaft um Skirennfahrer Felix Neureuther muss einen weiteren Verletzten verkraften. Nach Fritz Dopfer fällt auch Benedikt Staubitzer für den Rest der Saison aus. Der 25-Jährige hatte einen Bandscheibenvorfall und musste operiert werden ... mehr

Pistenraupe aus Versehen nach Schleswig-Holstein geliefert

Seefeld (dpa) - Statt in die Alpen hat ein Lkw-Fahrer eine Pistenraupe aufs platte Land nach Schleswig-Holstein geliefert. Der für den Skiort Seefeld bestimmte Pistenbully sei im zur Kreisstadt Bad Oldesloe gehörenden Ortsteil Seefeld aufgetaucht ... mehr

Ski alpin - Beinbruch: WM-Winter für Skirennfahrer Dopfer beendet

München (dpa) - Für den schwer verletzten WM-Zweiten Fritz Dopfer ist der Weltmeisterschafts-Winter vorzeitig beendet. Der Skirennfahrer stürzte im Training und erlitt einen Schien- und Wadenbeinbruch am linken Unterschenkel. "Die Folgen dieses Sturzes sind bitter ... mehr

Ski alpin: Neureuther und Dopfer optimistisch vor Levi-Slalom

Levi (dpa) - Der Saisonstart soll für Felix Neureuther und Fritz Dopfer beim ersten Weltcup-Slalom des WM-Winters keine Rolle mehr spielen - weder positiv noch negativ. Darin sind sich Deutschlands beste Skirennfahrer vor dem Torlauf im finnischen Levi am Sonntag ... mehr

Weihnachtsmärkte Schweiz 2016: Alle Termine, Öffnungszeiten und Infos

Mit viel Charme und großer Auswahl locken die Weihnachtsmärkte nach Zürich. Eine besondere Stimmung herrscht im verschneiten Zauberwald auf der Lenzerheide ( Graubünden). Weihnachtseinkäufe erledigen und ein besinnliches Lichterspektakel bestaunen - das bietet ... mehr

Ski alpin: Neureuther starker Dritter bei Alpin-Auftakt in Sölden

Sölden (dpa) - Felix Neureuther ist beim ersten Weltcup-Rennen der Saison Dritter geworden und hat den deutschen Ski-Herren in Sölden damit einen glänzenden Start in den Winter beschert. Zumindest bei der Siegerehrung war Neureuther dann der Schnellste. Marcel Hirscher ... mehr

Ski alpin: Hirscher hält 6. Gesamtweltcupsieg in Serie für möglich

Sölden (dpa) - Der fünfmalige Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher bleibt vor dem Saisonstart in Sölden zurückhaltend, hält einen sechsten Triumph aber auch nicht für ausgeschlossen. "Nur weil es fünfmal schon funktioniert hat, braucht es deswegen nicht nicht ... mehr

Sieg gegen Titelverteidiger Djokovic: Wawrinka gewinnt die US Open

New York (dpa) - Der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka hat zum ersten Mal die US Open gewonnen und den dritten Grand-Slam-Titel seiner Karriere gefeiert. Der 31-Jährige setzte sich im Endspiel gegen den Weltranglisten-Ersten und Titelverteidiger Novak Djokovic ... mehr

Olympia: Trainerdiskussion bei Hockey-Teams - Wer fährt nach Tokio

Rio de Janeiro (dpa) - Zweimal Hockey-Bronze, aber trotzdem eine Trainerdiskussion: Noch ist nicht geklärt, wer die beiden deutschen Mannschaften zu den Olympischen Spielen nach Tokio 2020 führt. Bei den Herren gibt es neben Interims-Coach Valentin Altenburg ... mehr

Olympia - Bundestrainer Altenburg: "Waren richtig geile drei Wochen"

Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren waren in Rio de Janeiro mit der Zielsetzung angetreten, das dritte Olympia-Gold in Serie zu gewinnen. Am Ende blieb die Bronzemedaille. Bundestrainer Valentin Altenburg spricht im Interview der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Olympia: Kapitän Fürste dankt ab - Altenburg will Trainer bleiben

Rio de Janeiro (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren sind ihrem Ruf als Feierbiester wieder einmal gerecht geworden. Die Bronze-Party in Rio de Janeiro war selbst um 4.00 Uhr noch in vollem Gange, wurde jedoch mit der Schließung des Deutschen Hauses ... mehr

Olympia - Kapitän Fürste: Fühle mich wie beim Olympiasieg

Rio de Janeiro (dpa) – Fragen an Moritz Fürste auf der Pressekonferenz nach dem 4:3 der deutschen Hockey-Herren im Penaltyschießen gegen die Niederlande im Spiel um Olympia-Bronze. Der 31 Jahre alte Kapitän hatte vor der Partie am Donnerstag in Rio de Janeiro ... mehr

Olympia: Hockey-Herren gewinnen Olympia-Bronze bei Fürste-Abschied

Rio de Janeiro (dpa) - Moritz Fürste sank nach dem Shootout-Drama mit Happy End weinend auf die Knie, dann bejubelte er mit Tochter Emma auf dem Arm den krönenden Abschluss seiner Karriere. Dank Penalty-Killer Nicolas Jacobi haben Deutschlands Hockey-Herren ... mehr

Deutsche Hockey-Herren gewinnen Olympia-Bronze

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschlands Hockey-Herren haben bei den Olympischen Spielen in Rio die Bronzemedaille gewonnen. Die DHB-Auswahl setzte sich im Spiel um Platz drei gegen die Niederlande mit 4:3 im Penaltyschießen durch. mehr

Olympia - 12 Jahre ohne Olympia-Niederlage: Rückschlag für Herren

Rio de Janeiro (dpa) – Lange galten Deutschlands Hockey-Herren in Entscheidungsspielen bei Olympischen Spielen als Siegertypen. Im Halbfinale von Rio sind sie ihrem Ruf erstmals seit zwölf Jahren nicht gerecht geworden. Mit 2:5 verlor der Olympiasieger ... mehr

Kein Gold: Hockey-Herren verlieren Rio-Halbfinale gegen Argentinien

Rio de Janeiro (dpa) - Statt erneut um Gold spielen die deutschen Hockey-Herren bei Olympia in Rio nach dem bitteren 2:5 gegen Argentinien um Bronze. Im Spiel um Platz drei trifft der Sieger der Spiele von 2008 und 2012 übermorgen auf den Verlierer des zweiten ... mehr

Deutsche Hockey-Herren im Rio-Halbfinale - Siegtor in letzter Sekunde

Rio de Janeiro (dpa) – Die deutschen Hockey-Herren stehen im Olympia-Halbfinale. Durch ein Tor in letzter Sekunde gewann das Team in Rio sein Viertelfinale mit 3:2 gegen Neuseeland. Den Siegtreffer markierte Florian Fuchs. Kapitän Moritz Fürste (56./60.) hatte zuvor ... mehr

Olympia: Rühr schießt deutsche Hockey-Herren zum Sieg gegen Indien

Rio de Janeiro (dpa) – Dank Christopher Rühr bleiben die deutschen Hockey-Herren bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro weiterhin ungeschlagener Tabellenführer der Gruppe B. Der 22-jährige Stürmer erzielte vier Sekunden vor Schluss das umjubelte Siegtor ... mehr

Olympia 2016: Deutsche Hockey-Herren mit klarem Auftaktsieg

Rio de Janeiro (dpa) - Hätte Moritz Fürste anstelle von Timo Boll die deutsche Fahne bei der Olympia-Eröffnungsfeier getragen, wäre der Hockey-Kapitän mit seinen Kollegen wohl kaum so zeitig zurück im olympischen Dorf in Rio de Janeiro gewesen. So aber konnte ... mehr

Deutsche Hockey-Herren gewinnen Rio-Auftakt 6:2 gegen Kanada

Rio de Janeiro (dpa) – Die deutschen Hockey-Herren sind mit einem Sieg in das olympische Turnier in Rio de Janeiro gestartet. Der Olympiasieger von 2008 und 2012 setzte sich am Abend mit 6:2 gegen Außenseiter Kanada durch und übernahm damit ... mehr

Olympia 2016 - Herren-Bundestrainer Altenburg: Finale als Ziel

Rio de Janeiro (dpa) - Der deutsche Hockey-Bundestrainer Valentin Altenburg hat für die Olympischen Spiele den Einzug in das Endspiel als Ziel ausgegeben. Seine Mannschaft sei zwar "ganz anders zusammengesetzt" als bei den Olympiasiegen 2008 und 2012. "Es ist aber nicht ... mehr

Grevesmühlen: Mann fährt betrunken zur Vernehmung bei der Polizei

Ein 57-Jähriger, der zu einer Vernehmung bei der Polizei geladen war, hat sich einen kuriosen Fehltritt geleistet: Der Mann erschien betrunken - und mit seinem eigenen Auto. Ein Kriminalbeamter in Grevesmühlen in Mecklenburg-Vorpommern war misstrauisch geworden ... mehr

GSG 9: Spezialeinheit der Bundespolizei gegen Terror und Geiselnahmen

Mit der GSG 9 hat Deutschland eine Spezialeinheit, die bei Terroranschlägen, Geiselnahmen und ähnlichen Situationen eingesetzt wird. Der erste spektakuläre und bekannteste Einsatz war die "Operation Feuerzauber", die Befreiung der Lufthansa-Maschine " Landshut ... mehr

Auto in Wismar in Brand gesteckt

Wismar (ots) - Am Sonntagmorgen erhielt die Polizei gegen 03:45 Uhr die Information über einen brennenden Pkw Hyundai in der Hundestraße in Wismar. Kräfte der Wismarer Feuerwehr konnten den brennenden Pkw wenige Minuten später löschen. Bei einer ersten Untersuchung ... mehr
 


shopping-portal