Sie sind hier: Home > Themen >

NASA

Thema

NASA

Im zweiten Versuch: SpaceX-Rakete ist unterwegs zur ISS

Im zweiten Versuch: SpaceX-Rakete ist unterwegs zur ISS

Neun Jahre ist es her, dass Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation starteten – bis jetzt. Mit einem privaten Unternehmen hat die Nasa erstmals wieder Raumfahrer losgeschickt. Nach knapp neunjähriger Pause sind erstmals wieder Astronauten ... mehr
Cape Canaveral: Zweiter Startversuch für zwei US-Astronauten zur ISS

Cape Canaveral: Zweiter Startversuch für zwei US-Astronauten zur ISS

Cape Canaveral (dpa) - Nachdem ein erster Teststart am Wetter scheiterte, sollen am Samstag erstmals seit rund neun Jahren wieder Astronauten von den USA aus zur Raumstation ISS abheben. Um 21.22 Uhr MESZ sollen die US-Raumfahrer Robert Behnken und Douglas Hurley ... mehr
SpaceX: erster Start in Cape Canaveral abgesagt – Musk-Rakete bleibt am Boden

SpaceX: erster Start in Cape Canaveral abgesagt – Musk-Rakete bleibt am Boden

Neun Jahre ist es her, dass zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation starteten. Das soll sich jetzt ändern – ein erster Teststart musste allerdings erstmal wieder verschoben werden. Um 16.33 Uhr Ortszeit, in Deutschland 22.33 Uhr, sollte ... mehr
Space X schickt erstmals zwei Astronauten zur Raumstation ISS

Space X schickt erstmals zwei Astronauten zur Raumstation ISS

Tesla-Chef Elon Musk plant, am heutigen MIttwoch eine Rakete zur internationalen Raumstation zu schicken. An Bord sind zwei Astronauten. Gelingt der Flug, geht der Unternehmer in die Geschichte ein. Elon Musks Unternehmen SpaceX will am Mittwoch Raumfahrtgeschichte ... mehr
Wunsch nach Zusammenarbeit: Tom Cruise will Weltall-Film mit Doug Liman drehen

Wunsch nach Zusammenarbeit: Tom Cruise will Weltall-Film mit Doug Liman drehen

Los Angeles (dpa) - Tom Cruise (57) will für seinen geplanten Weltraum-Film mit Dreharbeiten auf der Internationalen Raumstation ISS Regisseur Doug Liman ("Die Bourne Identität") an Bord holen. Der Filmemacher, der mit Cruise zuvor den Endzeit-Streifen ... mehr

Nasa-Aufnahmen zeigen dramatische Folgen der Klimakrise

Sichtbare Folge der Klimakrise: Nasa-Aufnahmen dokumentieren die Ausbreitung der Noctiluca scintillans. (Quelle: ProSieben) mehr

Auf der ISS: Tom Cruise und Nasa planen Weltall-Dreh

Los Angeles (dpa) - Sie freuten sich auf die Zusammenarbeit mit Cruise, schreibt Nasa-Chef Jim Bridenstine auf Twitter. Man wolle auf diese Weise eine neue Generation von Ingenieuren und Wissenschaftlern inspirieren, um die "ehrgeizigen Pläne" der Nasa umzusetzen ... mehr

Tom Cruise plant mit Elon Musk einen Film im Weltall

Normalerweise drehen Schauspieler ihre Szenen in Studios, an Sets, jedenfalls auf dem Planet Erde. Tom Cruise und Elon Musk haben offenbar Größeres vor. Demnach planen sie gemeinsam mit der Nasa ein Filmprojekt. Kaum ein Hollywood-Star begibt sich im Namen authentischer ... mehr

Tanz der Schwarzen Löcher: Nasa-Animation zeigt Spektakel im All

Tanz der Schwarzen Löcher: Diese Nasa-Animation zeigt ein wiederkehrendes Spektakel im All und kann es jetzt sogar vorhersagen. (Quelle: ProSieben) mehr

