Sie sind hier: Home > Themen >

Pinneberg

Thema

Pinneberg

Vier Menschen bei Brand in Hochhaus in Uetersen verletzt

Vier Menschen bei Brand in Hochhaus in Uetersen verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Uetersen (Kreis Pinneberg) sind am Dienstagabend vier Menschen leicht verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung beziehungsweise Schock in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte ... mehr
Finanzielle Unterstützung für Helgoländer Binnenhafen steht

Finanzielle Unterstützung für Helgoländer Binnenhafen steht

Die finanzielle Unterstützung von Bund und Land für die Großbaustelle im Helgoländer Binnenhafen steht. Mit Zuschüssen von insgesamt 11,2 Millionen Euro biegt die Großbaustelle jetzt auf die Zielgerade, wie Helgolands Bürgermeister Jörg Singer (parteilos) sagte ... mehr
Corona-Fall in Kita: Mehr als 40 Kinder in Quarantäne

Corona-Fall in Kita: Mehr als 40 Kinder in Quarantäne

Wegen eines corona-infizierten Kindes in einer Kita in Uetersen (Kreis Pinneberg) sind mehr als 40 Kinder und vier Erzieherinnen vorsorglich in häuslicher Quarantäne. Es sind eine Elementargruppe und weitere Kinder einer anderen Gruppe betroffen, die gemeinsam im Freien ... mehr
Zeuge sieht Schwimmer in Elbe untertauchen: Rettungsaktion

Zeuge sieht Schwimmer in Elbe untertauchen: Rettungsaktion

Nachdem ein Zeuge einen Menschen in der Elbe bei Wedel (Kreis Pinneberg) untergehen gesehen hat, haben Rettungskräfte im Wasser nach dem Betroffenen gesucht. DLRG-Gruppen und Feuerwehren aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein seien seit 17.30 Uhr im Einsatz ... mehr
Hamburg: Bahn-Sperrung nach entgleisten Waggons teils aufgehoben

Hamburg: Bahn-Sperrung nach entgleisten Waggons teils aufgehoben

Die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Pinneberg ist nun teilweise aufgehoben. Zuvor waren mehrere Güterwaggons entgleist.  Die Deutsche Bahn hatte am Sonntag wegen mehrerer entgleister Waggons eines Bauzuges die Bahnstrecke zwischen Hamburg und Pinneberg ... mehr

Helgoland bleibt für Touristen aus Risikogebieten tabu

Die Insel Helgoland bleibt für Menschen, die sich kurz zuvor in einem Risikogebiet aufhielten, weiterhin tabu. Die entsprechende Allgemeinverfügung des Kreises Pinneberg werde bis zum 4. Oktober verlängert, teilte das Landratsamt am Dienstag mit. Wer sich innerhalb ... mehr

Kreis Pinneberg bekommt eine Landrätin

Pinneberg (dpa/lno) – Im Kreis Pinneberg hat künftig eine Frau das Sagen. Der Kreistag wählte am Mittwochabend Elfi Heesch (parteilos) zur neuen Landrätin. Die 56-Jährige setzte sich in der Stichwahl mit 31 zu 29 Stimmen gegen ihren Mitbewerber Kai Uffelmann ... mehr

Vermisste Würgeschlange aus Halstenbek ist wieder da

Ein seit dem Wochenende in Halstenbek im Kreis Pinneberg vermisster Königspython ist wieder da. Die ungiftige Würgeschlange sei wieder wohlbehalten in ihrem heimischen Terrarium, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Tierhalterin habe das nachtaktive Reptil ... mehr

Autoliv will 270 Arbeitsplätze in Elmshorn streichen

Der Autozulieferer Autoliv will bis Mitte 2023 am Standort Elmshorn etwa 270 Arbeitsplätze streichen und nach Osteuropa verlagern. "Die Produktionsanlagen in Elmshorn für die Fertigung von Sicherheitsgurten werden in unser Werk für Sicherheitsgurte ... mehr

Verkehrsbetriebe nehmen zwei Busse für Vielfalt in Betrieb

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) haben am Dienstag den ersten von zwei speziell lackierten Bussen für Vielfalt vorgestellt. Für diese Busse hat die VHH einige Mitarbeiter, die für Vielfalt stehen, zu Models gemacht. Außerdem zieren wichtige Kernbotschaften ... mehr

