Sie sind hier: Home > Themen >

Pedelec

Thema

Pedelec

Vom Drahtesel zum E-Bike: Lohnt sich eine Motornachrüstung fürs Fahrrad?

Vom Drahtesel zum E-Bike: Lohnt sich eine Motornachrüstung fürs Fahrrad?

Berlin/Ludwigsburg (dpa/tmn) - Sie mögen die Vorteile eines Elektromotors beim Fahrrad, wollen sich aber nicht an ein neues Pedelec gewöhnen? Dann wäre eine Nachrüstung vielleicht ja eine Idee, oder? René Filippek vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) rät davon ... mehr
Sicher auf der Straße: Bremsbeläge am Fahrrad regelmäßig warten und wechseln

Sicher auf der Straße: Bremsbeläge am Fahrrad regelmäßig warten und wechseln

Berlin (dpa/tmn) - Einwandfreie Bremsen sind für Radler eine Lebensversicherung. Damit die Bremsen stets gut greifen, sollten die Beläge mindestens einmal im Jahr kontrolliert werden und bei Bedarf getauscht werden. Das gilt besonders für E-Bikes, berichtet ... mehr
Winterwetter: Der Pedelec-Akku mag es lieber wärmer

Winterwetter: Der Pedelec-Akku mag es lieber wärmer

Berlin (dpa/tmn) - Kälte mögen die Akkus von elektrischen Fahrrädern gar nicht. Sie kann ihnen speziell auf lange Sicht schaden. Damit sie den Winter gut überstehen, helfen ein paar Tipps vom Tüv-Verband (VdTÜV). Bei Frost bleibt der Akku lieber nicht ... mehr
Vorsicht beim Aufladen! E-Bike-Akkus können zur Gefahr werden

Vorsicht beim Aufladen! E-Bike-Akkus können zur Gefahr werden

Der Akku vom E-Bike lässt sich an der heimischen Steckdose meist problemlos laden. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollte man aber ein paar Dinge beachten. Die E-Bike-Tour ist zu Ende. Nicht nur Sie wollen sich jetzt erfrischen, auch der Pedelec- Akku braucht ... mehr
Umfrage: So viele Menschen haben schon ein E-Bike

Umfrage: So viele Menschen haben schon ein E-Bike

Berlin (dpa/tmn) - Inzwischen besitzt rund jeder Sechste in Deutschland mindestens ein E-Bike (16 Prozent). Und jeder Zwanzigste (5 Prozent) plant, sich eines zu kaufen. Das hat eine Kantar-Umfrage im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) ergeben ... mehr

Radfahren im Winter: Sicherheit – Tipps für die richtige Kleidung und Ausrüstung

Auch in der kalten Jahreszeit wollen viele nicht auf das Fahrrad oder das Pedelec verzichten. Doch Nässe, Eis und Schnee können schnell gefährlich werden. Wie können sich Radfahrer auf den Winter vorbereiten? Auch wenn ein Winter wärmer ausfällt, kann es immer ... mehr

Führerschein und Fahrerlaubnis – das ist der Unterschied

Fahrerlaubnis und Führerschein – im Alltag werden die Begriffe oft verwechselt. Doch es gibt es einen wichtigen Unterschied, den Autofahrer kennen sollten. Die Fahrerlaubnis muss für die jeweilige Kraftfahrzeugklasse erworben werden. Der Führerschein hingegen ... mehr

Stiftung Warentest: Gute Fahrradbeleuchtung muss nicht teuer sein

Eine gute Fahrradbeleuchtung macht in der Dunkelheit die Nacht zum Tag. In den letzten Jahren sind die Fahrradlichter dank innovativer LED-Technologie immer besser geworden. Die Stiftung Warentest hat in der aktuellen test-Ausgabe 09/2020 13 Frontscheinwerfer und sechs ... mehr

Haben E-Bike-Fahrer Vorrang am Zebrastreifen?

