Sie sind hier: Home > Themen >

Pierluigi Collina

$self.property('title')

Pierluigi Collina

Ex-Referee - Schiedsrichter-Legende Collina: Videobeweis

Ex-Referee - Schiedsrichter-Legende Collina: Videobeweis "vorteilhaft"

Zürich (dpa) - Der ehemalige Spitzenschiedsrichter Pierluigi Collina hat den Video-Assistenten als "wertvolle Garantie und Rettungsschirm" gelobt. Der 59 Jahre alte Italiener bewertete das System in einem "Kicker"-Interview als "Instrument, das zu gerechteren Partien ... mehr
WM 2018: Videobeweis beim Finale – Ärger über Elfmeter-Entscheidung

WM 2018: Videobeweis beim Finale – Ärger über Elfmeter-Entscheidung

Kroatien fühlt sich. Der erste Videobeweis der WM-Final-Geschichte leitet die Niederlage gegen Frankreich ein. Auch im Internet kochen Emotionen hoch. Der Videobeweis ist erstmals in einem WM-Finale zum Einsatz gekommen – und hat gleich für heftige Diskussionen gesorgt ... mehr
Akademie kürt Fußball-Sprüche des Jahres: Preis für Collina

Akademie kürt Fußball-Sprüche des Jahres: Preis für Collina

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur hat wichtige Preisträger ihrer Fußball-Kultur-Preise bekanntgegeben - und gleichzeitig vier deftige Sprüche aus der Fußball-Szene in die Endauswahl für den Fußball-Spruch des Jahres genommen. Der ehemalige DFB-Trainer Horst ... mehr
Dr. Markus Merk im Interview:

Dr. Markus Merk im Interview: "Die Schiedsrichter werden angreifbar gemacht"

Der frühere Unparteiische kritisiert das aktuelle System, analysiert die letzten Regeländerungen – und erklärt, warum der Video-Assistent zu einer Gefahr werden könnte.  Mit 338 Bundesligaspielen, fünf WM-Einsätzen und 49 Spielen in der Champions League war Dr.  Markus ... mehr
Frauen-WM: Aus für deutsche Vorzeige-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus

Frauen-WM: Aus für deutsche Vorzeige-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus

Bibiana Steinhaus wird kein Spiel mehr bei der Frauen-Weltmeisterschaft leiten. Die Bundesliga-Schiedsrichterin leidet unter einer Muskelverletzung und muss für das restliche Turnier passen. Für die deutsche Vorzeige-Schiedsrichtern Bibiana Steinhaus (Langenhagen ... mehr

Frauenfußball-WM: Aus für Schiedsrichterinnen Steinhaus und Hussein

Paris (dpa) - Schiedsrichtern Bibiana Steinhaus hat sich bei der Fußball-WM der Frauen verletzt und kann nicht mehr beim Turnier in Frankreich eingesetzt werden. Die 40 Jahre alte Top-Unparteiische aus Hannover habe sich eine Muskelverletzung bei ihrem ersten Einsatz ... mehr

FIFA: Videobeweis womöglich bei der Frauenfußball-WM im Einsatz

Zürich (dpa) - Bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in diesem Sommer in Frankreich kommt womöglich der Videobeweis zum Einsatz. Eine entsprechende Empfehlung hat das Wettbewerbskomitee des Weltverbandes FIFA in Zürich abgegeben. Eine Entscheidung über den Vorschlag ... mehr

Fußball: Collina tritt als Schiedsrichter-Boss der UEFA zurück

Nyon (dpa) - Der frühere Fußball-Referee Pierluigi Collina ist als Chef der Schiedsrichter-Kommission der UEFA zurückgetreten. Der 58-jährige Italiener habe als Grund persönliche Motive angegeben, teilte die Europäische Fußball-Union mit. Collinas Nachfolger werde ... mehr

Fußball - Ärger nach erstem Final-Videobeweis: "Kannst du nicht geben"

Moskau (dpa) - Der Videobeweis ist erstmals auch in einem WM-Finale zum Einsatz gekommen - und hat gleich für heftige Diskussionen gesorgt. Schiedsrichter Nestor Pitana entschied erst nach mehr als zweiminütiger Unterbrechung und Studium der Videobilder auf Handspiel ... mehr

Fußball: WM-Videobeweis als Anschauungsmaterial für Bundesliga

Moskau (dpa) - Der deutsche Fußball nimmt Video-Anschauungsunterricht bei der Weltmeisterschaft. Nach der heiß diskutierten, aber geglückten WM-Premiere des Videobeweises wollen die Bundesliga-Schiedsrichter im Trainingslager kommende Woche in Grassau am Chiemsee ... mehr
 


shopping-portal