"1998 OR2": Riesiger Asteroid fliegt knapp an Erde vorbei – 2079 kommt er näher

Ein riesiger Asteroid ist am Mittwochvormittag an der Erde vorbeigeflogen. Er stellte jedoch keine Gefahr dar. In 59 Jahren kommt er näher als heute. Der etwa zwei Kilometer breite Himmelskörper "1998 OR2" bot Astronomen eine außerordentliche Gelegenheit ... mehr

Erstmals wieder seit 2011 - Nasa: Bald Astronauten von den USA aus zur ISS

Washington (dpa) - Ende Mai will die US-Raumfahrtbehörde Nasa erstmals seit fast einem Jahrzehnt wieder Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation ISS schicken. Die Nasa-Astronauten Robert Behnken und Douglas Hurley sollen am 27. Mai an Bord eines ... mehr

"Apollo 13" vor 50 Jahren: Das Drama vom erfolgreichen Scheitern

Vor 50 Jahren startete die "Apollo 13" mit Nasa-Astronauten zum dritten Mal zum Mond. Ein Sauerstofftank explodierte und das anschließende Rettungsmanöver bot Dramatik pur. Ein Rückblick. Von der Situation an Bord der "Apollo 13" erfährt Frances Northcutt durch ... mehr

Raumfahrt: Start zur ISS trotz Corona-Pandemie ist erfolgt

Drei Raumfahrer sind am Donnerstag trotz der Corona-Pandemie zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Wegen des Virus musste die Nasa von ihren eigentlichen Plänen abweichen.  Unter beispiellosen Sicherheitsvorkehrungen wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Supermond 2020: Ist der "Pink Moon" wirklich rosa eingefärbt?

Schon bald ist es so weit: Der sogenannte pinke Mond wird über Deutschland zu sehen sein. In diesen Tagen handelt es sich dabei sogar um einen Supermond.  Am frühen Morgen des 8. April 2020 ist es so weit: Die Vollmondphase wird erreicht. Immer wieder ist jetzt ... mehr

Männer und Frauen: Mehr als 12.000 wollen Nasa-Astronauten werden

Washington (dpa) - Mehr als 12.000 Menschen haben sich nach einer Ausschreibung bei der US-Raumfahrtbehörde Nasa als Astronauten beworben. Sie würden nun geprüft und im Sommer 2021 sollen die Namen der Ausgewählten bekannt gegeben werden, teilte die Nasa mit. Im Februar ... mehr

Entdeckung im Universum: NASA stößt zufällig auf Schwarzes Loch

Entdeckung im Universum: Die NASA ist zufällig auf ein Schwarzes Loch gestoßen. (Quelle: ProSieben) mehr

Antarktis: Forscher messen neuen Hitzerekord

Temperaturrekord in der Antarktis: So warm wie am 6. Februar war es am Südpol noch nie. An diesem Tag war die Antarktis genauso warm wie die Metropole Los Angeles im warmen US-Staat Kalifornien.  In der Antarktis haben Wissenschaftler Rekordtemperaturen gleichauf ... mehr

Milliardenprojekt: Sonde "Solar Orbiter"erfolgreich in Richtung Sonne gestartet

Seit acht Jahren arbeiten europäische und amerikanische Forscher an einer aufwändigen Sonnen-Sonde – jetzt ist sie ins All gestartet. Das Projekt soll neue Erkenntnisse aus der Nähe unseres Heimatsterns liefern.  Eine neue Mission im Weltraum ist auf dem Weg zur Sonne ... mehr

Europas "Solar Orbiter" begibt sich auf Reise zur Sonne

Europas spektakulärste Expedition ins Zentrum des Sonnensystems startet am Montag. In den nächsten Jahren soll sich die Sonde "Solar Orbiter" der Sonne nähern – und einige Rätsel lüften. Nach fast zehnjährigen Vorbereitungen soll die ESA-Sonde "Solar Orbiter" am Montag ... mehr

Nasa entdeckt Phänomen, das für Probleme auf der Erde sorgt

Zu dünne und zu dicke Luft: Die Nasa hat ein Phänomen entdeckt, das für Probleme auf der Erde sorgt. (Quelle: ProSieben) mehr

Dramatisches Video veröffentlicht: Australische Feuerwehr wird von Feuerwalze bedroht