Autofahrer müssen an einem Zebrastreifen halten, wenn Fußgänger  ihn  überqueren. Aber was gilt, wenn ein Pedelec-Fahrer auf die andere Straßenseite möchte? Wer muss warten? Wie normale Radler auch genießen E-Bike-Fahrer auf einem Zebrastreifen nur dann Vorrang ... mehr

Mobile Hilfe für zwei Räder: Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Berlin (dpa/tmn) - Ein Sensor spielt verrückt, der Motor ruckelt, irgendetwas scheint mit der Batterie nicht zu stimmen - oder ist es die Verkabelung? Eine Fahrradpanne kann mittlerweile ganz schön komplex sein. Seit immer mehr E-Bikes auf den Straßen und Wegen ... mehr

Mobile Hilfe für zwei Räder: Ist ein Fahrradschutzbrief sinnvoll?

Berlin (dpa/tmn) - Ein Sensor spielt verrückt, der Motor ruckelt, irgendetwas scheint mit der Batterie nicht zu stimmen - oder ist es die Verkabelung? Eine Fahrradpanne kann mittlerweile ganz schön komplex sein. Seit immer mehr E-Bikes auf den Straßen und Wegen ... mehr

Weniger Tote und Schwerverletzte: So soll der Verkehr sicherer werden

Jedes Jahr sterben Tausende von Menschen auf deutschen Straßen. Seit längerem gibt es die "Vision Zero": keine Toten und Schwerverletzten mehr. Bund und Länder wollen auf dem Weg dorthin vorankommen. Bund und Länder wollen ihre Anstrengungen für mehr Sicherheit ... mehr

Eil-Laster auf zwei Rädern: Unterwegs mit einem S-Cargo-Bike

Berlin (dpa/tmn) - Der Boom der E-Bikes hat in besonderer Weise die Lastenräder erfasst. Keine andere Fahrradgattung ist mit elektrischem Motor bei den Kunden so viel beliebter als ohne. Nach Angaben des Zweirad-Industrie-Verbands (ZIV) wurden 2019 insgesamt ... mehr

Die wichtigsten Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

Wann muss man den Radweg benutzen, wann darf man nebeneinander fahren und was passiert, wenn man sich nicht an die Regeln hält? Eine kurze Auffrischung der Verkehrsregeln für Radfahrer. Sie brauchen zwar keinen Führerschein, aber auch Fahrradfahrer ... mehr

Karlsruhe: Polizei nimmt Fahrraddiebe fest

In Karlsruhe hat die Polizei eine Diebesbande festgenommen. Die Männer sollen Fahrräder im großen Stil geklaut haben. Mittlerweile sitzen sie in Untersuchungshaft. Die Polizei hat in Karlsruhe drei mutmaßliche Mitglieder einer Diebesbande festgenommen. Sie sollen ... mehr

Shoppen und pendeln: Unterwegs mit einem City-E-Bike

Berlin (dpa/tmn) - Einst galten sie als uncool und hatten ein Rentner-Image: City-E-Bikes. Sie trugen klobige Akkus auf ihrem Gepäckträger oder am Sitzrohr und sahen lahm aus. Mit dem technischen Fortschritt sind die elektrischen Komponenten aber immer kleiner geworden ... mehr

Das ist beim Kauf eines Pedelecs zu beachten

Wer die Anschaffung eines Elektrofahrrads plant, kann angesichts des enormen Angebots schnell den Überblick verlieren. Worauf sollten Anfänger bei dem Kauf eines Pedelecs unbedingt achten? Pedelecs boomen, die Zuwachsraten steigen jährlich – wie machen ... mehr

Das sind die Fahrrad-Trends für 2020

Schlanker, schöner, schneller: Das E-Bike rüstet auf. Es erobert Terrain, das ihm bislang verwehrt blieb. Mehr Hersteller, mehr Technik, mehr Typen drängen in den weiter kräftig wachsenden Markt. Hier sind die spannendsten Trends. Der Fahrradmarkt boomt ... mehr

Günstige E-Bikes im Vergleich: Elektronische Citybikes, Trekking- und Falträder sowie Mountainbikes

Das E-Bike erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Immer mehr Fahrräder haben einen Motor. Längst sind alle Fahrradtypen elektrifiziert – für Stadt, Sport, Freizeit und Reise. Wir stellen vier praktische Elektrofahrräder vor und erklären, worauf Sie beim Onlinekauf ... mehr

Für wen eignet sich das E-Trekkingrad der Marke Victoria?

Die Nachfrage an E-Trekkingrädern boomt – der Einsatz soll vielfältig sein. Doch womit kann der Begleiter punkten? Ein Test eines bekannten Modells zeigt: Die Ausstattung eignet sich nicht für jedes Vorhaben. Trekkingräder zählen seit Jahren zu den beliebtesten ... mehr

Coronavirus: So reinigen Sie Auto, Rad und E-Bike hygienisch

Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen: Wer aktuell sein Auto, Fahrrad oder E-Bike nutzt, möchte besonders auf Hygiene achten. Wie geht das am besten? Wer in Corona-Zeiten den Arbeitsweg pendeln muss oder einkaufen will, nutzt vielleicht lieber Fahrrad ... mehr

Diesen Fehler dürfen Sie bei E-Bikes nicht machen

Urlaub mit dem E-Bike wird immer beliebter. Gerade in der Corona-Krise – wo besonders naheliegende Gebiete attraktiv sind – wird das Zweirad häufig mit dem Auto transportiert. Doch genau das könnte gefährlich werden. Fahrräder mit elektrischem Antrieb sind oft zu schwer ... mehr

Warum der Sommer Ihrem E-Bike schadet

Der Sommer schadet Ihrem E-Bike und verkürzt dessen Lebensdauer. Mit ein paar sehr einfachen Maßnahmen können Sie aber dafür sorgen, dass Ihr Pedelec gut durch die Saison kommt. Zwei Dinge bekommen dem E-Bike gar nicht gut: große Hitze und große Kälte. Extreme ... mehr

So transportieren Sie Fahrräder sicher mit dem Auto

Das Fahrrad ist ein praktischer Begleiter am Urlaubsort. Doch wie Autofahrer ihr Fahrrad am besten dorthin transportieren, will gut überlegt sein. Denn längst nicht jeder Fahrradträger hält, was er verspricht – auch im Alltag. Jedes System hat Vor- und Nachteile ... mehr

E-Klapprad-Testbericht GXi: So fährt sich ein E-Faltrad

Falträder sind nichts Neues – Elektro-Varianten schon eher. Wie die nicht-motorisierte Form eignen sich E-Falträder als Gepäck. Und damit für Pendler und Urlauber, die es bequemer mögen. Ein Testbericht. Erste Klappräder gab es schon vor fast 150 Jahren ... mehr

E-Bike und Pedelec – gibt es einen Unterschied?

Fahrrad runter, E-Bike rauf: Der Pedelec-Absatz bricht einen Rekord nach dem anderen. Aber nicht jeder Einsteiger kann die verschiedenen Begriffe auseinanderhalten. Ist das überhaupt nötig? Die Deutschen fahren voll aufs E-Bike ab: Mehr als jedes dritte Fahrrad ... mehr

Stiftung Warentest: E-Bikes im Check — diese Modelle sind sogar gefährlich

Pedelecs werden immer beliebter. Doch bei manchen der umgangssprachlich oft E-Bikes genannten Fahrräder mit Elektromotor gibt es erhebliche Mängel. Allein der Preis oder der Markenname taugen als Qualitätskriterium nur bedingt. Das zeigt ein Vergleich der Stiftung ... mehr

