Sie sind hier: Home > Themen >

Moers

Über 100 Kilometer Stau: Autofahrer brauchen Geduld

Über 100 Kilometer Stau: Autofahrer brauchen Geduld

Der Berufsverkehr ist am Freitagmorgen für viele Autofahrer in Nordrhein-Westfalen zur Geduldsprobe geworden. Der WDR-Staumelder berichtete am frühen Morgen von Staus mit einer Gesamtlänge von 102 Kilometern im Bundesland. Besonders viel Extrazeit mussten Autofahrer ... mehr
Frau bei Autorennen getötet: Mann und Kinder Nebenkläger

Frau bei Autorennen getötet: Mann und Kinder Nebenkläger

Rund sieben Monate nach einem mutmaßlichen Autorennen in Moers will die Familie des Todesopfers nach Gerichtsangaben als Nebenkläger an dem Prozess teilnehmen. Der Ehemann und die beiden Kinder seien Nebenkläger in dem Verfahren, sagte der Sprecher des Landgerichts ... mehr
Messerattacke in Moers: Fünfter Verdächtiger gefasst

Messerattacke in Moers: Fünfter Verdächtiger gefasst

Vier Tage nach einer tödlichen Messerattacke bei der Auseinandersetzung zweier Gruppen in Moers hat die Polizei einen fünften Tatverdächtigen gefasst. Nach Angaben eines Polizeisprechers von Mittwoch wird dem 20-Jährigen Beteiligung an einer ... mehr
Tödliche Messerattacke in Moers: Polizei sucht Zeugen

Tödliche Messerattacke in Moers: Polizei sucht Zeugen

Zwei Tage nach einer tödlicher Messerattacke bei der Auseinandersetzung zweier Gruppen in Moers hat die Polizei Duisburg am Montag Angaben zum Opfer gemacht. Durch den Angriff starb demnach ein 23-jähriger Mann, der in Castrop-Rauxel gemeldet ... mehr
Nach tödlicher Messerattacke: Vier Verdächtige in Haft

Nach tödlicher Messerattacke: Vier Verdächtige in Haft

Nach der tödlichen Messerattacke in Moers sind vier Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Das teilte die Polizei Duisburg am Sonntagabend mit. Es handele sich um Männer aus Duisburg und Moers. Die Ermittlungen zu den Umständen des Todes des Opfers dauerten ... mehr

Moers in NRW: Streit zwischen zwei Gruppen eskaliert – ein Mann stirbt

In Moers hat es nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen einen Toten gegeben. Zeugen berichten von einem Angriff mit Baseballschlägern und Messern.  Bei einem Streit zwischen zwei Gruppen ist in  Moers nahe Duisburg ein Mann getötet worden. Mindestens ... mehr

Millionengräber: Steuerzahlerbund zu "Verschwendung"

Als Steuerverschwendung prangert der Bund der Steuerzahler in seinem neuen Schwarzbuch zehn Fälle in Nordrhein-Westfalen an. Titel: "Die öffentliche Verschwendung". Teurer als geplant wird es meistens dann, wenn der Staat bauen lässt. So seien die Kosten ... mehr

78-Jährige stirbt bei Brand: Rauchmelder weckt Nachbarn

Eine 78-jährige Frau ist nach einem Brand in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Moers gestorben. Nach Polizeiangaben von Montag hatte die Feuerwehr die Frau kurz nach Mitternacht noch schwer verletzt gerettet und in ein Spezialkrankenhaus gebracht. Dort starb ... mehr

Schlägerei und Platzsturm: Wüste Szenen bei Fußballspielen

Schlägerei, Platzsturm und Spielabbruch: In Solingen und Moers haben Eltern und Trainer am vergangenen Wochenende für wüste Szenen bei Fußball-Partien von Kinder- und Jugendmannschaften gesorgt. In Moers stürmte der Vater eines Spielers während der Begegnung zwischen ... mehr

Borkenkäfer-Schäden in NRW: Pilze sprießen nicht überall

Trotz der aktuell guten Pilzsaison in NRW: Die dramatische Lage in den Wäldern durch Trockenheit und Borkenkäfer wirkt sich nach Angaben des Landesbetriebs Wald und Holz NRW auf die Pilze aus. Da wegen der Borkenkäfer-Plage massenweise befallene Fichten gefällt werden ... mehr

