Sie sind hier: Home > Themen >

Peter Tschentscher

Thema

Peter Tschentscher

Corona-Talk bei

Corona-Talk bei "Anne Will" – Tschentscher: "Jetzt wirklich die Nerven behalten"

Zehntausende Corona-Fälle in Deutschland, und der Anstieg geht weiter: Die Bundesregierung versucht deshalb energisch, die Debatte über eine Lockerung der Abwehrmaßnahmen einzudämmen. Das wurde am Sonntagabend auch bei mehreren TV-Formaten deutlich.  Bei einem Auftritt ... mehr
Hamburg: Schüler wollen wegen Corona-Krise Abitur absagen

Hamburg: Schüler wollen wegen Corona-Krise Abitur absagen

In Hamburg regt sich Protest gegen das Abitur. Angesichts der Corona-Pandemie wollen zwei Schüler die Abschlussprüfungen verhindern – und sich stattdessen anderen Dingen widmen. Zwei Hamburger Schüler haben angesichts der Corona-Pandemie ein Petition zur bundesweiten ... mehr
Hamburg: Neue Maßnahmen gegen Corona erlassen

Hamburg: Neue Maßnahmen gegen Corona erlassen

Hamburg hat neue Regeln zur Eindämmung des Coronavirus erlassen. Die Beschränkungen sind drastisch – doch reichen sie nicht so weit wie in anderen Regionen Deutschlands. Nach mehreren anderen Bundesländern erlässt auch  Hamburg zur Eindämmung des Coronavirus ... mehr
Coronavirus: Merkels klarer Aufruf an alle – verzichten Sie auf Sozialkontakte!

Coronavirus: Merkels klarer Aufruf an alle – verzichten Sie auf Sozialkontakte!

Im Lichte der Ausbreitung des Coronavirus kündigt Kanzlerin Merkel weitere Einschnitte für das Alltagsleben in Deutschland an. Sie macht dabei deutlich, dass diese historische Krise nach einer nationalen Antwort verlangt. Mit außergewöhnlichen Maßnahmen wollen ... mehr
Tagesanbruch: Die Corona-Krise verändert Deutschland

Tagesanbruch: Die Corona-Krise verändert Deutschland

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages. Heute schreibe ich Ihnen in Vertretung von Florian Harms, der ab Montag wieder für Sie da ist. WAS WAR? Was war das für eine Woche! Am Montag ... mehr

Coronavirus in Hamburg: Weitere Maßnahmen angekündigt

Das Coronavirus hat Hamburg im Griff: Menschen werden isoliert, Veranstaltungen abgesagt. Bürgermeister Peter Tschentscher machte denn Hamburgern eine deutliche Ansage.  Angesichts der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus hat Bürgermeister Peter Tschentscher ... mehr

Coronavirus – Markus Söder: "Die Lage verschlechtert sich täglich"

Die Ministerpräsidenten der Länder beraten in Berlin über ihr Vorgehen in der Corona-Krise. Markus Söder schließt weitere Schulschließungen in Bayern nicht aus und fordert Hilfen für die Wirtschaft. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus will Bayern ... mehr

Coronavirus: Söder denkt über Schulschließungen in Bayern nach

Markus Söder: Der bayerische Ministerpräsident will Schulschließungen nicht ausschließen, die Ministerpräsidenten Deutschlands stellen ihr weiteres Vorgehen vor. (Quelle: t-online.de) mehr

Hamburg-Wahl: Beschluss – SPD und Grüne wollen Koalitionsverhandlung aufnehmen

In Hamburg stehen die Zeichen auf Kontinuität. SPD und Grüne wollen gut zwei Wochen nach der Bürgerschaftswahl erwartungsgemäß Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Die Hamburger SPD wird mit den Grünen über die Fortsetzung der rot-grünen Koalition verhandeln ... mehr

"Naheliegende Option": Die Zeichen in Hamburg stehen weiter auf Rot-Grün

Hamburg (dpa) - Die Hamburger SPD wird mit den Grünen über die Fortsetzung der rot-grünen Koalition verhandeln. Das habe der SPD-Landesvorstand am Dienstagabend einstimmig beschlossen, sagten Bürgermeister Peter Tschentscher und SPD-Landeschefin Melanie Leonhard ... mehr

Stephan Weil: SPD soll Anspruch auf Führung erheben

In Umfragen geht es für die SPD leicht bergauf. Doch welche Rolle trauen sich die Sozialdemokraten künftig zu?  Niedersachsens Ministerpräsident  Stephan Weil hat klare Vorstellungen. Niedersachsens Ministerpräsident  Stephan Weil (SPD) ruft seine Partei ... mehr