Das ist der beliebteste Fernradweg in Deutschland

Der Sommer ist da. Das schöne Wetter bietet sich an, um einen Ausflug zu machen – so zum Beispiel eine ausgiebige Radtour. Ein Fernradweg ist dabei besonders beliebt bei den Deutschen.  Der Weser-Radweg führt weiterhin das Ranking der beliebtesten Fernradwege ... mehr

Stiftung Warentest: Zwölf E-Bikes im Test – nur vier mit Gesamtnote "Gut"

E-Bikes werden immer beliebter: Mit ihnen hält man längere Radtouren durch, kommt ohne zu schwitzen im Büro an und bleibt selbst mit Gesundheitsproblemen in Bewegung. Noch dazu sind sie umweltschonend und das Fahren macht Spaß. Die Stiftung Warentest ... mehr

Worauf achten beim E-Bike-Kauf?

Nie mehr Angst vor hohen Bergen! Ein E-Bike macht selbst schwierige Strecken zum entspannten Vergnügen. Deshalb satteln immer mehr Radler um auf ein Elektrofahrrad. Gute – und vor allem sichere – E-Bikes gibt es nicht für kleines Geld. Im Schnitt geben ... mehr

Für wen sich das E-Bike eignet – und für wen nicht

Der Komfort ist hoch, das Tempo auch – genau wie Preis und Gewicht: Fans und Gegner des E-Bikes haben gute Argumente für ihre Haltung. t-online.de zeigt, für wen sich ein E-Bike eignet. Besitzer eines E-Bikes lieben die Vorteile ihres Elektromotors, andere spotten ... mehr

Fahrradgaragen: Schutz vor Witterung und Diebstahl

Wohin mit dem Fahrrad, wenn es mal nicht fährt? Fahrradgaragen sind eine Möglichkeit, den Drahtesel sicher unterzubringen. Doch vor dem Kauf sollten Sie einiges beachten. Fahrräder brauchen einen Stellplatz, an dem sie vor Regen und Dieben geschützt sind. Roland ... mehr

Zeitschrift warnt: Huckepack-Fahrräder sind schnell zu schwer

Hamburg (dpa/tmn) - Wer seine Fahrräder mit dem Auto transportieren will, kann sie zum Beispiel huckepack nehmen. Dafür montiert man die Räder mit einem speziellen Träger auf der Anhängerkupplung. Wichtig: Träger und Räder dürfen zusammen die eingetragene ... mehr

Diese Strafen drohen für getunte Pedelecs

E-Bikes boomen, viele schätzen den elektrischen Rückenwind bis 25 km/h – einige wären damit gerne auch noch schneller unterwegs. Wer allerdings sein normales Pedelec tunt, riskiert empfindliche Strafen.  Beim Pedelec unterstützt ein Elektromotor bis 25 km/h beim Treten ... mehr

Leichtes Luxusproblem: Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Berlin/Heidelberg (dpa/tmn) - Es gibt elektrische Mountainbikes oder E-Reiseräder, für die Reichweite sehr wichtig ist. Obwohl die Entwickler die Akkus teils im Rahmen verschwinden lassen, ist deren Energiegehalt so hoch, dass die Unterrohre ... mehr

Dach oder Heck: Welcher Fahrradträger passt zu mir?

München (dpa/tmn) - Für den Transport mit dem Auto gibt es drei Arten von Fahrradträgern. Am beliebtesten sei der Anhängerkupplungsträger (AHK), erklärt der Tüv Süd. Montiert auf dem Kugelkopf der Anhängerkupplung, hat er eine niedrige Ladehöhe. So kann schnell ... mehr

Vorsicht geboten: So steigen Sie unfallfrei auf ein Pedelec um

Von einem Fahrrad umzusatteln ist nicht immer einfach. Der Umgang mit einem Pedelec sollte geübt werden, damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind. Wie Sie den sicheren Umstieg auf schaffen, lesen Sie hier. Der Wechsel vom Drahtesel zum Pedelec klappt nicht ... mehr

Mit breiter Spur und Übung: Sicher unterwegs mit Kinderanhänger

München (dpa/tmn) - Spätestens wenn Radler zwei Kinder mitnehmen wollen, entscheiden sie sich besser für einen Kinderanhänger, rät der Tüv Süd. Das bringt sowohl Radfahrenden als auch den kleinen Passagieren mehr Sicherheit und Komfort. Die Kinder ... mehr

So können Sie mit dem E-Bike auf dem Arbeitsweg trainieren

Auf dem Weg zur Arbeit aktiv sein: Das klingt super. Rinnt aber der Schweiß, kann die Zeit im Büro unangenehm werden. Ein Pedelec bietet da aus Sicht eines Verkehrsclubs gewisse Vorteile. Mit einem Pedelec lässt sich der Weg zur Arbeit und zurück nach Hause gezielt ... mehr

Training: Motorkraft des Pedelec beim Arbeitsweg gezielt nutzen

Berlin (dpa/tmn) - Mit einem Pedelec lässt sich der Weg zur Arbeit und zurück nach Hause gezielt zum Training nutzen. Auf dem Hinweg rät der Verkehrsclub Deutschland (VCD) aber, mit höherer Motorunterstützung zu fahren. Hintergedanke: So braucht man weniger Kraft ... mehr

Pedelecs: Wann Kinder im Fahrradanhänger erlaubt sind

Elektrofahrräder helfen, wenn mehr Gewicht zu bewältigen ist. Das kann beim Kindertransport im Anhänger zum Beispiel der Fall sein. Doch Vorsicht, es gibt wichtige Unterschiede. Wenn die lieben Kleinen im Fahrradanhänger mitfahren ... mehr

So können Sie Ihr Fahrrad zum E-Bike nachrüsten

Für viele Menschen mag es verlockend klingen, dass sich ein Fahrrad zum E-Bike nachrüsten lässt. Zumindest auf den ersten Blick scheint dies auch ein guter Tipp zu sein, um Geld für ein neues E-Bike zu sparen. Nachrüsten bedeutet hohe Belastung für die Materialien Bevor ... mehr

Osnabrück: Grünen-Landrätin will auf Auto verzichten – wird aus Bahn geworfen

Die Osnabrücker Landrätin  Anna Kebschull  will beweisen, dass Pendler auch ohne Auto vorankommen. Mit dem E-Bike steigt sie in den Zug. Doch ihre Reise endet abrupt – das Experiment scheitert. Die neue Landrätin im Kreis Osnabrück wollte zeigen, dass man für einen ... mehr

Neue Versicherungskennzeichen ab März für Mopeds und Co.

Mofas, Mopeds oder E-Scooter brauchen ein Versicherungskennzeichen. Wer kein aktuelles auf dem Fahrzeug hat, macht sich strafbar und ist nicht versichert. So bekommen Sie die neuen Kennzeichen. Fahrer von Fahrzeugen wie Mofas, Mopeds und E-Tretrollern ... mehr

Elektrofahrräder: Schlechte Pflege rächt sich schneller

Das Display des E-Bikes zeigt wiedermal eine Fehlermeldung an? Nur selten ist der robuste und langlebige Motor defekt. Wer weiß, wonach er suchen muss, spart sich unnötige Reparaturkosten. Mit ein paar Handgriffen und Ersatzteilen lässt sich der alte Drahtesel ... mehr

Elektromobilität: Bei Pedelec-Tuning drohen Strafen und Ärger mit Versicherung

Bad Soden (dpa/tmn) - Wer sein Pedelec stärker oder schneller macht, macht es zum Kraftfahrzeug. Das hat weitreichende Folgen, informiert der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV). Denn dann verliert es seinen rechtlichen Status als Fahrrad. Wer mit so einem illegal getunten ... mehr

Hagen: Diebe stehlen Fahrräder im Wert von 25.000 Euro

In Hagen haben Diebe bei einem Keller-Einbruch wertvolle Fahrräder gestohlen. Zuerst brachen sie die Haustür auf, dann entwendeten sie die Räder im Wert von Zehntausenden Euro. Äußert lukrative Beute haben Diebe bei einem Einbruch in  Hagen gemacht. Wie die Polizei ... mehr

Fahrradanhänger für Kinder – wie sicher sind sie im Straßenverkehr wirklich?

Schnell ans Rad gekoppelt, alles rein und los: Kinderfahrradanhänger sind gefragt. Sie sind praktisch, keine Frage. Aber sie nehmen auch viel Platz ein. Und wie sicher sind sie? Sie sind die Sattelschlepper der Radwege: Fahrräder mit Anhänger. Kinder, Hunde ... mehr

Pflicht zum Licht: Das müssen Radler zur Beleuchtung wissen

München (dpa/tmn) - Die Tage werden kürzer - die Lichter gehen früher an. Auf dem Fahrrad ist vorschriftsmäßige Beleuchtung jetzt besonders wichtig. Denn wer im Dunklen, Nebel oder Schnee ohne Licht radelt, gefährdet sich selbst und andere ... mehr

Keine Rutschpartie: Fahrtipps fürs Pedelec im Herbst und Winter

Göttingen (dpa/tmn) - Hartgesottene Radfahrer lassen sich von schneebedeckten oder von Laub glitschigen Straßen nicht aufhalten. Wer dabei jedoch Motorunterstützung hat, fährt diese auf rutschigen Untergründen lieber ein wenig zurück. "Man sollte nicht im höchsten Modus ... mehr

Harley-Davidson produziert erstmals E-Bikes

Die US-Kultmarke Harley-Davidson betritt Neuland auf zwei Rädern: Der Motorrad-Hersteller plant, seine ersten E-Bikes auf den Markt zu bringen – und hat bereits bekannt gegeben, wann die Fahrräder erhältlich sein werden. Harley-Davidson hat für 2020 elektrisch ... mehr

Hamburg: Weniger Unfälle mit Motorrädern, Mopeds und Co.

In Hamburg gab es etwas weniger Unfälle mit Motorrädern und ähnlichen Fahrzeugen als im letzten Jahr. Dennoch zählte die Polizei über 600 Vorfälle. Die Zahl der Unfälle mit motorisierten Zweirädern ist in den ersten sechs Monaten des Jahres im Vergleich zum ersten ... mehr

E-Scooter: Stiftung Warentest & Umweltbundesamt kritisieren Sicherheit und Ökobilanz

Elektro-Tretroller zum Leihen sind praktisch und nahezu überall verfügbar. Das ist bequem. Doch wenn man sich ihre Verkehrssicherheit, den Datenschutz und ihre Ökobilanz anguckt, sollte man sie laut Experten lieber meiden. Die Stiftung Warentest stellt ... mehr

Unfall in Karlsruhe: Porsche-Fahrerin verletzt Radfahrerin schwer

Am Montagabend hat sich auf der Bundesstraße 3 in Karlsruhe ein schwerer Unfall ereignet. Eine Radfahrerin wurde dabei schwer verletzt. In Karlsruhe hat sich am Montagabend gegen 19.45 Uhr auf der B3 in Richtung Autobahn ein schwerer Verkehrsunfall ereignet ... mehr

Akku und Display abnehmen: Was muss man beim Pedelec-Transport per Auto beachten?

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer sein Pedelec auf einem Fahrradträger mit dem Auto transportieren will, sollte Akku und Display abnehmen. Beides ist im Fahrzeug zu transportieren, rät die Prüforganisation Dekra. Der Akku ist vor Stößen, Quetschungen und großer Hitze ... mehr
 
1


shopping-portal