Frau stirbt an Parkhaus in Moers: Festgenommener wieder frei

Nach dem Tod einer 54-jährigen Frau an einem Parkhaus in Moers gehen Staatsanwaltschaft und Mordkommission inzwischen von einem Suizid aus. Ein 61-Jähriger, der sich in der Nähe aufgehalten hatte und vorläufig festgenommen worden war, habe nichts mit dem Geschehen ... mehr

Mehr zum Thema Moers im Web suchen

Mit Lkw Autos gerammt: Motiv der Limburger Tat unklar

Ein Mann stiehlt einen Lastwagen, rammt mehrere Autos und verletzt acht Menschen - doch über die Hintergründe der Gewalttat von Limburg und das Motiv wird noch gerätselt. Der 32 Jahre alte Verdächtige sollte noch am Dienstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden ... mehr

Moers: Nach Autorennen – Fahrer wegen Mordes angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Kleve hat gegen einen 21-Jährigen Anklage wegen Mordes erhoben. Am Ostermontag soll er mit einem anderen Autofahrer ein Rennen gefahren sein. Er prallte gegen den Wagen einer Unbeteiligten.  Fast ein halbes Jahr nach einem mutmaßlichen Autorennen ... mehr

Vermisste GPS-Kuhglocke aus Österreich in Moers geortet

Der Fall einer vermissten angerosteten Kuhglocke aus Österreich hat die Polizei in Krefeld beschäftigt und nach Moers geführt. Der Besitzer, ein 55-Jähriger aus Bad Mitterndorf in Österreich, hatte bei der örtlichen Polizei Anzeige erstattet ... mehr

Mann soll Mutter getötet haben: Unklar, ob schuldfähig

Ein 41-Jähriger aus Moers steht im Verdacht, seine 70 Jahre alte Mutter getötet zu haben. Er wurde festgenommen. Ein Richter erließ einen Unterbringungsbefehl wegen Totschlags. Er ließ den Mann, der mit der Mutter in einer Wohnung lebte, in eine psychiatrische Klinik ... mehr

Umgekippter Lkw sorgt für Vollsperrung der A40

Der Unfall eines Sattelzuges hat am Montag für erhebliche Verkehrsprobleme auf der Autobahn 40 bei Moers in Richtung Venlo verursacht. Der Lkw kam nach Angaben der Autobahnpolizei Düsseldorf in der Mittagszeit aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, kippte ... mehr

Schiffsmodellbau in Deutschland weiter verbreitet

Der Schiffsmodellbau in Deutschland ist nach Ansicht von Dieter Matysik, Präsident des Deutschen Dachverbands für Schiffsmodellbau und Schiffsmodellsport nauticus, heute viel weiter verbreitet als noch vor Jahrzehnten. Die Trends bei den Schiffen seien sehr breit ... mehr

Familienvater schläft am Steuer ein: schwerer Unfall

Auf dem Heimweg aus dem Urlaub ist eine vierköpfige Familie bei einem Unfall auf der A40 schwer verletzt worden. Der 58-jährige Vater war am frühen Sonntagmorgen nach eigener Aussage vor Übermüdung am Steuer eingeschlafen, wie die Polizei Düsseldorf am Montag mitteilte ... mehr

Wuppertal: Polizei bewässert Bäume mit Wasserwerfer

Wegen der Hitze wässert die Polizei in Wuppertal derzeit Bäume und Grünflächen mit einem Wasserwerfer. Sie unterstützt damit die Stadt. Die Maßnahme der Polizei begann am Mittwoch und wird am Donnerstag fortgesetzt. Am Mittwoch hat die Polizei damit begonnen ... mehr

Wald in Nordrhein-Westfalen in dramatischer Lage

Der heimische Wald in Nordrhein-Westfalen ist nach Angaben des Landesbetriebs Wald und Holz in einer bisher nie da gewesenen dramatischen Lage. Über fünf Millionen Bäume seien seit Anfang 2018 durch Orkane und Trockenheit abgestorben. Vor allem die Trockenheit mache ... mehr

Weitere Opfer vermutet: Vergewaltiger lockten Frauen vor Düsseldorfer Clubs an

Sie wollten Frauen vergewaltigen – und besuchten deshalb Clubs in der Düsseldorfer Altstadt.  Vier Männer sollen Opfer vor oder in Discos angelockt haben.  Vier mutmaßliche Vergewaltiger sollen junge Frauen in der Düsseldorfer Altstadt angesprochen und in die Falle ... mehr