Noch immer wüten in manchen Teilen Australiens verheerende Brände. Die Feuerwehr hat nun ein Zeitraffer-Video von einem dramatischen Einsatz veröffentlicht. Es sind beeindruckende Bilder eines Einsatzvideos, das von den Löscharbeiten in Australien veröffentlicht wurde ... mehr

Nasa entdeckt "Vampir-Stern"

Nasa entdeckt "Vampir-Stern": Dieser Doppel-Stern verspeist sich quasi selbst. (Quelle: ProSieben) mehr

Nach 17 Jahren: Altersschwaches Nasa-Teleskop "Spitzer" wird abgeschaltet

Washington (dpa) - Ein weiterer Staubring um den Saturn und Planeten außerhalb unseres Sonnensystems: Das Weltraumteleskop "Spitzer" war an vielen spektakulären Entdeckungen maßgeblich beteiligt. Fast 17 Jahre lang habe das Teleskop "mit Infrarot ... mehr

ISS: Komplizierter Außeneinsatz – Astronauten reparieren Kamera

Es ist die anspruchsvollste Reparatur in der Geschichte der ISS: Eine hoch sensible Kamera für kosmische Strahlung ist defekt. In Raumanzügen versuchen die Astronauten jetzt, das Problem zu lösen. Letzte Handgriffe am neuen Kühlsystem an der Internationalen Raumstation ... mehr

USA: Nasa-Praktikant entdeckt Planet mit zwei Sonnen

Dieses Praktikum wird er wohl nicht so schnell vergessen: Ein 17-jähriger Schüler hat bei der Nasa einen bislang unbekannten Planeten entdeckt. Der Planet umkreist offenbar zwei Sonnen. Ein 17-Jähriger hat während seiner Zeit bei der US-Raumfahrtagentur Nasa einen zuvor ... mehr

"TOI 700 d": Teleskop "Tess" sichtet seinen ersten erdgroßen Exoplaneten

Washington (dpa) - Das Weltraumteleskop "Tess" hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Der Exoplanet "TOI 700 d" befinde sich zudem in einer Entfernung von seinem Stern, in der möglicherweise vorhandenes Wasser auf seiner ... mehr

NASA-Forscher finden erdgroße Planet in bewohnbarer Zone

Mit einem neuen Satellitenteleskop haben Forscher der NASA einen Planeten entdeckt – dessen Größe und Temperatur sind unserer Erde sehr ähnlich. Sogar flüssiges Wasser könnte es dort geben.  Das Weltraumteleskop "Tess" hat einen etwa erdgroßen Planeten außerhalb unseres ... mehr

Kurioses Spektakel im Weltraum festgehalten

Weltraum-Spektakel: NASA findet "kosmische Schneeflocken". (Quelle: ProSieben) mehr

Nach missglücktem Testflug: Nasa und Boeing landen Raumschiff "Starliner"

Cape Canaveral (dpa) - Nach einer Panne zum Start ist das Raumschiff "Starliner" am Sonntag früher als geplant im US-Bundesstaat New Mexico gelandet. Es setzte rund eine Woche vor der ursprünglich vorgesehenen Rückkehr auf dem White Sands Space Harbor Runway auf, einem ... mehr

Zum Außenposten der Menschheit: Unbemannter Testflug von Raumschiff "Starliner" scheitert

Cape Canaveral (dpa) - Der mit Spannung erwartete erste Härtetest für das neue Boeing-Raumschiff "Starliner" ist nach einem folgenschweren Fehler gescheitert. Nach dem Start einer Rakete mit der unbemannten Raumkapsel an Bord am US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral ... mehr

Reisen in den Weltraum: Mond, Mars und Militär – Globale Pläne für Reisen ins All

Geht es nach den Plänen der USA, dann soll in vier Jahren die erste Frau den Mond betreten. Auch andere Länder haben im Weltall große Pläne – nicht immer mit friedlichen Absichten. Ein neuer Rover auf dem Mars, ein weiterer Weltraumbahnhof fertig, eine Mission ... mehr

Mögliches Einschlag-Datum berechnet: Nasa warnt vor Asteroid

Mögliches Einschlag-Datum berechnet: Nasa warnt vor Asteroid. (Quelle: ProSieben) mehr