Künftiger IAA-Standort: Branchenkenner sehen diese Stadt vorn

Voraussichtlich am Dienstag fällt die Entscheidung, wo in den nächsten Jahren die Internationale Automobil Ausstellung IAA stattfindet. Drei Kandidaten sind noch im Rennen – und alle rechnen sich gute Chancen aus. Nach einem langen Rennen geht es nun in den Zieleinlauf ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: Hilft die Bürgerschaftswahl der SPD? So denken die Deutschen

Die SPD feiert sich für den Wahlerfolg in Hamburg – auch auf Bundesebene. Doch glauben auch die Wähler, dass das Ergebnis der gesamten Partei hilft? Das zeigt eine exklusive Umfrage. Fast 40 Prozent. Für die SPD. Das Ergebnis der Bürgerschaftswahl in Hamburg wirkt ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: Auszählung der Kreislisten hat begonnen

In Hamburg hat die Auszählung der Kreislisten begonnen. Die Auszählung wird vor allem für die FDP zur Zitterpartie. Nach den ersten Ergebnissen am Sonntag kam die Partei auf 5 Prozent der Stimmen. Alle Infos im Blog. Wahl der Bürgerschaft:  Hamburg als Hoffnung ... mehr

Bürgerschaftswahl Hamburg: Tschentscher - die SPD und das Peter-Problem

Die SPD gewinnt die Wahl in Hamburg deutlich. Peter Tschentscher kann weiterregieren. Bleibt in der Hansestadt also alles beim Alten? Der neue starke Mann der SPD hält sich an seinem Mikrofon fest und lächelt fast etwas schüchtern. "Peter, Peter, Peter!", rufen ... mehr

Presse zur Hamburg-Wahl 2020: "Die SPD kann doch noch Volkspartei"

Hamburg hat gewählt. Die Hamburger SPD musste Verluste hinnehmen, ist aber stärkste Kraft geblieben. Der Sieg ist keine Leistung der Bundespartei – im Gegenteil, schreibt die deutsche Presse.  Fast zwei Drittel der wahlberechtigten Hamburger sind am Sonntag an die Urnen ... mehr

CDU historisch schwach: Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg

Hamburg (dpa) - Die letzte rot-grüne Koalition in Bund und Ländern kann weitermachen: SPD und Grüne haben in Hamburg einen klaren Wahlsieg eingefahren. Bei der Bürgerschaftswahl in dem Stadtstaat landete die SPD von Bürgermeister Peter Tschentscher ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: So könnte es kommen – alle Szenarien im Überblick

Hamburg wählt eine neue Bürgerschaft – und damit einen neuen Regierungschef. Die Grünen wollen die SPD vom Rathaus-Thron stoßen. Ist das realistisch? Die Szenarien. Umfrageergebnisse sind keine Wahlergebnisse. So lautet eine alte Weisheit im politischen Betrieb ... mehr

Bürgerschaftswahl Hamburg 2020: Für diese zwei Parteien wird es heute eng

Die SPD will weiter den Regierungschef stellen, die Grünen geben sich selbstbewusst, die CDU schielt auf eine große Koalition. Zwei Parteien müssen um den Einzug in die Bürgerschaft bangen. Seit knapp zwei Jahren ist Peter Tschentscher Erster Bürgermeister von  Hamburg ... mehr

Tschentscher: "Meine erste Wahl wäre, dass wir unsere rot-grüne Koalition fortführen"

"Schwierig, Mut und Zuversicht zu behalten": Hamburgs SPD-Oberbürgermeister Tschentscher spricht über das Erfolgsrezept der Genossen in Hamburg. (Quelle: Reuters) mehr

Hamburg-Wahl – Peter Tschentscher: Er will 40 Prozent für die SPD holen

15 Prozent, mehr schafft die  SPD im Bund nicht. In Hamburg dagegen nähert sich der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher im Endspurt des Wahlkampfs der 40-Prozent-Marke. Wie macht er das? Wenn die Grünen vom Zeitgeist geküsst sind, dann zeigt derselbe Zeitgeist ... mehr

Hamburg-Wahl: Sie will die Hansestadt regieren – als erste Frau

Noch nie stand eine Frau an der Spitze des Hamburger Senats – das möchte die grüne Herausforderin Katharina Fegebank ändern: Die 42-Jährige will am Sonntag Bürgermeisterin der Hansestadt werden. Mit Katharina Fegebank betreten die Grünen in Hamburg Neuland ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: Kandidaten, Termine, Wahlkreise und alle Informationen

Hamburg wählt eine neue Bürgerschaft – und damit einen neuen Bürgermeister. Regiert bald erstmals eine Grüne den Stadtstaat? Alle Infos zur Landtagswahl im Überblick. Es ist die einzige Landtagswahl im Jahr 2020, und es ist eine Wahl mit gleich zwei Premieren ... mehr

Hamburg-Wahl 2020: Mit diesen Inhalten wollen die Spitzenkandidaten punkten

Die SPD will in Hamburg weiterhin den Ersten Bürgermeister stellen, die Grünen geben sich selbstbewusst, die CDU schielt auf eine große Koalition. t-online.de stellt die Spitzenkandidaten für die Wahl der Bürgerschaft vor. Seit knapp zwei Jahren ist Peter Tschentscher ... mehr

Vor der Bürgerschaftswahl - Auf Abstand gegen den Trend: Hamburg als Hoffnung der SPD

Hamburg/Berlin (dpa) - Wer in den vergangenen Wochen Saskia Esken oder Norbert Walter-Borjans als Wahlkampfhelfer in Hamburg erwartet hat, wurde enttäuscht. Die neuen SPD-Bundesvorsitzenden waren zu den Veranstaltungen der Hamburger Genossen auch gar nicht eingeladen ... mehr

Bürgerschaftswahl Hamburg – Nach Hanau: AfD sagt Wahlveranstaltung ab

In den letzten Jahren hatte die SPD nicht allzu viel zu feiern. Das könnte sich bei der Bürgerschaftswahl am Sonntag in Hamburg ändern, wie eine neue Umfrage bestätigt. Alle Infos zur Hamburg-Wahl im Newsblog. Hamburg wählt am 23. Februar ... mehr

Anschlag in Hanau: Wahlkampf in Hamburg abgebrochen

In Hamburg überschatten die Ereignisse in Hanau den Wahlkampf zur Bürgerschaft. Die SPD und die Grünen haben ihre Wahlveranstaltungen abgesagt – und rufen nun zum Protest auf dem Rathausmarkt auf.  Die SPD Hamburg hat ihre Wahlkampfabschlussveranstaltung am Donnerstag ... mehr

Bürgerschaftswahl in Hamburg: Tschentscher und Fegebank mit harten Bandagen im TV-Duell

Hamburg (dpa) - Fünf Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg ist der Zwist in der rot-grünen Koalition im "Cum-Ex"-Skandal offen zutage getreten. Bürgermeister Peter Tschentscher von der SPD wies erneut jeden Vorwurf der politischen Einflussnahme im Umgang ... mehr

"Cum-Ex": Tschentscher und Fegebank mit harten Bandagen

Hamburgs SPD und Grüne zeigen vor der Bürgerschaftswahl Zähne. Beim TV-Duell geraten Bürgermeister Tschentscher und seine Herausforderin Fegebank vor allem beim Thema "Cum-Ex"-Geschäfte aneinander. Fünf Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg ist der Zwist ... mehr

Cum-Ex-Affäre: Hamburgs Bürgermeister weist Einflussnahme zurück

Welche Rolle hat Bürgermeister Peter Tschentscher in der Cum-Ex-Affäre um zu unrecht erstattete Steuern gespielt? Jetzt spricht er erstmals selbst über die Vorgänge. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat sich gegen den Vorwurf gewehrt ... mehr

Hamburg-Wahl: Das sind die Spitzenkandidaten von SPD, CDU und Grünen

Die SPD will in Hamburg weiter den Ersten Bürgermeister stellen, die Grünen geben sich selbstbewusst und die CDU schielt auf eine große Koalition. t-online.de stellt die Spitzenkandidaten für die Wahl der Bürgerschaft vor. (Quelle: t-online.de) mehr

Bürgerschaftswahl in Hamburg: Die Hoffnung der SPD

Hamburg wird seit 2011 von der SPD regiert. Bürgermeister Tschentscher will, dass es so weitergeht. Wie stehen die Chancen der Partei vor der  Bürgerschaftswahl? Wer in den vergangenen Wochen Saskia Esken oder Norbert Walter-Borjans in Hamburg ... mehr

Bürgerschaftswahl Hamburg: Grüne rutschen in Umfrage deutlich hinter die SPD

Sie lagen schon mal fast gleichauf, doch nun ist der Abstand wieder groß: Vor der Wahl in Hamburg legt die SPD zu und die Grünen verlieren. Auch die AfD büßt nach dem Thüringen-Eklat an Zustimmung ein. Zehn Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg ... mehr

Wahl in Hamburg: Grüne Machtideen – jetzt ohne die SPD?