Musik abseits vom Mainstream: Moers Festival hat begonnen

99 Konzerte, 36 Spielorte, 250 Musiker - das Moers Festival für improvisierte Musik hat am Freitag mit dem Konzert der japanischen Band Ruins alone im Festivaldorf begonnen. Das Programm trägt zum zweiten Mal komplett die Handschrift des künstlerischen Leiters ... mehr

Tritt in den Bauch: Streit nach Fußballspiel eskaliert

Nach einer Partie der Fußball-Bezirksliga in Moers ist ein Streit zwischen zwei Spielern eskaliert. Nach Spielende habe ein 22-Jähriger einem Spieler der gegnerischen Mannschaft mit dem Stollenschuh in den Bauch getreten, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Medien: Fast 1000 LKW 2018 wegen technischer Mängel gestoppt

Wegen technischer Mängel hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr 984 Lastwagen die Weiterfahrt untersagt. Das berichtet die "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" (Donnerstag). Nach Angaben des Innenministeriums seien mehr als 80 000 Nutzfahrzeuge ... mehr

Bei Streit vor Schule auf 18-Jährigen eingestochen

Bei einem eskalierten Streit mit einer zehnköpfigen Gruppe hat ein 18-Jähriger vor einem Gymnasium in Moers Stichverletzungen erlitten. Er kam ins Krankenhaus, Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Am Mittag ... mehr

Moers: Tatverdächtiger nach mutmaßlichem Autorennen in Haft

Nach dem Tod einer Frau bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen in Moers am Niederrhein sitzt der tatverdächtige Fahrer in Untersuchungshaft. Ein Richter habe ihm am Mittwoch den Haftbefehl wegen Mordes verkündet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr

NRW: Polizei beendet zwei mutmaßlich illegale Autorennen

In NRW hat die Polizei zwei illegale Autorennen unterbunden. In Duisburg rasten zwei Männer durch die Stadt, in Krefeld wurde das Rennen noch vor dem Start gestoppt.   Die Polizei hat in Duisburg und Krefeld erneut zwei mutmaßliche illegale Autorennen gestoppt ... mehr

Polizei beendet zwei mutmaßliche illegale Autorennen

Die Polizei hat in Duisburg und Krefeld erneut zwei mutmaßliche illegale Autorennen gestoppt. Verletzte habe es in beiden Fällen nur mit viel Glück nicht gegeben, teilte die Polizei mit. In Duisburg seien zwei junge Männer in der Nacht zum Mittwoch ... mehr

Moers: Tote nach illegalem Autorennen – 21-Jähriger stellt sich nach Fahndung

Eine Frau ist bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen. Nach einer Öffentlichkeitsfahnung stellte sich ein 21-Jähriger, der den Unfall bei einem illegalen Rennen verursacht haben soll.  Es handelte sich vermutlich um ein illegales Autorennen: Am Ostermontag ... mehr

Unbeteiligte Frau getötet - Mutmaßliches Autorennen in Moers: Verdächtiger stellt sich

Moers (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Autorennen in Moers mit einer getöteten unbeteiligten Frau hat sich der tatverdächtige Autofahrer gestellt. Am Dienstag um 15.15 Uhr endet die einwöchige Fahndung nach Kushtrim H. in Duisburg: Zu diesem Zeitpunkt stellt ... mehr

Mutmaßlicher Unfallfahrer von Moers stellt sich der Polizei

Moers: Der 21-jährige Autofahrer, der für den Tod einer Frau verantwortlich sein soll, hat sich gestellt. (Quelle: dpa) mehr

Tödliches Autorennen: Gesuchter Verdächtiger stellt sich

Nach dem mutmaßlichen Autorennen in Moers mit einer getöteten unbeteiligten Frau hat sich der tatverdächtige Autofahrer gestellt. Am Dienstag um 15.15 Uhr endet die einwöchige Fahndung nach Kushtrim H. in Duisburg: Zu diesem Zeitpunkt stellt ... mehr

Unbeteiligte Frau getötet: Mutmaßlicher Autoraser mit Haftbefehl als Mörder gesucht

Moers (dpa) - Nach dem tödlichen Verkehrsunfall einer völlig unbeteiligten Frau durch ein mutmaßliches Autorennen am Niederrhein wird ein Tatverdächtiger mit Haftbefehl als Mörder gesucht. Die Staatsanwaltschaft werde zeitnah Namen und Foto des Mannes ... mehr