Andromeda-Galaxie rast mit 402.000 Km/h auf uns zu

Spektakuläre Bilder: So wird es aussehen, wenn unsere Milchstraße mit der Andromeda-Galaxie kollidieren wird. (Quelle: ProSieben) mehr

NASA: US-Raumfahrtbehörde veröffentlicht gruseliges Sonnenfoto

Ähnlichkeit mit berühmten Kürbissen: Dieses gruselige Bild der Sonne veröffentlichte die NASA passend zu Halloween. (Quelle: SAT.1) mehr

Nasa-Mission "InSight": "Mars-Maulwurf" bewegt sich in die falsche Richtung

Die Mission scheint kompliziert: Der Mars-Maulwurf der Nasa macht Probleme. Jetzt hat er sich nicht wie vorgesehen weiter in die Oberfläche gebohrt, sondern hat sich zurückbewegt.  Zuerst steckte der "Mars-Maulwurf" fest, dann grub er wieder, und jetzt ... mehr

Riesiger Asteroid rast auf die Erde zu: Das sagt die Nasa

NASA alarmiert: Ein Mega-Asteroid rast auf die Erde zu. (Quelle: ProSieben) mehr

Weltraum in Frauenhand: Astronautinnen-Duo erobert Männerdomäne

Houston/Moskau (dpa) - Die Männer der Internationalen Raumstation ISS müssen drinnen bleiben. Denn diesmal sind es ihre Kolleginnen, die Raumfahrt-Geschichte schreiben. Die US-Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir reparieren bei einem historischen ... mehr

Druckanzug für Außeneinsätze: Nasa stellt Raumanzug für kommende Mondmissionen vor

Washington (dpa) - In fünf Jahren sollen sie wieder auf dem Mond stehen: US-Amerikaner und erstmals auch eine US-Amerikanerin. Für das neue ambitionierte Artemis-Programm hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa die Prototypen neuer Raumanzüge vorgestellt. "Wir müssen lernen ... mehr

Nasa: Ist mit diesen Raumanzügen sogar der Moonwalk möglich?

Neil Armstrong musste noch über den Mond hopsen. Das soll künftigen Raumfahrern erspart bleiben: In den neuen Anzügen der Nasa können sich Astronauten eleganter durchs All bewegen. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat am Dienstag in Washington die Prototypen neuer ... mehr

Nasa-Mission: Wo die Erdatmosphäre endet

Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Mission zur Erforschung der äußeren Erdatmosphäre gestartet. Ein Flugzeug mit einer Pegasus-XL-Rakete und einem ICON-Satelliten (Ionospheric Connection Explorer) hob am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr (Ortszeit ... mehr

Nasa-Mission: Wo die Erdatmosphäre endet

Washington (dpa) - Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat eine Mission zur Erforschung der äußeren Erdatmosphäre gestartet. Ein Flugzeug mit einer Pegasus-XL-Rakete und einem ICON-Satelliten (Ionospheric Connection Explorer) hob am Donnerstagabend gegen 22.00 Uhr (Ortszeit ... mehr

Mars: Forscher wollen deutschen Roboter-Maulwurf befreien

Mit einem Roboter wollen Wissenschaftler den Untergrund des Planeten Mars erforschen, doch das Gerät befindet sich in einer misslichen Lage. Nun haben die Experten einen Rettungsplan. Ein in Deutschland entwickelter Roboter steckt seit über einem halben ... mehr

Texas: SpaceX stellt Raumschiff für Reise zum Mars vor

Tesla-Chef Elon Musk hat in Texas ein Raumschiff vorgestellt, mit dem Menschen und Fracht durchs Weltall transportiert werden können. Das "Starship" soll bereits ab 2025 regelmäßig zum Mars fliegen. Das US-Raumfahrtunternehmen  SpaceX von Tesla ... mehr

Weltall: Interstellarer Komet fliegt durch unser Sonnensystem

Er hat eine weite Reise hinter sich: Der Komet  2I/Borisov ist zu Besuch aus einem fremden Sonnensystem.  Ein Amateurastronome auf der Krim entdeckte ihn mit einem selbstgebauten Teleskop.  Was anfangs nur eine Vermutung war, ist nun bestätigt: Ein interstellarer ... mehr

Nasa: Von anderem Sonnensystem? Neuer Komet entdeckt

Der Himmelskörper bewegt sich mit 150.000 km/h auf die Sonne zu – Forscher glauben, der mutmaßliche Komet stammt womöglich von außerhalb unseres Sonnensystems. Kehrt er auch dorthin zurück? Ein Ende August entdeckter Komet stammt möglicherweise von außerhalb unseres ... mehr

Hurrikan "Dorian": Bahamas fast komplett verwüstet – Zahl der Todesopfer steigt

"Dorian" ist der schlimmste Hurrikan, der die Bahamas je heimgesucht hat. Der Karibikstaat beklagt die ersten Toten, das ganze Ausmaß der Schäden wird nur langsam deutlich.  Hurrikan "Dorian" hat auf den Bahamas eine Spur der Zerstörung hinterlassen und mindestens ... mehr

"Starhopper": SpaceX testet Prototyp für Mars-Rakete – mit Erfolg

Elon Musk zeigt sich begeistert: Sein Raumfahrtunternehmen SpaceX hat den Prototypen einer neuen Superschwerlastrakete getestet. "Starhopper" soll in Zukunft Menschen zum Mars bringen. Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen ... mehr

ISS-Astronautin verdächtigt: Wurde das erste Verbrechen im Weltall begangen?

Möglicherweise wurde das erste Verbrechen im All begangen. Eine ISS-Astronautin soll sich von der internationalen Raumstation aus Zugriff auf das Konto ihrer Ex-Partnerin verschafft haben. Wozu? Eine Nasa-Astronautin soll von der internationalen Raumstation ... mehr

Flammen-Inferno im Amazonas-Gebiet: Über 1.500 neue Brände

Lange hat er gezaudert, jetzt wirft Präsident Bolsonaro das Militär in die Schlacht gegen die Feuersbrunst. Die Brände breiten sich jedoch weiter aus – auch in die Nachbarländer Brasiliens. Nach der internationalen Kritik am Zögern der brasilianischen Regierung im Kampf ... mehr

ISS: Raumkapsel hat Andockprobleme – Manöver abgebrochen

Nahrungsmittel, Medikamente und ein menschenähnlicher Roboter: Das ist die Ladung einer Weltraumkapsel, die am Donnerstag zur internationalen Raumstation aufgebrochen war. Doch jetzt gibt es Probleme beim andocken.  Wegen eines technischen Problems ... mehr

Internationale Raumstation: Die ISS ist jetzt bereit für Privat-Raumschiffe

Bald können auch die US-Unternehmen Boeing und SpaceX mit ihren Raumkapseln an der Internationalen Raumstation andocken: Astronauten haben einen neuen Landungssteg angebracht. An der Internationalen Raumstation ISS werden künftig mehr private Transporter andocken ... mehr

"GJ 357 d": NASA entdeckt vermutlich bewohnbaren Himmelskörper

"GJ 357 d": Der Himmelskörper könnte laut den Forschern der US-Raumfahrtbehörde NASA bewohnbar sein. (Quelle: Reuters) mehr

China: Private Raumfahrtfirma schickt erstmals Rakete ins All

Erstmals ist eine Rakete einer privaten chinesischen Raumfahrtfirma ins All geschossen worden. Andere Privatunternehmer waren zuvor gescheitert. Die Volksrepublik hat derweil andere große Pläne für den Weltraum.  Erstmals ist einem privaten chinesischen ... mehr

50 Jahre nach Mondlandung - FC Bayern bei der NASA: "Schwieriger" als unsere Mission

Houston (dpa) - Eine Delegation des FC Bayern München hat zum 50. Jahrestag der ersten Mondlandung die Nationale US-Raumfahrtbehörde NASA besucht. Bei einer Führung wurde Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus im Lyndon ... mehr

Raumfahrtgeschichte: US-Amerikaner gedenken Mondlandung vor 50 Jahren

Washington/Cape Canaveral (dpa) - Fünfzig Jahre nach der ersten Landung des Menschen auf dem Mond am 20. Juli 1969 (US-Zeit) haben die US-Amerikaner vielerorts dem historischen Ereignis gedacht. Am Samstag würdigte Vizepräsident Mike Pence im Kennedy Space Center ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal