Sie sind hier: Home > Themen >

Mars

Thema

Mars

Mars: Forscher wollen deutschen Roboter-Maulwurf befreien

Mars: Forscher wollen deutschen Roboter-Maulwurf befreien

Mit einem Roboter wollen Wissenschaftler den Untergrund des Planeten Mars erforschen, doch das Gerät befindet sich in einer misslichen Lage. Nun haben die Experten einen Rettungsplan. Ein in Deutschland entwickelter Roboter steckt seit über einem halben ... mehr
Seltsame Signale auf dem Mars aufgenommen

Seltsame Signale auf dem Mars aufgenommen

Forscher rätseln: Auf dem Mars wurden seltsame Signale aufgenommen. (Quelle: ProSieben) mehr
Raumfahrtvisionär Musk: SpaceX stellt nächste Generation vor

Raumfahrtvisionär Musk: SpaceX stellt nächste Generation vor

Houston (dpa) - Mit dem Raumschiff "Starship" und der Rakete "Super Heavy" hat SpaceX-Chef Elon Musk die geplante nächste Generation seiner Raumfahrzeuge vorgestellt. Das "komplett wiederverwendbare Transportsystem" könne einmal mit Menschen und Fracht ... mehr
Texas: SpaceX stellt Raumschiff für Reise zum Mars vor

Texas: SpaceX stellt Raumschiff für Reise zum Mars vor

Tesla-Chef Elon Musk hat in Texas ein Raumschiff vorgestellt, mit dem Menschen und Fracht durchs Weltall transportiert werden können. Das "Starship" soll bereits ab 2025 regelmäßig zum Mars fliegen. Das US-Raumfahrtunternehmen  SpaceX von Tesla ... mehr
Damit fliegen wir bald zum Mars: SpaceX stellt Raumschiff vor

Damit fliegen wir bald zum Mars: SpaceX stellt Raumschiff vor

Damit fliegen wir bald zum Mars: Das Unternehmen SpaceX hat sein neues Raumschiff vorgestellt. (Quelle: SAT.1) mehr

Touristen leben wie auf dem Mars

Abenteuer in Spanien: Touristen erleben erstmal eine fremde Welt. (Quelle: t-online.de) mehr

Rückt Leben auf anderem Planeten damit näher?

Neue Idee: Riesige Spiegel sollen Leben auf dem Mars möglich machen. (Quelle: ProSieben) mehr

"Starhopper": SpaceX testet Prototyp für Mars-Rakete – mit Erfolg

Elon Musk zeigt sich begeistert: Sein Raumfahrtunternehmen SpaceX hat den Prototypen einer neuen Superschwerlastrakete getestet. "Starhopper" soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen. Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen ... mehr

Spitzname: Nasa benennt rollenden Mars-Stein nach den Rolling Stones

Pasadena (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat einen Stein auf dem Mars nach den Rolling Stones benannt. Der "Rolling Stones Rock" sei etwas größer als ein Golfball, teilte die Nasa im kalifornischen Pasadena mit. Durch die Triebwerke des Nasa-Landers "InSight ... mehr

Neue überraschende Erkenntnisse: Gibt es Leben auf dem Mars?

Neue überraschende Erkenntnisse: Gibt es Leben auf dem Mars? (Quelle: ProSieben) mehr

Pläne für neue Mondlandung: "Wenn die Chinesen hinfliegen, müssen wir das auch"

Vor rund 50 Jahren betrat der erste Mensch den Mond, später wurde es ruhiger auf dem Erdtrabanten. Mittlerweile gibt es aber wieder Pläne, den Mond erneut zu besuchen. Auch wegen Donald Trump. 50 Jahre nach dem ersten Menschen auf dem Mond übt der Erdtrabant ... mehr

Roboter findet Indiz für mögliches Leben auf dem Mars

Der Mars-Rover hat ungewöhnliche Methan-Werte gemessen. Die Wissenschaft spekuliert erneut über Leben auf dem Roten Planeten. Doch es sind weitere Forschungen nötig.   Der Nasa-Rover "Curiosity" ist auf dem  Mars auf eine ungewöhnlich hohe Konzentration an Methan ... mehr

Neues Nasa-Angebot: So können Sie Ihren Namen zum Mars schicken

Im Februar 2021 soll ein Rover der Nasa auf dem Roten Planeten landen. Mit dabei: Ein virtueller "Boarding Pass" für diejenigen, die ihren Namen auf den Planeten schicken wollen. Bis Menschen auf dem Mars landen, könnte es noch einige Jahre dauern – aber zumindest ... mehr

US-Raumfahrtbehörde - Neues Nasa-Angebot: Den eigenen Namen zum Mars schicken

Washington (dpa) - Bis Menschen auf dem Mars landen, könnte es noch einige Jahre dauern - aber zumindest seinen Namen kann jetzt jeder schon einmal auf den roten Planeten schicken. Auf einer Webseite der US-Raumfahrtbehörde Nasa kann man Vor- und Nachnamen eintragen ... mehr

Wüste Gobi: Chinesen trainieren das Leben auf dem Mars

"Mars Base 1 Camp": In der simulierten Mars-Station stellen chinesische Kinder das Pionierleben auf dem roten Planeten nach. (Quelle: t-online.de) mehr

Nasa-Sonde "InSight": Womöglich erstmals Marsbeben aufgezeichnet

Auf dem Mars bebt offenbar der Boden. Das haben nun französische Wissenschaftler festgestellt, die seit Monaten Messungen durchführen. Ganz sicher sind sie sich aber noch nicht.  Gibt es Beben auf dem Mars? Französische Forscher haben zum ersten ... mehr

Nasa-Sonde: "InSight" hat wohl erstmals Mars-"Beben" aufgezeichnet

Los Angeles (dpa) - Die seit November auf dem Mars befindliche Nasa-Sonde "InSight" hat wahrscheinlich erstmals Geräusche eines Bebens auf dem Roten Planeten eingefangen. Das schwache Tonsignal sei am 6. April und damit am 128. Tag des Roboters auf dem Planeten ... mehr

SpaceX testet den Starhopper

SpaceX testet den "Starhopper": Die neuste Rakete könnte der Schlüssel für die Reise zum Mars sein. (Quelle: Bitprojects) mehr

Mondlandung bis 2024: Donald Trump plant nächste US-Raumfahrtmission

Auf Trumps Anordnung sehe die "offizielle Politik" vor, dass die erste Frau und der nächste Mann auf dem Mond Astronauten aus den USA sein sollen – und das soll bis 2024 geschehen. Noch innerhalb der kommenden fünf Jahre wollen die USA nach Angaben ... mehr

Sternbilder im April: Welche Planeten Sie sehen können

Im April werden die Tage spürbar länger – die Winterzeit verabschiedet sich. Erfahren Sie, welche Planeten und Sternbilder sich im Frühling zeigen und wann sich ein Blick gen Himmel besonders lohnt. Nach der Umstellung auf Mitteleuropäische Sommerzeit ... mehr

Aus nach 30 Zentimetern: Marsmaulwurf hängt fest

Auf dem Mars hat sich ein in Deutschland entwickelter Roboter erstmals vollautomatisch in den Boden gehämmert – und dabei festgegraben. Nun soll der Marsmaulwurf zwei Wochen pausieren.  Bei seinem Einsatz auf dem Mars hat sich der in Deutschland entwickelte Marsmaulwurf ... mehr

NASA gibt "Opportunity" auf: Der Mars-Rover ist gestorben

Über 15 Jahre forschte der Roboter "Opportunity" auf dem Mars. Nun beendete die Nasa das Projekt, weil die Sonde nicht mehr kommunizieren konnte. Es ist das Ende einer großen Erfolgsgeschichte. Es ist selten, dass sich Nasa-Mitarbeiter emotional über einen Roboter ... mehr

NASA erklärt Mars-Roboter für tot

"Opportunity": Nach mehr als 15 Jahren wurde jetzt die Operation mit dem Mars-Rover eingestellt. (Quelle: t-online.de) mehr

Elon Musks Raumfahrtfirma SpaceX entlässt Hunderte Mitarbeiter

Das Unternehmen von Elon Musk SpaceX, das schon in wenigen Jahren Flüge zum Mond anbieten will, wird womöglich zahlreiche Mitarbeiter entlassen. Das Raumfahrtunternehmen  SpaceX des Tesla-Gründers  Elon Musk will einem Insider zufolge etwa jeden zehnten seiner ... mehr

Mehr als 200 Kilo geerntet - Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"

Bremen (dpa) - Der Anblick der grünen Pflanzen, der Geruch vom frisch geschnittenem Basilikum - allein das war schon eine Wohltat in der eisigen Einöde. "Das sind schon schöne Momente gewesen", sagt der Raumfahrtingenieur Paul Zabel. Ein Jahr lang hat er in einem ... mehr

Mehr als 200 Kilo geerntet - Gärtner in der Antarktis: "Man fühlt sich wie ein Astronaut"

Bremen (dpa) - Der Anblick der grünen Pflanzen, der Geruch vom frisch geschnittenem Basilikum - allein das war schon eine Wohltat in der eisigen Einöde. "Das sind schon schöne Momente gewesen", sagt der Raumfahrtingenieur Paul Zabel. Ein Jahr lang hat er in einem ... mehr

Mondfinsternis, Sternschnuppen und Co.: Das erwartet Sie 2019

Mondfinsternis, Merkurtransit und andere Himmelsspektakel: Über das Jahr verteilt erwarten Sie einige astronomische Highlights. In welchen Nächten Sie nicht schlafen gehen sollten.  Kaum etwas lässt sich so gut vorhersagen wie der Lauf der Sterne und Planeten ... mehr

Mars-Sonde "InSight" hört mit: So klingt der Mars

Bislang war es nur in Science-Fiction-Filmen möglich – nun wird es in echt geboten: Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat das Geräusch eines fremden Planeten aufgenommen. Die Nasa hat Tonaufzeichnungen, die von der Sonde "InSight" auf dem  Mars gemacht wurden, auf ihrer ... mehr

Weltraum-Tomaten: Deutscher Satellit mit Gewächshaus ins All gestartet

Ein deutscher Satellit zur Erprobung von Gewächshäusern für Mond und Mars ist im vierten Anlauf ins All gestartet. Das Ziel: Astronauten bei Missionen mit frischen Tomaten und anderem Gemüse zu versorgen. Ein Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums ... mehr

Erste Bilder vom Mars: "Es war so intensiv, man konnte die Emotionen fühlen"

Rund ein halbes Jahr war "InSight" unterwegs, jetzt ist der Nasa-Roboter auf dem Mars gelandet. Ein Gerät an Bord soll Erkenntnisse zu seinem Inneren liefern. Es stammt aus Deutschland. Der erste Maulwurf im Weltall war aus Plüsch. Als das Space Shuttle "Endeavour ... mehr

"Unglaublicher Meilenstein": Nasa-Roboter "InSight" sicher auf dem Mars gelandet

Pasadena (dpa) - Der Nasa-Roboter "InSight" ist erfolgreich auf dem Mars gelandet. Nach einer rund 485 Millionen Kilometer langen Reise setzte der im Mai gestartete Lander "InSight" am Montag in der Ebene Elysium Planitia nördlich des Mars-Äquators auf dem Roten ... mehr

Marssonde erfolgreich gelandet

Erste Fotos vom Mars: Ein Nasa-Roboter ist erfolgreich auf dem Mars gelandet. (Quelle: Reuters) mehr

Nasa-Roboter "InSight" schickt erstes Foto vom Mars

Jubel und Freudentränen bei der Nasa: Nach dem Rover "Curiosity" im Jahr 2012 ist nun auch der Roboter "InSight" erfolgreich auf dem Mars gelandet. Mit an Bord ist ein deutscher "Marsmaulwurf". Der Nasa-Roboter "InSight" ist auf dem  Mars gelandet. Nach einer ... mehr

Tagesanbruch: Genmanipulierte Babys geboren – wir machen Gott Konkurrenz

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was sind wir doch für eine großartige Spezies! Wir erfinden Medizin gegen den Krebs. Wir fliegen schneller als der Schall. Wir schicken Roboter ... mehr

Animation zeigt Landung auf dem Roten Planet

Mars-Sonde "InSight": Eine Animation zeigt, wie die Landung auf dem Roten Planeten ablaufen soll. (Quelle: Reuters) mehr

In sieben Jahren: Elon Musk will auf den Mars umziehen

Tesla-Chef Elon Musk will umziehen – und zwar auf den Mars. In sieben Jahren sieht er das als realistisch an. Auch Risiken nimmt er dafür in Kauf.  Der umtriebige Star-Unternehmer  Elon Musk (47) will in sieben Jahren auf dem Mars leben. Die Chancen ... mehr

Erstmals seit 2012: Roboter "InSight" soll heute auf dem Mars landen

Landungen auf dem Mars sind extrem schwierig, zuletzt gelang der Nasa das Kunststück 2012 mit "Curiosity". Am Montag soll nun "InSight" die Oberfläche erreichen. An Bord ist auch deutsche Technik. Erstmals seit 2012 will die US-Raumfahrtbehörde  Nasa am Montag ... mehr

Maulwurf-Roboter soll Loch in den Mars hämmern

Bauarbeiten auf dem Mars: Nächste Woche soll eine Sonde auf dem Mars landen, die einen Roboter an Bord hat. Seine Aufgabe: Er soll ein Loch auf dem Mars graben – und zwar ein ziemlich tiefes. Im Zuge der Nasa-Mission InSight soll ein Marsmaulwurf auf unserem ... mehr

Verschwiegener Süßwarenhersteller setzt erfolgreich auf familiäre Werte – August Storck KG

Statt auf Innovation verlässt sich der Süßwarenhersteller Storck auf altbekannte Klassiker. Das kommt beim Verbraucher an. Doch nicht jede Werbeaktion sorgt für Begeisterung. Laut "Deutschlandtest" ist die August Storck KG "Happy Brand 2018" – im Vorjahr landete ... mehr

NASA findet Eis

Raumfahrt: Eine Raumsonde NASA hat eine spektakuläre Entdeckung gemacht. (Quelle: ProSieben) mehr

Schwedisches Kriegsschiff "Mars": Die Kampfmaschine der Ostsee

Die schwedische "Mars" war das mächtigste Kriegsschiff ihrer Zeit. Und unterlag 1564 ihren Gegnern trotzdem in einer gewaltigen Schlacht. Archäologen erforschen den Schauplatz der Katastrophe. Sie war kein einfaches Schiff, sie war eine Kampfmaschine ... mehr

Bis in fünf Meter Tiefe: Ein "Maulwurf" gräbt sich in den Mars

Bremen/Berlin (dpa) - Der Mars steckt zurzeit in einer blauen Tonne. Eigentlich handelt es sich um Sand aus der Mojave-Wüste in den USA. Doch für die Forscher vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bremen ist er wichtiges Testmaterial ... mehr

Neue Hoffnung für Rover "Opportunity"

Schon seit fast 15 Jahren rollt "Opportunity" über den roten Planeten – wegen eines Sturms ist aber seit Monaten Funkstille. Jetzt scheint sich der Himmel über dem Mars aufzuklären. Hoffnung keimt auf, die Mission fortsetzen zu können. Während sich der gigantische ... mehr

Mars-Rover "Opportunity": Die Nasa bangt um ihren Überlebenskünstler

Seit Monaten schweigt der Mars-Rover "Opportunity". Ein gigantischer Sturm wurde ihm zum Verhängnis. Aufgegeben hat ihn die Nasa nicht, immerhin gilt das Roboter-Gefährt als hart im Nehmen. Jeden Tag hoffen Wissenschaftler aufs Neue auf Nachricht ... mehr

Mondfinsternis 2018: Spektakuläre Bilder vom Blutmond aus Deutschland

Zwei Konstellationen fallen zu einem ganz besonderen Himmelsereignis zusammen: die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und ein riesiger Mars. Viele Menschen sind fasziniert. Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts, der Mars besonders ... mehr

Tagesanbruch: Handelskonflikt – Trump lenkt ein & Wasser auf dem Mars

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Große Überraschung: In der Nacht haben sich US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf einen gemeinsamen ... mehr

Leben auf dem Planeten Mars? Forscher entdecken See aus flüssigem Wasser

Auf dem Mars gibt es tatsächlich flüssiges Wasser: Unter dem Eis haben Forscher einen unterirdischen See entdeckt. Gibt es damit auch Leben auf unserem Nachbarplaneten? Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals einen See aus flüssigem Wasser auf dem Mars gefunden ... mehr

Himmelsspektakel am 27. Juli: Die Mondfinsternis wird rekordverdächtig

Zwei spektakuläre Himmelsereignisse sind Ende Juli in einer Nacht zu bewundern: Eine sehr lange, totale Mondfinsternis – und der Mars so groß wie selten. Astronomischer Sommernachtstraum: Gleich zwei besondere Konstellationen erhellen den Nachthimmel ... mehr

Sternenhimmel im Juli 2018: Längste Mondfinsternis des Jahrhunderts

Die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts findet im Juli 2018 statt. Welche astronomischen Ereignisse der Monat darüber hinaus zu bieten hat, lesen Sie hier. Zwei herausragende astronomische Ereignisse bietet der Sternenhimmel im Juli: Am 27. findet ... mehr

NASA entdeckt blaue Sicheldüne auf dem Mars

Blau statt rot: Auf dem Mars wurde eine besondere Düne entdeckt. Ein NASA-Orbiter schickte Fotos des außergewöhnlichen Fundes.  Ein NASA-Satellit hat Aufnahmen einer blauen Sicheldüne auf dem  Mars geschossen. Die Farbe ist für den Roten Planeten ... mehr

Gigantischer Staubsturm breitet sich über den Mars aus

Die Nasa hat den Kontakt zu ihrem altgedienten Mars-Rover "Opportunity" verloren. Der Grund: Ein gewaltiger Sturm hüllt unseren Nachbarplaneten in Dunkelheit. Ein gigantischer Staubsturm auf dem Mars hat große Teile des Roten Planeten erfasst. "Der Mars-Staubsturm ... mehr

Mars-Rover "Opportunity" steckt in Staubsturm fest

Ursprünglich geplant waren 90 Tage, inzwischen rollt der Mars-Rover schon seit fast 15 Jahren über den Roten Planeten. Doch jetzt macht ein Staubsturm "Opportunity" zu schaffen. Der gigantische Staubsturm auf dem Mars, der den Rover "Opportunity" bereits ... mehr

Raumfahrt-Experte: "Der Mars ist eine andere Nummer als der Mond"

Es werde unterschätzt, welche Herausforderungen der rote Planet für menschliches Leben darstelle, sagt ein Raumfahrt-Unternehmer. Er erinnert an die Entdeckung Amerikas. Damit Menschen regelmäßig zum Mars fliegen könnten, brauchte es nach Ansicht ... mehr

Mini-Hubschrauber soll für Nasa zum Mars fliegen

Die Nasa will einen kleinen Helikopter zum Mars entsenden. Das Fahrzeug wiegt nur 1,8 Kilogramm, trotzdem erhofft sich die US-Raumfahrtbehörde Großes von ihm. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will einen Mini-Hubschrauber auf den Mars schicken. Das Luftfahrzeug wollen ... mehr

"InSight"-Messstation: Nasa-Raumsonde zum Mars gestartet

Eine Messstation der Nasa ist auf dem Weg zum Mars. Auch mit deutscher Technik sollen so neue Erkenntnisse gewonnen werden, wie die Erde entstand. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine neue Mars-Mission gestartet. Von einem kalifornischen Luftwaffenstützpunkt aus wurde ... mehr
 
1


shopping-portal