Moers in NRW: Illegales Autorennen – Frau stirbt, zwei Männer tatverdächtig

Zwei Autofahrer liefern sich in Moers ein illegales Rennen. Einer von ihnen gerät in den Gegenverkehr – und rammt das Auto einer Frau, die kurze Zeit später stirbt. Nun stehen zwei Männer unter Verdacht. Vier Tage nach einem mutmaßlichen Autorennen mit einem Todesopfer ... mehr

Mutmaßliches Autorennen: Verdächtiger mit Haftbefehl gesucht

Der tatverdächtige Unfallfahrer des mutmaßlichen Autorennens in Moers, bei dem eine unbeteiligte Autofahrerin starb, wird mit Haftbefehl wegen Mordes gesucht. Polizei und Staatsanwaltschaft veröffentlichten am Montag Namen und Fotos ... mehr

Mutmaßliches Autorennen: 200 Menschen gedenken toter Frau

Nach einem mutmaßlichen Autorennen in Moers am Niederrhein haben mehr als 200 Menschen der tödlich verunglückten unbeteiligten 43-Jährigen gedacht. Die Polizei habe die Bismarckstraße am Samstag für eine halbe Stunde abgesperrt, um die Versammlung ... mehr

Tödliches Autorennen: 200 Menschen gedenken des Opfers

Nach einem mutmaßlichen Autorennen in Moers haben mehr als 200 Menschen der tödlich verunglückten unbeteiligten 43-Jährigen gedacht. Die Polizei habe die Bismarckstraße für eine halbe Stunde abgesperrt, um die Versammlung ungestört zu ermöglichen, sagte ein Sprecher ... mehr

Unbeteiligte stirbt durch mutmaßliches Autorennen

Vier Tage nach dem mutmaßlichen Autorennen mit einem unbeteiligten Todesopfer in Moers sucht die Staatsanwaltschaft nach zwei Verdächtigen, die als Fahrer in Betracht kommen. Es gebe Hinweise, dass die beiden gefahren seien, sagte Oberstaatsanwalt Günter Neifer ... mehr

Nach mutmaßlichem Autorennen: Unbeteiligte Frau gestorben

Nach einem mutmaßlichen Autorennen in Moers ist eine unbeteiligte Autofahrerin ihren Verletzungen erlegen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, starb die 43 Jahre alte Frau am Donnerstag. Weitere Details zum Stand der Ermittlungen waren zunächst nicht bekannt ... mehr

Mutmaßliches Autorennen: Unbeteiligte weiter in Lebensgefahr

Zwei Tage nach einem mutmaßlichen Autorennen in Moers schwebt eine unbeteiligte Autofahrerin weiter in Lebensgefahr. "Es ist keine Besserung in Sicht", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Eine Mordkommission ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten ... mehr

Schwer verletzte Frau in Moers: Polizei verhaftet zwei Verdächtige nach mutmaßlichem Autorennen

Bei einem mutmaßlichen Autorennen ist eine 43-Jährige in Moers mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Nun hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen.  Nach einem schweren Unfall in  Moers, bei dem eine 43 Jahre alte Autofahrerin ... mehr

Mutmaßliches Rennen: Unbeteiligte lebensgefährlich verletzt

Bei einem mutmaßlichen Autorennen in Moers ist eine unbeteiligte Autofahrerin gerammt und lebensgefährlich verletzt worden. Die beiden Raser sollen nach dem Unfall abgehauen sein, ohne sich um die verletzte 43-Jährige zu kümmern, erklärte die Polizei am Dienstag ... mehr

Drei Personen bei Scheunenbrand verletzt

Beim Brand einer Scheune in Moers (Kreis Wesel) sind der 55 Jahre alte Hofeigentümer sowie zwei Mitarbeiter im Alter von 18 und 19 Jahren verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurden sie zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand ... mehr

Tödliche Messerattacke im Bordell: Haftbefehl gegen Mann

Im Fall der tödlichen Messerattacke in einem Bordell in Moers ist Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen worden. Der 46-Jährige soll am Samstag bei einem Beziehungsstreit mit einem Messer auf zwei dort arbeitende Prostituierte eingestochen haben ... mehr