In Hamburg regiert die SPD mit ihrem Juniorpartner, den Grünen. Doch die einstige Öko-Partei ist längst nicht mehr klein. Das könnte zum Problem werden, wenn die Koalition weiterleben soll. Hamburg ist das einzige Bundesland, das in diesem Jahr wählt – und das letzte ... mehr

Hamburg: Peter Tschentscher und Katharina Fegebank im Duell

Die Spitzenkandidaten der Bürgerschaftswahl in Hamburg gehen in Stellung: Peter Tschentscher und Katharina Fegebank trafen bei einem Talk-Duell aufeinander – und hatten sich offenbar nichts zu schenken. Gut drei Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg ... mehr

Hamburg: Politiker dürfen ab sofort ihre Plakate verteilen

In Hamburg bereitet man sich auf eine Plakatflut vor. Ab sofort dürfen Kandidaten ihre Werbeschilder in der Stadt aufhängen. Dahinter steckt eine strenge Regel. Sie werden in der ganzen Stadt an Bäumen oder Laternen zu sehen sein: Parteien aller Couleur ... mehr

Umfrage: Hamburger SPD legt vor Bürgerschaftswahl zu

Gelingt es den Grünen als ehemaligem Juniorpartner erstmals die SPD in Hamburg zu überholen? Nach wochenlangem Gleichstand können die Sozialdemokraten nun doch noch Prozente dazugewinnen.  Etwa einen Monat vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat sich die SPD in einer ... mehr

CDU-Klausur: AKK vermeidet offenen Streit mit Markus Söder

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will mit Außenpolitik und Sacharbeit das Parteiprofil schärfen. Bei der Klausur in Hamburg muss sie sich auch gegen Kritiker wehren und erklärt: "Wir haben einen klaren Plan für dieses Jahr." CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Umfrage: SPD und Grüne in der Wählergunst in Hamburg gleichauf

Hamburg (dpa) - Hamburgs Grüne holen in der Gunst der Wähler immer weiter auf und liegen laut einer Umfrage gut sechs Wochen vor der Bürgerschaftswahl nun gleichauf mit der SPD. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest ... mehr

Umfrage vor der Bürgerschaftswahl: SPD und Grüne ziehen in Hamburg gleich

Hamburgs Grüne locken immer mehr Wähler an und ziehen mit der SPD gleich. Bei der Wahl 2015 lagen die Sozialdemokraten noch über 30 Prozentpunkte vor den Grünen. Rund sechs Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg sieht eine Umfrage SPD und Grüne gleichauf ... mehr

Hamburg: SPD eröffnet Bürgerschaftswahlkampf mit Seitenhieb

Die SPD hat den Wahlkampf zur Bürgermeisterwahl in Hamburg mit viel Wumms eröffnet. Erster Bürgermeister und Spitzenkandidat Peter Tschentscher verpasste der Konkurrenz dabei einen Seitenhieb. Nach amerikanischem Muster hat die SPD am Mittwoch in  Hamburg ihren ... mehr

Hamburg: Grüne plakatieren nur mit Katharina Fegebank

Acht Plakatmotive, immer dasselbe Porträt: Die Grünen in Hamburg setzen bei der Bürgerschaftswahl 2020 offenbar ganz auf Katharina Fegebank. Kritik an der Kampagne kommt aus den eigenen Reihen. Die Hamburger Grünen schneiden ihre Kampagne ... mehr

Hamburg: Davidwache legt Kondolenzbuch für Jan Fedder aus

Hamburg trauert um den Schauspieler Jan Fedder. Im Kondolenzbuch für den Star aus "Großstadtrevier" können Fans persönlich Abschied nehmen. Doch dafür müssen sie aufs Revier. Noch bis zum 14. Januar liegt in der Hamburger Davidwache das Kondolenzbuch ... mehr

Trotz schwerer Verluste - Umfrage: SPD in Hamburg weiter knapp vor den Grünen

Hamburg (dpa) - Rund eineinhalb Monate vor der Wahl in Hamburg behauptet sich die SPD in einer Umfrage als stärkste Kraft - doch die Grünen geben sich dennoch zuversichtlich. Parteichef Robert Habeck sagte am Montag in der Hansestadt, Spitzenkandidatin Katharina ... mehr

Landtagswahl Hamburg: SPD liegt in Umfrage weiter knapp vor den Grünen

Ende Februar wird in Hamburg gewählt. Sowohl SPD als auch Grüne wollen den Ersten Bürgermeister stellen. Es wird knapp – doch derzeit liegt der Amtsinhaber in einer Umfrage vorne. Rund eineinhalb Monate vor der Wahl in Hamburg behauptet sich die SPD in einer Umfrage ... mehr

Jan Fedder: Seine Weggefährten trauern um das Hamburger Urgestein

Jan Fedder ist im Alter von 64 Jahren in Hamburg gestorben. Fans und Freunde trauern um den beliebten Schauspieler. Darunter ehemalige "Großstadtrevier"-Weggefährten wie Till Demtröder. Schauspieler Jan Fedder, eine Hamburger Ikone, die weit über die Hansestadt hinaus ... mehr

Bürgerschaftswahl im Februar - Vor Wahl in Hamburg: Klare Ansage von Tschentscher

Hamburg (dpa) - Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher steht dem nach der Bürgerschaftswahl im Februar neu zu bildenden Senat nur als Regierungschef zur Verfügung. "Ich kandidiere als Erster Bürgermeister. In dieser Funktion ... mehr

Hamburg: Kinderbuchautorin Boie wird fünfte Ehrenbürgerin

Hamburg hat eine weitere Ehrenbürgerin: Kirsten Boie ist für ihre Arbeit als Kinderbuchautorin ausgezeichnet worden. Die 69-Jährige schreibt nicht nur Bücher, sondern bringt Kindern weltweit das Lesen bei. Die Kinderbuchautorin Kirsten Boie ist neue Ehrenbürgerin ihrer ... mehr

Holocaust-Überlebende: Esther Bejarano wird 95

Sie überlebte die Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und Ravensbrück, konnte auf einem der Todesmärsche vor den Nazis fliehen. Heute rappt sie gegen den Faschismus. Nun wird Esther Bejarano 95 Jahre alt. Ihre Musikalität hat sie gerettet, vor dem sicheren Tod durch ... mehr

Hamburg: So will die Stadt den Nahverkehr revolutionieren

Hamburg will Menschen zum Umsteigen von Auto auf Bus und Bahn motivieren. Die Stadt und der HVV wollen dafür den Nahverkehr verbessern – und haben bereits große Pläne. Mit den geplanten Bahnlinien U5 und S4, Taktverdichtungen und vor allem mehr Bussen und Haltestellen ... mehr

Hamburg: Umfrage sieht drei Monate vor Hamburg-Wahl Grüne vor SPD

Im Februar 2020 wählt Hamburg eine neue Bürgerschaft. Die Kandidaten bringen sich in Stellung. Laut einer Umfrage deutet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen an. Gut drei Monate vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar 2020 deutet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen ... mehr

Drei Monate bis Hamburg-Wahl: Grüne laut Umfrage vor SPD

Bittere Aussichten für die SPD in Hamburg. Vor vier Jahren hatten die Sozialdemokraten noch über 45 Prozent geholt – jetzt stürzen sie ab. Die Grünen sind laut aktuellen Umfragen auf Platz eins. Gut drei Monate vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg am 23. Februar ... mehr

Hamburg: Verlegte Wilhelmsburger Reichsstraße B75 ist eingeweiht

In Hamburg ist am Mittwoch das neue Teilstück der B75 eingeweiht worden. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher durchtrennte feierlich das Band. Zuvor hatte es Proteste der Anwohner gegen die Eröffnung gegeben. Die Wilhelmsburger Reichsstraße ist Geschichte ... mehr

Angespannter Wohnungsmarkt - Hamburgs Bürgermeister: Mietendeckel bremsen Investitionen

Berlin (dpa) - Mietendeckel, Kappungsgrenze, billiges Bauland: In der Diskussion um bezahlbare Mieten kommen neue Vorschläge auf den Tisch. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) will in angespannten Wohnungsmärkten nur noch Mieterhöhungen von zehn Prozent ... mehr

Flüchtlingskosten: Bund und Länder beenden Streit – Bund zahlt jährlich drei Milliarden

Der Bund will sich auch in den kommenden beiden Jahren an den Flüchtlingskosten beteiligen. Das ist das Ergebnis monatelanger Verhandlungen zwischen Bund und Ländern. Nach monatelangem Streit haben sich Bund und Länder über die Aufteilung der Flüchtlingskosten geeinigt ... mehr
 
1


shopping-portal