87 Kokosnüsse in einer Minute kaputtgehauen: Weltrekord

Mit seinen Ellenbogen hat ein 51 Jahre alter Norddeutscher 87 Kokosnüsse zerschlagen und so mit großem Abstand einen bestehenden Weltrekord gebrochen. "Es war zwar anstrengend. Aber es hat einfach alles gepasst. Geschwindigkeit, Energie, Kraft, meine Haltung ... mehr

Sperrung zwischen Hamburg und Pinneberg teils aufgehoben

Die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Pinneberg ist seit Mittwochmorgen teilweise aufgehoben. Seit etwa 11 Uhr sei auf der Strecke wieder eingeschränkter Zugverkehr auf einem Gleis möglich, sagte eine Bahn-Sprecherin am Mittwoch. "Wir rechnen damit ... mehr

Schleswig-Holstein: Mann soll Millionen an Corona-Hilfen kassiert haben

Ein Unternehmensberater aus Schleswig-Holstein hat die  Corona-Pandemie offenbar genutzt, um sich ordentlich zu bereichern. Der 36-Jährige soll durch Betrug mehrere Millionen erhalten haben. In  Schleswig-Holstein haben Ermittler einen massiven mutmaßlichen Betrug ... mehr

Auf Helgoland ab Mittwoch Maskenpflicht

Auf der Hochsee-Insel Helgoland ist von Mittwoch an das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht - in einem bestimmten Zeitraum an bestimmten Orten. Die Pflicht gelte von 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr in den öffentlich zugänglichen Bereichen auf den Wegen von den Schiffen ... mehr

Bei Hamburg: Baufahrzeug entgleist – Zugausfälle im Norden Deutschlands

Ein Baufahrzeug ist in der Nacht aus den Gleisen gesprungen. Nun ist der Bahnverkehr in Norddeutschland beeinträchtigt. Reisende müssen mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen. Wegen eines entgleisten Baufahrzeugs ist die Bahnstrecke zwischen Hamburg und Pinneberg ... mehr

Neue Corona-Fälle in Dithmarschen

Während Badelustige am Samstag bei Sonne und gestiegenen Temperaturen zu Tausenden an die Strände von Nord- und Ostsee fuhren, mussten in Teilen Schleswig-Holsteins wieder schärfere Corona-Regeln eingehalten werden. Nach einem Anstieg der Neuinfektionen ... mehr

Pkw kommt von Straße ab und überschlägt sich: Zwei Verletzte

Bei einem Unfall bei Wedel hat sich am Dienstag eine 52-Jährige schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Wagen am späten Abend im Kreis Pinneberg von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach liegend ... mehr

Beamte durchsuchen mehrere Gebäude in Elmshorn

Mehr als 100 Beamte der Kriminalpolizei durchsuchen seit den frühen Morgenstunden mehrere Gebäude im Stadtgebiet von Elmshorn. Die Polizei suche nach Beweis- und Tatmitteln einer Schlägerei im Juni, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Zudem sollten ... mehr

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in Pinneberg

Ein bewaffneter Mann hat am Wochenende in Pinneberg eine Tankstelle ausgeraubt. Der maskierte Räuber bedrohte in der Nacht zum Sonntag einen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Bargelds. Anschließend flüchtete er auf einem Fahrrad ... mehr

Feuer greift auf Anhänger über: Landwirt schwer verletzt

Ein Landwirt hat sich in Schenefeld (Kreis Pinneberg) beim Versuch, einen brennenden Anhänger zu löschen, schwer verletzt. Der Mann habe am Samstag am Flaßweg auf etwa zehn Quadratmetern Buschwerk verbrannt, als das Feuer plötzlich auf einen ... mehr

Drama bei Hamburg: Vater will Kind aus Wasser retten – und stirbt bei Rettung

Bei Hamburg ist ein Mann zu Tode gekommen, als er versuchte, sein Kind aus dem Wasser zu retten. Seine Tochter war in einen Weiher gefallen – doch auch er konnte nicht schwimmen. Nach dem Versuch, seine ins Wasser gefallene Tochter zu retten, ist ein Vater in Tornesch ... mehr

