• Home
  • Themen
  • Iran


Iran

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextFC Bayern winkt neuer GeldregenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen TextMusk verkauft Millionen Tesla-AktienSymbolbild für einen TextHertha-Markenboss geht überraschendSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextDFB-Star vor Wechsel in die Premier LeagueSymbolbild für einen TextBrandgeruch auf ganz SyltSymbolbild für einen TextJoko Winterscheidt verteidigt ShowSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextEmotionaler Beckenbauer-Brief an SeelerSymbolbild für einen Watson TeaserRTL: Pocher empört mit pikantem Spruch

Iran

So will der Iran die US-Sanktionen umgehen

Die US-Sanktionen legen die Wirtschaft des Iran weitgehend lahm. Durch Handel mit Kryptowährungen sollen die Einschränkungen nun umgangen werden.

imago images 164534205

Der Iran könnte in wenigen Wochen eine Atomwaffe bauen – doch Deutschland macht wieder denselben Fehler.

Iran: Mitarbeiter arbeiten in der Uran-Aufbereitungsanlage in Isfahan.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Dreht Russland den Gashahn wieder auf? Nach dem Gipfeltreffen mit der Türkei und dem Iran spricht Kremlchef Putin eine Drohung zu Nord Stream 1 aus.

Symbolbild für ein Video

Aus gesundheitlichen Gründen entlassen: Vor fast zwei Jahren kam die Kölnerin Nahid Taghavi in Iran ins Gefängnis. Nun wurde sie vorerst entlassen.

Ein Foto aus der Zeit vor ihrer Festnahme: Die Kölner Architektin Nahid Taghavi und ihre Tochter.

Deutschland hofft auf eine russische Niederlage in der Ukraine – doch der Historiker Jörg Baberowski warnt: Putin kennt unsere Schwäche genau.

Wladimir Putin: Russlands Machthaber wird Deutschlands Schwächen weiter gnadenlos ausnutzen, sagt Historiker Jörg Baberowski.
  • Marc von Lüpke-Schwarz
  • Florian Harms
Von Marc von Lüpke, Florian Harms

Erstmals seit dem Ukraine-Krieg hat der russische Präsident sein Land verlassen. Im Ausland muss er keine Konsequenzen fürchten – das könnte sich noch ändern.

Wladimir Putin: Der russische Präsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei ausländische Staaten.
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Nach langem juristischen Tauziehen wird das Hanseatische Oberlandesgericht Hamburg in dieser Woche über die Klage der iranischen Bank Melli gegen die Kündigung der Telefon- und Internetverträge ihrer Hamburger Niederlassung durch die Telekom verhandeln.

Bank Melli Iran

Deutschland kann sich seine Partner in der Welt nicht nach Belieben aussuchen. In einem Fall ist das ein besonderes Problem.

Indische Muslime demonstrieren gegen eine Regierungssprecherin, die gegen den Islam gehetzt hat.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Sie ist die erste Frau auf diesem Posten: Felor Badenberg wird Vizepräsidentin des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Innenministerin Nancy Faeser erklärt, warum sie die Richtige für die Position ist.

Felor Badenberg: Die 47-Jährige ist seit 2006 beim Verfassungsschutz.

Drohen die Verhandlungen über das Nuklearprogramm zu platzen? Erstmals seit 2020 hat die Internationale Atomenergiebehörde den Iran gerügt. Jetzt reagiert Teheran – und schaltet wichtige Kameras ab.

Irans Präsident Ebrahim Raisi: Das Atomprogramm seines Landes ist seit Jahren Streitpunkt internationaler Verhandlungen.

Teheran dreht an der nuklearen Eskalationsschraube. IAEA-Chef Grossi reagiert mit ungewohnt scharfen Worten. Er warnt vor einem "Todesstoß"...

Zentrifugen in der Urananreicherungsanlage in Natan.

In den frühen Morgenstunden springt ein Zug im Iran aus den Schienen, viele Passagiere sterben. Nun gibt es erste Vermutungen zur...

Rettungskräfte im Einsatz an dem entgleisten Zug im Iran nahe der Stadt Tabas.

Nach Berichten einer Menschenrechtsorganisation sollen im Iran zwölf Menschen hingerichtet worden sein. Sie sollen Angehörige einer sunnitischen Minderheit sein.

Eine iranische Flagge weht an einem Feiertag in Teheran (Archivbild): Das Land soll zwölf Menschen hingerichtet haben.

Die Ukraine hat knapp das WM-Ticket für die Weltmeisterschaft in Katar Ende des Jahres verpasst. Gegen Wales lieferte sie ein tolles Spiel, nur ein Treffer wollte nicht gelingen – zumindest nicht im gegnerischen Tor.

Gareth Bale: Der Kapitän der Waliser war am Siegtor direkt beteiligt.

Der Iran soll so viel Uran angereichert haben, dass das Land bald eine Atombombe bauen könnte. Israel hat die internationale Gemeinschaft nun aufgefordert, sich dagegen einzusetzen – und schickt eine Warnung an den Iran. 

Naftali Bennett, Premierminister von Israel: Das Land gilt als einzige Atommacht im Nahen Osten.

Immer deutlicher drängt der Westen auf eine Entscheidung im russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Denn die gefährlichsten Folgen stehen der Welt womöglich erst noch bevor. 

Unkontrollierbare Nuklearmächte: Der Weg in ein bedrohliches Jahrhundert?
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Krieg, Klimawandel, Krankheiten: Immer mehr Krisen brechen über uns herein. Was jetzt dagegen hilft.

Niedriger Wasserstand in einem süddeutschen See: Die Klimakrise verschärft die Trockenheit.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website