Messerattacke in NRW: Mann ersticht Prostituierte in Bordell

Ein Mann sticht in einem Bordell in NRW auf zwei Prostituierte ein. Eine von ihnen ist seine Ex-Freundin – deren Kollegin will helfen, und kommt dabei ums Leben. Bei einem gewalttätigen Beziehungsstreit in einem Bordell in Moers am Niederrhein ist eine 38 Jahre ... mehr

Messerangriff im Bordell: Prostituierte hilft und stirbt

Bei einem gewalttätigen Beziehungsstreit in einem Bordell in Moers am Niederrhein ist eine 38 Jahre alte Frau getötet worden. Ein Mann hatte dort am Samstagabend mit einem Messer auf zwei Prostituierte eingestochen - eine von ihnen sei seine Ex-Freundin (31) gewesen ... mehr

Autodieb nach 700-Kilometer-Fahrt auf Hochsitz gefasst

Ein mutmaßlicher Autodieb aus Nordrhein-Westfalen ist nach rund 700 Kilometern Fahrt auf einem Jäger-Hochstand in Vorpommern festgenommen worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde am Freitag vom Amtsgericht in Greifswald auch ein Haftbefehl gegen ... mehr

Festnahmen in Krefeld: Drei Männer wegen Vergewaltigung festgenommen

Drei Männer sollen in einer Wohnung in Krefeld eine Frau über Stunden vergewaltigt und geschlagen haben. Nach zwei Festnahmen stellte sich nun der letzte Verdächtige. Rund zwei Wochen nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer jungen ... mehr

Feuer in Wohnhaus: Hund getötet, Katze gerettet

Feuerwehrleute und aufmerksame Nachbarn haben in Moers verhindert, dass ein Doppelhaus vollständig abgebrannt ist. Die Bewohnerin des Hauses konnte sich am Freitag in Sicherheit bringen. Bei dem Brand starb ihr Hund, ihre Katze wurde gerettet, wie die Feuerwehr ... mehr

Reparatur beendet: Personenzüge fahren wieder bei Moers

Mehr als eine Woche nach dem Unfall eines Gefahrgut-Zuges hat die Nordwestbahn am Freitagmorgen den Personenverkehr auf der reparierten Strecke zwischen Rheinhausen und Moers wieder aufgenommen. Das sagten Sprecher von Deutscher Bahn und Nordwestbahn. Die Strecke ... mehr

Nach Güterzug-Unfall: Strecken-Reparatur bald abgeschlossen

Nach dem Unfall eines Gefahrgut-Zuges bei Moers soll der Verkehr auf dem reparierten Streckenabschnitt am Wochenende wieder laufen. Die Arbeiten an den Schienen seien so gut wie abgeschlossen, teilte ein Bahnsprecher am Dienstag mit. Jetzt werde die Oberleitung ... mehr

Borkenkäferplage droht in NRW: Wettlauf hat begonnen

Nordrhein-Westfalen bereitet sich in einer konzertierten Aktion auf eine mögliche Borkenkäferplage in diesem Sommer vor. In den nächsten Wochen werde sich je nach Wetter entscheiden, ob es erneut zu einem dramatischen Befall von Fichten komme, sagte der Sprecher ... mehr

Entgleiste Waggons nach Unfall in Güterbahnhof transportiert

Zwei Tage nach dem Unfall eines Güterzuges ist der verunglückte Zug in der Nacht zum Donnerstag in den Güterbahnhof in Moers transportiert worden. "Die Strecke ist jetzt freigeräumt", sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn in den frühen Morgenstunden. Zuvor musste ... mehr

Nach Güterzug-Unfall gehen Bergungsarbeiten weiter

Nach einem Güterzug-Unfall in Moers haben am Mittwoch die Fahrgestellarbeiten an dem letzten entgleisten Gefahrgut-Waggon begonnen. Das beschädigte Drehgestell und der Radsatz würden ausgetauscht und der Waggon damit wieder rollfähig gemacht, teilte eine Bahnsprecherin ... mehr

Bahnstrecke bei Moers nach Güterzug-Unfall länger gesperrt

Nach dem Güterzug-Unfall mit Gefahrgut-Waggons in Moers bleibt die Bahnstrecke zwischen Duisburg-Rheinhausen und Moers noch für längere Zeit gesperrt. Weil an einem entgleisten Waggon die Räder beschädigt seien und Ersatzteile benötigt würden, konnte der Waggon ... mehr
 


shopping-portal