Kiel: Keine neuen Corona-Fälle in Imbiss – Kritik an Gästen

In einem Kieler Imbiss am Hauptbahnhof wurden mehrere Beschäftigte positiv auf das Coronavirus getestet. Daraufhin wurden hunderte Gäste kontaktiert – einige von ihnen werden nun für ihr Verhalten kritisiert.  Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in einem Imbiss ... mehr

Pflegekraft: erneuter Corona-Test nach Türkei-Rückkehr

Eine türkischstämmige Pflegekraft aus dem Kreis Pinneberg soll nach der Rückkehr von einem Türkeibesuch am Freitag erneut auf das Coronavirus getestet werden. Dies werde vorsorglich gemacht, da ein erster Corona-Test in der Türkei positiv und ein zweiter Corona ... mehr

Pflegekraft in Türkei zwei Mal auf Corona getestet

Eine türkischstämmige Pflegekraft aus dem Kreis Pinneberg ist bei einem Familienbesuch in der Türkei zwei Mal auf Corona getestet worden. Der erste Test sei positiv gewesen, der zweite negativ, sagte ein Sprecher des Kreises Pinneberg am Donnerstag. Die Frau werde ... mehr

Pinneberger Reiserückkehrerin aus Türkei coronainfiziert

Eine Frau aus dem Kreis Pinneberg ist von einer Türkeireise coronainfiziert zurückgekehrt. Ob es sich um eine Urlauberin oder einen Familienbesuch gehandelt habe, konnte ein Sprecher des Kreises Pinneberg am Mittwoch zunächst nicht mitteilen. Die Frau befinde ... mehr

Kiel: Über 400 Gäste nach Corona-Fällen in Imbiss kontaktiert

In Kiel wurden mehrere Beschäftigte eines Imbisses am Hauptbahnhof positiv auf das Coronavirus getestet. Das Gesundheitsamt hat nun die Gäste der Lokalität kontaktiert.  Nach den sechs Corona-Fällen in der Belegschaft eines Kieler Imbisses ... mehr

Corona-Ausbruch in Kiel: Mehrere Beschäftigte in Imbiss positiv getestet

In Kiel hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben. Mehrere Beschäftigte eines Imbisses sind positiv getestet worden. Die Lage der Verkaufsstelle könnte kritisch sein.  In einem Imbiss in Kiel sind mehrere Beschäftigte positiv auf das neuartige Coronavirus getestet ... mehr

Unbekannte spannen Seil über Radweg: Neunjährige stürzt

Unbekannte haben in Elmshorn (Kreis Pinneberg) über einen Geh- und Radweg ein Seil gespannt und so eine neunjährige Radfahrerin zu Fall gebracht. Das Mädchen sei am Montagabend an der in Kopfhöhe gespannten Leine hängengeblieben und gestürzt, teilte die Polizei ... mehr

Vierjährige vom Vater entführt: Mädchen unverletzt befreit

Ein Vater hat seine vier Jahre alte Tochter am Montagmorgen in Tornesch (Kreis Pinneberg) aus der Wohnung der Mutter entführt. Der 29-Jährige griff sich das Kind und lief mit ihm in einen nahe gelegenen Supermarkt, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg mitteilte ... mehr

Historische Reetdachhäuser niedergebrannt: Hoher Sachschaden

Zwei historische Reetdachhäuser sind in Klein Nordende (Kreis Pinneberg) durch ein Feuer vollständig zerstört worden. Der Brand war am Freitagabend aus zunächst unbekannter Ursache ausgebrochen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand ... mehr

Mann wirft mit Messern auf Polizisten: Haftbefehl

Ein Mann soll in Elmshorn mit Wurfmessern auf zwei Polizisten geworfen und diese nur knapp verfehlt haben. Gegen ihn sei Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden, teilten Polizei und die Staatsanwaltschaft Itzehoe am Freitag mit. Der 34-Jährige sitze ... mehr

Kiel: Hier leben die jüngsten Menschen im Norden

In Kiel leben landesweit die jüngsten Menschen – auf dem dichtesten Raum. Wo leben die meisten älteren Schleswig-Holsteiner? Die Zahlen zum Norden. Mit im Durchschnitt 42,1 Jahren hat Kiel in Schleswig-Holstein die jüngste Bevölkerung. Am betagtesten ... mehr

Kiel: Angriffe auf Geldautomaten nehmen zu

Eine Explosion riss im Januar Kieler aus dem Schlaf. Männer hatten eine Bankfiliale gesprengt, um Geld zu erbeuten. Offenbar war das kein Einzelfall in Schleswig-Holstein. Ein Überblick.  Die Zahl der Sprengattacken auf Geldautomaten ist in Schleswig-Holstein im ersten ... mehr

Haft drei junger Männer nach Raub in Jugendhilfeeinrichtung

Rund sechs Wochen nach einem Raubüberfall auf eine Jugendhilfeeinrichtung in Elmshorn im Kreis Pinneberg hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen. Gegen die jungen Männer im Alter von 17, 18 und 19 Jahren seien Haftbefehle erlassen worden, teilte die Polizei ... mehr

Bahn kollidiert mit Sofa: Zugausfälle und Verspätungen

In Elmshorn (Kreis Pinneberg) ist ein mit 134 Fahrgästen besetzter Zug mit einem auf den Gleisen liegenden Sofa zusammengestoßen. Der Triebfahrzeugführer eines Zuges von Hamburg nach Flensburg habe am späten Dienstagabend einen Gegenstand auf den Schienen wahrgenommen ... mehr

Ausstellung in Bunkertunnel auf Helgoland präsentiert Popart

Rund 70 Gemälde, Skulpturen oder Fotografien zeigt eine Kunstausstellung von Donnerstag an in einem 130 Meter langen Bunkertunnel auf Helgoland. Die Hamburger Galerie popstreet.shop präsentiert unter dem Titel "Anna's Art Affair" in Kooperation mit dem Hotel Rickmers ... mehr

Schleswig-Holstein: Toter mit Schusswunde auf Reiterhof in Quickborn entdeckt

Eine Frau entdeckt auf einem Reiterhof eine Leiche mit Schusswunde. Nun ermittelt die Mordkommission. Auf einem Reiterhof in Quickborn im Kreis Pinneberg ist ein Toter gefunden worden, der eine Schusswunde aufwies. Eine Frau entdeckte die Leiche ... mehr

Helgoland für Touristen aus Risikogebieten tabu

Reisende aus Corona-Hotspots wie dem Kreis Gütersloh in Nordrhein-Westfalen dürfen von Sonnabend an nur in Ausnahmefällen auf die Hochseeinsel Helgoland kommen. Wer sich in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat, darf die Insel nur betreten ... mehr

Polizei stellt Drogen und Bargeld sicher: Mann in U-Haft

Die Polizei hat im Waldgebiet Klövensteen bei Wedel (Kreis Pinneberg) größere Mengen Drogen und Bargeld sichergestellt. Ein 49 Jahre alter Mann wurde festgenommen. Er befinde sich wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in Untersuchungshaft, teilte ... mehr

Stellwerksstörung in Pinneberg behindert Bahnverkehr

Eine Stellwerksstörung in Pinneberg hat am Dienstag die Fahrpläne auf den Bahnstrecken zwischen Hamburg und Neumünster beziehungsweise Itzehoe durcheinander gewirbelt. Fernzüge verspäteten sich, einige fielen ganz aus, wie die Bahn auf ihrer Homepage mitteilte ... mehr

79-jähriger Fahrradfahrer tödlich verletzt

Ein 79-jähriger Fahrradfahrer ist in Pinneberg von einem Auto mit Anhänger angefahren und tödlich verletzt worden. Der Autofahrer habe den 79-Jährigen am Montagabend beim Überholen in einer Nebenstraße touchiert, woraufhin der Fahrradfahrer gestürzt sei, teilte ... mehr

Trottellummen: Waghalsige Küken springen von Helgolands Klippen

Helgoland (dpa) - Auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland haben die Trottellummen wieder ihr einzigartiges Spektakel begonnen. Obwohl sie noch gar nicht fliegen können, stürzen sich seit Anfang der Woche die Küken aus bis zu 40 Metern Höhe von den Klippen ... mehr

Lummensprung: Küken springen von Helgolands Klippen

Auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland haben die Trottellummen wieder ihr einzigartiges Spektakel begonnen. Obwohl sie noch gar nicht fliegen können, stürzen sich seit Anfang der Woche die Küken aus bis zu 40 Metern Höhe von den Klippen, um ins Meer zu ihren ... mehr

18-Jähriger gewinnt Karikaturpreis von "Charlie Hebdo"

Ein 18 Jahre alter Deutscher hat den "Charlie"-Preis der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" gewonnen. Die Zeichnung von Tyll Peters aus Rellingen (Kreis Pinneberg) sowie die eines zweiten Gewinners, eines 24 Jahre alten Franzosen, hatten die Experten ... mehr

Mann vor Eisdiele bei Auseinandersetzung am Kopf verletzt

Bei einer Auseinandersetzung vor einer Eisdiele in Elmshorn ist ein Mann am Kopf verletzt worden. Vier Männer hätten sich am Samstagmorgen gestritten, plötzlich habe es laut Zeugen einen lauten Knall gegeben, anschließend seien alle davongelaufen, teilte die Polizei ... mehr

Boote ausgebrannt: Ursache wohl Betankungsfehler

Ursache für den Brand zweier Boote im Nord-Ost-Hafen der Hochseeinsel Helgoland ist vermutlich ein Betankungsfehler gewesen. Bei dem Sportboot und dem danebenliegenden Segelschiff entstand durch das Feuer Totalschaden im sechsstelligen Bereich, wie die Polizei ... mehr

Boote auf Helgoland ausgebrannt: Ein Mensch verletzt

Bei einem Brand im Nord-Ost-Hafen der Hochseeinsel Helgoland ist am Donnerstag ein Mensch verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr waren aus bislang ungeklärter Ursache zwei Boote in Flammen aufgegangen. Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, war der Verletzte ... mehr

Gericht entscheidet zugunsten Pinneberger Innenstadt

Im Interesse der Pinneberger Innenstadt hat das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht gegen Baupläne in einem Gewerbegebiet im benachbarten Prisdorf entschieden. Wie das Gericht am Donnerstag mitteilte, wies es Klagen von zwei Grundstückseigentümern auf Erteilung ... mehr

Dutzende Feuerwehreinsätze nach heftigem Regen im Hamburg

Heftige Regenschauer haben am Mittwochabend in Hamburg zahlreiche Feuerwehreinsätze ausgelöst. Vor allem im Nordwesten in den Stadtteilen Eidelstedt und Lurup habe es viele Notrufe gegeben, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Insgesamt ... mehr

Mit Auto zusammengestoßen: Motorradfahrer tot in Barmstedt

Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf einer Landstraße in Barmstedt (Kreis Pinneberg) tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kollidierte das Motorrad am Mittwoch mit dem Wagen eines ... mehr

Zwei Festnahmen nach Sprengung eines Geldautomaten

Zwei Männer sind am Donnerstag nach der Sprengung eines Geldautomaten in Elmshorn (Kreis Pinneberg) festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, wird nach einem dritten Tatverdächtigen noch gefahndet. Mehrere Anwohner hatten am frühen Morgen einen lauten Knall ... mehr

Tagestouristen dürfen Pfingsten nach Helgoland

Tagestouristen dürfen an Pfingsten wieder nach Helgoland. Das sagte Tourismusdirektor Lars Johannson am Mittwoch. Kürzlich hieß es noch, an Pfingsten seien Tagestouristen nicht auf Helgoland zugelassen. Deutschlands einzige Hochseeinsel können seit Montag jeden ... mehr

Mutter stirbt nach Gewalteinwirkung: Sohn schweigt

Eine 71 Jahre alte Frau aus Pinneberg ist definitiv einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. "Das Ergebnis der Obduktion weist auf Gewalteinwirkung gegen den Halsbereich hin", sagte Oberstaatsanwalt Peter Müller-Rakow, Sprecher der Staatsanwaltschaft in Itzehoe ... mehr

Tourismus-Neustart: Run auf Schleswig-Holsteins Ferienorte

Nach dem zwischenzeitlichem Stopp in der Corona-Krise hat der Tourismus in Schleswig-Holstein bereits wieder Fahrt aufgenommen. "Der Gästezuspruch ist groß, die Buchungslage ist an vielen Orten überdurchschnittlich", sagte ... mehr

Sohn soll Mutter getötet haben: Haftbefehl wegen Totschlag

Nach dem gewaltsamen Tod einer 71-Jährigen in Pinneberg ist gegen den Sohn der Frau Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Der 40-Jährige sitzt in Untersuchungshaft, wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft Itzehoe, Peter Müller-Rakow, am Dienstag sagte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal